Woman Made I Lookbook SS15

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Lust auf Reisen? Städte-Trips, Insel, Sonne und mehr? (Werbung)

T H I S  I S   O U R   Y O U T H  _ S P R I N G / S U M M E R  2 0 1 5

Die zweite Kollektion des Berliner Schmucklabels Woman Made ist eine fulminante Momentaufnahme des Gegenwärtigen, geschaffen jedoch für die Ewigkeit, die ihre Trägerin als alltägliches Starlet, als Königin der Strasse inszeniert. Schwarz und weiß, verspielt und monumental flutet sie auf den ersten Blick zwiespältig und ist doch über jeden Zweifel erhaben.

0cb97560-2eb6-4789-9b1c-cd4fe5817b21

Es ist ein Spiel, dass das Berliner Label zu spielen wagt – jedes ihrer Stücke ist eine Herausforderung sich mit dem eigenen Ich auseinanderzusetzen: Wer bin ich? Wer will ich sein? 4cd60850-3f35-4ffc-88a0-f30fde0424eb

de91e629-d32c-41fa-a3d8-cdd55ae7b9ef

2858f199-dca8-48db-b72c-2e6a26e4c5d0

Sie sind selbstbewusst, die Ketten von Woman Made – jedoch auf eine zarte und zerbrechliche Weise – wie die Jugend selbst. Eine Jugend nicht im Sinne von oberflächlicher Schönheit, sondern im Sinne von Neugier und Rebellion. Jugend als Chiffre für Dynamik, Andersartigkeit und den naiven Wunsch alte Formen zu überwinden und Neues zu schaffen. Aber auch als Symbol für Unsicherheit und Mut, und den ungebrochenen Willen sich selbst zu finden und sich zu definieren in dieser Welt.



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter