mey wäsche

Für außergewöhnliche Frauen…



Lust auf Reisen? Städte-Trips, Insel, Sonne und mehr? (Werbung)

MEY LOVESTORY

Die sich (nicht nur) am Muttertag verwöhnen lassen wollen. Jeder von uns hat sie. Jeder von uns liebt sie, jede davon ist einzigartig und vor allem will niemand sie hergeben. Die Mutter. Die Mütter dieser Erde werden…

 

 

…viel zu selten geehrt – umso schöner, dass es einen Tag gibt, der ganz allein ihnen gehört. Die Frage ist nur, wie kann man diesen außergewöhnlichen Frauen eine Freude zum Muttertag machen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Früher hat man zur Feier des Tages ein kleines Gedicht auswendig gelernt, hat etwas gebastelt oder gemalt oder hat versucht, ein Frühstück auf den Tisch zu zaubern. Die Mütter haben sich meist überschwänglich über alles gefreut.

Um die Schauspielkünste der Mütter nicht zu überfordern, sollte es nun aber wirklich einmal etwas Besonderes zum Muttertag geben. Den Urlaub in den eigenen vier Wänden zum Beispiel: Mit Loungewear, die jeden Tag ein Urlaubs-Feeling hervorruft. Hochwertige Wohlfühlmaterialien werden mit sommerlichen, strahlenden Trendfarben kombiniert. So entstehen trendy, unkomplizierte Teile, die nach Lust und Laune zueinander kombiniert werden können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leichte, besonders hautschmeichelnde Stoffe werden durch perfekte Schnitte mit großer Sorgfalt zu Wohlfühlwäsche, die nicht nur das Besondere im Alltag bietet, sondern den Alltag zur Besonderheit macht.

 

Clean Cut – Ein Hauch von Nichts


Das Shoppingverhalten der Geschlechter

Mey Lounge / Mix & Match

 

Mey Favourites – das nachdisponierbare Dessous-Programm

Lingerie Collection von MEY

 

www.mey.de




Clean Cut – Ein Hauch von Nichts

MEY WÄSCHE

Im Sommer kommt etwas Neues, das Lust auf mehr macht. Die warmen Temperaturen und die Sonne verbessern die Laune und das Wohlbefinden. Man bekommt Lust auf neue Mode und auf Farbe.

 

 

Wenn der Slip aber so aufträgt, dass er sich unter dem neuen Lieblingskleid an den Abschlüssen abzeichnet, ist es mit der guten Laune ganz schnell dahin. Zum Glück gibt es die neuen Clean Cuts.

 

Ein Clean Cut ist ein Slip, der dank geschnittenen Kanten ohne auftragende Nähte bei Bund- und Saumabschlüssen auskommt. Extra flache Abschlüsse sind besonders angenehm und wunderbar elastisch – für einen unvergesslichen Sitz. Ohne Bund und Börtchen verschwindet dieser besondere Slip unsichtbar unter der Kleidung und trägt sich wie eine zweite Haut.

 

 

 

 

Aus einem zarten Material gefertigt fühlen sich diese Clean Cuts an wie ein Hauch von Nichts und sind beim Tragen nicht zu spüren. Diese kleinen zarten Wunder kommen zum Frühjahr in den neuen Trendfarben der Saison und in unterschiedlichen Formen. Damit die Blicke auf die Trägerin gerichtet sind, nicht auf ihren Slip.

 

 

Weitere sexy Wäsche Trends findest Du hier…

 

Das Shoppingverhalten der Geschlechter

Mey Lounge / Mix & Match

 

Mey Favourites – das nachdisponierbare Dessous-Programm

Lingerie Collection von MEY

 

MEY in the Club & by Night

Herren Tagwäsche mit MEY

Wohlfühlurlaub mit Mey bodywear

 

www.mey.de

Das Shoppingverhalten der Geschlechter

WÄSCHE TRENDS

Frauen und Männer haben ein unterschiedliches Einkaufsverhalten. Betrachtet man die Verhaltensweisen der Frauen beim Einkauf: Sie bummeln entspannt, überprüfen …

 


…das komplette Angebot, ohne tatsächlich immer etwas zu benötigen. Für die meisten Männer hingegen bedeutet shoppen meist eine Stress-Situation. Bei ihnen hat das Einkaufen nichts mit Spaß oder Zeitvertreib zu tun.

 

 

Sie steuern gezielt ein Geschäft an, das die benötigten Dinge anbietet, decken ihren Bedarf, um sich danach interessanteren Tätigkeiten zu widmen. Kaufen, zahlen, gehen – so könnte man das Verhalten der meisten Männer auf den Punkt bringen.

Die Evolution hat das Shoppingverhalten von Mann und Frau zwar nicht geändert, aber die Evolution der Angebote hat sich zumindest an das Verhalten der Geschlechter angepasst. Frauen lieben eine große Auswahl und erstehen gerne für ein gewisses Budget mehrere unterschiedliche Teile.

 

 

 

Für Männer gibt es Shoppinghilfen der anderen Art: Passende Sets wie Krawatte mit Hemd, ganze Outfit-Kombinationen und Mehrfach-Packungen wie für Unterwäsche sollen dem Mann die Einkaufsentscheidung leichter machen.

Hier achtet man(n) gerne auf Stil und Qualität. Umso besser, wenn es solche Sets und Mehrfach-Packungen in hochwertiger Qualität gibt – so haben die Herren der Schöpfung auch lange etwas von ihrem auserwählten Produkt und auch die Herz-Dame ist zufrieden, wenn ihr Mann attraktiv verpackt ist.

 

 

 

Sexy Wäsche von Mey findest Du hier…

 

Mey Lounge / Mix & Match

 

Mey Favourites – das nachdisponierbare Dessous-Programm

Lingerie Collection von MEY

 

MEY in the Club & by Night

Herren Tagwäsche mit MEY

Wohlfühlurlaub mit Mey bodywear

 

www.mey.de

Mey präsentiert Beachvolleyball mal anders: Ohne Netz, aber dafür mit Körbchen

In den neuesten Motiven der Werbekampagne „Me, Myself and Mey“ zeigen die deutschen Beachvolleyball-Nationalspielerinnen Katrin Holtwick und Ilka Semmler, dass sie mit ihren attraktiven Körpern nicht nur auf dem Spielfeld punkten – sondern auch vor der Kamera von Celebrity-Fotografin GABO.

 

 

Dieser gelingt es einmal mehr, den persönlichen Wohlfühlmoment in Mey bodywear perfekt in Szene zu setzen. Das Ergebnis beweist: Das ehrgeizige Training der beiden Beachvolleyballerinnen hat einen äußerst attraktiven Nebeneffekt. So sind die neuen Kampagnen¬motive für Mey bodywear mindestens genauso schön anzusehen wie die Liste der Erfolge von Katrin Holtwick und Ilka Semmler. Erst unabhängig voneinander und seit 2006 dann als Team sind die Powerfrauen aus dem Strandsport nicht mehr wegzudenken.

 

 

 

Wenn sie nicht gerade trainieren oder für Mey bodywear im Fotostudio stehen, studieren die beiden Reha-Pädagogik in Berlin. Da sich Sport und Studium so perfekt ergänzen, bleibt genug Zeit für die Qualifikation zu den bevorstehenden Olympischen Spielen 2012 in London. Die Chancen stehen schon jetzt gut und wer sich auf dem Beachvolleyballfeld genauso wohlfühlt wie in Mey bodywear, hat einen Platz auf dem Treppchen auf jeden Fall verdient. Wir drücken die Daumen.

Die Motive mit Katrin Holtwick und Ilka Semmler werden ab Frühjahr 2012 in den großen deutschen Publikumstiteln veröffentlicht und beweisen einmal mehr, wie schön ein persönlicher Wohlfühlmoment in Wäsche von Mey sein kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Starke Leistung für starke Frauen: Mey Charity-Aktion bringt 60.000 Euro

Der Herbst wird strahlend schön

Harte Schale, weicher Kern – Wohlfühlwäsche für Ihn

Garantie zum Wohlfühlen mit Mey

Collection Herbst/Winter 2011 Mey for Men

PS-starker Auftritt in Mey

PS-starker Auftritt in Mey bodywear

Bernd Mayländer, Rennfahrer und offizieller Safety Car Fahrer der Formel 1, zeigt im aktuellen Motiv der Werbekampagne „Me, Myself and Mey“, dass er privat auch gerne mal einen Gang runter schaltet – und seinen Wohlfühlmoment in Mey bodywear genießt. Celebrity-Fotografin GABO hingegen gibt hinter der Kamera wie immer Vollgas, um den motorsportverrückten Schwaben für die Werbekampagne „Me, Myself and Mey“ in Szene zu setzen. Das Ergebnis belegt: Der leidenschaftliche Rennfahrer macht nicht nur im Cockpit seines Formel 1 Safety Cars eine gute Figur. Wenn er nicht gerade für Mey bodywear als Unterwäsche Model an den Start geht, engagiert sich Bernd Mayländer abseits des Motorsports für die Sicherheit von Kindern im Straßenverkehr und für die Anti-Aids Kampagne der Nelson Mandela Foundation „46664“. Großes soziales Engagement beweist auch Menschenrechtsaktivistin…


 

 

 

…Waris Dirie, die in der zweiten Jahreshälfte mit neuen Motiven für Mey zu sehen sein wird. Im Januar 2011 hat sie zusammen mit der Dessous- und Wäschemarke die Charity-Aktion „Waris Dirie & Mey bodywear – Together for African Women“ ins Leben gerufen, die sich zum Ziel setzt, die Unabhängigkeit afrikanischer Frauen zu stärken. Wer sich an der Aktion beteiligen möchte, kann die handgewebten Charity-Schals über www.mey.de erstehen – passend zur aktuellen Herbst-/Winter-Collection in neuen Trendfarben. Der Erlös fließt in voller Höhe in die Desert Flower Foundation und somit direkt in die Ausbildung von Frauen in Afrika – die Grundlage für deren persönliche Selbständigkeit und finanzielle Unabhängigkeit.

Weitere Infos unter

www.together-for-african-women.de

www.desertflowerfoundation.org

 

 

 

Die neuen Motive mit Waris Dirie und Bernd Mayländer werden ab Herbst 2011 in den großen deutschen Publikumstiteln veröffentlicht und beweisen einmal mehr, wie schön ein persönlicher Wohlfühlmoment in Wäsche von Mey sein kann.

 

Die Charity-Aktion „Together for African Women“ & die „Desert Flower Foundation“ von Waris Dirie

Mey Lovestory

So jung und schon so erfolgreich: Magdalena Neuner

„Schneewittchen“ und das „Impossible Girl“

Collection Herbst/Winter 2011 Mey for Men

Die neue Collection startet mit abwechslungsreichen Designs und Ausführungen in den Herbst. Farbe wird bei der Herren-Mode immer mehr zum wichtigen Thema. Bundbänder werden breiter und maskuliner und sind dabei nur eines von vielzähligen Gestaltungselementen, die den fulminanten Charakter der Wäsche unterstreichen. Der modische Web-Bund mit platziertem Logo verleiht dem Shorty mit zweifarbig gestricktem Karo Extra-Pep und macht ihn zu einem Hingucker. Sehr im Trend liegt auch ein außergewöhnlicher Allover-Print. Das auffallend vergrößerte Label sorgt für einen frischen Farbtupfe. Zweifarbige Struktur-Optik mit kontrastfarbigen Nähten ergibt einen spannenden Look. Perfektioniert wird das Modell noch mit einem Web-Bund in Knallfarbe.

 

 

Besonders stylish wirkt der Ton-in-Ton gehaltene Wellenlinien-Print. Das versenkte Bundband mit kontrastfarbiger Paspel sorgt für einen charmanten Farbakzent. Ein wertvolles Metall-Label in Relief-Optik vervollständigt das moderne Design. Ein zweifarbiger Web-Bund mit Struktur wirkt maskulin und sportlich. Nicht zu sehen, dafür aber umso angenehmer ist die flauschige Innenseite des Bundes. So wird das Modell mit der großzügigen Rippen-Struktur zum echten Lieblingsteil. Eine neue alltagstaugliche Serie bereichert das NOS-Programm um eine sportliche, komfortable Wäsche in feiner Rippen-Struktur. Der modern umgesetzte Klassiker enthält einen hohen Naturfaseranteil und zeichnet sich durch Tragekomfort und gute Feuchtigkeitsaufnahme aus.

 

 

Mey Herrenwäsche – das tragen wir im Sommer

www.mey.de

 

Das Segment „Mey Club“ trifft nach wie vor den Nerv der Zeit mit erlesenem Look und modischen Statements wie einer superfeinen Längsstruktur. Dazu kommt ein hochwertiger Web-Bund mit platziertem Logo. Dem feinen Ringel mit emailliertem Label wurde noch ein attraktives, seitlich platziertes Flock-Motiv verpasst. Perfekt für den stilvollen, trendbewussten Mann. Emailliertes Label, changierende Knöpfe und die Brusttasche mit Paspelierung sind nur einige der äußerst edlen Details des durchgeknöpften, beidseitig bedruckten Pyjamas.

Variationen in Farbe und Verarbeitung spielen bei der Nachtwäsche mehr und mehr eine wichtige Rolle. Die gute Entwicklung bestätigt den Erfolg mit klimaregulierender Nachtwäsche, so wie bei dem feinen Karo-Druck mit sportiver Kontrastnaht am Ausschnitt. Neuerungen wie die Slim Line unterstreichen die junge, dynamische Optik. Ein Oberteil, im Schlauch und ohne Seitennähte gestrickt, beeindruckt durch kontrastfarbige Ziernähte im Schulterbereich. Die attraktive Web-Hose mit modernem Karo hat eine verdeckte Knopfleiste und lädt zum Relaxen ein. Ein zweifarbig gedruckter Nadelstreifen bringt frischen Wind in das NOS-Programm. Die aufgesetzte Brusttasche veredelt den Look.

 

 

 

 

{morfeo 661}

Weihnachtliche Vorfreude auf Mey

Die Vorweihnachtszeit ist eine besondere Zeit, in der man gerne schenkt und sich auch gerne beschenken lässt. Zu diesem Anlass und für diese Stimmung hat Mey etwas ganz Besonderes: die Mey Weihnachtscollection. Wir haben die Highlights für allle, die noch nicht wissen was sie ihrer Liebsten oder dem Liebsten schenken sollen, zusammengetragen. Freuen wir uns alle auf besinnliche Feiertage und die Freude im Gesicht, wenn die Geschenke ausgepackt werden und die Mey Weihnachtscollection zum Vorschein kommt. Verführung in seiner unwiderstehlichsten Form – das ist das Mey Weihnachtsangebot in Herbst/Winter 2010. „Fatal Red“ und „Black Diamond“, zwei exclusive Farben, setzen die Weihnachtscollection brillant in Szene.

 

Der Gesamteindruck ist durch Dessous und Sinnlichkeit bestimmt.

Damen Mey Dessous / Lingerie
Den Auftakt macht eine Serie aus bezauberndem Tüll, die Stil und Leidenschaft verbindet. Stellvertreter ist hier ein extravagantes Corsagen-Top aus feinster Schweizer Guipure-Stickerei mit figurbetonten Teilungsnähten und dekorativen Trägern, die auch an den BHs und Tops der Serie eingesetzt werden. Anmutige Prints verzaubern in der folgenden Serie. Ein dezenter Rosendruck, Ton in Ton auf einem Transparentstreifen, unterstreicht den gehobenen Anspruch im außergewöhnlichen Mey Style. Eine raffinierte Dessous-Serie begeistert alle Lingerie-Freunde. Hauchzartes schwarzes Plissee bildet einen besonderen Blickfang – im Bra-Top mit gekreuzten Trägern oder in der Culotte, einer neuen ansprechenden Slipform.

 

www.mey.de

Damen Mey Night
Die Plissee-Abschlüsse finden sich auch in der Nachtwäsche wieder, wie zum Beispiel am Dekolleté des Spaghetti-Sleepshirts und am Ärmel des Bolero-Jäckchens zum Binden. Bestehend aus dem Grundmaterial 95% Modal und 6% Elasthan ist diese Nachtwäsche zum Träumen schön. Farblich und stilistisch angelehnt an die Tagwäsche ist auch der Minimalprint der Lingerie Nachtwäsche-Serie in den Farben „Champagner“ und „Black Diamond“. Durch das Grundmaterial aus 100% Baumwolle ist der Wohlfühl-Faktor garantiert. Den eleganten Abschluß bei Mey Night bildet der durchgeknöpfte Anzug in klassischer Nadelstreifen-Optik – ein echter Luxus für die Nacht. Das Weihnachtsangebot im Bereich Damen umfasst 5 Dessous-/Lingerie-Serien und 5 Mey Night-Serien.

 

 

 

 

 

 

Mey Lovestory

Und das tragen Männer drunter – Trends Herbst/Winter 2010

Das Tragen Frauen drunter – Trends Herbst/Winter 2010

 

Mey Lovestory

Die Wäschemarke Mey präsentiert sich selbst – mit ihrem neuen Unternehmensfilm „Mey Lovestory“. Der Film entstand in Zusammenarbeit mit der Agentur Jung von Matt/Neckar und stellt die Botschaft der Marke – das Wohlfühlen – und die Markenwerte in den Mittelpunkt. Inszeniert wurde sowohl die Mey Wäsche selbst, als auch Abläufe in den Produktionsbetrieben. Mit der „Mey Lovestory“ beweist das Unternehmen nicht nur im Titel ihre Liebe zur Wäsche. Jung von Matt setzte ganz persönliche Wohlfühlmomente in Szene – jeweils ergänzt durch stimmungsvolle Einblicke, die den Zuschauer hinter die Kulissen von Mey führen. Auf diese Weise erfährt der Zuschauer wie viel Liebe auch in der Produktion der Wäsche steckt. In erster Linie werden im Film die Mey Markenwerte vermittelt:

 

Qualität, Innovation, Nachhaltigkeit und Attraktivität.


www.mey.de


 

Sie werden sowohl in den Bildern als auch durch emotionale Texteinblendungen verdeutlicht. 67% der gesamten Wertschöpfung des Familienunternehmens werden in Deutschland erstellt. In drei deutschen und zwei ausländischen Produktionsbetrieben (Portugal und Ungarn) arbeiten 830 Menschen an Entwicklung und Herstellung der Mey Wäsche und Dessous.

 

Und das tragen Männer drunter – Trends Herbst/Winter 2010

Das Tragen Frauen drunter – Trends Herbst/Winter 2010


„Qualität steckt bei Mey in jeder Faser.“ Um diesem Anspruch gerecht zu werden setzt das Unternehmen besonders auf hochwertige Rohstoffe und die Kombination aus Hightech und Handarbeit. Neben der Qualität überzeugt Mey auch durch Innovationen. Das Unternehmen investiert schon seit jeher in die Entwicklung neuer Stoffe und Maschinen, die auf die Bedürfnisse des Wäscheherstellers abgestimmt sind. Darüber hinaus unterstreicht das Familienunternehmen immer wieder die soziale und ökologische Verantwortung.

 

So jung und schon so erfolgreich: Magdalena Neuner


Das nachhaltige Denken zeigt sich zum Beispiel in modernen Arbeitsplätzen, optimalen Arbeitsbedingungen und der Einhaltung strenger ökologischer Standards. Nicht zuletzt ist das selbstbewusste Ziel von Mey: „Attraktivität, die man sehen und spüren kann.“ Besonders wichtig sind ansprechende Designs, liebevolle Details und eine ideale Passform. Das Ergebnis der filmischen Inszenierung dieser Werte ist ein Unternehmensfilm, der nicht nur informiert, sondern auch durch schöne Bilder besticht.