Bonnie Strange

Bonnie Strange – das neue Kampagnen-Gesicht von Rich & Royal

Werbung: Outlet - tägliche Schnäppchen

ROCK IT

Mit dem bekannten It-Girl Bonnie Strange hat sich das deutsche Trendlabel Rich & Royal erstmalig ein bekanntes Gesicht für die Präsentation seiner neuen Herbst/Winter Kampagne…

 

 

...2013/14 ausgesucht. Kaum jemand verkörpert den Style des rockigen und dabei glamourösen Labels besser als die 26-jährige Wahlberlinerin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das mittlerweile international gefragte Model weiß, die rockigen, ausgefallenen und dabei immer hochwertigen Kollektionen von Rich & Royal gekonnt in Szene zu setzen. Opulenz statt Dezenz, edel mit einer Prise Punk – Eigenschaften, die auch die gebürtige Russin kennzeichnen.

 

 

 

 

 

 

 

Ein Label, vielseitig wie das äußere Erscheinungsbild von Bonnie Strange. Geshootet wurde die neue Kampagne von der deutschen Fotografin Anja Frers, die sich bereits international mit Kampagnen für Diesel, Roeckl, Topshop oder Triumph einen Namen machte.

 

Als Location diente ein aufwendiges Set in einem Münchner Fotostudio, welches Bonnie Strange in den neuen extravaganten Kollektionsteilen von Rich & Royal rockte

 

 

WWW.BONNIESTRANGE.COM
WWW.STRANGEAMBITION.COM

 

Bonnie Strange rockt für Rich & Royal

www.richandroyal.de

 

Vom kleinen Label zur großen Marke – Das deutsche Modeunternehmen Rich & Royal

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Werbung: Jetzt günstig einkaufen bei aliexpress

Bonnie Strange rockt für Rich & Royal

STIL IKONE

Zum Start der neuen Herbst/Winter Kollektionen 2013/14 hat sich das deutsche Trendlabel Rich & Royal mit It-Girl Bonnie Strange erstmals ein bekanntes Gesicht ins Haus geholt. So wie die neuen rockigen und gleichzeitig glamourösen…

 

 

…Styles der Marke strahlt auch Stil-Ikone Bonnie Strange in der neuen Kampagne heller denn je.

 

 

 

 

Kaum jemand verkörpert den Stil von Rich & Royal so gut wie die 26-jährige Wahl-Berlinerin. Opulenz statt Dezenz, edel mit einer Prise Punk – Eigenschaften, die auch die gebürtige Russin kennzeichnen. Das für seinen extravaganten Style bekannte Multitalent ist längst nicht mehr nur die Ex-Verlobte von Wilson Gonzales Ochsenknecht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer Schneiderlehre und einem Modestudium entdeckte sie ihr Talent als Fotografin. Mittlerweile selbst erfolgreich als Model, glänzt sie nun vor der Kamera und weiß, die rockigen, ausgefallenen und dabei immer hochwertigen Kollektionen von Rich & Royal gekonnt in Szene zu setzen. Ein Label, vielseitig wie das äußere Erscheinungsbild von Bonnie Strange.

 

Geshootet wurde die neue Kampagne von der deutschen Fotografin Anja Frers, die sich bereits international mit Kampagnen für Diesel, Roeckl, Topshop oder Triumph einen Namen machte. Als Location diente ein aufwendiges Set in einem Münchner Fotostudio, welches Bonnie Strange in den neuen extravaganten Kollektionsteilen von Rich & Royal rockte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Model Bonnie Strange im P&C-Verkaufshaus

Bonnie Strange und Rebecca Bonbon

 

Q&A Bonnie Strange

Introducing Bobbie Strange


 

Weitere Informationen zu Bonnie Strange gibt es auf:

WWW.BONNIESTRANGE.COM
WWW.STRANGEAMBITION.COM

 

 

 

Place to be in Düsseldorf

Opening Weekend des neuen „THE SHIT SHOP“

Opening Weekend des neuen „THE SHIT SHOP“

BERLIN

Am 08.12.2012 eröffnet der neue „THE SHIT SHOP“ in der Rückerstraße 10, Ecke Mulackstraße. Nachdem Bonnie Strange gemeinsam mit Lena Nußbaum und Laura Cherrygrove ihren ersten Shop im Juli in Prenzlauer Berg eröffnet hatte, wurde es nun…

 

 

…Zeit sich zu vergrößern. Im „THE SHIT SHOP“ wird man sowohl Mode von angesagten Labels wie NIKE, Barre Noire, Odyll Studios (Rayan Odyll), Wildfox, Orphans Arms, Cheap Monday, Muschi Kreuzberg und Jeffrey Campbell, als auch Beautyprodukte von Cowshed und LeTen finden können.

 

 

Das UK Label Bambi and Manson ist exklusiv in Deutschland nur im „THE SHIT SHOP“ erhältlich. Natürlich wird auch hier das eigene Label „THE SHIT“ unter Chefdesignerin Bonnie Strange erhältlich sein.

 

 

Auch das bereits bekannte Konzept des integrierten Tattoo Studios, in dem Mitbegründerin Laura Cherrygrove ihre Kunstwerke vollbringt, bleibt im neuen „THE SHIT SHOP“ mit knapp 20m2 weiterhin erhalten.

Am Samstag, den 08.12.2012 öffnet „THE SHIT SHOP“ zum ersten Mal die Türen für Freunde des Hauses. Mit Drinks von Mumm Sekt, Fiji Wasser, Coconut Water, Red Bull und Held Vodka kann geshoppt werden. Als kleines Special hat der Shop an diesem Opening Weekend nicht nur am Samstag, sondern auch am Sonntag geöffnet. Es gelten die allgemeinen Öffnungszeiten von 11:00 Uhr – 20:00 Uhr.

 

 

Die gebürtige Russin Bonnie Strange ist Designerin, Fotografin, Model, Songschreiberin, Sängerin und Shopbesitzerin aus Berlin – ein echtes Multitalent also. Ihr Stil und Erscheinungsbild ist ungewöhnlich, ausgeflippt und einfach anders. Mit ihrer Art sich zu kleiden drückt sie aus, wer sie ist. Die Hauptsache ist, dass sie sich wohlfühlt und sein kann, wer sie wirklich ist. Für eine solche Einstellung bedarf es an Charakterstärke. Diese möchte sie an ihre Fans weitergeben, Vorbild sein und die Welt einfach ein bisschen bunter machen.

 

 

 

 

www.theshitonline.com

 

Model Bonnie Strange im P&C-Verkaufshaus

Bonnie Strange und Rebecca Bonbon

 

Q&A Bonnie Strange

Introducing Bobbie Strange


 

Weitere Informationen zu Bonnie Strange gibt es auf:

WWW.BONNIESTRANGE.COM
WWW.STRANGEAMBITION.COM

 


 

Bonnie Strange for 7trends: How to get over a break up!

Der Berliner Online-Shop 7trends.de und das It-Girl Bonnie Strange haben sich wieder etwas besonderes ausgedacht… Pünktlich zum Valentinstag zeigt Bonnie Strange: How to get over a break up! Kurz gefasst: Wir sind ungklücklich verliebt, werden verlassen…

 

 

…oder er hat plötzlich eine Neue und wir werden von heute auf morgen sitzen gelassen… “Lass den Kopf nicht hängen und lebe dein Leben so wie es dir gefällt! Hör auf zu weinen, habe Spass mit deinen Girls,” findet Bonnie.

Die Fotografin Katja Hentschel (http://glamcanyon.blogspot.com/) shootete Bonnie Strange in dem nostalgischen DDR-Design-Hotel Ostel hinter dem Berliner Ostbahnhof. Das Styling haben Lena Nußbaum, Fashion Director 7trends, und Bonnie gemeinsam gemacht.

 

Bis auf ein paar Accessoires von Bonnie ist alles bei 7trends erhältlich: French Connection, Spanx, Maison Scotch, Wonderbra, Passionata, Dyberg & Kern, Disney Couture und weitere. Lena Nußbaum zum Shooting: “Mal wieder hat Bonnie Strange bewiesen, dass ihre Kreativität grenzenlos ist und ihr die Ideen nie ausgehen. Ich freue mich jetzt schon auf Shooting No. 3! “

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bonnie Strange for 7trends

www.7trends.de

www.TheTailor.7trends.de

www.facebook.com/7trends

http://twitter.com/7trends

Bonnie Strange for 7trends

Der Berliner Online-Shop 7trends.de und das Multitalent Bonnie Strange haben sich zusammengetan. Was dabei raus kommt? Wahnsinnige Produktionen, faszinierende Bilder und Bonnie’s Corner auf 7trends.de. „Wir waren auf der Suche nach einer starken Berliner Persönlichkeit…

 

 

…die Mode selbstbewusst und stilsicher verkörpert“, sagt Sebastian Sieglerschmidt, Geschaftsführer der 7trends-Enamora GmbH. „Genau das haben wir in Bonnie Strange gefunden und freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit.“

 

 

 

Als Auftakt der Kooperation und Warm-up für die kommende Berlin Fashion Week haben Bonnie Strange und 7trends schon einmal einige Looks zusammengestellt. Bonnie hat sich bei 7trends unter anderem Sachen von Diesel, French Connection, Vila, Guess, Belmondo und Disney Couture ausgesucht und sie mit ihren persönlichen Lieblingsteilen und Accessoires gemischt.

Fashion Director Lena Nußbaum war begeistert von Bonnie’s Engagement. „Bonnie war nicht einfach nur Model, sondern hat sich mit ihrer besonderen Kreativität super in das Styling eingebracht.“ Auch Bonnie ist begeistert:“ 7trends ist junger und cooler und man bekommt in Sachen Styling kostenlos Hilfe. Besonders toll finde ich, dass 7trends viel Wert auf die Shootings legt und tolle Strecken produziert.“

 

Zu sehen gibt es die ganze Strecke auf 7trends.de im Styleguide unter Bonnie’s Corner. Fotografiert wurde sie von Mohamed Gaff. Welches der Outfits Bonnie zur Berlin Fashion Week anziehen wird? Das und weitere interessante Projekte werden hier zu sehen sein.

 

 

 

 

 

 

www.7trends.de
www.TheTailor.7trends.de
www.facebook.com/7trends
http://twitter.com/7trends