LENA HOSCHEK

Retro meets Ethno


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/46/d541820605/htdocs/fashiony_wp/wp-content/plugins/ad-injection/ad-injection.php on line 824

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/46/d541820605/htdocs/fashiony_wp/wp-content/plugins/ad-injection/ad-injection.php on line 831
Werbung: Outlet - tägliche Schnäppchen

Diesen Sommer zelebriert LENA HOSCHEK die Lebensfreude! (mehr …)

Werbung: Jetzt günstig einkaufen bei aliexpress

Vive la Résistance! mit Lena Hoschek

1940…

Die 1940er Jahre waren, auch in der Mode, eine Zeit der Widersprüche: Grobe Materialien –  elegante Schnitte, dezente Farben – ausdrucksstarke Formen – eine Epoche, die vor allem eines zur Geltung brachte: Die Kraft der Frau!  Lena Hoschek…

 

 

…versprüht Herzen Pullis, Cardigans, Kleider und Röcke aus Strick, Wolle und Seide mit Herzchenprints versüßen euch die kalten Wintertage. Hart und doch gleichzeitig sehr zart Verführerische Spitzenblusen und –kleider werden in Kombination mit schweren Lodenmänteln getragen. Schließlich lässt Lena Hoschek niemanden frieren.

 

 

 

 

 

Willst auch du mit Herzchen und Spitze, floralen Prints und Ornamenten im Retrostil überzeugen freuen wir uns auf dich in unserem

 

WORLD WIDE STORE

 

 

 

 

Manson trägt Hoschek – zumindest um den Hals

Lena Hoschek eröffnet Pop Up Store in München zur Wiesn 2012

www.lenahoschek.com

Dirndlträume für die Wiesn 2012

Vive la Résistance! Lena Hoschek auf der MBFW Berlin

 

Vive la Résistance! Lena Hoschek auf der MBFW Berlin

Die 1940er Jahre waren, auch in der Mode, eine Zeit der Widersprüche: Grobe Materialien, aber elegante Schnitte, dezente Farben, aber ausdrucksstarke Formen – eine Epoche, die vor allem eines zur Geltung brachte: Die Kraft der Frau!

 

Auch dieses Jahr zeigt Lena Hoschek wieder eine ihrer unverwechselbaren Kollektionen auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin HW 2012. Die gebürtige Österreicherin assistierte unter anderem im Londoner Studion von Vivienne Westwood und gründete im Jahr 2006, mit 24 Jahren, ihr eigenes Label “Lena Hoschek”. Auch diesesmal blieb sie ihrem sehr weiblichen Retro Stil treu und zeigte eine Auswahl an Stücken die stark an die 40’s  und 50’s erinnern, aber gerade dies unterstreicht Hoschek’s Stil.


Zudem kombinierte sie mutig zarte Spitze zu grobem Strick oder fließende, schwingende Stoffe mit groben Stiefeln. Frablich blieb Lena Hoschek bei unterschiedlichen Erdtönen. Das Publikum, zu dem unter andern Mirija du Mont und Rolf Schneider gehörten, war begsitert und schenkte ihr einen großen Applaus.

Verschiedene Prints, wie zum Beispiel Blumenmuster, Punkte oder Herzen sind im nächsten Herbst/Winter stark im Trend. Als kleine Accessoires trugen die Models, unter denen dieses Mal auch wieder einige ehemaligen Models der Tv-Serie ‘Germany’s next Topmodel’ mit liefen, hell oder dunkel  braune Lederhandschuhe, verschiedene Mützen und große Brillen, die den Fokus auf den Oberkörper lenkten. Auffällig war noch, dass die Models ein sehr dunkles Make-up trugen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Nach dem Modestudium in Wien und einer Assistenz im Londoner Studio von Vivienne Westwood begann 2006 die Karriere der gebürtigen Grazerin mit gerade mal 24 Jahren. Sie gründete ihr eigenes Label LENA HOSCHEK. Mittlerweile ist ihre Linie berühmt für ihren sehr weiblichen Retro Stil. Moderne Pin‐Ups wie Katy Perry haben den Look schon längst für sich entdeckt.

 

Ihre Kollektionen folgen keinen Trends oder zeitgenössischen Strömungen, sondern sind ganz einfach Ausdruck dessen, was sie seit ihrer Kindheit fasziniert. Sie reflektieren ihre Leidenschaft für Filmstars der 40er und 50er Jahre, überliefertes Handwerk, kostbare Materialien, nostalgische Muster aber auch ihre Passion für weniger Traditionelles: Punk, Rock n’ Roll, Tattoos, böse Jungs und schnelle Autos.

Der Lena Hoschek Look ist eine Homage an das Pin‐Up Girl, das sexy, sinnlich aber auch selbstironisch ist. Ihre Mode versetzt uns in eine Zeit, in der Frauen noch richtige Frauen, und Männer noch richtige Männer waren. Wahrscheinlich träumt sie beim Entwerfen von Rhett Butler.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lena Hoschek – Fashion Week Berlin F/S 2012

Die gebürtige Österreicherin Lena Hoschek präsentierte nun zum fünften Mal ihre unverwechselbare Kollektion auf der Mercedes-Benz® Fashion Week in Berlin. Inspiriert wird sie von volkstümlicher italienischer Kultur und der gesamten Weiblichkeit, welche wieder in der aktuellen Kollektion zu finden ist. Lena Hoschek bleibt dem Stil der 50er Jahre treu, jedoch überrascht sie dieses Mal mit blauen Farbkontrasten und voluminösen, bodenlangen Kleidern. Ihre neue Frühjahr/Sommer Kollektion 2012 strahlt pure Lebensfreude aus. Hellblaue, pinke Trachtenkleider, folkloristisch mit schrägen Hüten in Szene gesetzt, und sexy Bademode im Streifendesign begeisterten das Fachpublikum und die Zuschauer. Blumenprints, Streifen und Punkte verzieren die Kleider…

 

…Blusen und Bikinis von Lena Hoschek. Die aktuelle Kollektion umfasst eine Vielzahl an Kreationen, die Lena Hoschek hochwertig erarbeitete.

 


www.lenahoschek.com

 

 

 

 

 

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin gibt die ersten Designer der Saison Autumn/Winter bekannt

Vom 19. – 22. Januar 2011 findet die achte Saison der Mercedes Zahlreiche Designer und Brands werden auf dem von IMG Fashion veranstalteten Catwalk Kollektionen für die Saison Autumn/Winter 2011 präsentieren und so noch vor Designern in anderen Modemetropolen erste Trends setzen. Zu den bereits bestätigten Brands gehören unter anderem A.F. VANDEVORST, ALLUDE, ANJA GOCKEL, BLACKY DRESS, BLLACK NOIR, C‘EST TOUT, DAVID TOMASZEWSKI, .DIMITRI, ESCADA SPORT, EVA & BERNARD, GUESS JEANS, HUGO, KAVIAR GAUCHE, KILIAN KERNER, LALA BERLIN, LAURÈL, LENA HOSCHEK, LEVER COUTURE, MAICCO, MARCEL OSTERTAG, MONGRELS IN COMMON, MICHALSKY, ODEEH, PARSIVAL CSERER, PATRICK MOHR…

 

…PERRET SCHAAD, PUMA & SAKINA M‘SA, RENA LANGE, STEPHAN PELGER, SCHACKY & JONES und SCHUMACHER.In dieser Saison präsentiert Mercedes-Benz die drei schwedischen Designer CAMILLA NORRBACK, DIANA ORVING und IDA SJÖSTEDT.

 

 

Stephan Pelger – Eisblumen

Swedish Fashion Goes Berlin

Patrick Mohr – Berlin Fashion Week SS2011

 

Zudem wird das Fachpublikum neben den Catwalk-Shows auch wieder zu vielen zusätzlichen Events und Präsentationen im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin eingeladen; der finale Schauenkalender mit allen Terminen wird im Januar veröffentlicht. „Ich finde es großartig, wie viele Brands inzwischen jede Saison bei uns ihre Kollektionen zeigen. Natürlich ist es immer wieder spannend neue Namen präsentieren zu dürfen, aber die Rückkehr vieler Designer ist für uns das größte Lob und gleichzeitig Ansporn weiterhin eine Veranstaltung von höchstem Niveau zu produzieren,“ sagt Maia Guarnaccia, Vice President IMG Fashion, Europe. Neben dem Titelsponsor Mercedes-Benz wird die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin von den Sponsoren DHL, HANNspree, Maybelline Jade und der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf sowie der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen in Berlin wieder maßgeblich unterstützt.

 

 

Craig McDean & David James inszenieren den neuen Mercedes-Benz CLS mit Karolina Kurkova

KILIAN KERNER Sommerkollektion 2011 „Flieg zum Mond und bleib hier“

Zweite MICHALSKY StyleNite auf der Berlin Fashion Week