Modeschau

Harald Glööckler zu Magerwahn: Ich finde das unmöglich!

Werbung: Outlet - tägliche Schnäppchen

STÄRKE ZEIGEN

„‚Dicke Mädchen unerwünscht‘ oder ähnliche Botschaften der Modebranche, das geht eindeutig zu weit“, erklärt Stardesigner Harald Glööckler entschieden. „Ich finde das unmöglich. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man jungen…

 


…Menschen so ein Bild vorgaukeln kann. Was das für Konsequenzen mit sich bringt, liegt doch klar auf der Hand. So erzieht man die Mädchen und Jungen zum Magerwahn! Wer etwas gegen kräftiger gebaute Menschen hat, hat nicht genug Verstand im Kopf.

 

Für mich ist jeder Mensch wunderbar und einzigartig, so wie er ist. Gott liebt alle Menschen gleichermaßen, ob arm oder reich, schlank oder dick. Menschen, die andere Menschen nicht so akzeptieren können wie sie sind, können einem nur leid tun. Das ist Schwäche, keine Stärke.“

 

 

 

Die Harald Glööckler International GmbH setzt mit Partnern wie QVC, bonprix oder KLiNGEL schon seit Jahren auf große Größen im Sortiment. „Mit meiner neuen Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“, die in über 300 Ulla-Popken-Filialen international erhältlich ist, gehe ich noch einen Schritt weiter und das kommt sehr gut an, die Kollektion ist bereits jetzt ein Verkaufsschlager“, so Glööckler weiter.

 

 

„Da sieht man, dass der Puls der Zeit in eine ganz andere Richtung geht. Und das ist gut so!“

 

 

“Auf sueddeutsche.de ist zu lesen: „Viele Menschen haben in unserer Kleidung nichts zu suchen“, sagt Mike Jeffries, Chef von Abercrombie & Fitch”

 

 

So finden Frauen, die nicht in Kleidergröße L passen, in seinen Konsumtempeln: nichts.“ Diese Einstellung der Modebranche prangert Stardesigner Harald Glööckler eindeutig an und bezieht Stellung: „Mit dem Magerwahn muss endlich Schluss ein!“

 

 

Rundum glööcklich! Sensationeller Verkaufsstart von „Glööckler by Ulla Popken“

Starke Zusammenarbeit – Glööckler by Ulla Popken


www.haraldgloeoeckler.com

www.ulla popken.de

Werbung: Jetzt günstig einkaufen bei aliexpress

Rundum glööcklich! Sensationeller Verkaufsstart von „Glööckler by Ulla Popken“

POMPÖÖS

Mit einer glamourösen Fashionshow mit über 300 Gästen, darunter über 100 Pressevertreter sowie prominente Gäste, wurde vorgestern Abend im Ulla-Popken-Store am Kurfürstendamm in Berlin der Verkaufsstart der neuen Kollektion…

 


…„Glööckler by Ulla Popken“ gefeiert. Die Kollektion ist bereits jetzt ein Verkaufsschlager. Jedes Teil der Kollektion ist mein Lieblingsteil, sonst wäre es nicht in dieser Kollektion“, schwärmt Stardesigner Harald Glööckler über seine jüngste Schöpfung „Glööckler by Ulla Popken“, die gemeinsam mit dem Modelabel Ulla Popken entstand.

 

 

 

 

 

Das sehen auch Tausende begeisterter Kundinnen so. In über 300 Ulla-Popken-Filialen sowie im Online-Shop fand ein regelrechter Sturmlauf auf die außergewöhnlichen Stücke statt.

„Der Verkauf von „Glööckler by Ulla Popken“ hat unsere Erwartungen wirklich übertroffen! Wir freuen uns, dass die Kollektion bei unseren Kundinnen so gut ankommt und bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei Herrn Glööckler für die sehr professionelle und kreative Zusammenarbeit“, erklärt Thomas Schneider, geschäftsführender Gesellschafter von Ulla Popken.

 

 

 

Stardesigner Harald Glööckler und Ulla Popken präsentierenerste gemeinsame Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ in Berlin

 

 

 

 

 

Zahlreiche Prominente, darunter Schauspieler und Sänger Jörn Schlönvoigt, Schauspielerin Barbara Schöne, Sängerin Dagmar Frederic und Designer Julian F.M. Stoeckel, zeigten sich ebenfalls begeistert von der neuen Kollektion sowie der extravaganten Fashionshow am Berliner Kurfürstendamm.


„Ich wollte mit dieser Kollektion ein Zeichen setzen: Keine Frau sollte sich in ein Outfit hineinzwängen müssen, um sich sexy zu fühlen“, so Harald Glööckler.

 


 

HARALD GLÖÖCKLER eröffnet die Rock-Symphony-Night im Friedrichstadt-Palast in Berlin

Starke Zusammenarbeit – Glööckler by Ulla Popken


www.haraldgloeoeckler.com

www.ulla popken.de

Starke Zusammenarbeit – Glööckler by Ulla Popken

SEXY LOOKS

für weibliche Kurven: Dafür stehen seit Jahren Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Ulla Popken. Mit einer glamourösen Fashionshow in Berlin stellen beide am 02. Mai zum Verkaufsstart ihre neue Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ vor. In den rund 300 Ulla Popken…

 

 

…Filialen und unter www.ulla popken.de ist die Kollektion dann erhältlich.

 

Er ist der Prince of Pompöös und Deutschlands erfolgreichster Designer. „Sie“ ist die Queen der großen Größen. Beide vereint eine Mission: Die Frauen dieser Welt einzigartig zu machen und ihnen ein glamouröses Lebensgefühl zu vermitteln.

 

Ein individueller Stil und ein unvergleichlicher Look – das ist unabhängig von der Konfektionsgröße, so das Credo der beiden Unternehmen. Dass dies nicht nur große Worte sind, beweisen Harald Glööckler und Ulla Popken bereits seit Jahren mit ihren jeweils einzigartigen und femininen Kreationen.

 


Mit der ersten gemeinsamen Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ zeigen sie, dass die Zeiten von Mager-Mode à la Größe 0 endgültig vorbei sind.

 

Stardesigner Harald Glööckler und Ulla Popken präsentierenerste gemeinsame Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ in Berlin

 

 

 

„Ulla Popken und ich wissen schon lange, dass ein schickes Outfit nichts mit der Konfektionsgröße zu tun hat. Denn wenn der Schnitt, die Farben und der Stoff stimmen, kann jede Frau wie eine Prinzessin aussehen!

Es ist uns gelungen, eine Kollektion zu kreieren, welche die Weiblichkeit der Damen perfekt in Szene setzt. Ob Casual-, Business- oder Glamour-Look: „Glööckler by Ulla Popken“ wird die Damen begeistern, davon bin ich überzeugt“, so Harald Glööckler über die neue Kollektion.

 


„Mit der Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ möchten wir unseren Kundinnen ein besonderes Highlight bieten. Exklusive Stoffe, liebevolle Details und tolle Kombinationsmöglichkeiten zeichnen diese Mode aus.


Gemeinsam mit Herrn Glööckler haben wir eine feminine und sommerliche Kollektion kreiert, die die Herzen unserer Kundinnen im Sturm erobern wird“, freut sich Barbara Arnold-Reinschmidt, Head of Design und Productmanagement bei Ulla Popken.

 

 

 

Verkaufsstart der neuen Kollektion ist am 02. Mai 2013 in allen Vertriebskanälen von Ulla Popken: im Internet unter www.ullapopken.de, in den rund 300 Filialen und per telefonischer Bestellung unter 0800-53 33 999.

 

 

 

 

 

HARALD GLÖÖCKLER präsentiert „Mystyle“

 

Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER ist neuer Werbestar edler Designböden

25 Jahre Harald Glööckler

Stardesigner Harald Glööckler bringt exklusive Baby- und Kleinkind-Kollektion auf den Markt

 

 

Charlotte aus Leipzig und Jürgen aus Paderborn überzeugen die Jury

Plussize-Modelcontest von Ulla Popken und JP 1880: Finalisten stehen fest

 

www.haraldgloeoeckler.com

 

 

 

 

 

 

Herbst/Winter 2012 wird definitiv eins: DIMITRI!

DIMITRI vereint Sexappeal mit Eleganz! Für jeden selbstbewussten Charakter ist etwas dabei. Feminine Silhouetten versprühen durch gekonnt betonte Kleidung Individualität und Glamour wie kaum ein anderer Look. Das war schon kurz nach dem Auftakt der Show klar.

 


Und sie zeigte uns alles was wir wissen wollten.  Es war die reinste Inspiration für die stilbewusste Frau von heute. Das Repertoire der Kollektion beinhaltet Etuikleider, Bleistifthosen und –Röcke, Hosenanzüge, Seidenblusen und vieles mehr. Raffinierte Schnitte und bezaubernde Pelzkragen und –Mäntel runden die Kollektion gekonnt ab. Jetzt heißt es noch einmal warten. Auf den Augenblick, wo die Tage wieder kürzer werden und die neuen Kollektion uns die dunklen Tage überstrahlen lässt. Frauen werden mit Stolz die neue Kollektion des Designers Dimitros Panagiotopoulos tragen.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Vive la Résistance! Lena Hoschek auf der MBFW Berlin

Die 1940er Jahre waren, auch in der Mode, eine Zeit der Widersprüche: Grobe Materialien, aber elegante Schnitte, dezente Farben, aber ausdrucksstarke Formen – eine Epoche, die vor allem eines zur Geltung brachte: Die Kraft der Frau!

 

Auch dieses Jahr zeigt Lena Hoschek wieder eine ihrer unverwechselbaren Kollektionen auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin HW 2012. Die gebürtige Österreicherin assistierte unter anderem im Londoner Studion von Vivienne Westwood und gründete im Jahr 2006, mit 24 Jahren, ihr eigenes Label “Lena Hoschek”. Auch diesesmal blieb sie ihrem sehr weiblichen Retro Stil treu und zeigte eine Auswahl an Stücken die stark an die 40’s  und 50’s erinnern, aber gerade dies unterstreicht Hoschek’s Stil.


Zudem kombinierte sie mutig zarte Spitze zu grobem Strick oder fließende, schwingende Stoffe mit groben Stiefeln. Frablich blieb Lena Hoschek bei unterschiedlichen Erdtönen. Das Publikum, zu dem unter andern Mirija du Mont und Rolf Schneider gehörten, war begsitert und schenkte ihr einen großen Applaus.

Verschiedene Prints, wie zum Beispiel Blumenmuster, Punkte oder Herzen sind im nächsten Herbst/Winter stark im Trend. Als kleine Accessoires trugen die Models, unter denen dieses Mal auch wieder einige ehemaligen Models der Tv-Serie ‘Germany’s next Topmodel’ mit liefen, hell oder dunkel  braune Lederhandschuhe, verschiedene Mützen und große Brillen, die den Fokus auf den Oberkörper lenkten. Auffällig war noch, dass die Models ein sehr dunkles Make-up trugen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Nach dem Modestudium in Wien und einer Assistenz im Londoner Studio von Vivienne Westwood begann 2006 die Karriere der gebürtigen Grazerin mit gerade mal 24 Jahren. Sie gründete ihr eigenes Label LENA HOSCHEK. Mittlerweile ist ihre Linie berühmt für ihren sehr weiblichen Retro Stil. Moderne Pin‐Ups wie Katy Perry haben den Look schon längst für sich entdeckt.

 

Ihre Kollektionen folgen keinen Trends oder zeitgenössischen Strömungen, sondern sind ganz einfach Ausdruck dessen, was sie seit ihrer Kindheit fasziniert. Sie reflektieren ihre Leidenschaft für Filmstars der 40er und 50er Jahre, überliefertes Handwerk, kostbare Materialien, nostalgische Muster aber auch ihre Passion für weniger Traditionelles: Punk, Rock n’ Roll, Tattoos, böse Jungs und schnelle Autos.

Der Lena Hoschek Look ist eine Homage an das Pin‐Up Girl, das sexy, sinnlich aber auch selbstironisch ist. Ihre Mode versetzt uns in eine Zeit, in der Frauen noch richtige Frauen, und Männer noch richtige Männer waren. Wahrscheinlich träumt sie beim Entwerfen von Rhett Butler.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Escada Sport – Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin HW 2012 sind eröffnet

Es war als wartet man auf die Nachricht seines Lebens. Man konnte förmlich die Anspannung und Erwartungen der Besucher der Escada Sport Show sehen. Wir saßen alle voller Neugierde vor dem Catwalk der gleich die neuste Kollektion bringen sollte und dann ging es endlich los.

 

 

Keine Sekunde zu früh liefen die ersten Models in der neusten Herbst/Winter Kollektion für 2012 durch den Raum. Erdige Töne kombiniert mit floralen Mustern und Farben, flauschigen und warmen Stoffen legten die große Bandbreite des Könnens und der Leidenschaft des Münchener Mode Labels frei und eröffnete so die Berliner Fashion Week.

Von Kleidern und Röcken mit Karo-Muster mit stilvoll elegant und sportlichen Mänteln, die uns an schöne kuschelige Herbsttage erinnern, bis hin zu Outfits die man als blauen Traum beschreiben möchte, war es ein sagenhaftes Erlebnis das viel zu schnell vorbei war. Nun hoffen wir darauf, dass es schnell Zeit dafür wird, die neuste Kollektion tragen zu dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ARTE bringt große, exklusive Dokumentation zur MICHALSKY StyleNite

Der Popkulturshow des Designers Michael Michalsky mit den Fashion Shows von MICHALSKY, ROECKL und C’EST TOUT sowie den internationalen Music Acts Marina and the Diamonds und Jessica 6. Am Freitag, den 20. Januar 2012, findet mit der MICHALSKY StyleNite…

 

 

…im Tempodrom wieder einer der Höhepunkte der Berliner Mercedes Benz Fashion Week statt. Sie wird exklusiv von dem Sender ARTE dokumentiert, der am darauffolgenden Abend um 22.00 Uhr die Höhepunkte des Events mit Aufzeichnungen, Hintergrundberichten und Kommentaren ausstrahlt.

Die Michalsky StyleNite, die dieses Mal unter dem Motto “LUST” steht, ist ein „popkulturelles Ereignis, das aus Fashion Show, Music Acts, Kunst und Lifestyle besteht. Denn für Michalsky ist Mode nicht nur eine Kollektion für den Laufsteg, sondern ein Kulturgut von sozialer, politischer und philosophischer Bedeutung“, kündigt das ARTE-Magazin den Dokumentarfilm an.

 

 

Erstmals wird die Eröffnungsshow der StyleNite von Live Musik begleitet: Das angesagte New Yorker Trio Jessica 6 versetzt das Publikum mit hypnotischen Disco-Soul Rhythmen in andere Sphären. Parallel dazu präsentiert die Marke ROECKL ihre Herbst/Winter Kollektion zusammen mit speziell für die Show angefertigten Stiefelmodellen des Berliner Schuhdesigners Ferdinand Tiffert. Das zweite Musik-Highlight des Abends ist die walisische Singer-Songwriterin Marina Diamandis, besser bekannt als Marina and the Diamonds. Sie wird das Publikum im Anschluss an die Fashion Show des Berliner Designerlabels C’EST TOUT mit ihrer dezent elektronischen, experimentellen Popmusik verzücken.

Die dritte und finale Show des Abends bestreitet Gastgeber Michael Michalsky mit der MICHALSKY Fall/Winter Collection 2012 zu Sounds der DJs Tiefschwarz. In seiner Kollektion verbindet Michael Michalsky Zitate aus den Siebzigern mit ethnisch inspirierten Silhouetten, neuartigen Volumen und seinen charakteristischen, lässig-präzisen Schnitten. „Leider ist die Lust aus unserer heutigen Gesellschaft und unserem Lebensstil fast völlig verschwunden.

 

Es wird höchste Zeit, dass wir wieder unseren Sehnsüchten nachgehen – welche auch immer das sein mögen. Und Berlin ist die beste Stadt, um dies zu tun“, sagt Michael Michalsky. Gesagt, getan: Bevor die Nacht zu Ende geht, bringen Tiefschwarz die Aftershow-Party zum Kochen und treiben das Lust-Prinzip der StyleNite auf die Spitze.

 

 

 

 

MICHALSKY StyleNite im Januar 2012

“Tolerance”- Michalsky Spring / Summer 2012

MICHALSKY StyleNite gestern Abend im Tempodrom

Susanne Bisovsky „Everlasting Collection“ Haute-Couture Fashionshow

„Nichts ist unmodischer als der modische Höhepunkt der Zeit“ Am 5. Februar 2012 wartet Fashion Net Düsseldorf e.V. mit einem ganz besonderen Highlight auf: Die österreichische Ausnahmedesignerin Susanne Bisovsky zeigt erstmalig in Deutschland ihre Haute-Couture Fashionshow „Everlasting Collection“.

Mit der Präsentation ihrer Kollektion, deren Einzelteile einem über Jahre dauernden Bearbeitungsprozess unterliegen, erteilt Susanne Bisovsky der Schnelllebigkeit unserer Zeit eine Absage und richtet ihr Interesse auf altertümliche Produktionsverfahren, das Handwerk, fast vergessene Materialien, langsame, aufwändige Textilverarbeitungstechniken und Proportionsstudien – und ist damit so progressiv und kompromisslos wie derzeit kaum ein anderer Designer.

Susanne Bisovsky, die an der Universität für angewandte Kunst in Wien studierte, bedient sich in ihrer Arbeit verschiedener regionaler Trachten und schafft dabei scheinbar mühelos den Spagat zwischen alt und neu, Tradition und Vision. Zu den bekennenden Fans des Labels zählen u.a. Linda Evangelista, Cordula Reyer, Tatjana Patitz, Nadia Auermann, Kate Moss, Aoki Devon und Eva Jay, die alle bereits ihre Kreationen trugen.

„Wir durften Susanne Bisovsky und und ihren Partner Joseph Gerger bereits im Juli vergangenen Jahres als Redner beim Fashion Net Education Center erleben und waren restlos begeistert. Darum freuen wir uns sehr, die beiden nun erstmalig in Deutschland im Rahmen einer multimedialen Haute-Couture Fashionshow präsentieren zu können“, so Wolfgang Hein, Projektmanager Fashion Net e.V.

 

 

 

 

Im Vorfeld der Show findet das zweite Fashion Net Education Center statt. Der ganztägige Event, der aktuelle Themen aus dem Modebusiness aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet, wartet mit internationalen Rednern wie der Designerin Jean Yu, dem Label Sretsis aus Thailand sowie dem Modechef der GALA, Marcus Luft auf.

 

Das komplette Programm finden Sie zum Download hier: www.fashion-net-duesseldorf.de/news/artikel/article/fashion-net-education-center-am-5-februar-2012-mitmarcus-luft-und-jean-yu.html

 

 

Fashion Net Education Center zum zweiten Mal in Düsseldorf

Unrath & Strano zeigt Sneak-Preview der neuen Kollektion im Berlin Moscow – Unter den Linden

Am 16. Januar zeigt das High-End Modelabel Unrath & Strano exklusiv eine kleine Preview der neuen Autumn/Winter 12 Kollektion auf dem Eröffnungsevent des Berlin Moscow, das an diesem Abend zum ersten Mal seine Pforten einem ausgewählten Publikum öffnet.

 

Das Berlin Moscow bietet seinen Besuchern eine neue gastronomische Vision: Ein erstklassiges Restaurant mit moderner Bar und exklusiver Zigarrenlounge sowie einen Feinkostladen und vereint die beiden Metropolen Berlin und Moskau, um grenzüberschreitende Gastronomie zu zelebrieren. Eine Bühne, ein kultiviertes Theater, geprägt von stilvollem Genuss.

Am Eröffnungsabend werden in Anlehnung an diese beiden Weltstädte die Kollektionen von Rohmir – symbolisch für Moskau – und Unrath & Strano – als Repräsentant des glamourösen Berlins – vorgestellt.

Unrath & Strano wird den Gästen des Berlin Moscow sechs ausgesuchte Outfits der Autumn/Winter 12 Kollektion präsentieren. Die Gäste erhalten exklusiv einen ersten kleinen Eindruck der neuen Kollektion, die im gesamten Umfang am Abend des 20. Januar im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Night gezeigt wird.

 

Montag, 16.01.2012, 18:30 Uhr – Unter den Linden 52, Berlin
Unrath & Strano Show, Start 22:00 Uhr

Wir bedanken uns ganz herzlich bei KUNERT Strümpfe für die Unterstützung!

 

 

 

Unrath & Strano präsentiert Autumn/Winter 12 auf der Mercedes-Benz Fashion Night

Unrath & Strano Spring Summer 2012 Kollektion begeistert das Publikum

Unrath & Strano feiert Eröffnung des ersten Flagship-Stores

Unrath & Strano eröffnet ersten Flagship-Store am Gendarmenmarkt

Unrath & Strano zeigt SS 2012 auf der Mercedes-Benz Fashion Night

Glööcklers bunte Welt nun auch bei bonprix: Schööner mit Glööckler

Der deutsche Star-Designer Harald Glööckler und das Hamburger Modehaus bonprix gehen fortan gemeinsame Wege. Für das Multichannel-Unternehmen hat der Modedesigner eine ganze Kollektion unter dem Namen „Glööckler presented by bonprix“ entworfen.

 


Diese ist seit dem 09. Januar 2012 online und im Katalog erhältlich. Das Sortiment umfasst Damenoberbekleidung, Bademode, Schuhe, Schmuck und Heimtextilien. Aufgrund seiner internationalen Bekanntheit gibt es die Kollektion u.a. auch in Großbritannien, Frankreich, Russland, Italien, Österreich und der Schweiz.

Harald Glööckler: „Schönheit gibt es in allen Größen, nicht nur in Größe 36!“ „Für mich ist jede Frau wunderschön, ein Star, eine Prinzessin!“  Auf der Modenschau im Berliner Szeneclub FELIX im Adlon Palais präsentierten Harald Glööckler und bonprix die Kollektion vor circa 200 geladenen Gästen – darunter auch zahlreiche Prominente. Die Gäste konnten sich bei dem mehrstündigen Event ein Bild der glamourösen Styles machen.

Das Motto des Modedesigners lautet „Glitzer und Glamour helfen am besten gegen Langeweile!“ und die kommt mit den auffälligen Designs sicher nicht auf.  Der exotische Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zunächst angefangen mit Haute Couture-Mode, erweiterte er sein Repertoire im Laufe seiner Karriere ungemein. Neben Pret-à-Porter-Mode entwirft er auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch damit nicht genug: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen und Buchveröffentlichungen.

 

www.haraldgloeoeckler.com

www.bonprix.de

Prominente Gäste: Peyman Amin, Natascha Ochsenknecht, Gitta Saxx, Sarah Knappik, Anouschka Renzi, Romy Haag, Barbara Schöne, Oswald Musielski, Kristina Bach und Begleitung, Rolfe Scheider, Guido Maria Kreschtmer, Sarah Kern und Gatte Goran nebst Begleitung, Bernhard und Ute Brink, Sila Sahin, Jörn Schlönvoigt, Rene Koch, Dagmar Frederick und Gatte, Saskia Valencia, Raul Richter und Anna Heesch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weltpremiere am 10.Januar in Berlin – Harald Glööckler präsentiert seine neue Kollektion

„Wenn man wirklich liebt“

Die Herbst-Winterkollektion 2012/2013 von KILIAN KERNER zeigt gebrochene Eleganz und cleanen Business Look. Zum achten Mal in Folge präsentiert sich das Berliner Label auf der Mercedes-Benz Fashion Week im Januar 2012 und bringt abermals Mads Langer als Live-Act mit „Wenn man wirklich liebt“…

 

 

…so der Name der kommenden Herbst-Winterkollektion von Kilian Kerner. Und der Name ist Programm. Mit viel Liebe hat der Berliner Designer seine neuesten Kreationen erdacht und umgesetzt. Passend zur kalten Jahreszeit dominieren dunkle Farbtöne die mit Orange und Gold akzentuiert werden.

Das Kleid in allen Variationen steht im Fokus der DOB Kollektion. Glamour aus Seide und Chiffon trifft auf schlichte Eleganz in klarer, puristischer Schnittführung und raffinierte Details. Neben reiner Wolle und Strick halten hochwertige Lederstoffe und Crystal Fabrics von Swarovski Einzug in die Designs. Bei den Herren wird es modern, clean und lässig.

 

Der neue Business Look von KILIAN KERNER zeigt den Mann vor allem in groben sowie feinen Strick-Qualitäten und schmal geschnittenen Hose-Sakko-Kombinationen. Accessoires, wie Manschettenknöpfe des Berliner Labels 13 Ost, unterstreichen die schlichte Eleganz der Herrenkollektion. Vor allem diese Anzüge sind es, die es dem dänischen Sänger und Songwriter Mads Langer angetan haben, weshalb er es sich auch in dieser Saison nicht nehmen lässt, seine Songs live zur Show zu performen.

Passend zur Herbst-Winterkollektion 2012/2013 hat Kilian Kerner einen Songtext mit dem Titel “if one truly loves” geschrieben, den Mads Langer nun arrangiert und als Auftaktsong der Show spielen wird. Die Show wird freundlich unterstützt von vitamizzer Vitaminwasser und dem Ellington Hotel, Berlin.

 

 


 

KILIAN KERNER eröffnete am Wochenende ersten Flagship-Store in Berlin

KILIAN KERNER eröffnet ersten Flagship Store in Berlin Mitte

Kilian Kerner – Bereits zum siebten Mal auf der Mercedes-Benz® Fashion Week Berlin F/S 2012

„Unsere Reise bis woanders“

Kilian Kerner Senses präsentiert seine FS Kollektion 2012 auf der Bread & Butter Berlin

Die Protagonisten: Mercedes-Benz SL Roadster und Alex Prager

Mercedes-Benz SL Roadster – Die jüngste Generation der Ikone SL haben die Designer auf der Basis der Tradition, aber mit neuen Perspektiven und Visionen unverwechselbar in Szene gesetzt. Das Ergebnis ist ein stilvoll-sportlicher und eleganter Luxussportwagen…

 

 

….mit den klassischen, SL-typischen ausbalancierten Proportionen: Der langen Motorhaube folgt ein kompaktes Passagierabteil. Ein breites, rassig wirkendes kraftvolles Heck bildet den Abschluss. Wenige, kunstvoll gestaltete Linien definieren die kraftvoll ausmodellierten und dennoch ruhigen Flächen in der Seitenlinie. Fein ausgearbeitete Details aus dem dynamisch-traditionellen Formenschatz von Mercedes-Benz unterstreichen optisch den Mythos des SL.

Technisch präsentiert sich der SL als spektakulärer Trendsetter. Fast vollständig aus Aluminium gefertigt, wiegt er deutlich weniger als das Vorgängermodell. Innovationen wie das einzigartige FrontBass-System, das den SL geschlossen wie offen zum Konzertsaal macht, oder das adaptive MAGIC VISION CONTROL System sind bahnbrechende zukunftsweisende Entwicklungen.

 

 


Alex Prager – Sie ist ein aufgehender Stern am Fotografenhimmel: die Autodidaktin Alex Prager aus Los Angeles. Beim Besuch einer William-Egglestone-Ausstellung fasste Alex Prager den Entschluss, selbst zu fotografieren. Seitdem hat die 32-jährige Film- und Fotokünstlerin in mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen mit ihrer unkonventionellen Fotografie begeistert.

Ihre Inszenierungen sind inspiriert vom Stil der 60er Jahre sowie von den Filmen großer Regisseure wie Alfred Hitchcock, David Lynch oder Frederico Fellini. Alex Prager beschreibt ihre Fotografien als Dokumentation einer Welt, die existiert und zur gleichen Zeit nicht existiert. Neben ihrer vielbeachteten Trilogie mit den Serien „Polyester“, „The Big Valley“ und „Week-end“ hat sich Alex Prager auch als Modefotografin einen Namen gemacht. So war sie in der Septemberausgabe der US Vogue mit der Strecke „Lofty Ambitions“ vertreten und fotografierte die Frühjahr-/Sommerkampagne 2011 von Bottega Veneta mit Karolina Kurkova.

 

Lara Stone und Francisco Costa – zwei weitere Protagonisten der Merdedes-Benz Fashion Week HW 2012

Hauptrollen für den neuen SL Roadster und Supermodel Lara Stone in Calvin Klein Collection, fotografiert von Alex Prager

Die Spannung steigt – die ersten Designer stehen fest

Mercedes Benz® Berlin Fashion Week