Abigail Breslin

Das große Spiel kann beginnen – ENDER’S GAME

KINO NEUSTART

Mit ENDER’S GAME kommt am 24. Oktober 2013 ein großer Klassiker der Science Fiction, basierend auf dem gleichnamigen weltweiten Bestseller, in die Kinos.  Atmosphärisch packend…

 

 

…und visuell überwältigend entführt ENDER’S GAME auf einen spektakulären Weltraum-Trip und setzt neue Maßstäbe für das Genre.

In einer Welt der Zukunft, in der die Erde von Aliens bedroht wird, sucht das internationale Militär  verzweifelt  nach  einem  militärischen  Genie,  dem  es  gelingen  kann,  die  überlegene Flotte  des  übermächtigen  Gegners  zu  besiegen.

 

 

 

Dazu  rekrutiert  Commander  Mazer Rackham  (Ben  Kingsley)    potentielle  Kandidaten  bereits  im  Kindesalter,  um  sie  in  einer Militärschule im All isoliert auf den Kampf gegen die Außerirdischen vorzubereiten.

Trainiert werden die Kinder vom hochdekorierten Colonel Hyrum Graff (Harrison Ford), der immer auf der Suche nach einem würdigen Nachfolger für den legendären Commander Mazer Rackham ist.

 

 

 

Unter  den  Kindern  ist  auch  Andrew  “Ender”  Wiggin  (Asa  Butterfield),  ein  ganz  normaler Junge. Schon in kürzester Zeit meistert er die kompliziertesten und schwierigsten Aufgaben im  Kampfsimulator  und  beweist  großes  strategisches  Geschick.

 

Plötzlich  ruhen  alle Hoffnungen  auf  die  Rettung  der  Erde  auf  den  Schultern  dieses  schüchternen  und verschlossenen Jungen, der sich nichts sehnlicher wünscht als eine normale Kindheit. Wird die  Rechnung  des  Militärs  aufgehen?  Oder  wird  das  Kind  unter  der  Last  des  Drills,  der Einsamkeit und der Verantwortung zerbrechen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ENDER’S GAME ist ein großer Klassiker der Science Fiction. Bereits 1985 hat Orson Scott Card  diesen  Roman  geschrieben,  dessen  Helden  man  so  schnell  nicht  mehr  vergisst.

 

Regisseur  und  Drehbuchautor  Gavin  Hood  (X-MEN  ORIGINS:  WOLVERINE,  TSOTSI) verfilmte  das  Weltraumabenteuer  jetzt  in  spektakulären  Bildern  und  mit  hochkarätiger Besetzung.

 

Harrison  Ford  (INDIANA  JONES,  STAR  WARS),  Ben  Kingsley  (IRON  MAN  3, SHUTTER ISLAND) und Viola Davis (Oscar®-nominiert für THE HELP, EXTREM LAUT UND UNGLAUBLCH NAH) spielen an der Seite der Hollywood-Jungstars Asa Butterfield (HUGO CABRET,  DER  JUNGE  IM  GESTREIFTEN  PYJAMA),  Hailee  Steinfeld  (TRUE  GRIT  – VERGELTUNG) und Abigail Breslin (LITTLE MISS SUNSHINE, ZOMBIELAND).

 

 

ENDER’S GAME KINOSTART

24. Oktober 2013 im Verleih der Constantin Film

 

 

THE CALL – Leg nicht auf!

KINO

Jordan Turner (Halle Berry) arbeitet als Operator bei der Polizeinotrufnummer 911 von Los Angeles. Eines Tages führt ein fataler Fehler von Jordan dazu, dass ein Mädchen während seines Notrufs von einem Einbrecher getötet wird. Sechs Monate…

 

 

…nach dem Vorfall versucht Jordan noch immer, diese grausame Erfahrung zu verarbeiten, als sie erneut vor eine ähnliche Situation gestellt wird. Die junge Casey (Abigail Breslin) ruft aus dem Kofferraum eines Autos an, nachdem sie von einem Unbekannten entführt wurde.

Zahlreiche Versuche Jordans, dem Teenager am Telefon zu helfen, schlagen fehl. Als ihre Kollegen auch noch die Spur des Fluchtfahrzeugs verlieren, muss Jordan handeln.

 

Denn mit jeder Sekunde, die verstreicht, sinkt die Wahrscheinlichkeit, Casey lebend retten zu können. Jordan beschließt, ihren Platz am Telefon zu verlassen und auf eigene Faust zu ermitteln. Sie ahnt nicht, in welche Gefahr sie sich damit begibt…

 

 

 

 

Nervenzerreißende Spannung und ein atemloser Kampf gegen die Zeit: Oscar®-Preisträgerin Halle Berry („Cloud Atlas“, „Movie 43“) muss sich in dem packenden Thriller von „Transsiberian“-Regisseur Brad Anderson ihren eigenen Ängsten stellen! An ihrer Seite brilliert die junge Abigail Breslin, die sich mit „Little Miss Sunshine“ in die Herzen der Zuschauer spielte und für ihre Leistung mit einer Oscar®-Nominierung geehrt wurde.

 

In weiteren Rollen sind Morris Chestnut („Voll abgezockt“, „Daddy ohne Plan“), Michael Eklund („Watchmen“, „The Divide“) und der aus der TV-Serie „The Sopranos“ bekannte Michael Imperioli zu sehen. THE CALL – Leg nicht auf! ist Thriller-Unterhaltung auf allerhöchstem Niveau: Die beklemmende Atmosphäre und mitreißenden Schockmomente garantieren Nervenkitzel bis zur letzten Sekunde!

 

 

Erfolgreicher US-Kinostart für THE CALL – Leg nicht auf!

SquareOne Entertainment und Universum Film freuen sich über einen erfolgreichen Kinostart von THE CALL – Leg nicht auf! (OT: THE CALL) am vergangenen Wochenende in den USA: Der spannungsgeladene Thriller mit Halle Berry in der Hauptrolle stieg als bester Neustart und mit einem Einspielergebnis von über 17 Mio. Dollar auf Platz 2 in den US-Kinocharts ein.