Suche
Close this search box.

Osteuropa holt auf – Lviv Fashion Week

Editorial Team

In insgesamt vier Tagen präsentierten namhafte Designer aus Osteuropa ihre Kollektionen für die Saison Herbst/Winter 2010. Die Mischung aus Prêt-à-porter-und Prêt-à-porter de luxe sorgte für viel Begeisterung beim Publikum. Hier bekommt ihr einen Eindruck von den Fashion Shows der Designer Maryana Hromysh und Olesya Telizhenko. Denn verstecken müssen sich diese Designer nicht. Einige der Kollektionen sehen tragbar und modern aus. Die Damen-, Herren- und Kinderkollektionen überzeugten mit Individualität, dem Mut was neues zu schaffen und angesagten Trends.

Eine Kollektion für die ganze Familie und genau dies präsentierte die Designerin Maryana Hromysh. Sie lies sich von typischen osteuropäischen Einflüssen inspirieren. Folklore Look und moderne treffen aufeinander. Gedeckte Farben spielen eine große Rolle bei den Kleidern für Frauen, Hosen und Jacken bei den Herren und bei den verschiedenen Outfits für die Kleinen.


{morfeo 459}
Photos by Nazarij Boblyk for Image.net 2010

 

Die Damen- und Herrenkollektion von Olesya Telizhenko ist ein Mix aus frechen Outfits und eleganten Styles. Die Herren können sich auf Anzüge mit kurzen Hosen und geraden Schnitten freuen. Zudem punktet die Designerin mit knalligen Farben wie Rot oder Gelb. Frauen werden locker in Kleidern und Outfits gekleidet. Dabei spielt das Karomuster eine bedeutende Rolle und werden mit großen Ketten kombiniert. Modisches Accessoires bei beiden wird diesen Herbst/winter der Hut sein.

{morfeo 460}
Photos by Nazarij Boblyk for Image.net 2010