The Circle: Kinostart am 14. September 2017

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Kinostart: 14. September 2017
Im Verleih von Universum Film:

mit
Emma Watson, Tom Hanks,
John Boyega, Karen Gillan, Bill Paxton

Regie und Drehbuch:
James Ponsoldt

THE CIRCLE, die Verfilmung von Dave Eggers aufsehenerregendem Bestsellerroman und Abrechnung mit dem Internetzeitalter, hat einen neuen Starttermin und kommt nun am 14. September 2017 in die deutschen Kinos.

THE CIRCLE entführt die Zuschauer in ein allmächtiges Unternehmen, aus dem es kein Entrinnen gibt.

Die 24-jährige Mae Holland (Emma Watson) ist überglücklich. Sie hat einen Job in der angesagtesten Firma der Welt ergattert: beim „Circle“, einem Internetkonzern. Alle Kunden werden mit einer einzigen Internetidentität ausstattet, über die alles abgewickelt werden kann. Mae stürzt sich voller Begeisterung in die schöne neue Welt mit ihren lichtdurchfluteten Büros und High-Class-Restaurants, Gratis-Konzerten und coolen Partys.

Während sie innerhalb der Firma immer weiter aufsteigt, wird sie vom charismatischen Firmengründer Eamon Bailey (Tom Hanks) ermutigt, an einem für den „Circle“ bahnbrechenden Experiment teilzunehmen. Die Teilnahme an dem Experiment und ihre Entscheidungen zugunsten des „Circles“ beeinflussen zunehmend das Leben und die Zukunft ihrer Freunde und Familie. Obendrein dann ist da auch noch ihr mysteriöser Kollege Kalden (John Boyega), zu dem sie sich auf unerklärliche Weise hingezogen fühlt…

Huxleys „Schöne neue Welt“ reloaded: THE CIRCLE ist ein packender Thriller über eine bestürzend nahe Zukunft, in der ein jeder ohne Privatsphäre ist, vollständig durchleuchtet und überwacht, und einen Konzern, dem keiner entkommen kann.

In den Hauptrollen sind Hollywoodstars Emma Watson („Harry Potter“-Reihe, „Noah“) und Tom Hanks („The Da Vinci Code“-Trilogie, „Cloud Atlas“) zu sehen. In weiteren Rollen: John Boyega („Star Wars: Das Erwachen der Macht“), Karen Gillan („Guardians of the Galaxy“) und Bill Paxton („Edge of Tomorrow“). Für Regie und Drehbuch zeichnet James Ponsoldt verantwortlich – basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Dave Eggers.

Werbung: Erlebnisse zum Wunschtermine buchen!



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter

Redirecting shortly