Die Nominierten für den Best European Act der MTV Europe Music Awards 2009 stehen fest

Werbung: Outlet - tägliche Schnäppchen

Nach einem harten internationalen Kampf haben sich die finnische Rockband Deep Insight, der russische Star Dima Bilan, die polnische Sängerin Doda, die italienischen Pop-Rocker Lost und die türkische Rap-Rock-Band MaNga als beliebteste regionale Gewinner bei den MTV Europe Music Awards durchgesetzt. MTV-Fans in ganz Europa haben für sie abgestimmt. Diese fünf Acts sind nun in der EMA-Kategorie Best European Act nominiert, wie MTV International heute bekannt gab.

 

 

Die MTV Europe Music Awards (MTV EMAs) werden live aus der O2 World Berlin am Donnerstag, den 5. November 2009, ab 21 Uhr auf MTV übertragen. Europaweite Hauptsponsoren der MTV Europe Music Awards 2009 sind Sony Ericsson, MTV Games / Harmonix’s The Beatles™: Rockband™ und Dell. Telefónica o2 Germany und Schöfferhofer Eis-Kristall sind lokale Sponsoren der MTV Europe Music Awards 2009 in Deutschland.


Am 12. Oktober hatte MTV Networks International die 22 regionalen Gewinner bei den MTV Europe Music Awards verkündet. Deep Insight, Dima Bilan, Doda, Lost und MaNga wurden jeweils zum Besten Finnischen Act, Besten Russischen Act, Besten Polnischen Act, Besten Italienischen Act und Besten Türkischen Act gekürt. Diese Künstler traten gegen alle anderen regionalen Gewinner der MTV EMAs an und kämpften mit allen Promotionmitteln um die größte Fansbase. Letztendlich haben sie das Rennen um die meisten Zuschauerstimmen gemacht. Mit dem Gongschlag für die Kategorie Best European Act werden diese fünf glücklichen Nominierten bei den MTV Europe Music Awards live präsentiert.


Moderiert werden die MTV Europe Music Awards 2009 von Katy Perry. Die Foo Fighters, Green Day, Jay-Z, Leona Lewis, Shakira und Tokio Hotel werden live performen. U2 spielen ein Set vor 10.000 Fans vor historischer Kulisse am Brandenburger Tor. Die Performance wird in die Live-Show der MTV Europe Music Awards 2009 übertragen. Joss Stone konnte als Moderatorin für die digitale EMA 2009: Red Carpet Show gewonnen werden und Pete Wentz moderiert die ebenfalls digitale Show EMA 2009: All Access. Zu den Laudatoren gehört das Pop-Rock Phänomen Jonas Brothers an der Seite von Asia Argento, Backstreet Boys, Bar Refaeli, Batista, Boris Becker, Brody Jenner, Jean Reno, Juliette Lewis und Miranda Cosgrove. Weitere MTV EMA Performer und Laudatoren werden in Kürze bekannt gegeben.


Die Nominierungsliste der MTV EMAs 2009 führen Lady GaGa und die Kings of Leon an. Beide sind mit Nominierungen in fünf Kategorien vertreten. Dicht an ihren Fersen ist Beyoncé, die in vier Kategorien nominiert ist.


Die MTV Europe Music Awards gelten als eins der weltweit angesehensten Live-Musik-Events. Die Awardverleihung wird in 532 Millionen Haushalte weltweit übertragen. 2008 generierte die offizielle Website der MTV EMAs www.mtvema.com über 4 Million Unique Visitors und konnte mehr als 100 Millionen Online Votings verzeichnen.

 

Werbung: Jetzt günstig einkaufen bei aliexpress