Glööckler

HARALD GLÖÖCKLER und TONI DRESS DAMENMODEN zeigen auf der Fashion Week, wer hier die Hosen (an) hat


Warning: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/46/d541820605/htdocs/fashiony_wp/wp-content/plugins/ad-injection/ad-injection.php on line 824

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/46/d541820605/htdocs/fashiony_wp/wp-content/plugins/ad-injection/ad-injection.php on line 831
Werbung: Outlet - tägliche Schnäppchen

Das Modelabel Relaxed by TONI präsentiert am 8. Juli zusammen mit Kultdesigner HARALD GLÖÖCKLER (mehr …)

Werbung: Jetzt günstig einkaufen bei aliexpress

Harald Glööckler verschenkt Schulranzen an Berliner ABC-Schützen

KINDERHILFSWERK

Stardesigner Harald Glööckler übergibt am 5. Juni 2013 zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk 50 Schulranzen an zukünftige Erstklässler in Berlin.

 


Deutschland gehört zu den reichsten Ländern der Welt. Dennoch sind in Deutschland nach Berechnungen des Deutschen Kinderhilfswerkes rund 2,8 Millionen Kinder von Armut betroffen.

 

Das entspricht jedem fünftem Kind. Kinder aus armen Familien werden oft verspätet eingeschult, müssen zudem häufiger Klassen wiederholen. Nur jedes dritte Kind aus einer armen Familie geht von der Schule, ohne eine Klasse wiederholt zu haben.

 

 

 

 

Stardesigner Harald Glööckler macht sich deshalb als Botschafter des Deutschen Kinderhilfswerkes und Schirmherr des Kindernothilfefonds bereits seit Jahren für die Rechte und Bedürfnisse von Kindern in Deutschland stark.

 

Um Mädchen und Jungen aus einkommensschwachen Familien einen guten Start in den Schulalltag zu ermöglichen, übergibt der Designer am 5. Juni zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk 50 Schulranzen an zukünftige Erstklässler der Kita Schneckenhaus (Berlin-Tegel).

„Die Situation vieler Kinder in Deutschland ist wirklich erschreckend. Wir stellen heute immer höhere Erwartungen an Kinder, verlangen, dass sie immer früher immer mehr leisten und vergessen dabei, dass viele Kinder nicht einmal genügend Kleidung haben oder sogar auf Mahlzeiten verzichten müssen.

 

 

 

Schulranzenübergabe von und mit Harald Glööckler am 5. Juni 2013: 11:00 Uhr
Deutsches Kinderhilfswerk e. V., Leipziger Straße 116-118, 10117 Berlin

 

 

Wie sollen sich Kinder in der Schule konzentrieren und lernen können, wenn es ihnen bereits an so grundlegenden Dingen fehlt? Zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk möchte ich mit dieser Aktion die Menschen zum Nachdenken anregen und vor allem den Politikern einen Anstoß geben, das Bildungssystem in Deutschland zu überdenken und sich noch viel engagierter für die Bedürfnisse der Kinder einzusetzen“, so Harald Glööckler.

 

„Harald Glööckler hat uns in den vergangenen Jahren mit vielen tollen Aktionen immer wieder großartig unterstützt. Auch seinem Engagement ist es zu verdanken, dass es vielen Kindern in Deutschland ein Stück weit besser geht.

 

Der erste Schultag ist für jedes Kind ein ganz besonderes Ereignis. Für viele Familien mit geringem Einkommen bedeutet er jedoch eine große finanzielle Belastung, die durch das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung nicht aufgefangen wird.

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder Schulranzen an Berliner ABCSchützen zu verschenken und ihnen damit die Chance zu geben, einen tollen ersten Schultag zu erleben“, erläutert Claudia Keul, Referentin für Kinderarmut des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Informationen zum Deutschen Kinderhilfswerk und zum Kindernothilfefonds sind online unter www.dkhw.de erhältlich.

 

 

Exklusive Mode für Prinzen

www.haraldgloeoeckler.com

 

Harald Glööckler zu Magerwahn: Ich finde das unmöglich!

Nach Harald Glööcklers Appell an Philipp Rösler: Kein Geld mehr für deutschen Pelz-Pavillon in China

PETA

Das Bundeswirtschaftsministerium gab bekannt, die umstrittene Förderung für den deutschen Pavillon auf der Pelzmesse in Hong Kong einzustellen. In einem offenen Brief an Philipp Rösler hatte sich …

 


…Stardesigner und PETA-Aktivist Harald Glööckler bereits im Januar für einen Subventions-Stopp eingesetzt.

 

Das Bundeswirtschaftsministerium dreht deutschen Kürschnern auf der internationalen Pelzmesse „Hong Kong International Fur & Fashion Fair“ in China den Geldhahn zu. Seit 2008 erhielt der offizielle deutsche Pelz-Pavillon laut Ministerium rund eine halbe Million Euro an Auslandsmesseförderung aus deutschen Steuergeldern für Hilfen bei Transport, Aufbau und Erstellung eines einheitlichen Deutschland-Pavillons.

 

Rund 78.000 Euro flossen allein im Jahr 2012. Zusammen mit der Tierrechtsorganisation PETA und rund 20.000 Unterstützern hatte Harald Glööckler an das Bundeswirtschaftsministerium appelliert, deutsche Kürschner und Pelzhändler in China nicht länger mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Harald Glööckler setzt sich zusammen mit der Tierrechtsorganisation PETA bereits seit Jahren mit diversen Anti-Pelz-Kampagnen gegen das Tragen von Echtpelzen ein, verwendet in seinen eigenen Kollektionen ausschließlich Kunstpelze.

 

 

„Ich bitte Sie, die Subventionen Ihres Ministeriums für den Pelz-Pavillon […] sofort einzustellen. Ihr Ministerium unterstützt so eine Industrie, die […] Tiere zum Zwecke der Pelzgewinnung einsperrt und oftmals auf grausame Weise tötet“, appellierte der Designer im Januar in einem offenen Brief an Wirtschaftsminister Philipp Rösler.

 

 

 

 

 

 

„Ich freue mich sehr, dass das Wirtschaftsministerium auf das Drängen tausender Anti-Pelz-Aktivisten hin endlich die Subventionen für den umstrittenen deutschen Pelz-Pavillon einstellen wird. Dies ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, denn Echtpelze braucht kein Mensch.

 

Es gibt heute längst Alternativen, für die kein Tier mehr leiden muss“, so Designer Harald Glööckler. „PETA und Harald Glööckler bedanken sich bei Wirtschaftsminister Rösler und seinem Ministerium für die Entscheidung, die grausame Pelzindustrie künftig nicht mehr zu unterstützen“, so Frank Schmidt, Kampagnenleiter bei PETA. „Ein tierquälerisches Gewerbe, das in Deutschland wegen illegaler Nerzfarmen am Pranger steht, hat das Qualitätssiegel ‚Made in Germany‘ nicht verdient.“

 

 

„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“

Mehr über HaraldGlööckler findest Du hier

 

My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

www.haraldgloeoeckler.com

HARALD GLÖÖCKLER präsentiert „Mystyle“

LIFESTYLE

Luxuriöse Tapeten, Möbel, Türvorleger und sogar ein ganzes Haus – Das Zuhause von Millionen Menschen auf der ganzen Welt zu verschönern, ist eine der zahlreichen Passionen von Harald Glööckler. Der Visionär und Unternehmer…

 

 

…hat es sich eben nicht nur zur Aufgabe gemacht, alle Frauen zu Prinzessinnen zu machen, sondern sie auch in seinen glamourösen und extravaganten Lifestyle eintauchen zu lassen.

 

 

 

„Ich bin das extravagante Testimonial der neuen Designboden-Kollektion „Mystyle“. Die glamourösen Designböden finde ich einfach wunderbar. Es heißt ja: Wie man sich bettet, so liegt man. Und genauso ist es auch mit dem Fußboden in einem Haus oder einer Wohnung.

Schluss mit diesen langweiligen und furchtbaren PVCBöden: Mit den edlen Designböden aus hochwertigem Material liegt nicht nur meinen Fans Glamour, Eleganz und purer Luxus zu Füßen“, schwärmt Harald Glööckler.

 

Luxus, Glamour und Style für jedes Zuhause
„Mystyle“ umfasst mit „MyDream“ und „MyArt“ zwei edle Kollektionen, die in den verschiedensten Variationen erhältlich sein werden. Inspiriert von der Natur, stehen sie Echtholz hinsichtlich Wärme, Schönheit und Ästhetik in nichts nach.

 

Die edlen Designböden sind eine perfekte Symbiose aus Widerstands- und Abriebfestigkeit, der faszinierenden Ausstrahlung von Echtholz und der Wärme von Parkett – veredelt mit zeitloser Eleganz und verspielter Modernität. Mystyle-Böden sind eine Lebensphilosophie: die neue Form von Luxus, Glamour und Style für jedes Zuhause.

 

 

LIVING POMPÖÖS WITH HARALD GLÖÖCKLER

 

 

 

Edle Designböden– detailverliebt und authentisch
„Mystyle“ Designböden sind so konzipiert, dass sie den vielseitigen Belastungen des Lebens, aber auch persönlichen ästhetischen Ansprüchen in Bezug auf Design Rechnung tragen. „Mystyle“ Designböden sind der bessere Fußboden.

 

 

 

Durch den Einsatz einer patentierten hochpräzisen Drucktechnik wird eine bisher einzigartige Nähe zu Echtholz erreicht, die sich besonders in den Matt- und Glanzeffekten der Paneele widerspiegelt.

 

Eine weitere unverwechselbare Charaktereigenschaft der neuen Kollektion ist die Oberfläche: sie ist hinsichtlich der sinnlichen Wahrnehmung mit Echtholz identisch. „Mystyle“ Designböden sehen damit nicht nur aus wie Echtholz, sie fühlen sich auch so an. Eine Hochleistungsnutzschicht macht „Mystyle“ Designböden außerdem gegen Kratzer, Schmutz und Abrieb nahezu immun.

 

 

 

 

 

 

Gleichzeitig schützt der harte Kern der Fußböden vor mechanischen Schäden. „Tanzen, Feiern und das Leben in vollen Zügen genießen: Mit den neuen „Mystyle“ Designböden ist alles möglich“, erklärt Harald Glööckler dazu.


Die neuen edlen Designböden „Mystyle“ sind ab März exklusiv bei BAUHAUS, dem Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten, erhältlich (Deutschland, Schweiz und Österreich).

 

 

Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER ist neuer Werbestar edler Designböden

25 Jahre Harald Glööckler

Stardesigner Harald Glööckler bringt exklusive Baby- und Kleinkind-Kollektion auf den Markt

Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER ist neuer Werbestar edler Designböden

WOHNEN

Harald Glööckler ist das extravagante Testimonial der neuen Designboden-Kollektion „Mystyle“. Innerhalb einer umfangreichen Kampagne von BAUHAUS in Print, Plakat und Funk präsentiert der Designer die neue Fußboden-Kollektion.

 

Er designt nicht nur edle Tapeten, Möbel, Pralinen, Häuser und mehr. Ganz nebenbei ist Deutschlands schillerndster Designer Harald Glööckler derzeit auch deutschlandweit auf zahlreichen Plakatwänden von Bauhaus zu sehen.

 

 

Der erfolgreiche Unternehmer steht wie kein Zweiter für Glamour, Eleganz und bezahlbaren Luxus. Logisch, dass er nicht nur als visionärer Designer, sondern auch als Markenbotschafter gefragt ist wie nie.

 

 

 

„Mit Harald Glööckler ist es uns gelungen, einen absoluten Superstar für unsere Werbekampagne zu gewinnen. Es gibt in Deutschland kaum jemanden, der ihn nicht kennt, bei Jung und Alt ist er gleichermaßen beliebt und schafft es, die Massen für sich zu begeistern.

 

Seine enorme Ausstrahlung und außergewöhnliche Persönlichkeit, aber vor allem sein Mut zu Innovationen passen perfekt in unser Konzept. Wir sind stolz und glücklich, Herrn Glööckler ins Boot von BAUHAUS geholt zu haben und sind vom Erfolg der Kampagne zu 100 Prozent überzeugt“, so Christiane Oberbauer-Ott.

 

Zusammen mit BAUHAUS präsentierte der Exzentriker am 16. März exklusiv in Köln-Kalk die neuen edlen Designböden unter dem Slogan „Mystyle presented by Harald Glööckler“. Eines ist dabei sicher: Gewöhnlich werden die neuen Fußböden ganz bestimmt nicht sein.

 

 

 

 

 

 

Edle Designböden „Mystyle“ umfasst mit „MyDream“ und „MyArt“ zwei edle Kollektionen, die ab März exklusiv bei BAUHAUS (Deutschland, Schweiz und Österreich) in den verschiedensten Variationen erhältlich sein werden.

 

 

Ausführliche Informationen zu den „Mystyle“ Designböden sind unter

www.mystyle-bauhaus.com

in den Fachcentren von BAUHAUS sowie online
www.bauhaus.info

erhältlich.

 

 

 

HARALD GLÖÖCKLER präsentiert „Mystyle“

 

25 Jahre Harald Glööckler

Stardesigner Harald Glööckler bringt exklusive Baby- und Kleinkind-Kollektion auf den Markt

 

Der Dienstagabend wird wieder „pompöös“!

Stardesigner Harald Glööckler plant Scheidungskollektion für 2013

 

Harald Glööckler wird in Google häufiger gesucht als Lagerfeld und Armani

Pompööser Start ins neue Jahr

HARALD GLÖÖCKLER

präsentiert seine neue Fußmatten-Kollektion „The Floor Collection Glööckler by Tepima“ exklusiv auf der Domotex in Hannover Pompöös von Kopf bis Fuß – Deutschlands Stardesigner Nummer eins HARALD GLÖÖCKLER stellt in…

 

 

…Kooperation mit der Tepima AG Schweiz am 12. Januar seine neue Fußmatten-Kollektion mit dem klangvollen Namen „The Floor Collection Glööckler by Tepima“ auf der Domotex in Hannover vor.

Kaum ist das neue Jahr eingeläutet, wartet Deutschlands kreativster Stardesigner Harald Glööckler schon mit einem neuen Produkthighlight auf, um für noch mehr Glanz und Glamour in den vier Wänden von Millionen Menschen zu sorgen.

 

„Ich habe mir für das Jahr 2013 so einiges vorgenommen, denn ich möchte immer mehr schaffen, immer neues kreieren. Getreu dem Motto „Wer rastet, der rostet“ habe ich keine Zeit vergehen lassen und gemeinsam mit der Tepima AG Schweiz exklusive und außergewöhnliche Fußmatten entwickelt, die höchsten Ansprüchen genügen und ein echter Hingucker vor jeder Haustür sind. Ich verspreche Ihnen, Sie werden drauf stehen!“, schwärmt Harald Glööckler über sein jüngstes Werk.

 

 

Längst verschönern bereits edle Tapeten sowie prunkvolle Möbel und Accessoires des international bekannten Designers zahlreiche Haushalte in über 80 Ländern. Sogar ein ganzes Glööckler-Haus ist bereits erhältlich. Die neue Fußmatten-Kollektion des Stardesigners, die am 12. Januar auf der Domotex in Hannover zum ersten Mal offiziell präsentiert wird, verwandelt jeden Hauseingang in ein vornehmes Entrée und heißt Gastgeber und Gäste auf pompööse Weise willkommen.

 

 

 

 

 

Glitzer, Glanz und Glamour – vereint in vier edlen Kollektionen
„The Floor Collection Glööckler by Tepima“ umfasst insgesamt vier außergewöhnliche Kollektionen. Vorherrschendes Motiv ist dabei das Markenzeichen Harald Glööcklers, das Kronenemblem, welches zumeist durch barock anmutende Verzierungen ergänzt wird. Farblich dominieren die Töne Gold, Silber und Schwarz die einzigartige Kollektion.

Stil und Funktion vereinen sich in der „Palace Collection“ aus hundertprozentigem Polyamid mit PVC-Rücken. Sie ist in unterschiedlichen Größen von 50 x 80 cm bis 60 x 180 cm erhältlich. Die „Baroness Collection“ aus hundertprozentigem Polypropylen mit Prägeschaumrücken bringt auf 50 x 80 cm Luxus und Chic in jeden grauen Alltag.

 

Die „Princess Collection“ bietet allen Prinzessinnen und Prinzen vollkommen neu entwickelte Fußmatten für draußen und drinnen aus 100% recycelten Gummi in der Größe 50 x 79 cm. Den glamourösen Höhepunkt setzt die „Royal Collection“ mit Fußmatten in royaler Premiumqualität. Die in verschiedenen Größen von 50 x 80 cm bis 70 x 110 cm erhältliche Kollektion besteht zu 100 Prozent aus Polyamid und verspricht Glööckler-Qualität in höchster Ausführung.

Ab Ende Februar 2013 im Handel erhältlich
Die gesamte „The Floor Collection Glööckler by Tepima“ ist ab Ende Februar 2013 im Handel erhältlich. Eine Fußmatte kostet je nach Kollektion und Größe zwischen 10 und 60 Euro. Die Domotex in Hannover findet vom 12. bis 15. Januar statt und gehört mit rund 1.400 Ausstellern aus über 60 Nationen zu den wichtigsten Events der Bodenbelagsbranche.

 

Als Marktplatz für handgefertigte und maschinell hergestellte Teppiche sowie textile und elastische Bodenbeläge, Parkett und Laminat als auch Verlege-, Pflege- und Anwendungstechniken informiert sie zugleich über wichtigste Trends und aktuelle Themen der Branche.

 

 

 

www.tepima.ch

 

Stardesigner Harald Glööckler plant Scheidungskollektion für 2013

 

 

 

Prince of Pompöös Harald Glööckler

 

Harald Glööckler wird in Google häufiger gesucht als Lagerfeld und Armani

Harald Glööckler Jubiläums-Kollektion – exklusiv bei QVC


„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“

My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

 

www.haraldgloeoeckler.com

 

 

Fashion Airport Düsseldorf 2012

WUFF! Tierisch starker Auftritt von Stardesigner Harald Glööckler

 

Harald Glööckler präsentierte „Glööckler Dog Couture by Karlie“ exklusiv auf der Interzoo Nürnberg 2012

 

Stardesigner Harald Glööckler: Stargast beim FashionAirport in Düsseldorf

Glööckler, Glanz und Gloria auf der Tendence in Frankfurt am Main

Harald Glööckler präsentiert exklusive Tapetenkollektion „Glööckler by marburg“

Pralinen-Kreation “Glööckler Pralinöös”

Stardesigner Harald Glööckler plant Scheidungskollektion für 2013

POMPÖÖS SCHEIDEN LASSEN

„Frauen sollen sich nach einer Scheidung rundum wohlfühlen!“ – Harald Glööckler designt Scheidungskollektion. Harald Glööckler ist bekannt für neue innovative Ideen. Er ist jemand, der es immer wieder schafft…

 

 

…zu überraschen und der gerne neue Wege geht, die sich sonst keiner zutraut. „Jede Frau ist eine Prinzessin“ so lautet sein Slogan und sein gleichnamiges Buch und für seine Prinzessinnen tut der Prince of Pompöös alles.

 

2013 kommt, wie kürzlich schon angekündigt, seine neue Scheidungskollektion auf den Markt. „Revolutionär wie ich nun mal bin, habe ich beschlossen, 2013 als erste Amtshandlung als Prince of Fashion eine exklusive Scheidungskollektion für frisch geschiedene Damen auf den Markt zu bringen. Sie wird ab Ende März, eventuell schon ab Mitte März, online zu kaufen sein“, erklärt Harald Glööckler.

 

 

 

„Wenn Frauen sich scheiden lassen, möchten sie doch schick aussehen!“ „Ich machte in meiner schon seit nunmehr 25 Jahren andauernden beruflichen Karriere immer wieder die Erfahrung, dass viele Frauen nach einer Scheidung den großen Wunsch nach neuer Garderobe verspüren.

Es ist ein neuer Lebensabschnitt; eine einschneidende Veränderung im Leben dieser Frauen, die ganz offensichtlich und für mich auch verständlicherweise den Wunsch in sich birgt, dies auch äußerlich zu demonstrieren und auch zu dokumentieren.

 

Man lässt sein altes Leben hinter sich und macht einen Neuanfang. Und wie könnte dies besser dokumentiert werden als durch neue Kleidung bzw. visuelle äußerliche Veränderung.

 

 

 

 

 

Wie innen so außen und umgekehrt. Ob nun ein Grund der Freude oder der Enttäuschung, man möchte eine neue Haut, da man sich in der sogenannten „alten Haut“ nicht mehr wohl fühlt. Ich frage mich schon lange, warum bitte gibt es keine Scheidungskollektion, aber 100 Millionen Brautkollektionen.

 

Und darum wird in Kürze die erste Scheidungskollektion erhältlich sein. Wenn Frauen sich scheiden lassen, möchten sie doch schick aussehen. Für viele hat es sich auch gelohnt, die können dann richtig einkaufen. Die sind den Mann los, und der Mann ist oftmals sein Geld los. Eine wunderbare Konstellation.“

 

 

 

 

 

 

Prince of Pompöös Harald Glööckler

 

 

Harald Glööckler wird in Google häufiger gesucht als Lagerfeld und Armani

Harald Glööckler Jubiläums-Kollektion – exklusiv bei QVC


„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“

My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

 

www.haraldgloeoeckler.com

Fashion Airport Düsseldorf 2012

WUFF! Tierisch starker Auftritt von Stardesigner Harald Glööckler

 

Harald Glööckler präsentierte „Glööckler Dog Couture by Karlie“ exklusiv auf der Interzoo Nürnberg 2012

 

Stardesigner Harald Glööckler: Stargast beim FashionAirport in Düsseldorf

Glööckler, Glanz und Gloria auf der Tendence in Frankfurt am Main

Harald Glööckler präsentiert exklusive Tapetenkollektion „Glööckler by marburg“

Pralinen-Kreation “Glööckler Pralinöös”

„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“

Stardesigner Harald Glööckler

präsentiert PETAs neues Anti- Pelz-Motiv. Schon vor einigen Jahren sorgte Harald Glööckler in PETAs Anti-Pelz-Kampagne für Aufsehen – jetzt präsentiert sich der Tierfreund erneut provokant auf einem Protestmotiv gegen das Tragen…

 

 

…von Pelzen: Mit einem gehäuteten (Kunst)-Fuchs in den Händen kämpft er eindrucksvoll gegen das Leid der Millionen Tiere, die jährlich für die Pelzindustrie getötet werden.

 

„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“, betont Harald Glööckler, und schockt gleichzeitig mit drastischer Bildsprache. Der Stardesigner Harald Glööckler setzt damit ein Zeichen gegen die Verbrechen der Pelzindustrie, der in China auch Hunde und Katzen zum Opfer fallen. „Es gibt Alternativen, für die kein Tier leiden muss!“ „Ich möchte mich mit diesem Motiv auch an alle jungen Designer wenden und sie bitten, auf die Verwendung von Pelzen zu verzichten.

 

 

 

 

 

Es gibt zahlreiche Alternativen, für die kein Tier leiden muss! Neben Nerzen, Chinchillas und anderen Pelztieren werden auch immer wieder Hundefelle in der Modeindustrie verarbeitet – viele Menschen wissen dies gar nicht“, mahnt Harald Glööckler. „Ich hoffe, mein Appell bringt die Menschen zum Nachdenken“.

 

 

Keinen Echtpelz kaufen oder tragen – jeder Mensch kann helfen
Täglich werden hunderttausende Tiere im Namen der Mode auf Pelzfarmen gequält und später getötet. Jeder Echtpelzkragen oder jeder noch so kleine Echtpelz-Besatz am Ärmel, an Stiefeln oder als Accessoire steht für ein kurzes Tierleben voller Leid, Qual und Entbehrung in winzigen, verdreckten Drahtkäfigen.

Pelzzüchter brechen Füchsen, Nerzen, Kaninchen oder auch Hunden mit Eisenstangen das Genick, verbrennen ihre inneren Organe mit analem Stromschlag oder vergasen sie qualvoll.

Jeder Mensch kann helfen, diese Grausamkeiten zu beenden, indem er sich entscheidet, keinen Echtpelz zu kaufen oder zu tragen. Verantwortungsvolle Modedesigner wie Harald Glööckler zeigen aufregende pelzfreie Kollektionen und setzen damit Trends.

 

 

 

 

 

www.peta.de

 

 

Mehr über HaraldGlööckler findest Du hier

 

My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

 

www.haraldgloeoeckler.com
www.gloeoeckler-haus.de

 

 

Fashion Airport Düsseldorf 2012

WUFF! Tierisch starker Auftritt von Stardesigner Harald Glööckler

 

Harald Glööckler präsentierte „Glööckler Dog Couture by Karlie“ exklusiv auf der Interzoo Nürnberg 2012

 

Stardesigner Harald Glööckler: Stargast beim FashionAirport in Düsseldorf

Glööckler, Glanz und Gloria auf der Tendence in Frankfurt am Main

Harald Glööckler präsentiert exklusive Tapetenkollektion „Glööckler by marburg“

Pralinen-Kreation “Glööckler Pralinöös”

Harald Glööckler erstmals zu Gast auf der Berlin Fashion Week

Deutschlands exzentrischster Modemacher besucht die Berlin Fashion Week und bringt weiteren Glitzer und Glamour auf das angesagte Fashion-Ereignis der Hauptstadt. Modeinteressierte dürften schon jetzt sehr neugierig darauf sein, was sie erwartet, wenn Berlin…

 


…wieder seine interessanteste Fashion-Seite zeigt. Ab dem 18. Januar finden zahlreiche Modenschauen, Präsentationen und Fashion-Shows namhafter Modedesigner mitten im Herzen der Stadt statt.  Dabei wird auch Deutschlands exzentrischster Modemacher, Harald Glööckler, zu Gast sein. „Die neuen Kollektionen von Lena Hoschek, Christina Duxa und Guido Maria Kretschmer interessieren mich beispielsweise sehr.

 

Ich bin schon jetzt gespannt auf die Präsentationen und drücke allen die Daumen für einen grandiosen Auftritt und ganz tolle Shows“, erklärt Harald Glööckler.  Erst kürzlich hatte Harald Glööckler selbst zusammen mit bonprix zur Weltpremiere seiner neuen Kollektion „GLÖÖCKLER presented by bonprix“ in den Szeneclub FELIX auf der Südseite des Hotel Adlon geladen und bezauberte mehr als 400 Gäste und zahlreiche Prominente.

Harald Glööckler: „Für mich ist jede Frau wunderschön, ein Star, eine Prinzessin!“  Mit der neuen Kollektion ist die glamouröse Mode von Harald Glööckler seit dem 10. Januar über den Katalog und Online-Shop von bonprix in Deutschland sowie aufgrund seiner großen internationalen Bekanntheit zugleich in weiteren 9 Ländern erhältlich.

 

www.haraldgloeoeckler.com

www.bonprix.de

 

Die Kollektion bietet alles, was Frau als „Prinzessin“ braucht: edle Shirts, Tops, Blusen, Blazer, Hosen, Röcke, raffinierte Bademode, verführerisches Parfum, exklusive Taschen, schicke Schuhe, kostbaren Schmuck und edle Heimtextilien.  Der exotische Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Harald Glööckler seinen heutigen Ruhm. Zunächst angefangen mit Haute Couture-Mode, erweiterte er sein Repertoire im Laufe seiner Karriere ungemein. Neben Pret-à-Porter-Mode entwirft er auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch damit nicht genug: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen und Buchveröffentlichungen.

 

 

 

 

Glööcklers bunte Welt nun auch bei bonprix: Schööner mit Glööckler

Weltpremiere am 10.Januar in Berlin – Harald Glööckler präsentiert seine neue Kollektion

Glööcklers bunte Welt nun auch bei bonprix: Schööner mit Glööckler

Der deutsche Star-Designer Harald Glööckler und das Hamburger Modehaus bonprix gehen fortan gemeinsame Wege. Für das Multichannel-Unternehmen hat der Modedesigner eine ganze Kollektion unter dem Namen „Glööckler presented by bonprix“ entworfen.

 


Diese ist seit dem 09. Januar 2012 online und im Katalog erhältlich. Das Sortiment umfasst Damenoberbekleidung, Bademode, Schuhe, Schmuck und Heimtextilien. Aufgrund seiner internationalen Bekanntheit gibt es die Kollektion u.a. auch in Großbritannien, Frankreich, Russland, Italien, Österreich und der Schweiz.

Harald Glööckler: „Schönheit gibt es in allen Größen, nicht nur in Größe 36!“ „Für mich ist jede Frau wunderschön, ein Star, eine Prinzessin!“  Auf der Modenschau im Berliner Szeneclub FELIX im Adlon Palais präsentierten Harald Glööckler und bonprix die Kollektion vor circa 200 geladenen Gästen – darunter auch zahlreiche Prominente. Die Gäste konnten sich bei dem mehrstündigen Event ein Bild der glamourösen Styles machen.

Das Motto des Modedesigners lautet „Glitzer und Glamour helfen am besten gegen Langeweile!“ und die kommt mit den auffälligen Designs sicher nicht auf.  Der exotische Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zunächst angefangen mit Haute Couture-Mode, erweiterte er sein Repertoire im Laufe seiner Karriere ungemein. Neben Pret-à-Porter-Mode entwirft er auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch damit nicht genug: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen und Buchveröffentlichungen.

 

www.haraldgloeoeckler.com

www.bonprix.de

Prominente Gäste: Peyman Amin, Natascha Ochsenknecht, Gitta Saxx, Sarah Knappik, Anouschka Renzi, Romy Haag, Barbara Schöne, Oswald Musielski, Kristina Bach und Begleitung, Rolfe Scheider, Guido Maria Kreschtmer, Sarah Kern und Gatte Goran nebst Begleitung, Bernhard und Ute Brink, Sila Sahin, Jörn Schlönvoigt, Rene Koch, Dagmar Frederick und Gatte, Saskia Valencia, Raul Richter und Anna Heesch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weltpremiere am 10.Januar in Berlin – Harald Glööckler präsentiert seine neue Kollektion