Ab dem 18.02 neu im Kino “ERSCHÜTTERNDE WAHRHEIT”

Am 18. Februar startet mit ERSCHÜTTERNDE WAHRHEIT der packende Film über den mutigen Arzt Dr. Bennet Omalu, dargestellt von Will Smith, in den deutschen Kinos. Im Kampf um Gerechtigkeit legt sich der brillante Mediziner mit einer der mächtigsten Institutionen der USA an, der NFL und gibt nicht auf, bis die Wahrheit ans Licht kommt.

Dr. Bennet Omalu – Die wahre Geschichte eines mutigen Arztes

Am 18. Februar startet mit ERSCHÜTTERNDE WAHRHEIT der packende Film über den mutigen Arzt Dr. Bennet Omalu, dargestellt von Will Smith, in den deutschen Kinos. Im Kampf um Gerechtigkeit legt sich der brillante Mediziner mit einer der mächtigsten Institutionen der USA an, der NFL und gibt nicht auf, bis die Wahrheit ans Licht kommt.

1968 als sechstes von sieben Geschwistern in Nigeria geboren, begann Bennet Omalus Leben in den Wirren des Bürgerkriegs unter widrigen Bedingungen. Seine Eltern, ein Bauingenieur und eine Näherin, unterstützten ihren Sohn auf seinem Weg zum Arzt von Anfang an und so begann Bennet im Alter von 16 Jahren an der Universität von Enugu Medizin zu studieren. 1990 machte er seinen Abschluss, an den sich zunächst ein Praktikum und eine dreijährige Tätigkeit in einem ländlichen Bergdorf anschlossen. Doch es war schon immer sein Traum gewesen, in den USA zu leben und zu arbeiten. 1994 zog es ihn nach Seattle im Bundesstaat Washington, wo er ein Universitäts-Stipendium in Epidemiologie absolvierte. Danach spezialisierte er sich an verschiedenen Universitäten auf den Fachbereich Pathologie – ein Teilgebiet der Medizin, welches sich mit den Ursachen und Folgen von Krankheiten beschäftigt. In Pittsburgh (Pennsylvania) begann Dr. Omalu schließlich, als forensischer Pathologe zu arbeiten. Sein besonderes Interesse galt dabei der Neuropathologie – der Untersuchung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems und des Gehirns.

2002 führte Dr. Omalu dann eine Autopsie durch, die sein Leben für immer verändern sollte: Die Untersuchung des unerwartet früh verstorbenen ehemaligen Football-Profis Mike Webster, der den Großteil seiner Karriere bei den Pittsburgh Steelers gespielt hatte, brachte den Arzt auf die Spur eines bis dahin unbekannten Krankheitsbildes. Bei gezielten Analysen von Gewebeproben des Gehirns entdeckte Omalu, dass Webster an einer Variante des bis dato vor allem bei Boxern vorkommenden Punch-Drunk-Syndroms litt. Die„Boxerenzephalopathie“ kann als Folge häufiger starker Erschütterungen des Kopfs und dadurch hervorgerufener kleiner Blutungen im Gehirn entstehen. Dass auch Football-Spieler von dieser folgenschweren Erkrankung heimgesucht werden konnten, war vor dem Fall Mike Webster unbekannt. Omalu nannte die von ihm entdeckte Erkrankung „Chronisch traumatische Enzephalopathie“ (CTE). In den folgenden Jahren untermauerte er seine Ergebnisse durch die Untersuchung weiterer früh verstorbener Football-Profis.

Dr. Omalus Forschungsergebnisse stellten für die Football-Profiliga NFL eine ernste Bedrohung dar. Denn CTE hatte das Potenzial, die gleichermaßen mächtige wie beliebte Institution in eine existenzbedrohende Krise zu stürzen. Würden besorgte Mütter ihre Kinder aus Angst vor gefährlichen Hirnschädigungen zunehmend vom Footballsport fernhalten, könnte der daraus folgende Mangel an begabtem Nachwuchs gar das Ende der ganzen Liga einläuten. Statt der von Omalu erhofften öffentlichen Diskussion über seine Erkenntnisse, fand er sich nun im Fadenkreuz wilder Anschuldigungen wieder, mit denen die Mächtigen versuchten, ihn und seine Arbeit zu diskreditieren.

Doch irgendwann konnte die Football-Liga CTE nicht mehr einfach unter den Teppich kehren und begann, sich den gewaltigen Problemen nach und nach zu stellen. „Meine damalige Veröffentlichung war sehr idealistisch. Aber alle darin enthaltenen Aussagen wurden im Laufe der Zeit von unabhängigen Wissenschaftlern bestätigt“, weiß Omalu heute – nach über 10 Jahren erbitterter Auseinandersetzungen mit den Mächtigen des Profisports.

***

Kurzinhalt

Will Smith spielt die Hauptrolle in ERSCHÜTTERNDE WAHRHEIT, einem packenden Thriller, der auf der unglaublichen aber wahren David-gegen-Goliath-Geschichte von Dr. Bennet Omalu basiert. Der brillante Pathologe entdeckt als Erster bei einem Profi-Sportler das Phänomen der CTE – ein durch Sport verursachtes Hirntrauma. Der Film zeigt seinen Kampf, diese Wahrheit an die Öffentlichkeit zu bringen. Dabei führen Omalus emotional mitreißende Nachforschungen zu einer gefährlichen Auseinandersetzung mit einer der mächtigsten – und meistgeliebten – Institutionen der Welt.

An der Seite von Will Smith agieren u.a. Alec Baldwin, Gugu Mbatha-Raw, Luke Wilson, David Morse und Albert Brooks in diesem erstklassig besetzten Film. Peter Landesman („Trade – Willkommen in Amerika“) schrieb das Drehbuch und führte auch Regie. Als Produzent fungierte u.a. Ridley Scott.