starke Frauen

Harald Glööckler zu Magerwahn: Ich finde das unmöglich!



STÄRKE ZEIGEN

„‚Dicke Mädchen unerwünscht‘ oder ähnliche Botschaften der Modebranche, das geht eindeutig zu weit“, erklärt Stardesigner Harald Glööckler entschieden. „Ich finde das unmöglich. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man jungen…

 


…Menschen so ein Bild vorgaukeln kann. Was das für Konsequenzen mit sich bringt, liegt doch klar auf der Hand. So erzieht man die Mädchen und Jungen zum Magerwahn! Wer etwas gegen kräftiger gebaute Menschen hat, hat nicht genug Verstand im Kopf.

 

Für mich ist jeder Mensch wunderbar und einzigartig, so wie er ist. Gott liebt alle Menschen gleichermaßen, ob arm oder reich, schlank oder dick. Menschen, die andere Menschen nicht so akzeptieren können wie sie sind, können einem nur leid tun. Das ist Schwäche, keine Stärke.“

 

 

 

Die Harald Glööckler International GmbH setzt mit Partnern wie QVC, bonprix oder KLiNGEL schon seit Jahren auf große Größen im Sortiment. „Mit meiner neuen Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“, die in über 300 Ulla-Popken-Filialen international erhältlich ist, gehe ich noch einen Schritt weiter und das kommt sehr gut an, die Kollektion ist bereits jetzt ein Verkaufsschlager“, so Glööckler weiter.

 

 

„Da sieht man, dass der Puls der Zeit in eine ganz andere Richtung geht. Und das ist gut so!“

 

 

„Auf sueddeutsche.de ist zu lesen: „Viele Menschen haben in unserer Kleidung nichts zu suchen“, sagt Mike Jeffries, Chef von Abercrombie & Fitch“

 

 

So finden Frauen, die nicht in Kleidergröße L passen, in seinen Konsumtempeln: nichts.“ Diese Einstellung der Modebranche prangert Stardesigner Harald Glööckler eindeutig an und bezieht Stellung: „Mit dem Magerwahn muss endlich Schluss ein!“

 

 

Rundum glööcklich! Sensationeller Verkaufsstart von „Glööckler by Ulla Popken“

Starke Zusammenarbeit – Glööckler by Ulla Popken


www.haraldgloeoeckler.com

www.ulla popken.de

Werbung: SportScheck Sale
Großer Sale bei SportScheck
www.sportscheck.com/sale

Wir wollen dich! Ulla Popken startet Modelcontest 2012

Modelabel ruft Frauen und erstmalig auch Männer zur Teilnahme auf. Das internationale Modelabel Ulla Popken sucht ab sofort Frauen und erstmalig auch Männer, die eine Modelkarriere für Fashion in großen Größen starten möchten. Bereits zum fünften Mal richtet das Unternehmen…

 

 

…den Contest aus und sucht in über 10 Ländern weltweit nach neuen Gesichtern. Der Modelcontest 2012 findet in diesem Jahr im Rahmen des 25jährigen Jubiläums von Ulla Popken statt. Bereits seit einem Vierteljahrhundert bietet das Label angesagte Trendlooks für Frauen ab Konfektionsgröße 42 und seit 2011 mit dem Label JP 1880 auch aktuelle Looks für Männer ab Konfektionsgröße L an.

Auf der Suche nach neuen Gesichtern für den Katalog sind unter dem Motto „Wir wollen DICH!“ ab sofort alle Frauen und Männer zur Teilnahme aufgerufen, die Freude an Mode haben und mit ihrer natürlichen sowie sympathischen Ausstrahlung überzeugen möchten. Voraussetzungen sind: Mindestalter 18 Jahre und mindestens Konfektionsgröße 40/42 (Frauen) bzw. L (Männer).

 

Die Bewerbung erfolgt über das Online-Formular oder per Post. Frauen können sich zudem bei einem von 18 Live-Castings in Stores von Ulla Popken professionell stylen und fotografieren lassen, unter anderem in Hamburg, München, Berlin, Zürich und Wien sowie auch in Prag, Warschau, Rotterdam, Paris oder Moskau.


Termine, Online-Anmeldung und weitere Informationen für
Frauen unter www.ullapopken.de/modelcontest und für
Männer unter www.jp1880.de/modelcontest

 


 

Bewerbungsschluss ist der 31.03.2012. Danach werden im Rahmen eines Online-Votings und durch Fachjuroren 6 Frauen und 6 Männer ausgewählt und zu einer spannenden Finalwoche eingeladen. Das Finale findet Ende September 2012 statt und dann wird die Entscheidung fallen: Wer ist das Ulla Popken-Model 2012 und wer wird das erste JP 1880-Gesicht?

Die Gewinner erhalten unter anderem einen Jahresvertrag mit der renommierten Modelagentur „brigitte models“, ein Sedcard-Shooting und Laufstegtraining. Das Ulla Popken-Model 2012 wird zudem exklusiv von Deutschlands größter Frauenzeitschrift „BILD der FRAU“ zum Shooting eingeladen. Der Modelcontest findet in Kooperation mit „ brigitte models“, „ BILD der FRAU“, „Champagner Moët&Chandon“ und „Beauty Stage“ statt. Bei den Live-Castings wird das Styling unter anderem durchgeführt von „Hair by Hentschel“ (Leipzig), „Lippert`s Friseure München“, „Friseur by Marcel“ (Nürnberg) und „Friseur Nicolaisen“ (Hamburg).