Model

Carla Bruni tritt beim ECHO auf!

Werbung: Outlet - tägliche Schnäppchen

BERLIN

Carla Bruni ist einer der größten Stars Frankreichs. Am Donnerstag, den 21. März tritt sie bei der Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO in Berlin auf. Als exklusive deutsche TV-Premiere stellt sie mit ihrer Band das Lied „Mon Raymond“ vor.

 

 

Frankreichs Musikkritiker vermuten hinter dem Chanson aus Carla Brunis neuem Album „Little French Songs“ eine Liebeserklärung an ihren Ehemann, den früheren französischen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy.

 

 

 

 

In „Mon Raymond“ singt die ehemalige Madame Le Président: „Mein Raymond hält immer die Richtung, wenn er voranstürmt. Er ist der Chef, er schmeißt den Laden, und selbst wenn er eine Krawatte trägt, ist er ein Pirat.“ Das Erste strahlt die von der Kimmig Entertainment GmbH produzierte Awardshow mit Carla Bruni sowie zahlreichen weiteren nationalen und internationalen Topstars am 21. März um 20:15 Uhr live im Ersten aus. Gastgeberin ist Helene Fischer.

 

„Wir freuen uns sehr, Carla Bruni auf der ECHO-Bühne begrüßen zu dürfen“, so Gerd Gebhardt, Executive Producer des ECHO 2013. „Ihr Auftritt erweitert das musikalische Programm des ECHO um einen weiteren Höhepunkt.

 

Carla Bruni ist eine großartige Künstlerin mit Glamour und echtem Starappeal, die als Songwriterin und Sängerin auch weit über Frankreich hinaus wichtige Akzente gesetzt hat und auch die Deutschen mit ihrer Musik fasziniert. Ich bin sicher, dass ihr das mit ihrem neuen Chanson auch beim ECHO bravourös gelingen wird.“

 

 

 

 

Bei der Verleihung des Deutschen Musikpreises ECHO singt Frankreichs ehemalige Première Dame ihr neues Chanson „Mon Raymond“ erstmals im deutschen Fernsehen. Ein Loblied auf Nicolas Sarkozy?

 

 

 

„Little French Songs“, das von der Plattenfirma des französischen Superstars lange geheim gehaltene neue Album, erscheint am 29. März und wird bereits in ganz Europa mit Spannung erwartet. Angekündigt ist auch eine Tournee. Zum ersten Mal überhaupt wird Carla Bruni ihre neuen „kleinen französischen Lieder“ auch außerhalb Frankreichs auf Tour präsentieren.

 

Carla Bruni avancierte seit dem Ende ihrer Modelkarriere zu einer der erfolgreichsten Popmusikerinnen Frankreichs. Sie schrieb Lieder für den legendären Chansonnier Julien Clerc und veröffentlichte 2002 ihr Debütalbum „Quelqu’un m’a dit“. Die CD verkaufte sich innerhalb kürzester Zeit mehr als eine Million Mal und machte Carla Bruni europaweit bekannt. In Frankreich landete „Quelqu’un m’a dit“ auf Platz 1, in Deutschland erreichte das Album nach kurzer Zeit die Top 20.

 

Es folgten die Alben „No Promises“ (2007) und „Comme si de rien n’était“ (2008), die ebenfalls die Spitze der französischen Charts eroberten und in Deutschland erneut unter die Top 20 kamen. Ihre persönlichen Erfahrungen der jüngsten Vergangenheit, darunter auch ihre Eindrücke als Frankreichs Première Dame, hat Carla Bruni nun in den Liedern ihres vierten Studioalbums „Little French Songs“ verarbeitet.

 

Musikalisch bewegt sie sich dabei in einer eigenen Sphäre aus Folk, klassischem Pop, Country und Nouvelle Chanson.

 

 

 

Die Top-Favoriten beim ECHO 2013

 

Helene Fischer ist Gastgeberin des ECHO 2013


Termin für den ECHO 2013 steht fest

www.echo-deutscher-musikpreis.de

www.musikindustrie.de

 

Werbung: Jetzt günstig einkaufen bei aliexpress

Neue Damenunterwäsche für Weihnachten bei H&M – getragen von Laetitia Casta

DESSOUS

Für die Damenunterwäsche-Kampagne von H&M trägt die weltweit bekannte Schauspielerin und das Model Laetitia Casta neue Modelle, die mittels luxuriöser Details nur so funkeln. Laetitia erschien auf dem Cover zahlreicher…

 


Modemagazine der ganzen Welt, sie arbeitete mit berühmten Filmregisseuren zusammen und zeigte sich auch in der Musikwelt – zuletzt in Rihannas Video “Te Amo“. Die Unterwäsche der Saison enthält herzförmige Push-up-BH’s, die sich am Rücken verschließen lassen; alternativ gibt es auch Push-Ups mit Vorderverschluss.

 

 

 

Die Auswahl an Spitze, Pailletten und funkelnden Steinchen ermöglicht verschiedene Varianten eines Stils. Die für diese Saison bedeutendsten Hotpants bestehen an der Taille aus Spitze oder weisen vorne dekorative Steine auf. Oder sie sind hüfthoch und vorne mit silbernen Pailletten versehen. Mit Spitzenunterwäsche und Korsettkleidern trägt Laetitia zum Weihnachtsfest die perfekte Wäsche von H&M.

 

 

Dessous bei H&M – sexy mit Laetitia Casta

 

 

 

 

 

David Beckham feiert Weihnachten bei H&M

H&M Divided Grey – Launch-Party in Berlin

 

Installation H&M mit Maison Martin Margiela in New York

Red Carpet – Maison Martin Margiela mit H&M

 

Hollywood feiert den Start der Marni Kollektion bei H&M

Die Haute-Couture Modenschau in New York

Eine Kollektion voller moderner und verspielter Klassiker

Versace für H&M – Red Carpet Look New York City

 

Isabeli Fontana als neues Gesicht von Mango

Das Model wird die Herbst-/Winterkampagne 2011 anführen und außerdem bei der nächsten Fashion-Show des Unternehmens in Paris auf dem Laufsteg zu sehen sein. Das brasilianische Model Isabeli Fontana wird die neue Herbst-/Winterkampagne 2011 von MANGO anführen, dem internationalsten spanischen Modeunternehmen, und wird so zum neuen Gesicht der Marke. Das Label setzt auf das hübsche Model als Gesicht der Kampagne aufgrund ihrer außergewöhnlichen Schönheit und Natürlichkeit. Ihr Stil verkörpert die Ideale der Frau, die MANGO einkleiden will: urban, fleißig und unabhängig. Die in Curitiba in Brasilien geborene Isabeli Fontana zählt zu den derzeit  bedeutendsten Models. Sie war bereits das Werbegesicht für Roberto Cavalli, Balenciaga, Versace…

 

…Chanel, Louis Vuitton, Valentino, Hermès, Missoni, Moschino, Armani Jeans, Oscar de la Renta, MaxMara und Nicole Farhi und viele andere. Verewigt wurde sie von Spitzenfotografen wie Steven Meisel, David Sims, Mario Testino, Mert Alas und Marcus Piggott, Inez Van Lamsweerde und Vinoodh Matadin, Mikael Jansson, Peter Lindbergh, Mario Sorrenti, Alasdair McLellan und vielen mehr und landete so auf den Seiten der internationalsten Modezeitschriften.

 

 

www.mangofashionawards.com

 

 

Durch diese Zusammenarbeit wird Isabeli Fontana die Nachfolgerin von Scarlett Johansson, die ihr Gesicht dem Modeunternehmen während der letzten vier Saisons lieh.  Seit seinen Anfängen hat MANGO für seine Werbekampagnen stets auf bekannte Models und Schauspielerinnen gesetzt. Größen wie Penelope Cruz Milla Jovovich, Lizzy Jagger, Karolina Kurkova, Naomi Campbell, Eva Herzigova, Inés Sastre, Claudia Schiffer, Christy Turlington und Diane Kruger wurden seinerzeit zum Gesicht des Modelabels. Es ist nicht das erste Mal, dass Isabeli Fontana mit dem Unternehmen zusammenarbeitet.

 

 

Sie war bereits auf der Fashion-Show der Frühjahr-/Sommerkollektion 2011 von MANGO zu bewundern, die im November im Rathaus von Madrid stattfand. In dieser Saison wird das Model erneut den Laufsteg betreten, um bei der Fashion-Show in Paris die neue Herbst-/Winterkollektion 2011 zu präsentieren. MANGO eröffnete seinen ersten Shop im Jahr 1984 im Passeig de Gràcia in Barcelona und verfügt derzeit über mehr als 2.000 Shops in 105 Ländern. Das Unternehmen ist der zweitgrößte Exporteur der spanischen Modebranche, dessen Konzept darauf basiert, hochwertige Produkte, aktuelle Modetrends und erschwingliche Preise miteinander zu vereinen. Das Markenimage sieht sich durch die Verkaufsstellen gestärkt, die das Aushängeschild der Firma bilden  und ein dynamisches Ambiente schaffen, das der Persönlichkeit der Kunden gerecht wird.

 

 

 

 

 

 

Neues Mango It-Girl – Andy Torres

EL BOTÓN – Mango Fashion Award

H.E. by MANGO und Gerard Piqué