PORTUGAL

Barock trifft auf Gegenwart

ZURÜCK ZUR ROMANTIK

Inspirationen aus längst vergangenen Zeiten bestimmen den Look der neuen DKode- Kollektion Herbst/Winter 13/14. In der neuen Herbst/Winterkollektion 2013/14 dreht sich bei der portugiesischen Schuhbrand…


 

…alles um das Thema Romantik. Bei den Modellen dominieren neben modernen Materialien und zeitgenössischen Details kontrastierende Elemente. Dabei bildet Grau als neutraler Kern die Basis für die Kollektion.

 

 

Die Kombination mit dunklem Braun, stürmischen Pastelltönen, Ocker und dramatischem Rot sorgt für einen abwechslungsreichen Winter. Besonders authentisch wirken die Modelle durch die Verwendung von natürlich geöltem Leder in modernem Metallic-Look oder auch im klassisch matten Design.

 

 

 

 

 

 

Das Sortiment umfasst moderne Schnürstiefel und Stiefel mit Kreppabsatz für Damen oder Loafer und Boots für Herren. Das besondere Etwas verleihen Barrockmuster, Schnürsenkel im Used- Look, aufwendig verzierte Knöpfe und Cameos, die der Kollektion den letzten Schliff versetzen und zusammen mit Ornamenten & Brokaten einen Hauch von Renaissance versprühen.

 

 

DKODE steht für eine junge Schuhbrand mit einprägsamen Design. Die Marke setzt bei ihren Schuhen auf Originalität und vor allem auf Kombination, d. h. auf einen überraschenden Mix von Materialien und Farben.

 

 

Ihre Leidenschaft und Begeisterung für Mode und andersartige Looks spricht aus jedem ihrer Modelle. Die Liebe zum Detail zeigt sich in aufwändigen Stickereien, Ziernähten, Nieten und Ledereinsätzen.

 

An Omas Kleiderschrank vergriffen

Schuh Trends aus Portugal

 

www.dkode.com

An Omas Kleiderschrank vergriffen

SCHUHE

Ob Vintage-Chic oder Granny-Look – Trends aus längst vergangenen Zeiten erleben dank DKode ein echtes Comeback. Große und kleine Pünktchen, kräftige Farben und jede Menge Rüschen – die portugiesische Schuhbrand DKode…

 


…setzt in der aktuellen Sommerkollektion 2013 auf die Styles aus Grannys Zeiten. Dabei feiert Omas Kleiderschrank ein modisches Revival.

Damit Oma nicht zu bieder wirkt, sorgen viele liebevolle Details dafür, den Granny-Style aufzupeppen: Kräftige Farben wie Pink, Blau, Orange und Lila sorgen unter Anderem bei Sandalen mit breiten Riemchen und großen Schnallen oder bei Pumps mit Rüschchen- Verzierungen für echte Hingucker in Sachen Vintage.

 

 

 

 

 

 

Weiteres Highlight, und damit auch aktueller Trend, bilden die sogenannten Granny-Boots – auffällige Schnürstiefel in unterschiedlichen Farben und Formen, die in Kombination mit dem richtigen Outfit den Retro-Look perfekt machen. Applikationen und Nähte in Form von Blumen und Blüten, Schnürungen, Quasten und Modelle mit Cut-Outs sorgen für das gewisse Etwas.

 

 

Der zusätzliche Material-Mix aus Wild-und Glattleder im stylischen Used-Look, geben den Modellen den nötigen Schliff.

 

 

 

BAROCK TRIFFT AUF GEGENWART – SCHUHE VON DKODE

Schuh Trends aus Portugal

Zurück zur Romantik

www.dkode.com

Schuh Trends aus Portugal

SCHUHE

DKode ist eine portugiesische Schuhmarke, die sich durch einen ganz besonderen und etwas andersartigen Look von der Masse abhebt. Die Kollektion umfasst Modelle für Damen und Herren und reicht von klassischen Design, über elegante Looks…

 

 

…bis hin zu auffälligen, farbenfrohen Modellen. Ein besonderes Merkmal der Marke ist aber die Verwendung und Verarbeitung von ausschließlich natürlichen Materialien wie Leder und Holz.

 

Bei dem Leder handelt es sich außerdem um ein qualitativ sehr hochwertiges Leder, welches aus Portugal stammt und auch vor Ort verarbeitet wird.

 

 

 

 

BAROCK TRIFFT AUF GEGENWART – SCHUHE VON DKODE

 

 

 

www.dkode.com

 

 

In DOT.COM prallen Tradition und neue Medien aufeinander

Der farbfilm verleih bringt die preisgekrönte Komödie aus Portugal in die deutschen Kinos Nach erfolgreichen Einsätzen auf internationalen Festivals – einer lobenden Erwähnung beim ECO Film Festival, Kuala Lumpur, Malaysia und der Auszeichnung als „Bester Film“ und „Bestes Drehbuch“ beim Kimera Filmfestival, Termoli, Italien bringt der farbfilm verleih DOT.COM in die deutschen Kinos. Die sommerleichte preisgekrönte Komödie von Luís Galvão Teles lässt alte Traditionen und neue Medien auf höchst unterhaltsame Weise aufeinandertreffen. Das Ergebnis ist ein leichter Film…

 

 

DOT.COM
Der große Auftritt eines kleinen Dorfes
Kinostart: 09. Dezember 2010
Regie: Luís Galvão Teles
Produktion: Fado Films
Darsteller: João Tempera, Mará Adánez, Marco Delgado, Isabel Abreu uva.

…getaucht in Farben der warmen Sonne Portugals. Der Straßenbauingenieur Pedro hängt zu seinem Leidwesen in einem kleinen nordportugiesischen Dörfchen fest und wartet sehnsüchtig auf seine Rückversetzung nach Lissabon. Zum Zeitvertreib hat er dem kleinen Nest eine Website gebastelt, auf der er dessen touristische Vorzüge anpreist. Doch plötzlich erhält er einen Brief eines multinationalen Firmenkonzerns: Die Domain gehört der Firma und muss sofort geräumt werden! Ansonsten drohen 500.000 Euro Schadenersatz. Doch nur die Dorfgemeinschaft kann die Seite tatsächlich löschen und die hofft auf das große Geschäft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Logik: Wenn die Website 500.000 Euro Schadensersatz wert ist, dann auch umgekehrt. Und so fordern sie als Ablöse eine halbe Million von der Firma. Die Situation gerät vollends außer Kontrolle, als die Presse von New York bis Hong Kong Wind von der Story bekommt.

DOT.COM ist eine Fado Filmes Produktion in Ko-Produktion von Ipso Facto, Alta Producción, Zanzibar Films und VideoFilmes. Entwickelt mit der Unterstützung des Media-Programms der EU. Gefördert durch Eurimages, Ibermedia, MC/Icam, Icaa sowie dem Ancie und dem Irish Film Board. Die deutsche Kinoauswertung erfolgt über farbfilm verleih im Vertrieb von barnsteiner-film.