Lifestyle

7 FOR ALL MANKIND rockt durch den Herbst…

Werbung: Outlet - tägliche Schnäppchen

ROCK IT

Das Premium-Denimlabel 7 For All Mankind setzt bei seiner neuen Biker inspirierten Flash Collection auf Pferdestärken – sexy Lederapplikationen und glänzende Zipper lassen das Herz jeder Fashionista höher schlagen und garantieren…

 

 

…eine Mitfahrgelegenheit auf der Route 66! Hauteng schmiegt sich das weiche Material ans Bein und passt somit perfekt zu allen Trendstiefeln der kommenden Herbst-Winter Saison.

 

 

Ob in Camel, Weinrot oder Steingrau, die Hosen aus der Flash Collection von 7 For All Mankind werden jeden Kleiderschrank veredeln. Die neuen Trendteile sind im November in den 7 For All Mankind Stores sowie im offiziellen Online Shop erhältlich.

 

 

7 FOR ALL MANKIND rockt durch den Herbst…

 

 

7 FOR ALL MANKIND lässt Großstadt-Kätzchen schnurren

7 FOR ALL MANKIND Fashion Cocktail im Soho House in Berlin

Gaurav Gupta für 7 For All Mankind

 

7 For All Mankind SS​ 2013 Kampagne mit J​ames Franco als Foto​graf und Creative Di​rector​

7 FOR ALL MANKIND Black and White Capsule Collection

 

7 For All Mankind The Skinny Gold Limited Edition

www.7forallmankind.com

Werbung: Jetzt günstig einkaufen bei aliexpress

Santoni for AMG: Launch der neuen Santoni A45 Sneakerkollektion

LIFESTYLE SCHUHE

Die Santoni für AMG Kollektion ist bereichert durch eine neue Reihe von Sneaker, welche durch die neue Mercedes-AMG A45 Autos inspiriert wurden und sind auf der internationalen Motor Show 2013 in…



…Genf präsentiert worden. Mercedes-AMG sieht den A 45 AMG als eine neue Ära, indem ein faszinierender Kompaktklassewagen einen neuen innovativen Vorschlag für eine neue Zielgruppe wiederspiegelt; dynamische Menschen zwischen 30 bis mitte 40 mit erfolgreichen Karrieren und einem einzigartigen seelischen Verfassung.

 

 

Diese Kunden suchen einen dynamischen und individuellen Wagen. Ein agiles und mit hoher Leistung ausgestattetes Auto, welches außerdem eine weite Auswahl an Equipment, Farben und Material besitzt.

 

 

 

 

 

Für die gleiche Zielgruppe hat Santoni die neuen A45 Sneaker entwickelt: jung und stylisch, diese Richtung verleiht dem Style der Leute Ausdruck und kombiniert ihn mit deren Trend orientiertem Lebensstil.

 

 

SANTONI präsentiert Schuhkollektion in Kooperation mit Rubelli

Must-Have: Die Slippers Sie und Ihn

Kapselkollektion 2012 – 2013 by Santoni

 

Santoni: die Geschichte einer Familie mit Leidenschaft für Excellence

Neue Schuhe aus Italien


Santonis Herrenkollektion Frühling / Sommer 2013

www.santonishoes.com

 

shop.santonishoes.com

Das Rad haben wir zwar nicht neu erfunden…

FAHRRÄDER

…aber zumindest das Radfahren ist über den Winter deutlich stylischer geworden! So setzt das innovative E-Bike Gocycle in Sachen Technik und Design neue Maßstäbe in der urbanen Mobilität. Passend zu Frühlingstouren…

 

 

…ist das Gocycle leichtgewichtig, ökologisch-nachhaltig und auf Abruf leistungsbereit. Neben dem klassischen Weiß glänzt das E-Bike nun auch in Matt-Schwarz und Metallic-Grau.

 

 

 

 

Das Grow Bike hingegen ist das erste Kinderfahrrad, das mitwächst und so ein langjähriges Fahrerlebnis gewährleistet. Die einzelnen Modelle, unterteilt in drei Altersgruppen, können jeweils am Lenker, am Sattel und in der Mitte des ergonomischen Rahmens verlängert werden.

 

 

Ab auf die neusten Fahrräder der Sommer 2013 Saison

 

 

 

Last but not least runden augenfällige Fahrrad-Accessoires von Bookman das Gesamtpaket ab. Neben den bekannten, farbenfrohen Fahrradlichtern launcht Bookman auch Cycling T-Shirts, die mit nützlichen Funktionsdetails sowohl für mehr Sicherheit auf dem Rad, als auch für den passenden Style sorgen.

 

 

 

 


SKULLCANDY präsentie​rt den NAVIGATOR​

MUSIK

News aus dem Hause Skullcandy: Im April wird das neue Modell, der Navigator, in all euren Lieblingsläden erhältlich sein. Die Navigators sind eine kleine Version des Roc Nation (Label von Jay Z) Aviators und eine perfekte Mischung aus Performance und Style.

 

 

Heutzutage ist das Tragen von Kopfhörern genauso Ausdruck seines eigenen Stils, wie die Entscheidung, welchem Sneaker Brand man die Treue schwört – genau deswegen sind die Navigators nun bereit, sich deinen Kopfbereich zu erkämpfen.

 

 

 

 

 

 

Das extrem ergonomisch geformte Design möchte nur eins: aufgesetzt werden und auch dort bleiben. Du musst ihn nicht mal zum Telefonieren abnehmen, da die Navigators alle eine eingebaute Mic3-Technik besitzen, die es dir ermöglicht mit deinen Freunden zu sprechen, die Lautstärke zu regeln und mit nur einem Knopf auf Pause zu drücken oder ein Lied weiter zu wählen.

 

Wie alle neuen Skullcandy Kopfhörer, sind auch die Navigators mit dem typischen Supreme Sound ausgestattet: ATTACKING BASS, DIAMOND CLEAR VOCALS und CRISP HIGH ENDS – entwickelt von Skullcandys “Golden Ear”, Director of Electrical & Acoustical Engineering, Dr. Tetsuro Oishi. Sie wurden extra dafür gemacht den Sound aus allen Musikgenres perfekt zu transportieren. Egal ob du dich für Dubstep, harten Rock oder Folkmusik entscheidest.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Navigators beinhalten so viel Technologie in sich, dass es schon fast unmöglich erscheint, diese in so eine kompakte Größe zu packen – zusammengeklappt gerade mal so groß wie eine Sonnenbrille. Das Highlight bleibt aber weiterhin der fein abgestimmte 40 mm REX40™ Driver, welcher maßgeschneidert von Skullcandy entwickelt wurde, um extrem gleichmäßigen Sound ohne jegliche Verzerrung zu übermitteln.

 

Die Navigators besitzen alles: Komfort, modernen, dynamischen Style und einen beeindruckenden Sound. Vertrau ihnen wenn du dich auf den Weg machst, die Welt zu bereisen oder auf deinem Weg zur Arbeit bist und dabei mit großartigen Kopfhörern deine Musik genießen möchtest. Die Zukunft ist da! Und sie hört sich verdammt gut an.

Die Navigator Facebook App von Skullcandy gibt’s hier

https://apps.facebook.com/skullcandynavigator

 

 

SKULLCANDY loves KATE UPTON loves BIG BOI

 

Skullcandy Supreme Sound London

SKULLCANDY präsentiert den NAVIGATOR

 

SKULLCANDY: Launch des NAVIGATORs im Titus Zoopreme

 

SKULLCANDYs “THEO’S EURO SNAPS”-TOUR

Skullcandy Releases “Theo’s Euro Snaps”

 

www.skullcandy.com/skate
www.facebook.com/skullcandy

Instagram: @skullcandy @skullcandy_europe

HARALD GLÖÖCKLER präsentiert „Mystyle“

LIFESTYLE

Luxuriöse Tapeten, Möbel, Türvorleger und sogar ein ganzes Haus – Das Zuhause von Millionen Menschen auf der ganzen Welt zu verschönern, ist eine der zahlreichen Passionen von Harald Glööckler. Der Visionär und Unternehmer…

 

 

…hat es sich eben nicht nur zur Aufgabe gemacht, alle Frauen zu Prinzessinnen zu machen, sondern sie auch in seinen glamourösen und extravaganten Lifestyle eintauchen zu lassen.

 

 

 

„Ich bin das extravagante Testimonial der neuen Designboden-Kollektion „Mystyle“. Die glamourösen Designböden finde ich einfach wunderbar. Es heißt ja: Wie man sich bettet, so liegt man. Und genauso ist es auch mit dem Fußboden in einem Haus oder einer Wohnung.

Schluss mit diesen langweiligen und furchtbaren PVCBöden: Mit den edlen Designböden aus hochwertigem Material liegt nicht nur meinen Fans Glamour, Eleganz und purer Luxus zu Füßen“, schwärmt Harald Glööckler.

 

Luxus, Glamour und Style für jedes Zuhause
„Mystyle“ umfasst mit „MyDream“ und „MyArt“ zwei edle Kollektionen, die in den verschiedensten Variationen erhältlich sein werden. Inspiriert von der Natur, stehen sie Echtholz hinsichtlich Wärme, Schönheit und Ästhetik in nichts nach.

 

Die edlen Designböden sind eine perfekte Symbiose aus Widerstands- und Abriebfestigkeit, der faszinierenden Ausstrahlung von Echtholz und der Wärme von Parkett – veredelt mit zeitloser Eleganz und verspielter Modernität. Mystyle-Böden sind eine Lebensphilosophie: die neue Form von Luxus, Glamour und Style für jedes Zuhause.

 

 

LIVING POMPÖÖS WITH HARALD GLÖÖCKLER

 

 

 

Edle Designböden– detailverliebt und authentisch
„Mystyle“ Designböden sind so konzipiert, dass sie den vielseitigen Belastungen des Lebens, aber auch persönlichen ästhetischen Ansprüchen in Bezug auf Design Rechnung tragen. „Mystyle“ Designböden sind der bessere Fußboden.

 

 

 

Durch den Einsatz einer patentierten hochpräzisen Drucktechnik wird eine bisher einzigartige Nähe zu Echtholz erreicht, die sich besonders in den Matt- und Glanzeffekten der Paneele widerspiegelt.

 

Eine weitere unverwechselbare Charaktereigenschaft der neuen Kollektion ist die Oberfläche: sie ist hinsichtlich der sinnlichen Wahrnehmung mit Echtholz identisch. „Mystyle“ Designböden sehen damit nicht nur aus wie Echtholz, sie fühlen sich auch so an. Eine Hochleistungsnutzschicht macht „Mystyle“ Designböden außerdem gegen Kratzer, Schmutz und Abrieb nahezu immun.

 

 

 

 

 

 

Gleichzeitig schützt der harte Kern der Fußböden vor mechanischen Schäden. „Tanzen, Feiern und das Leben in vollen Zügen genießen: Mit den neuen „Mystyle“ Designböden ist alles möglich“, erklärt Harald Glööckler dazu.


Die neuen edlen Designböden „Mystyle“ sind ab März exklusiv bei BAUHAUS, dem Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten, erhältlich (Deutschland, Schweiz und Österreich).

 

 

Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER ist neuer Werbestar edler Designböden

25 Jahre Harald Glööckler

Stardesigner Harald Glööckler bringt exklusive Baby- und Kleinkind-Kollektion auf den Markt

Daniel Craig legt New York City still für die Weltpremiere des neuen Range Rover Sport

NEW YORK

Eine Szene, wie aus einem Hollywood-Film, Schauspieler Daniel Craig präsentiert den neuen Range Rover Sport als Teil einer dramatischen Fahrt durch eine der energiegeladensten Städte der Welt.

 


Der schnellste, agilste und dynamischste Land Rover aller Zeiten wird damit bereits seinem ersten Test unterzogen, denn der britische Schauspieler hat den Auftrag, die neueste Land Rover Entwicklung zu ihrer Weltpremiere auszuliefern.

In gewohnt cooler “Skyfall”-Manier fährt Craig durch gesperrte Straßenschluchten, um den neuen Range Rover Sport dem gespannten Publikum in die Skylight Bar in der Moynihan Station auf der 8th Avenue zu bringen, wo der Sport-SUV seine Weltpremiere feiert.

 

 

 

 

Die dynamische und aufregende Fahrt ist Teil des Kurzfilms “The Delivery”, der zeitgleich auf www.newrangeroversport.com live übertragen wird

 

 

Unter der Regie von Jonathan P. B. Taylor, bekannt für seine Mitarbeit bei “Fast & Furious”, “Spiderman”, “Captain America” und aktuell dem neuen “Stirb langsam” Film, erzählt der Kurzfilm die Geschichte eines Fahrers, der mit der Auslieferung einer streng geheimen Fracht beauftragt wird. Beginnend in der Land Rover Produktion im britischen Solihull wird das Fahrzeug in der Dunkelheit in einem großen Container nach Manhattan verschifft.

Es wird dort enthüllt und vom Experten Craig durch die Straßen von Manhattan, über die Manhattan Bridge und durch einen gesperrten Tunnel auf die Minute genau zu seiner  Premiere ausgeliefert.

 

Craig überzeugte die Zusammenarbeit mit Land Rover nicht nur wegen seiner Liebe zu der britischen Marke und ihren Fahrzeugen, sondern auch wegen des gemeinsamen Engagements für die Charity Organisation S.A.F.E., dessen Schirmherr er ist. Die Marke Land Rover, die bereits vor vier Jahren einen Defender an die kenianische Nichtregierungsorganisation gespendet hatte, freut sich über die weitere Zusammenarbeit und wird im Laufe dieses Jahres ein weiteres Fahrzeug stiften.

 

 

 

 

 

  • Der gespendete Land Rover wird vom S.A.F.E. Team verwendet, um schwer zugängliches Gelände zu erreichen und dort den erzieherischen und sozialen Wandel zu unterstützen.
  • Daniel Craig fährt den komplett neuen Range Rover Sport zur Live-Enthüllung durch New York und komplettiert damit den Kurzfilm “The Delivery” des bekannten Hollywood Produzenten Jonathan P. B. Taylor
  • Manhattan steht still! Für die spektakuläre Premierenfahrt werden zahlreiche Straßen gesperrt und viele Zuschauer säumen den Weg bei der Fahrt des Stars zur exklusiven Celebrity Party
  • Die  USA sind weltweit der größte Markt für den Range Rover Sport und in keiner Stadt werden mehr Einheiten des sportlichen SUV verkauft als in New York
  • Neuer Range Rover Sport ist der schnellste, agilste und dynamischste Land Rover aller Zeiten

 

 

 


S.A.F.E. Gründer Nick Reding war mit Daniel Craig beim Event in New York dabei, um über das Charity-Projekt zu sprechen und kommentierte: “Land Rover hat uns bereits in der Vergangenheit großzügig mit einem Fahrzeug unterstützt und dieses Event ist für uns eine sehr gute globale Plattform, um über unsere Arbeit zu sprechen.


Land Rover hilft uns mit diesem Event mehr als wir uns erhoffen konnten, denn wir können unsere Botschaft, was wir sind und tun, vielen Menschen auf der Welt vermitteln.”

 

Bereits vor der offiziellen Weltpremiere auf der New York International Auto Show sagte Land Rover Global Brand Director John Edwards: “Der komplett neue Range Rover Sport ist ein außergewöhnliches Fahrzeug und wir haben es entsprechend außergewöhnlich enthüllt – live auf den Straßen unseres wichtigsten Absatzmarktes. Er hat Köpfe verdreht und den Verkehr zum Erliegen gebracht in einer der dynamischsten Städte der Welt.

Der neue Range Rover Sport ist ein Meilenstein in Sachen Ingenieurskunst und Technologie. Er ist fast eine halbe Tonne leichter, was die CO2 Emission deutlich reduziert. Er ist der schnellste, agilste und dynamischste Land Rover aller Zeiten.” Der neue Range Rover Sport wird in Deutschland im 3. Quartal 2013 in den Verkauf gehen.

 

 

 

Neuer Range Rover Sport zeigt seine Dynamik

 

Land Rover und der neue Range Rover Sport sind auch bei Facebook zu finden unter facebook.com/LandRover und bei Twitter unter #NewRangeRoverSport

 

Faszinierende Reisen durch 1001 Nacht mit dem neuen Range Rover

Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER ist neuer Werbestar edler Designböden

WOHNEN

Harald Glööckler ist das extravagante Testimonial der neuen Designboden-Kollektion „Mystyle“. Innerhalb einer umfangreichen Kampagne von BAUHAUS in Print, Plakat und Funk präsentiert der Designer die neue Fußboden-Kollektion.

 

Er designt nicht nur edle Tapeten, Möbel, Pralinen, Häuser und mehr. Ganz nebenbei ist Deutschlands schillerndster Designer Harald Glööckler derzeit auch deutschlandweit auf zahlreichen Plakatwänden von Bauhaus zu sehen.

 

 

Der erfolgreiche Unternehmer steht wie kein Zweiter für Glamour, Eleganz und bezahlbaren Luxus. Logisch, dass er nicht nur als visionärer Designer, sondern auch als Markenbotschafter gefragt ist wie nie.

 

 

 

„Mit Harald Glööckler ist es uns gelungen, einen absoluten Superstar für unsere Werbekampagne zu gewinnen. Es gibt in Deutschland kaum jemanden, der ihn nicht kennt, bei Jung und Alt ist er gleichermaßen beliebt und schafft es, die Massen für sich zu begeistern.

 

Seine enorme Ausstrahlung und außergewöhnliche Persönlichkeit, aber vor allem sein Mut zu Innovationen passen perfekt in unser Konzept. Wir sind stolz und glücklich, Herrn Glööckler ins Boot von BAUHAUS geholt zu haben und sind vom Erfolg der Kampagne zu 100 Prozent überzeugt“, so Christiane Oberbauer-Ott.

 

Zusammen mit BAUHAUS präsentierte der Exzentriker am 16. März exklusiv in Köln-Kalk die neuen edlen Designböden unter dem Slogan „Mystyle presented by Harald Glööckler“. Eines ist dabei sicher: Gewöhnlich werden die neuen Fußböden ganz bestimmt nicht sein.

 

 

 

 

 

 

Edle Designböden „Mystyle“ umfasst mit „MyDream“ und „MyArt“ zwei edle Kollektionen, die ab März exklusiv bei BAUHAUS (Deutschland, Schweiz und Österreich) in den verschiedensten Variationen erhältlich sein werden.

 

 

Ausführliche Informationen zu den „Mystyle“ Designböden sind unter

www.mystyle-bauhaus.com

in den Fachcentren von BAUHAUS sowie online
www.bauhaus.info

erhältlich.

 

 

 

HARALD GLÖÖCKLER präsentiert „Mystyle“

 

25 Jahre Harald Glööckler

Stardesigner Harald Glööckler bringt exklusive Baby- und Kleinkind-Kollektion auf den Markt

 

Der Dienstagabend wird wieder „pompöös“!

Stardesigner Harald Glööckler plant Scheidungskollektion für 2013

 

Harald Glööckler wird in Google häufiger gesucht als Lagerfeld und Armani

Neuer Range Rover Sport zeigt seine Dynamik

NEW YORK / MANHATTEN

Die Vorfreude auf den neuen Range Rover Sport steigt! Am Abend des 26. März wird der schnellste, agilste und fahraktivste Land Rover aller Zeiten in New York seine Weltpremiere feiern…

 


…mit einer spektakulären Fahrt durch die Straßenschluchten von Manhattan, die einen Vorgeschmack geben wird auf das außerordentlich breite Leistungsprofil des Range Rover Sport.

 

Schließlich vereint der neue SUV aus britischer Produktion spürbar verbesserte Fahrdynamik auf der Straße mit herausragenden Geländeigenschaften, für die die 4×4- Marke seit Jahrzehnten steht.

 

Die New York Auto Show 2013 bereitet dem neuen Range Rover Sport die passende Bühne. Am Vorabend der traditionsreichen Automesse am Hudson River wird der Neuling aus Großbritannien erstmals enthüllt.

 

Am 26. März, 19.30 Uhr New Yorker Zeit läuft der Countdown für den neuen Range Rover Sport ab – und alle Autoenthusiasten rund um den Globus können dabei sein. Denn eigens für diesen Tag hat Land Rover unter www.newrangeroversport.com eine spezielle Internetpräsenz eingerichtet, auf der die Enthüllung live übertragen wird.

 

 

Hollywood-Regisseur setzt Premierenfahrt in Szene

 

 

Bereits jetzt können sich Interessenten für den Premierenabend registrieren. Wer sein Passwort hat, sitzt am 26. auf den besten Plätzen. Die Premierenfahrt des neuen Range Rover Sport durch Manhattan kann dabei aus verschiedenen Kamereinstellungen und Perspektiven betrachtet werden – ein Klick genügt.

 

Darüber hinaus bereitet Land Rover weitere exklusive Inhalte der Homepage vor, etwa zusätzliche Informationen, interessante Neuigkeiten oder Interviews mit den Verantwortlichen für Fahrdynamik, Technologien und Design des neuen Range Rover Sport.

 


Die britische Geländewagenmarke hat für die Premierenfeier ihres neuesten Modells nichts unversucht gelassen. So sorgen ein Hollywood-Regisseur und eine Filmproduktionsgesellschaft dafür, dass die Jungfernfahrt des Range Rover Sport zu einem einmaligen, spektakulären Event wird – und zwar für die Zuschauer vor Ort in New York ebenso wie für das Publikum der weltweiten Liveübertragung.

 

Die besonders rasant konzipierte Passage durchs Häusermeer von Manhattan spiegelt die Dynamik des neuen Range Rover Sport perfekt wider. Eine wichtige Rolle spielt darüber hinaus ein Überraschungsgast: ein sehr britischer Land Rover-Botschafter, dessen Name bis zum Premierenabend geheim bleibt.

 

 

 

John Edwards, Land Rover Global Brand Director, erklärt: „Der komplett neue Range Rover Sport wird von vielen Kunden rund um die Welt mit Spannung erwartet. Er ist dabei nicht nur der dynamischste Land Rover aller Zeiten, sondern auch der technologisch am weitesten entwickelte. Außerdem sorgt seine leichte Vollaluminium-Architektur für weniger CO2-Emissionen und einen deutlich reduzierten Verbrauch. Ich freue mich schon darauf, alle Einzelheiten des neuen Range Rover Sport am 26. März bekannt geben zu dürfen.“

 

 

Land Rover und der neue Range Rover Sport sind auch bei Facebook zu finden unter facebook.com/LandRover und bei Twitter unter #NewRangeRoverSport

 

 

 

Faszinierende Reisen durch 1001 Nacht mit dem neuen Range Rover

 

RANGE ROVER bei der Premiere von Cloud Atlas

4×4 Luxusliner mit revolutionärer Aluminiumkarosserie

Stapellauf eines Luxusliners


Land Rover feiert “The Best of British” im Herzen von Paris

„Filmstars“ von Jaguar und Land Rover feiern auf dem Pariser Autosalon

 

http://facebook.com/LandRover.de
http://landrover-blog.de

 

Neuer Wind bei BOGNER Accessories

ACCESSOIRES

Zur Sommersaison 2013 weht ein neuer Wind in der Taschen- und Accessoirewelt von BOGNER. Nicht nur in der Kommunikation gibt es Neues, auch die Kollektionen zeigen sich frisch und farbenfroh. Die BOGNER Taschenkollektion vereint…

 


…mit ihren unterschiedlichen Materialien wie z.B. hochwertig verarbeitetem Straußenleder oder funktionalem Nylon und einer großen Farbvielfalt auf außergewöhnliche Weise Luxus mit aktuellen Trends.

 

 

 

 

 

In der Spring/Summer 2013 Kollektion bekennt BOGNER Farbe: sie setzt sich aus einer Reihe von Highlight-Looks zusammen, wie der Fantasy Bag oder dem Erfolgsmodell SABA. Die Designs werden detailreich von edlen Schließen und Schlössern erweitert.

 

 

 

 

 

Mehr modische Trends von BOGNER findest Du hier

 

Der Sommer kommt mit Bogner Jeans

www.bogner.com

Introducing: Studio ​Laend Phuengkit​

DESIGNER Nach Abschluss seines Studiums an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Basel wurde das Label 2010 vom Schweizer Designer Laend Phuengkit gegründet. Das Label präsentiert zeitgenössische Mens- und Womenswear. Heute lebt und arbeitet…

 

 

…Phuengkit in Berlin. Er zeigte seine Kollektion bereits während der Fashion Week Berlin und gewann 2011 den renommierten ‘Swiss Design Award’ Charakteristisch für die Ästhetik Laend Phuengkits ist die kreative Kombination asiatischer und europäischer Schnitte.


 

 

 

 

In seinen Designs vereinen sich auf überraschende Art und Weise die Stile dieser sehr unterschiedlichen Kulturen zu einem innovativen, urbanen Look. Muster und Prints werden mit der Leidenschaft zu drapieren kombiniert – so schafft der Designer eine Verbindung zweier gegensätzlicher Lebenswelten. Die aktuelle Spring/Summer Kollektion ‘Silent City of…’ stellt in der Herren- und Damenlinie geometrisch-klare Details fließenden Stoffen gegenüber.

 

 

 

 

 

 

 

Männerkollektion Frühjahr/Sommer 2013 mit Studio Laend Phuengkit

 

Studio Laend Phuengkit Runway Show
www.laendphuengkit.com

 

Wir stellen vor – Studio Laend Phuengkit

 

 

 

Best of On The Road, so far…

Marshall Headphones

Seit dem 27. September ist Jesse Hughes mit der neuen “On The Road” Staffel von Marshall Headphones auf einem Rock` n`Roll Abenteuer durch UK unterwegs, um sich auf die Suche nach dem Ursprung des Heavy Metal Sounds…

 


…zu machen und seine Helden aus den 70ern zu treffen. Zum Bergfest der neuen “On The Road” Rockumentary haben wir hier die besten Momente aus den bisher drei veröffentlichten Episoden zusammengefasst:

 

MOMENT #1
Bill Ward gibt die besten Aktionen aus der guten, alten Zeit mit Black Sabbath preis – wie er sich z.B. anzünden ließ oder nackt von einem australischen Polizisten aus dem Wasser gezogen und verhaftet wurde.

 

 

 

MOMENT #2
Milton Keynes Motherf#€@%!! Bevor Jesse eine Tour durch die legendären Marshall Fabrik macht, stolpert er in die Performance der Black Sabbath’s War Pigs by Gaggle.

 

 

 

MOMENT #3
Der Einblick in das Haus, in dem Ozzy Osborne in Birmingham aufgewachsen ist, haut Jesse im wahrsten Sinne des Wortes um.

 

 


Marshall Headphones presents ‘On The Road’ Staffel 3

 

ABOUT MARSHALL HEADPHONES

Der legendäre Sound von Marshall verbreitete sich in den letzten 50 Jahren auf der ganzen Welt. Atemlose Roadies und niemals stillstehende Trucks haben hart daran gearbeitet, Marshall überall bekannt zu machen. Dieses einzigartige Wissen von 50 Jahren auf Tour mit den prominentesten und wildesten Musikern wurde gesammelt und fließt in jedes einzelne Teil von Marshall Headphones ein. Dadurch ist es jedem möglich, dieses großartige Rock ‘n’ Roll Tribut selbst zu tragen.

 

 

On The Road ist mit neuer Serie zurück!

 

On the Road

 

www.marshallheadphones.com

Marshall Headphones Sneak Preview

Marshall Headphones The Minor

Erfolgreiche “Italian Fashion Days”

„Das Ziel der Italian Fashion Days“, so Frau Chiara Gargano vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, „war die Förderung unserer Mode Made in Italy in Deutschland, einem der wichtigsten Exportländer mit mehr als 1,6 Mrd. Euro Exportwert im Bereich Bekleidung im Jahr 2011 und…

 


…mit einem Plus von 9% im Vergleich zu 2010. Genauer gesagt haben wir einerseits versucht, die Aufmerksamkeit der Käufer zu erhöhen, andererseits die der Verkäufer zu sensibilisieren.



Dabei galt es, Qualität, präzise Verarbeitung, Materialauswahl und Design unserer Produkte hervorzuheben, diese bleiben für den Konsumenten einzigartig und unnachahmlich selbst angesichts der sich ständig verändernden Märkte und einem Globalisierungsprozess mit Gleichmachereffekt.“

 

 

 

 

“Die Besucherzahlen“, sagt Chiara Gargano abschließend, „sind der lebende Beweis dafür, wie hoch noch immer das Interesse an der Modebranche in Deutschland ist und wie diese Projekte Kleinunternehmen praktische Hilfeleistung bieten können, um sich auf ausländischen Märkten einen Namen zu machen.“ “Italian Fashion Days” ist Teil eines herausragenden Kommunikationsprojekts zur Förderung des Made in Italy auf ausländischen Märkten, finanziert vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und durchgeführt von ICE unter Mitwirkung der wichtigsten italienischen Branchenverbände wie der Camera Nazionale della Moda, dem Sistema Moda Italiana, CNA Federmoda, A.N.C.I., Confindustria Federorafi, ANFAO, AIMPES, Confartigianato, Confapi/Uniontessile, Centro di Firenze per la Moda Italiana.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Promotion-Aktivitäten auf dem deutschen Markt fanden in ähnlicher Form bereits in den USA und auf den asiatischen Märkten, darunter vor allem in China, statt. Wir danken den Sponsoren, die die Initiative unterstützt haben: De Cecco, Fratelli la Bufala, Cavit, La Pasteria Italiana, Weinhaus Zonin, Mozzarella Francia e Premium.

 

 

 

 

200 Gäste diskutieren über die Mode “made in Italy”

 

www.italian-fashion-days.de

Italian Fashion Days – Designer & Modelabels

Italian Fashion Days während der Fashion Week Berlin

“Italian Fashion Days”: Marathon der italienischen Mode endet erfolgreich in Berlin

Mehr als 22.000 Besucher in den an der Initiative teilnehmenden Geschäften in München, Düsseldorf und Berlin, rund 300 Besucher beim Event im Hotel Adlon und 700 Besucher bei der vom ICE und der Camera Nazionale della Moda organisierten Modenschau während der MB Fashion Week.



Am Samstag, den 7. Juli, endete der Marathon der italienischen Mode, die Italian Fashion Days, der bei den Einzelveranstaltungen einen regen Besucherzustrom, darunter Händler, Einkäufer, Fashion Victims, Vertreter von Berufsverbänden, Multiplikatoren und Journalisten verzeichnen konnte.

 

Insgesamt besuchten die am 28. Juni begonnene und am 7. Juli beendete Veranstaltung mit Events in deutschen Modestädten wie München, Düsseldorf und Berlin mehr als 23.000 Personen. Davon etwa 22.000, die mit großer Begeisterung und voller Neugier in Geschäften stöberten, die für ihre Kunden Cocktail-Abende im perfekt italienischen Stil organisierten.

 

 

 

Ein hoher Besucherstrom wurde am 4. Juli im Hotel Adlon in Berlin verzeichnet. 300 Gäste füllten die Säle des traditionsreichen Hotels einen ganzen Tag lang, das sich im ein echtes Modeatelier reich an italienischem Glamour verwandelte. Highlights des Abends waren der von Beatrice Rizzi gehaltene Workshop „Visual Merchandising“ und die Pressekonferenz mit Vertretern der italienischen Botschaft sowie des ICE-Büros in Berlin, des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Branchenverbänden wie SMI und CNA Federmoda.

 

 

 

 

 

Nicht zu vergessen eine Laufsteg-Modenschau sowie eine statische Modenschau mit Damen- und Herrenkonfektion, Schuhen, Taschen und Schmuck der Labels Brunate; Zerosettanta Studio, Misis, Diego M, La Fabbrica del Lino, Grey Mer, Accatino, Valentino Orlandi, Lebole, Fratelli Bovo, Mazzi Overwear, Connie Nobrand, Marly’s 1981, Capelli Neri, Neera, Sati Bibo’, Gigolo, Tasselli Cashmere, Primabase, Lendvay & Schwarcz. Auf besonders hohes Interesse stieß am 7. Juli die von 700 Personen besuchte und vom ICE und der Camera Nazionale della Moda Italiana organisierte Modenschau, bei der anlässlich der Mercedes-Benz Fashion Week die Kollektionen von Christiano Burani, Leitmotiv und Francesca Liberatore für Frühjahr/Sommer 2013 gezeigt wurden.

 

“Italian Fashion Days” ist Teil eines herausragenden Kommunikationsprojekts zur Förderung des Made in Italy auf ausländischen Märkten, finanziert vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und durchgeführt von ICE unter Mitwirkung der wichtigsten italienischen Branchenverbände wie dem Sistema Moda Italiana, der Camera Nazionale della Moda, A.N.C.I., AIMPES, ANFAO, AIP, Confindustria Federorafi, CNA/Federmoda, Confartigianato, Confapi/Uniontessile, Centro di Firenze per la Moda Italiana.

 

 

 

 

 

 

Erfolgreiche “Italian Fashion Days”

200 Gäste diskutieren über die Mode “made in Italy”

 

www.italian-fashion-days.de

Italian Fashion Days – Designer & Modelabels

Italian Fashion Days während der Fashion Week Berlin

200 Gäste diskutieren über die Mode “made in Italy”

Das Highlight der Italian Fashion Days, einer Veranstaltung für die Förderung der italienischen Mode in Deutschland vom 28. Juni bis 7. Juli, findet heute am 4.Juli, im Hotel Adlon in Berlin statt. Den Auftakt bietet ein Seminar von Beatrice Ricci, Expertin für Visual Merchandising, mit dem Titel…

 

 

 


…”Wie Visual Merchandising und Marketing-Techniken den Umsatz beeinflussen können“. Angesichts der schnellen Veränderung der Verbrauchergewohnheiten und der damit einhergehenden, immer höheren Kundenansprüchen bei gleichzeitig abnehmender Kaufneigung auch wegen der unsicheren wirtschaftlichen Lage, will das Seminar angesichts eines mit Anbietern fast überfüllten Marktes konkrete Strategien für Marketing und Visual Merchandising aufzeigen, um so den Verbraucher nachhaltig zu begeistern und zu Einkäufen zu ermutigen.

 

 

Danach erfolgt eine Pressekonferenz zum Thema “Marketing-Strategien in der Modebranche: Risiken und Chancen auf sich ständig verändernden internationalen Märkten”. Mit Beiträgen von Minister Giovanni Pugliese (Italienische Botschaft in Berlin), Ines Aronadio (Direktorin der ICE – Italian Trade Promotion Agency in Berlin), Chiara Gargano (Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, Abteilung Unternehmen und Internationalisierung, Generaldirektion für Internationalisierungspolitik und Außenhandelsförderung, Paolo Bastianello (Vicepräsident von Sistema Moda Italia), Federica Dottori (International Promotion Department Manager von Sistema Moda Italia) und Francesca Mazzocchi (Beauftragte von CNA Federmoda). Deutschland und Frankreich sind die wichtigsten europäischen Länder für den italienischen Export im Bereich Textil- und Bekleidungsindustrie. Der Exportwert im Jahr 2011 beträgt fast 3 Milliarden Euro mit einer Steigerung von 9,8% im Vergleich zu 2010, davon mehr als 1,6 Milliarden Euro für Bekleidung (+9% im Vergleich zu 2010). (Quelle: Sistema Moda Italia – SMI nach Daten von ISTAT).

 

 


Aus den von SMI (Sistema Moda Italia) erhobenen Daten geht die Wertschätzung im Ausland der italienischen Produkte dieser Branche trotz Wirtschaftskrise hervor, was vielen Unternehmen weitere Investitionen in den Bereichen Forschung und Innovation zu tätigen sowie auf wichtigen Märkten mit zukunftsweisenden Qualitätsprodukten aufzutreten erlaubt.

Direkte Zeugen der Lebendigkeit der italienischen Mode werden am Abend des 4.Juli als Abschlussveranstaltung im Hotel Adlon die Protagonisten einer Modenschau sein. Gezeigt werden Damen- und Herrenbekleidung, Schuhe, Handtaschen und Schmuck aus den Kollektionen Brunate, Zerosettanta Studio, Misis, Diego M, La fabbrica del Lino, Grey Mer, Accatino, Valentino Orlandi, Lebole, Fratelli Bovo, Mazzi Overwear, Connie Nobrand, Marly’s 1981. De Kollektionen von Neera, Sati Bibo’, Gigolò, Capelli Neri, Tasselli Cashmere, Primabase und Lendvay&Schwarcz werden als Ausstellung in einem extra dafür eingerichteten Raum gezeigt, wo man bei einem Büffet mit typisch italienischen Erzeugnissen mit Unternehmern und italienischen Verbänden Fachgespräche führen kann.

 

Als “In-Store Promotion” und unter dem Namen „Italian Fashion Days“ hat das Marathonrennen der italienischen Mode am vergangenen 28. Juni begonnen, als in München (Geschäfte Carla von Unruh, Furla, Patrizia Pepe, Stierblut und Werner Scherer), Düsseldorf (Eickhoff und Furla) und Berlin (Luccicos) glamouröse Cocktailabende für Kunden und Mode-Fans im unverkennbaren italienischen Stil stattfanden.

Bis dato war die Veranstaltung ein großer Erfolg. Es wurden ca. 16.000 Besucher gezählt, die sich vom Motto “Shoppen wie in Italien” mitreißen ließen und hautnah die Qualität und einwandfreie Passform von Bekleidung und Accessoires “Made in Italy” kennen lernen durften.
Die nächste Etappe der Italian Fashion Days findet mit glamourösen Cocktails am 6. Juli in den Berliner Läden Carina, City Jeans, Di ‘Bel, MaxMara, Marina Rinaldi, Mientus, Soana, Veronica Pohle, F95 TheFashion Store, Jessica Mode und Werner Scherer statt.

Den Abschluss der italienischen Mode in Deutschland bildet am 7.Juli um 20.00 Uhr innerhalb der MB Fashion Week eine von der Camera Nazionale della Moda Italiana organisierte Modenschau mit den Kollektionen drei italienischer Nachwuchsdesigner: Cristiano Burani, LeitMotiv und Francesca Liberatore.

 

 

 

www.italian-fashion-days.de

Italian Fashion Days – Designer & Modelabels

Italian Fashion Days während der Fashion Week Berlin

 

 

Bikestyle by mika amaro

Mit seiner zweiten Kollektion beweist mika amaro wieder einmal, dass sich Lifestyle, Leichtigkeit und Fashion in einem Bike vereinen lassen und hat sein Portfolio um zwei neue Modelle erweitert: Das „Cushy Black“ und das „Cruise Torquoise“. Die individuell gefertigten Design Bikes sind auf eine Stückzahl von 111 Exemplaren limitiert und ab Juli 2011 erhältlich. In elegantem Schwarz präsentiert sich das „Cushy Black“: Die klaren Linien eines Single Speed Bikes verbinden sich mit der 3-Gang-Nabenschaltung zu einem vollkommen neuen Fahrgefühl. Das außergewöhnliche Design des Bikes wird erhalten, indem die Gangschaltung unauffällig integriert ist. Hochwertige braune Lederkomponenten aus der eigenen Kollektion unterstreichen den klassischen und edlen Look des Bikes. Wer sich mehr Wendigkeit und Übersicht im Straßenverkehr wünscht und nicht auf das Single Speed Bike-Fahrgefühl…


…verzichten will, entscheidet sich für das „Cruise Turquoise“. Den unverkennbaren Streetlook erhält das Bike durch den hochgezogenen Lenker. Im Gegensatz zu Fixies verfügt das Single Speed Bike jedoch über verkehrstaugliche Bremsen und einen Freilauf. Weiße Rennradreifen, sowie weiße Griffe und Pedalriemen aus Leder heben das knallige Türkis hervor und machen die Kombination aus Cruiser und Sprinter zu einem optischen Highlight im urbanen Straßenverkehr.

Bereits mit der Lancierung von mika amaro im Juli 2010 bewies der Finalist des diesjährigen BrandNew Awards sein Gespür für Trends. Die Bikes stehen durch ihr elegantes Design gepaart mit technischem Minimalismus für ein urbanes Lebensgefühl und avancieren zu einem Modeund Lifestyle-Accessoire. Wie die perfekte Handtasche und das richtige Paar Schuhe sieht mika amaro seine Bikes als unverwechselbares Fashionobjekt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Indem sich die technischen Details auf das Wesentliche konzentrieren, wird das Bike nicht nur wartungsarm und leicht, die Aufmerksamkeit wird auch vollkommen auf das Design gelenkt. Durch ihre wenigen, hochwertigen Komponenten verkörpern sie das moderne Stadtleben. Hochglanzbeschichtete Rahmen, eine exklusive Einspeichung der 28-Zoll-Laufräder, feinste Materialen wie Leder und Aluminium, sowie eine perfekte Verarbeitung runden die urbanen Bikes ab. Die mika amaro Kollektion ist streng limitiert auf 111 Bikes. Wer sich für eine Farbe entschieden hat, ob klassisches Schwarz oder trendiges Türkis, erhält sein ganz eigenes, nummeriertes Exemplar.

Fahion Bikes von mika amaro sind über den eigenen Online Store und über ausgewählte Bike und Lifestylestores erhältlich. Eine aktuelle Storeliste und alle weiterführenden Informationen sind unter www.mika-amaro.com zu finden.

mika amaro – Daten
Gesamtauflage: 111 Bikes, drei Rahmengrößen
Unikate: jedes Bikes hat seinen individuellen Namen (Number 1 – Number 111)
Farben: cushy black und cruise tourqouise
Technik: cushy black: 3-Gang-Schaltung, cruise tourqouise: Single Speed Bike
Gewicht: cushy black um 10 kg, cruise tourqouise unter 10 kg
UVP: Cushy Black ! 1111
Cruise Tourqouise ! 960

 

 


Rock geht durch den Magen!

Bei „Rock am Ring 2011“ sorgen Jutta Kirberg und ihr Team für das Catering von Coldplay, Mando Diao, Kings of Leon und Co. Auf der Centerstage wird live gerockt, und hinter der Bühne wird frisch gekocht. Denn auch Rockstars wollen sich vernünftig ernähren. Dass dies möglich ist, dafür sorgen Jutta Kirberg und ihr Team von Kirberg Catering. Wie in den elf Jahren zuvor zeichnet das Bergisch-Gladbacher Unternehmen auch an diesem Wochenende wieder für das Künstler-Catering bei „Rock am Ring“ verantwortlich. Das Line-up zur 25. Ausgabe des traditionsreichen Festivals kann sich sehen lassen – und das gilt auch für die Speisekarte für die Künstler. Klassiker wie Rinderschmorbraten mit Möhrengemüse und Spätzle oder Gemüselasagne mit Tomatensauce sind hier ebenso zu finden wie Asiatische Gemüsepfanne aus dem Wok mit Soja- oder Erdnusssauce und Jasminduftreis.

 

Vom Frühstück mit frischen Brötchen über zwei täglich wechselnde Mittagessen bis hin zu drei ebenfalls täglich neuen Dinner-Varianten bietet Kirberg Catering einfach alles, was das Künstlerherz begehrt – Kulinarisches mit besonderer Note für die Musiker!
„Die meisten Künstler legen heute großen Wert auf eine gesunde Ernährung“, weiß Geschäftsführer Volker Beuchert. „Wenn man sieht, was die Bands auf der Bühne leisten, wird schnell klar, warum das so ist. Mit Sex, Drugs und Rock’n’Roll hält man eine anstrengende Tour nicht durch. Unsere Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass es den Musikern auch in kulinarischer Hinsicht gut geht. Und dabei gehen wir auch gerne auf individuelle Wünsche ein.“

1982 begann Jutta Kirberg, indem sie die Rolling Stones bei einem Konzert in Köln mit Essen versorgte. Dass die damalige Studentin dabei einen hervorragenden Job ablieferte, sprach sich in der Musikbranche rasch herum. Bald vertrauten auch Santana und Marillion auf die Rock-Küche aus Bergisch-Gladbach. Später folgten Howard Carpendale, Luciano Pavarotti, BAP und Marius Müller-Westernhagen. Gemeinsam mit ihren Partnern Thomas Lehmann und Volker Beuchert verpflegt Jutta Kirberg heute zahlreiche nationale und internationale Künstler und deren Crews bei „Rock am Ring“.
Die 1993 gegründete Kirberg Catering Fine Food GmbH ist mittlerweile einer der erfolgreichsten und kreativsten deutschen Event-Caterer, ein langjähriger Partner internationaler Unternehmen, bestens etabliert auf dem deutschen Markt und mehrfach ausgezeichnet. Das Geheimnis ihres Erfolges? „Beim Essen ist es wie bei er Musik, man muss sich ständig weiterentwickeln, ohne dabei seine Wurzeln zu vergessen“, so Jutta Kirberg.

Eine Expertenjury des Fachmagazins „Catering inside“ zeichnete Kirberg Catering für das innovative Konzept „Corporate Food“ zum „Caterer des Jahres 2010“ aus. 2011 bat das Fachmagazin „BlachReport“ Auftraggeber von Veranstaltungen erstmals um ein Votum und fragte: „Welche Eventcaterer gelten als besonders leistungsfähig?“ Die „Reader’s choice“ ergab: Innerhalb der deutschen Top 10 ist Kirberg Catering Fine Food auf Platz 3 – hinter Käfer aus Parsdorf und Kofler aus Berlin. Wenn an diesem Wochenende Coldplay, die Kings of Leon, System of a Down, Mando Diao, die Söhne Mannheims, die Beatsteaks und all die anderen Bands dem Publikum am Nürburgring kräftig einheizen, wird auch backstage gekocht – und zwar richtig gut, gesund und lecker.

 

www.kirberg-catering.de

 

 

 

 

 

NEW BALANCE legt den Klassiker 420 im US College Stil auf

Passend zur Vintage-Welle legt NEW BALANCE den Klassiker 420, eines der legendären Modelle der 80er Jahre, wieder auf – im typischen US College-Stil. Damals 1982 für die Athleten der amerikanischen Universitätsmannschaften geschaffen, legt NEW BALANCE diesen nostalgischen Sneaker wieder neu auf – wie gewohnt in vollendetem Design und bester Bequemlichkeit. Handgearbeitet in der firmeneigenen Fabrik in Flimby/UK, erstrahlt der 420 in 4 neuen Colorways, welche an die US-Mannschaften erinnern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

{morfeo 675}

Gewinner beim Design Award

Großer Erfolg für die Volvo Car Corporation bei der Michelin Challenge Bibendum 2011 in Berlin: Bei der bedeutendsten Veranstaltung dieser Art brachte der schwedische Premium-Hersteller alle drei teilnehmenden Fahrzeuge auf das Siegertreppchen. Auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof nahmen über 70 Aussteller und mehr als 200 Fahrzeuge – vom Zweirad über Pkw bis hin zu Lkw und Bussen – an der zehnten Ausgabe des Events teil. Internationale Journalisten, Ingenieure und Designer wählten den Volvo V60 Plug-in-Hybrid zum Sieger des Design Award in der Kategorie Serienfahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Der Volvo C30 Electric startete in einem Rennen von Linthe nach Berlin über 120 Kilometer, das ausschließlich batteriebetriebenen Fahrzeugen vorbehalten war und zahlreiche Sonderwertungen beinhaltete, und belegte am Ende…

…gemeinsam mit zwei anderen Fahrzeugen – Platz eins. Der Volvo V50 DRIVe trat bei der 300 Kilometer langen Intercity-Rallye für Serienfahrzeuge an. Auf dem Parcours mit Zeitprüfungen, Handling-, Brems- und Beschleunigungswertung waren 36 Fahrzeugen in vier Klassen am Start und der Volvo V50 DRIVe kam am Ende auf Rang drei. In diesem Rennen wurde der Volvo V60 Plug in-Hybrid zusätzlich für seine hervorragenden Beschleunigungswerte (0 auf 100 km/h in 6,9 Sekunden) ausgezeichnet.

 

Volvo C30 Electric auf geteiltem ersten Platz bei 120-km-Rallye
Volvo V50 DRIVe auf Platz drei bei 300-km-Rallye
Weltweit wichtigste Plattform für alternative Antriebe und Konzepte

 

 

„Wir sind natürlich sehr stolz und glücklich über diese hervorragenden Resultate. Sie bestätigen uns, dass wir auf dem Gebiet der nachhaltigen Mobilität auf dem richtigen Weg sind. Unsere hervorragende Position im Wettbewerbsumfeld belegt auch die vorbildliche Kombination von umweltverträglicher Technik und gleichzeitig hoher Alltagstauglichkeit”, betont Peter Mertens, Senior Vice President für Forschung und Entwicklung bei der Volvo Car Corporation.

Volvo V60 Plug-in-Hybrid: neue Hybrid-Generation mit 3 Antriebstechniken
Beim Volvo V60 Plug-in-Hybrid, der 2012 auf den Markt kommt, wird ein durchzugskräftiger und dennoch sparsamer Fünfzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit einem Elektromotor an der Hinterachse kombiniert, der seine Kraft aus einer Lithium-Ionen-Batterieeinheit bezieht. Per Knopfdruck lassen sich drei Fahrzeugmodi anwählen: reiner und emissionsfreier Elektroantrieb, sparsamer Hybrid-Betrieb und ein Power-Modus für größtmögliche Leistung. Als reines Elektrofahrzeug kommt der Volvo V60 Plug-in-Hybrid im sogenannten Pure-Modus auf eine Reichweite von 50 Kilometer und arbeitet völlig emissionsfrei, sofern der Strom aus erneuerbarer Energie gewonnen wurde. Der Hybrid-Modus ist die Standardeinstellung beim Start des Fahrzeugs. Dabei interagieren Diesel- und Elektromotor und schaffen eine optimale Balance zwischen Fahrspaß und geringen Emissionen. Die CO2-Emissionen liegen dann bei 49 g/km (EU kombiniert), der entsprechende Dieselverbrauch liegt bei 1,9 Liter auf 100 Kilometer und die Reichweite steigt auf bis zu 1.200 Kilometer. Im Power-Modus stellt das Fahrzeug die größtmögliche Leistung bereit. Diesel- und Elektromotor kommen auf 215 PS/158 kW (Dieselmotor) plus 70 PS (Elektromotor) und ein maximales Drehmoment von 440 Nm plus 200 Nm. Dies bedeutet maximalen Fahrspaß und eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 6,9 Sekunden.

Volvo C30 Electric: 100% Fahrspaß, null Emissionen
Der Volvo C30 Electric ermöglicht CO2-freies Fahren mit einer Reichweite von bis zu 150 Kilometern. Wird die Batterie des Volvo C30 Electric mit Strom aus erneuerbaren Energien wie Wind- oder Wasserkraft geladen, entstehen nahezu keine CO2-Emissionen. Unter der Motorhaube arbeitet anstelle des Verbrennungsmotors ein 111 PS (82 kW) starker Elektromotor mit einem maximalen Drehmoment von 220 Nm. Hinzu kommt ein 400 Volt Hochspannungs-System. Die Lithium-Ionen-Batterien werden über eine normale 230-Volt-Steckdose aufgeladen. Für das Stromladekabel ist am Frontgrill des Volvo C30 Electric ein eigens gestalteter Anschluss installiert.

Volvo V50 DRIVe: 3,8 Liter Verbrauch und ein CO2-Wert von 99 g/km
Der Volvo V50 DRIVe ist mit einem 115 PS (84 kW) starken Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel ausgestattet. Sein Gesamtverbrauch beträgt lediglich 3,8 Liter auf 100 Kilometer und mit einem CO2-Ausstoß von nur 99 g/km weist er einen der geringsten Emissionswerte seines Segments auf. Zur Reduzierung von Verbrauch und Emissionen ist der Volvo V50 DRIVe serienmäßig mit einem Start-Stop-System, einer Bremsenergie-Rückgewinnung und einer optimierten Servolenkung ausgerüstet.

Die Challenge Bibendum ist eine vom französischen Reifenhersteller Michelin ins Leben gerufene Veranstaltung, auf der seit 1998 jährlich technische Lösungen und Konzepte für eine nachhaltige Mobilität im Straßenverkehr vorgestellt und ausgezeichnet werden. Ziel der Veranstaltung ist es, den Energieverbrauch von Fahrzeugen zu senken, den CO2-Ausstoß zu minimieren, die Energieversorgung für den Straßenverkehr zu sichern, die Lärmbelästigung zu reduzieren, die Unfallzahlen zu vermindern und den Verkehrsfluss zu verbessern. Der Name entstand zum 100. Geburtstag des Michelin-Männchens, das Bibendum genannt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

Volvo S60 T6 Design by Heico Sportiv

Volvo Subject60 Experiment zeigt Berlins rebellische Seite

Der neue Volvo S60: Rebellisch und sportlich

 

Zauberhafte Weihnachtszeit: Die neuen Winter-Highlights

Die schönste Zeit des Jahres naht. Während die Temperaturen draußen sinken, bringen stimmungsvolle Wohn-Ideen Gemütlichkeit in jedes Haus. Mit attraktiven Accessoires lässt sich eine einladende Wohlfühloase für besinnliche Stunden gestalten. Egal, ob für Wohn-, Schlaf- oder Kinderbereich: Im BAUR Online-Shop finden sich zahlreiche Produkte zum Verschönern der eigenen vier Wände. Gerade im Winter sehnt man sich nach ruhigen Stunden in gemütlicher Umgebung. Ob mit Freunden und Verwandten oder allein: gemütlich und wohlig-warm soll es sein. Dieser neue Trend wird „Homing“ genannt. Ausgewählte Wohn-Accessoires sorgen für ein harmonisches Ambiente und setzen gleichzeitig individuelle Akzente.

Die ganz private Relax-Zone zum Wohlfühlen lässt sich schnell und bequem per Internet von zu Hause aus zusammenstellen und bestellen. Großzügige Couchlandschaften in warmen Farben laden in der kalten Jahreszeit genauso zum Verweilen und Entspannen ein, wie beispielsweise ein bequemer Sessel im XXL-Format. Da fühlt sich die ganze Familie rundum wohl.

 

Dieses behagliche Flair findet sich natürlich auch im Schlafzimmer. Wer freut sich nicht darauf, abends in kuschelig weiche Bettwäsche zu fallen. Online über www.baur.de kann man eine ganze Reihe an dekorativen Bettwäschesets wählen, die zu bezaubernden Winterträumen einladen. Nicht nur für die Großen, auch für die Kleinen zeigt BAUR ein großes Herz: Dekorative Adventskalender lassen Kinderherzen höher schlagen und bieten Spaß und Überraschung in der Vorweihnachtszeit. Neben der Freude am individuellen Befüllen der „Türchen“ bringen diese Accessoires auch eine weihnachtliche Note in die Wohnung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kollektionen von BAUR bieten eine Vielzahl an Artikeln – von Bettwäsche im Berghüttencharme bis zu dekorativen Adventskalendern. Bestellt werden kann ganz bequem unter

www.baur.de

oder unter 0180 / 530 50 75 (Festnetz 14 Cent / Min., Mobilfunk max. 42 Cent / Min.). Die Wünsche kommen per Post direkt nach Hause.