Wendy

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


2017 nähert sich im Galopp und beginnt pferdestark, denn WENDY – DER FILM erobert die Kinoleinwand!

Bantry Bay Productions GmbH produziert WENDY – DER FILM in Koproduktion mit der Deutschen Columbia Pictures Filmproduktion GmbH.

Der Film wird gefördert von der Film- und Medienstiftung NRW, dem Deutschen Filmförderfonds sowie der Filmförderungsanstalt. Sony Pictures Releasing GmbH wird WENDY – DER FILM am 26. Januar 2017 in die deutschen Kinos bringen.

V.l.n.r.: Metzger Röttgers (Waldemar Kobus), Wendy (Jule Hermann), Oma Herta (Maren Kroymann), Dixie (Larimar), Gunnar (Benjamin Sadler) und Heike (Jasmin Gerat) am Set von Sony Pictures‘ WENDY.

Die 12-jährige Wendy (Jule Hermann) ist wenig begeistert, als ihre Eltern Gunnar (Benjamin Sadler) und Heike (Jasmin Gerat) beschließen, die kompletten Sommerferien auf „Rosenborg“, dem heruntergekommenen Reiterhof ihrer Oma Herta (Maren Kroymann), zu verbringen. Seit dem Tod des Opas führt Herta den Hof, der in direkter Konkurrenz zu „St. Georg“, dem großen, modernen Reitstall von Ulrike (Nadeshda Brennicke) steht, alleine.
Nach einem schweren Reitunfall ist Wendy, früher eine begeisterte und erfolgreiche Reiterin, nie wieder auf ein Pferd gestiegen. Doch kaum angekommen, läuft ihr das verwundete Pferd Dixie über den Weg, das Metzger Röttgers (Waldemar Kobus) ausgebüxt ist. Dixie scheint Wendys Nähe zu suchen und folgt ihr sofort auf Schritt und Tritt.
Zwischen den beiden Einzelgängern entwickelt sich eine Freundschaft, die nicht nur Wendys Leben für immer verändern wird, sondern auch Rosenborg vor dem Verkauf retten könnte. Doch wie lange kann Wendy Dixie vor den Erwachsenen verstecken?

Jule Hermann („Timm Thaler“, „Nebel im August“) schlüpft in die Rolle der Wendy, ihre Eltern werden von Jasmin Gerat („Nicht mein Tag“, „Kokowääh“) und Benjamin Sadler („Das Programm“, „Schuld“) gespielt. Vervollständigt wird der Cast durch Maren Kroymann („Mängelexemplar“, „Antonio, ihm schmeckt’s nicht!“), Nadeshda Brennicke („Banklady“) und Waldemar Kobus („Wickie und die starken Männer“, „Haus der Krokodile“). Regie führt Dagmar Seume („Hanni & Nanni 3“, „Danni Lowinski“) nach einem Drehbuch von Carolin Hecht. Als Produzenten fungieren Jan Kromschröder und Eva Holtmann („Club der roten Bänder“, „Kästner und der kleine Dienstag“).

Kinostart: 26. Januar 2017

Bild- und Textmaterial stehen zum Download bereit unter www.sonypictures.medianetworx.de

S&L Medianetworx GmbH hat die Pressebetreuung von WENDY – DER FILM übernommen.

Pressekontakt

Astrid Buhr, Natalie Regnault und Christina Freiherr
Tel: 089 236849 -724, -771
nregnault@medianetworx.de / cfreiherr@medianetworx.de
Mit herzlichen Grüßen
Ihr Sony Pictures Presseteam

Werbung: SportScheck Sale
Großer Sale bei SportScheck
www.sportscheck.com/sale

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter