Markus Lupfer

Markus Lupfer launcht neue Schuhkollektion für Frauen

Werbung: Outlet - tägliche Schnäppchen

FASHION NEWS

Nach dem erfolgreichen Start der Spring/Summer 2013 Schuhkollektion, knüpft der Designer Markus Lupfer mit dem Launch seiner zweiten Schuhkollektion, die in Zusammenarbeit mit dem Schuhlabel SIX LONDON…

 


…entstand, an den bisherigen Erfolg an. Die Kollektion umfasst aufregende Materialien und Formen, wie glatt polierte Pumps gepaart mir farbigen Akzenten und metalisch glänzende Snkeaker verziert mit glitzernden Schmucksteinchen.

 

 

 

 

 

Passend zur Autumn/Winter 2013 Kollektion “It’s a season of Art” von Markus Lupfer präsentiert sich die exklusive Schuhkollektion mit ubiquitären Elementen.

 

 

Markus Lupfer x SIX LONDON – erhältlich ab Juli auf

www.emeza.de, www.net-a-porter.com und www.sixlondon.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

It’s a season of​ Art​ by Markus Lupfer

 

Fall in Love with Markus Lupfer

www.markuslupfer.com

Werbung: Jetzt günstig einkaufen bei aliexpress

It’s a season of​ Art​ by Markus Lupfer

DESIGNER

In dieser Saison nimmt uns Markus Lupfer mit auf eine Reise in die Welt der Kunst. Die Künstler Sonia Delaunay, Mark Rothko und Jean-Michel Basquiat inspirierten die neue Kollektion des Designers…

 

 

…mit ihrem Expressionismus und Orphismus. Die Designs finden sich in glitzernden Pailletten auf der Knitwear wieder – eine Kombination, für die der Designer bekannt ist.

 

 

 

Im Mittelpunkt der neuen Kollektion stehen Stoff und Print. Lupfer spielt mit einer Vielzahl von klaren Formen und Struktur, die mit Reißverschlüssen und eckigen Linien gemischt werden und der AW 2013 Kollektion einen sportlichen, luxuriösen Look geben.

Der Fokus liegt auf schwerem marienblauen Brokat in übergroßen Schneidereien und schwarzen Mänteln mit kühlen Lackleder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fall in Love with Markus Lupfer

www.markuslupfer.com

 

Haute Couture an der Spree

Markus Lupfer kooperiert mit shu uemura

Madonna trägt Markus Lupfer

 

Everything Under The Sun

Markus Lupfer präsentiert Fashion Film “The Puzzle of the Mysterious Mind”

Fall in Love with Markus Lupfer

Sommer 2013

Mit seiner neuen Spring/Summer 2013 Kollektion „Fall in Love“ setzt der international erfolgreiche Modemacher Markus Lupfer auf raffinierte Silhouetten, prägnante Prints und die für seinen Stil typischen Strickdesigns. Transparente Stoffe…

 

 

…verleihen den Kreationen einen luftig-leichten Touch. Verträumt wirkende Keystyles wie Kleider mit Fischprints und locker geschnittene Blusen treffen Tapered-Fit-Pants, Shorts und extravagante Basics.

 

 

 

 

Metallisch glänzende Materialien sorgen für einen Hauch von Glamour, der charakteristisch für Markus Lupfer ist. Die Strickdesigns sind in dieser Saison mit graphischen Elementen wie Punkten, Streifen und Schachmustern verziert, die perfekt zu den geradlinigen Schnitten der Kollektion passen.

Die Farbpalette präsentiert sich in dieser Saison betont cool: Eisiges Blau, Silber und softe Nude- und Pastellnuancen werden gekonnt miteinander kombiniert und verleihen den Designs einen frischen, klaren Look.

 

 

 

 

 

Hier das Video zur neuen Kollektion Fall in Love von Markus Lupfer

Klick hier für das Video

www.markuslupfer.com

 

 

 

Haute Couture an der Spree

Markus Lupfer kooperiert mit shu uemura

Madonna trägt Markus Lupfer

Everything Under The Sun

Markus Lupfer präsentiert Fashion Film “The Puzzle of the Mysterious Mind”

Markus Lupfer präsentiert Fashion Film “The Puzzle of the Mysterious Mind”

Starring Florence Welch und Irina Lazareanu. Markus Lupfer, der Meister des Stricks und Jerseys, hat Filmemacherin Tabitha Denholm damit beauftragt seinen ersten Fashion Film für die neue Resort-Kollektion 2012 zu produzieren. Denholm, eine gute Freundin des Designers und bereits großer Fan…


www.markuslupfer.com

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…der Kollektion, setzte Lupfers charakteristisch ironische Respektlosigkeit in einem komischen und gleichzeitig stilvollen Drehbuch um. Als Inspiration diente ihr dafür eine BBC-Dokumentation aus den 60er Jahren über den menschlichen Körper und Geist sowie der Fähigkeit die Wahrnehmung der Menschen zu verändern.

Die Mockumentary ‚The Puzzle of the Mysterious Mind’ lädt den Zuschauer ein in das Labor von Doktor Lupfer, die von Schauspielerin Margo Stilley verkörpert wird. Mit Unterstützung ihres Technikers (Gary Card) unterzieht sie dort verschiedene schräge Charaktere ihren wissenschaftlichen Studien. So spielt z.B. Sadie Frost als ‚The Asymmetric’ eine Neurotikerin, die sich zwanghaft gegen jegliche Symmetrie zur Wehr setzt und bald Stuhlbeine zersägend durch den Beobachtungsraum wütet.

 

Florence Welch, Sängerin der Kultband ‚Florence and The Machine’, kann sich als ‚The Hoarder’ beim besten Willen nicht von ihrem Berg gehorteter Klamotten trennen, obwohl es im Traum nicht genug Gelegenheiten gibt, alle Teile jemals anzuziehen. Jan de Villeneuve und Liddie Holt repräsentieren, in permanentem Redefluss gefangen, den egozentrisch schrillen Typus ‚The Monologist’ und beschließen damit die anschauliche Fallstudie der Doktor Lupfer mit ihren insgesamt sechs Charakteren für die Resort-Kollektion 2012.

Alle Darstellerinnen bringen mit ihren ironisch überzeichneten Persönlichkeiten die Vielschichtigkeit der Frauen, die Markus Lupfer tragen, gekonnt auf den Punkt. Bei ‚The Puzzle of the Mysterious Mind’ zu sehen sind:

Valentine Fillol-Cordier als ‚The Chronic Introvert’
Mary Charteris als ‚Out of Focus’
Sadie Frost als ‚The Asymmetric’
Irina Lazareanu als ‚The Globophobe’
Florence Welch als ‚The Hoarder’
Jan de Villeneuve und Liddie Holt als ‚The Monologists’

 

‚The Puzzle of the Mysterious Mind’

 

Die neue Resort-Kollektion 2012 von Markus Lupfer legt den Fokus auf sein bekanntes Markenzeichen: Streifen und Pailetten in kräftigen Primärfarben wie Grün, Gelb, Rot, Blau, Weiß und Schwarz. Außergewöhnliche Accessoire-Motive aus Pailletten wie etwa in den Kragen gesteckte Sonnenbrillen oder Gürteltaschen bei Sweatern kommen ebenso vor, wie handgezeichnte Prints von Katzen und Kaninchen. Bei schlichten Basic Styles werden in der Resort-Kollektion Materialien wie Tweed im Denim- Look oder Paspeln aus Gummiband verwendet. Die Kollektion umfasst neben Sweatern und Cardigans auch eine Bikerjacke, Shorts und ein Cocktailkleid.

 

 

 

 

 

 

Fashion Net Night Düsseldorf

Markus Lupfer zeigt neue HW-Kollektion 2011

Markus Lupfer zieht die Stars an

Markus Lupfers Männerkollektion SS2011

 

Fashion Net Night Düsseldorf

Rund 1000 begeisterte Gäste, darunter der Düsseldorfer Oberbürgermeister Dirk Elbers und GNTM Juror Thomas Rath, feierten gestern bei der Fashion Net Night ausgelassen im Foyer der Tonhalle Düsseldorf. Ein glanzvolles DJ Set von Daisy Lowe sowie die offizielle Europapremiere von Markus Lupfers Fashion Film…

 


…„The Puzzle of the Mysterious Mind“, der seine neue Ressortkollektion 2012 vorstellte, machten die Veranstaltung zu einer glanzvollen Partynacht.

 

 

 

Unter dem Motto „Fashion Net Night – enter the playground“ veranstaltete die Initiative Fashion Net Düsseldorf e.V. gestern im Foyer der Tonhalle Düsseldorf eine weitere glamouröse Party. Mit der Zielsetzung, die Bedeutung des Standortes Düsseldorf zu stärken, stellte Fashion Net e.V. mit einem Mix aus Party, Fashion und Art erneut einen gelungenen Abend auf die Beine. Unter den geladenen Gästen befanden sich Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers, die Designer Thomas Rath, Juror der Castingshow “Germany’s Next Topmodel“ und Sandro Rath, die Designerduos Felder & Felder und Wendy & Jim sowie Schönheitschirurgin Barbara Sturm und DSDS Finalist Daniel Lopes, die in ausgelassener Atmosphäre zu einem DJ-Set von Daisy Lowe feierten. Das Kölner Künstlerkollektiv Okinawa 69 untermalte ihr abwechslungsreiches DJ-Set.

Das britische Über-It-Girl Daisy Lowe bildete zusammen mit Markus Lupfer den glanzvollen Mittelpunkt des Abends. Der in London lebende, deutsche Designer feierte im Rahmen der Veranstaltung gleich zwei Premieren: Unter tosendem Applaus präsentierte er erstmalig in Deutschland seinen Fashion Film „The Puzzle of the Mysterious Mind“, in dem Indie-Stars wie Florence Welch, Sadie Frost und Irina Lazareanu auf ironischunterhaltsame Art und Weise Markus Lupfers Kreationen zur Schau stellen. Die im Film gezeigte Ressortkollektion 2012 konnte gleichzeitig vom geladenen Publikum im Rahmen einer Installation an liebevoll inszenierten Puppen bewundert werden.

 

Wolfgang Hein, Projektmanager von Fashion Net Düsseldorf e.V., begrüßte die Gäste und gab sich ganz als charmanter Gastgeber des Abends: „Wir freuen uns, dass wir mit Markus Lupfer und Daisy Lowe zwei internationale Stars für unsere zweite Veranstaltung gewinnen konnten. Nicht nur ihr Engagement für unsere Initiative hat die Party zu einem echten Highlight gemacht. Wir freuen uns, dass die Düsseldorfer unsere im Februar 2011 ins Leben gerufene Fashion Net Night so begeistert aufnehmen!“ Der Verein Fashion Net Düsseldorf e.V. vernetzt Designer, Modeindustrie, Hochschulen und Einzelhändler, um den Modestandort Düsseldorf nachhaltig zu stärken, national wie international.

 

 

 

 

 

Daisy Lowe und Markus Lupfer enter the playground

Fashion NetNight in Düsseldorf 2011

Premiere: Das Fashion Net e.V. Education Center

Daisy Lowe und Markus Lupfer enter the playground

Wer im Februar nicht dabei sein konnte, erhält jetzt im Juli erneut eine Chance: Mit der „Fashion Net Night – enter the playground“ feiern die Ordertage am Samstag, den 23. Juli 2011 in Düsseldorf zum zweiten Mal einen fulminanten Auftakt. Das Line-up ist auch dieses Mal hochkarätig und trifft den Zeitgeist: Das britische Über-It-Girl Daisy Lowe, Tochter von Pearl Lowe und Ex-Bush-Frontmann Gavin Rossdale, und der gefeierte Modedesigner Markus Lupfer aus London stehen im Mittelpunkt der interdisziplinären Partynacht. Bereits von Anfang an setzte die Fashion Net Night auf einen aufregenden Mix aus Art, Fashion, Glamour und Party, den besonderen Stärken der Modemetropole am Rhein. Daisy Lowe schmückte schon die Cover aller wichtigen High-Fashion-Magazine, darunter Vogue, Elle und Teen Vogue, und lief als Model für…

 



Fashion Net e.V. lädt am 23. Juli 2011 nach Düsseldorf zur zweiten „Fashion Net Night“

Fashion NetNight in Düsseldorf 2011

Fashion Net Night Düsseldorf

 


…Chanel und Vivienne Westwood. Aktuell begeistert die Stilikone mir ihrer eigenen Bademodenkollektion, die sie für die britische Modekette Peacocks entworfen hat. Bei der Fashion Net Night wird Daisy Lowe (übrigens die Ex-Freundin von Mark Ronson) eines ihrer begehrten, seltenen DJ-Sets geben. Auch modisch geht es auf internationalem Niveau weiter: Stars wie Gwen Stefani, Lily Allen, Claudia Schiffer und Rihanna sind nur einige wenige Beispiele der langen Kundenliste von Markus Lupfer. Auf der Fashion Net Night präsentiert der in Londoner lebende, deutsche Designer seine Herbst/Winter Kollektion 2011/12. Sein Markenzeichen sind besonders hochwertige Everyday-Basics, welche durch handgefertigte Details und außergewöhnliche Materialkombinationen zu echten Hinguckern werden. Markus Lupfer wird in den besten Stores weltweit vertrieben, darunter Selfridges, Harrods, Feathers, Jades Düsseldorf, The Corner Berlin und Netà- Porter.

Visuell wird eine beeindruckende Lichtinstallation die Nacht bereichern. Die Tonhalle in Düsseldorf  wird mit Hilfe einer kubischen Installation in ein neues Licht getaucht. Besonderes Highlight ist dabei die Interaktion der Kuben mit Musik und Publikum. Die Fashion Net Night vernetzt Designer, Modeindustrie, Hochschulen und Einzelhändler, um den Modestandort Düsseldorf nachhaltig zu stärken – national wie international. Fashion Net e.V. ist Gastgeber dieser euphorischen, für Düsseldorf überraschenden Fashion Night. Sie beweist, dass der Standort nicht nur für Kunstund Kultur steht, sondern auch modisch kompetent sowie international relevant ist und es versteht, interdisziplinär zu agieren.

 

 

 

 

 

 

Premiere: Das Fashion Net e.V. Education Center

Markus Lupfer zieht die Stars an

Das in London ansässige Label des gebürtigen Deutschen Markus Lupfer begeistert nicht nur einheimische Fashionistas. Nachdem sich in den vergangenen Wochen schon Beyoncé und Rihanna in den auffälligen Kreationen zeigten, wurde vergangene Woche Über-Model Claudia Schiffer gleich zweimal privat in aktuellen Herbst-Winter-Entwürfen von Markus Lupfer fotografiert. Für seine aktuelle Spring/Summer 2011 Kollektion hat der Designer das amerikanische Model Lydia Hearst als Muse gewonnen. Markus Lupfer ist in den besten Häusern weltweit erhältlich, u.a. im „The Corner“ in Berlin, im „Jades“ in Düsseldorf sowie im „Feathers“ und „Selfridges“ in London und online bei www.net-a-porter.com. Mit handgefertigten Details und aufwändigen Verzierungen haucht Markus Lupfer Everyday-Basics neues Leben ein.

 

Kooperationen mit Cacharel, Clements Ribeiro und Mulberry prägten in der Vergangenheit den typischen Markus Lupfer Stil.


 

 

 

 

Markus Lupfer London Fashion Week

Das amerikanische Model und It-Girl Lydia Hearst inspirierte den Modedesigner Markus Lupfer zu seiner neuen Kollektion Spring Summer 2011. “Sie erinnert mich an Lady Diana Broughton, Hauptfigur des Films ‘Die letzten Tage in Kenia'”, so Lupfer. “Ihre Natürlichkeit und Eleganz sowie ihr perfekter Mix zwischen Glamour und Witz harmonieren perfekt mit der Ästhetik des Labels Markus Lupfer”. Im Rahmen der derzeit  stattfindenden London Fashion Week lud der Designer gemeinsam mit seiner Muse Lydia Hearst am vergangenen Samstag zu einem exklusiven Cocktail in die angesagte Bar “Bungalow 8”. Neben zahlreichen weiteren Gästen schauten auch Schauspielerin Olivia Palermo und Stil-Ikone Alexa Chung zum Feiern vorbei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunst und Mode vereint in Düsseldorf

Markus Lupfer zeigt seine neue Resort 2011 Collection auf de Mercedes Benz Fashion Week im Soho House

Begleiter durch Tag und Nacht – Markus Lupfer zeigt seine neue Spring/Summer 2010 Kollektion

 

Kunst und Mode vereint in Düsseldorf

Am heutigen Mittag veranstaltet der Trendshop JADES zusammen mit zwei Bekannten Künstler unter der Schirmherrschaft von dolphin aid e. V eine Charity Veranstaltung. Unter dem Motto “ART and FASHION for CHARITY” konnte die Gäste des Events Bilder der Künstlerin Freddy Reitz für einen guten Zweck ersteigern.

 


Diese Acrylbilder auf Leinwand mit diversen Installationen sind alle limitiert. Zudem designte Freddy Reitz passende Stühle mit verschieden Slogans wie “NEVER BE A PRISONER OF STYLE” oder “SAVE WATER, DRINK CHAMPAGNE” welche die Gäste und Besucher natürlich auch kaufen konnten. Der Designer Markus Lupfer präsentierte in den Schaufenstern des Trendshops JADES seine erste Männerkollektion für Frühjahr/Sommer 2011 – klassische Schnitte mit extravaganten Mustern.

Das besondere Highlight der beiden ist das Bild der Künstlerin Freddy Reitz “The Art of Being” und die goldene limitierte Cointreaupolitan-Tasche des Designers Markus Lupfer. Diese beiden exklusiven Stücke werden am 02.Oktober in die Auktion der Charity Gala “Dolphin´s Night” gegeben, welche zum neunten Mal in Düsseldorf im InterContinental Hotel stattfindet.

Unter den Gästen der Veranstaltung ART and FASHION for CHARITY waren Verona Pooth, schick im schwarzem Kleid mit ihrem Manager Alain Midzic und Barbara Sturm mit ihrer Tochter Charlotte. Weitere Gäste des Abends waren Cora Schumacher und Schauspielerin Jenny Winkler. Sie liese es nicht nehmen und nahmen die Einladung von JADES Geschäftsführerin Evelyn Hammerström und Kirsten Kuhnert, Gründerin von dolphin aid. e.V.gerne an. Auch sie bestaunten die Werke von Freddy Reitz und die erste Männerkollektion von Markus Lupfer.

Wenn auch ihr was Gutes erreichen wollt, könnt ihr unter www.dolphin-aid.de mit eurer Spende helfen.

{morfeo 509}
{morfeo 510}

Weitere Infos unter: www.freddyreitz.com
Weitere Infos unter: www.markuslupfer.com
www.jades-fashion.com