Männermode

Starke Männermode und spannende Recyclingkonzepte



Lust auf Reisen? Städte-Trips, Insel, Sonne und mehr? (Werbung)

Was erwartet uns im nächsten Winter? Mehr als 160 Labels präsentieren im Januar ihre Herbst-/Wintermode 2016/17 im Postbahnhof: „Bei der Ethical Fashion Show Berlin stehen unter anderem lässige Styles für Männer mit Einflüssen der 70er und 90er Jahre auf dem Plan – ebenso wie innovative Re- und Upcycling-Konzepte“, so Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt. 

Männermode: Urbane Lässigkeit. Elegant und sportlich. 

Gegensätze ziehen sich an. Hybride Looks für den Mann liegen im Trend, mit einer Mischung aus Einflüssen der 70er und 90er Jahre, formell-casual und sportlich-schick: lange Mäntel, coole Parkas und schmal geschnittene Kurzjacken, Strickpullover und Hoodies, Hemden und Printshirts. Retrofarben wie Grün, Grau und Braun stehen auf dem Modefahrplan für 2016 ebenso wie Muster: Auffällige Drucke, Stickereien und Strukturen bringen frische Impulse für Männer und sind angesagt wie nie

Coole Outerwear
Gut eingepackt durch Herbst und Winter – ob in urbanen Hotspots oder auf dem Land: Lange Mäntel genauso wie schmal geschnittene Kurzjacken bringen sicher durch die kalte Jahreszeit. Wie bei LangerChen. Das Label zeigt im Herbst/Winter 2016/17 sowohl coole Parkas mit entspannt sportlichen Silhouetten als auch kastenförmige Kurzjacken im Military-Stil. Dezente Details und Farben wie Schilfgrün machen Outerwear zu einem markant maskulinen Hingucker.
Auch bei Knowledge Cotton Apparel gibt es sportlich-schicke Outerwear für Männer. Bomberjacken, Sakkos, Windbreaker und Mäntel in klassischen Farben wie Dunkelblau oder Grau sind die perfekten Begleiter für den Herbst.
Hip Hop Hooray
Hip Hop und Streetwear der 90er Jahre erleben ein Revival: Lässigkeit trifft Style. So zeigen Labels wie Recolution entspannte Hoodies und Sweats. Vom Evergreen zum Trendsetter – die simplen Casualteile sind momentan wieder topmodisch und weit mehr als langweilige Basics.
Simplicity – der Trend zur neuen Einfachheit zeigt sich auch bei Shirts. Je cleaner – desto cooler. Tonige Melangen und Details, wie aufwendige Waschungen und innovative Nahtführungen, machen die schlichten Teile, wie bei Trevor’s Choice by Daily’s dann doch besonders. Und hier und da darf natürlich auch ein auffälligerer Druck nicht fehlen. Cool sind die sportiven Looks vor allem, wenn sie gebrochen werden.
Die Klassiker
Das Hemd, einer der Klassiker der Herrenmode, zitiert die Streetwear. Das Ergebnis: zeitgemäße Looks im Spannungsverhältnis zwischen urban und klassisch. Gerne in unterschiedlichen Grautönen mit großen grafischen Elementen und schmalem Kragen wie bei Glimpse.
Strick ist und bleibt DAS Winterthema. So steht auch für die kommende kalte Jahreszeit Knitwear auf dem Programm wie bei Poseimo. Neu sind auffällige Strickmuster, die den Kollektionsteilen eine einzigartige Struktur geben. Zum Beispiel Zopf- und Wabenmuster wie bei PeopleTree oder Ripp bei Mud Jeans.
Circularity: Wie aus alt neu wird

Kreislaufwirtschaft für Kleidung? Ganz richtig, der neueste Trend in der Textilbranche geht hin zu Zirkularität und damit einen großen Schritt in Richtung Zukunft. Geschlossene Textilkreisläufe, ressourcenschonende Produktion, Recycling und Upcycling sind die Stichworte der Stunde. Wie sie diese Ideen genau umsetzen, erklären die Labels der Ethical Fashion Show mit ihren ganz individuellen Konzepten. Aus alt mach neu: Materialreste der Textilindustrie werden zu cooler Streetwear, Altkleider zu businesstauglichen Hemden und alte Jeans zu neuem Strick.



Zeitgenössischer Vintage-Look von Lyle & Scott

HERREN MODE

Herbst/Winter 2013/14 Contemporary Vintage-Kollektion – Die Contemporary Vintage-Kollektion verkörpert Lyle & Scott in reinster Form: wie die konservativere Classic Vintage-Kollektion ist sie inspiriert vom Design…

 


…aus den Archiven von Lyle & Scott, nimmt jedoch stärker Bezug auf aktuellste Streetwear-Trends. Die Designer von Lyle & Scott haben die berühmten Strickwaren der Marke mit einer neuen, dynamischen Energie erfüllt.

 

 


Wuchtige Strickmuster aus dicken Garnen und melierter Wolle in üppigen Farben bilden die Grundpfeiler. Die Struktur der Materialien formt das Erscheinungsbild mit kontrastierenden Strickdesigns, breit gerippten Halsausschnitten und Bündchen sowie gemusterten Schulterpassen.

Farbe ist ein durchgehend starker Leitfaden. Lyle & Scott ist eine der wenigen Traditionsmarken, die von Farbe bestimmt wird – elektrisierendes Kobaltblau und Rot geben den Ton an.

 

 

 

Muster treffen auf Schlichtheit: ein marineblauer Reißverschlusspulli trägt ein leuchtendes V im Fairisle-Stil in knalligen Rottönen; ein klassisch sportliches Polohemd schmückt eine Partie in abgestuften Farbtönen. Eines der stärksten Motive ist ein vom Pünktchenmuster abgeleiteter Kreuzdruck, inspiriert von Schnittmustervorlagen aus der Fabrik in Hawick.

 

Auf T-Shirts, Sweatshirts, Polohemden und Strickpullis liefert es einen frischen, zeitgenössischen Impuls für die altbekannten Lieblinge der Streetwear.

 

 

 

Aktuelle Herrenmode mit dem Finger am Puls der Zeit und einem Auge für ihre Ursprünge bei Lyle & Scott

 

 

 

 

Klassischer Vintage-Look von Lyle & Scott – „inspired by a rich heritage“

 

www.lyleandscott.de

www.lyleandscott.eu
www.lyleandscott.com

 

Klassischer Vintage-Look von Lyle & Scott – „inspired by a rich heritage“

FASHION TRENDS

Die Classic Vintage-Kollektion bildet das Herzstück der Marke. Die stark vom Design aus den Archiven von Lyle & Scott beeinflusste Kollektion bietet einen trendigen Look in klassischer Ausführung, der durch…

 

 

…Farben, Formen und Mustern besticht. Elegante Fairisle- und Argyle-Strickmuster verweisen auf das Golfvermächtnis. Das schottische Lyle & Scott Tartan-Muster wird durch das Spiel mit Größenverhältnissen auf Baumwollhemden, Kapuzenpullis, langärmligen Strickpullis und Polohemden neu interpretiert.

 

 

Pullis mit V- und Rundhalskragen aus schottischer Lammwolle unterstreichen den Stil des Classic Vintage, und in dieser Saison kommt noch zusätzliche strukturelle Tiefe in der Form von grob gerippten Sweatshirts und Shawl-Neck Cardigans hinzu. In den gestreiften Fairisle-Mustern finden sich sogar Botschaften in Blindenschrift wieder, wie sie einst von den Webern in den Fabriken in Hawick in die Stoffe eingearbeitet wurden.

 

 

 

Und natürlich ist Farbe von entscheidender Bedeutung. Lyle & Scott ist eine der wenigen Traditionsmarken, bei der Farben eine große Rolle spielen. Eine klassische Palette aus Marineblau, Burgunderrot, Purpur und Grün bildet die Grundlage der Kollektion für den Herbst/Winter 2013, während der goldene Adler sich als Markenzeichen kontrastreich abhebt.

 

 

 

Herbst/Winter 2013/14 Classic Vintage-Kollektion

 

 

 


Das Label Lyle & Scott bietet durch seine lange Geschichte einen faszinierenden Einblick in die moderne Entwicklung des britischen Textildesigns. Gegründet im 19. Jahrhundert im Süden Schottlands, etablierte sich Lyle & Scott zur weltweiten Modemarke des 21. Jahrhunderts.

 

Alle Zutaten für das Erfolgsrezept sind da: 140 Jahre Erfahrung in der Herstellung, ständige Innovation und Neuerfindung, ein erstklassiges Image durch Kollaborationen mit großen Namen wie Christian Dior und Bergdorf Goodman, die Ausstattung professioneller Golfspieler seit den 60ern sowie eine wachsende Beliebtheit bei der britischen jungen Subkultur – angefangen bei den „Mods“, über die „Casuals“ bis hin zu den heutigen Indie-Bands.

 

 

 

Der Erfolg der Marke ist seinem breitgefächerten Stammbaum zu verdanken, der sich in jedem Kleidungsstück zeigt – „Design driven by provenance“.

Zeitgenössischer Vintage-Look von Lyle & Scott

 

www.lyleandscott.de

www.lyleandscott.eu
www.lyleandscott.com

 

Hollywood Fashion

H&M CONSCIOUS

Es gibt wirklich jede Menge Möglichkeiten für ein Leben im Hollywood-Stil. Ein lockerer Kimono in Offwhite hat ein Bohème-Flair von verblasstem Glanz, besonders mit seinen bis ganz auf den…

 


…Boden fallenden Hosen; gewagt modern ist hingegen ein Cut-out-Overall; ein zurückhaltendes weißes Kleid vermittelt mit seinen transparenten Ärmeln, asymmetrischer Schleppe und Vogelstickereien Rock’n’Roll-Romantik; und mit endlosen Lagen von Tüll beschwört ein Korsagenkleid unmittelbar vergangene Zeiten herauf.

 

 

 

Die Kollektion wird von Accessoires vervollständigt, wie einer verzierten Hardcover-Clutch und eleganten minimalistischen Absatzschuhen mit schmalen Knöchelriemchen. Alles ist aus nachhaltigeren Materialien hergestellt.

Ein echtes Statement bringt die elegante Conscious Exclusive-Kollektion in die Herrenmode dieses Frühlings. Das Slim-Fit-Sakko mit klassischem Schnitt bekommt durch Fransen an den Ärmelrückseiten etwas Frisches und Dramatisches.

 

 

 

 

Ein kragenloses weißes Hemd hat eine befestigte Fliege, die elegant wirkt, wenn sie gebunden ist, und unwiderstehlich lässig, wenn nicht – das Ganze am besten getragen zu einem schwarzen dreiteiligen Smoking.

 

 

Ganz wichtig in dieser Kollektion sind die Details, wie die traditionell geknöpften Hosenträger an einer weißen Hose, einem Teil eines weißen dreiteiligen Anzugs, oder der Rosendruck, der das Futter einer Smokingjacke ziert. Wie bei der Damenkollektion besteht auch hier jedes der Stücke aus nachhaltigeren Materialien – und bildet damit einen Teil des Engagements von H&M für eine nachhaltigere Mode – jetzt und in Zukunft.

 

 

 

 

 

Fashion Trends by H&M

Conscious Exclusive bei H&M: Nachhaltigere Mode voller Hollywood-Glamour

 

Beyoncé in der Sommerkollektion von H&M

H&M kleidet die schwedischen Teams der Olympischen und Paralympischen Spiele in 2014 und 2016 ein

Design by CRO


Conscious Exclusive bei H&M: Nachhaltigere Mode voller Hollywood-Glamour

FASHION NEWS

Diesen Frühling kommt echter Glanz aus Hollywood zu H&M, mit Conscious Exclusive, einer Party-Kollektion aus nachhaltigeren Materialien. Die Kollektion bietet Mode und Accessoires…

 


…für Herren und Damen und ist Teil von H&Ms Conscious-Initiative, die das Ziel hat, das Angebot an nachhaltigerer Mode zu erweitern. Zu den Materialien dieser Kollektion gehören Bio-Baumwolle, Recycling-Polyester, Recycling-Polyamid und TENCEL ®/Lyocell.

 

Erhältlich ist die Kollektion ab dem 4. April 2013 in rund 140 Geschäften weltweit sowie online.

 

 

 

„Ich bin begeistert, wie diese Kollektion reinsten Stil und Glamour zelebriert – und dies aus nachhaltigeren Materialien. Für uns bei H&M ist es selbstverständlich, über Nachhaltigkeit nachzudenken, und ein zentraler Aspekt unserer Arbeit“, sagt Ann-Sofie Johansson, H&Ms Head of Design.

 

 

Nachhaltige Mode immer mehr im Trend – H&Ms Conscious-Initiative

 

 

 

 

Mit Conscious Exclusive, einer Party-Kollektion, wie geschaffen, um die Ankunft des Frühlings zu feiern, wird das Hollywood von einst wieder zum Leben erweckt. Reich an Details und aufwendigen Designdetails umfasst die Kollektion spektakuläre Abendkleider und elegante Stücke für Damen sowie einen Rock’n’Roll- und Red Carpet-Style für Herren.

Ein bodenlanges Kleid in Puderrosa, von vorn elegant und von hinten dramatisch, mit weit ausgeschnittenem Rücken, wurde aus 100% Recycling-Polyester hergestellt. Der dreiteilige Hosenanzug hat etwas extra Feminines, mit einem taillierten Blazer und figurbetonten Hosen mit hoch geschnittenem Bund und Zippern an den Knöcheln, alles aus einem Bio-Baumwollmix.

 

 

 

 

 

Hollywood Fashion

 

Beyoncé in der Sommerkollektion von H&M

H&M kleidet die schwedischen Teams der Olympischen und Paralympischen Spiele in 2014 und 2016 ein

Design by CRO

rbb-Abendscha​u besucht das Berlin​er XXL-Modehaus Wehr​meister​

BERLIN

In der Rubrik „Gleich nebenan“ präsentiert die rbb-Abendschau regelmäßig Unternehmen der Region, die sich vom Einheitsgrau abheben. Diesen Samstag ist das Augenmerk auf das Modehaus Wehrmeister, den Berliner Übergößen-Spezialisten für Männermode, gerichtet.



Da staunen die Herren des rbb-Fernsehteams nicht schlecht: Oberhemden in XXXXXXXXL, hochwertige Lederschuhe in Größe 51 und Gürtel von 170 cm Länge.

 

„Das Problem ist nicht, jemanden zu finden, dem dieser Gürtel passt, sondern eine Kuh, die 170 cm Rückenlänge hat, um diesen wunderschönen Ledergürtel herzustellen“, erklärt Bernd Wehrmeister, Inhaber des Familienunternehmens Modehaus Wehrmeister am Alexanderplatz, und lacht herzlich in die Kamera.

 

 

Seit 23 Jahren widmet sich die Familie Wehrmeister den Bedürfnissen der Modebewussten Männer mit Konfektionsgrößen jenseits der massentauglichen Normalmaße. Und das mit beachtlichem Erfolg. Erst 2008 zog das Modehaus von der Rosenthaler Straße an den prominenten Alexanderplatz, direkt vis á vis des Fernsehturms.

 

„Wir sind sehr stolz darauf, dass uns immer mehr Kunden ihr Vertrauen schenken und wir deshalb guten Mutes an diesen tollen Standort ziehen konnten. Vor allem die internationale Kundschaft hat hier am Alexanderplatz deutlich zugenommen. Neben unserer ständig wachsenden Stammkundschaft, versteht sich“, ergänzt Wehrmeister schnell und lächelt verschmitzt.

 

Bernd Wehrmeister ist eine imposante Erscheinung. Er ist 1,96 m groß, trägt Schuhgröße 50 und ist dennoch modisch top aktuell eingekleidet. Man merkt schnell: Er weiß, wovon er spricht, wenn es darum geht, Männer mit Übergrößen stilvoll auszustatten. Seine eigenen Schwierigkeiten, etwas Schickes in seiner Größe zu finden, sei auch die Motivation gewesen, dieses Geschäft vor mehr als zwanzig Jahren zu eröffnen.

 

 

 

 

Diese Authentizität und der Charme des Familienbetriebs, in dem Stammkunden noch vom Inhaber persönlich und mit Namen begrüßt werden, sind genau die Dinge, die es zu bewahren gilt und die den XXL Spezialisten zu etwas Besonderem machen. Dass die rbb-Abendschau am morgigen Samstagabend das traditionsreiche Modehaus mit einem Beitrag zur besten Sendezeit adelt, scheint nur allzu verdient.

 

 

Weitere Informationen über das Modehaus Wehrmeister in Berlin sind im Internet unter

 

www.wehrmeister-moden.de

HO, HO, HO: stylische Outfits von DAKS für den Wunschzettel

MÄNNERMODE

Santa is coming to town – und bringt uns hoffentlich nicht nur Nüsse , Lebkuchen und Mandarinen… sondern auch stylische  Fashion-Highlights. Passend zum Anlass ein Archivbild vom DAKS Santa aus dem Jahr 1953. Die Tradition gibt es…

 

 

…noch immer – die Outfits sind up to date: Wohlig warme Winterlooks für coole (Weihnachts-) Männer.

 

 

 

 

 

Männer aufgepasst – hier findest Du mehr über modische Highlights von DAKS

 

It’s a man’s world with DAKS

Der Herren Flagship Store des britischen Labels DAKS erstrahlt in neuem Glanz

 

 

www.shoponline.daks.com

www.aignermunich.com

Weihnachtszeit​ ist Festzeit!​

WEIHNACHTS OUTFITS

Ob zum Weihnachtsspecial oder für glamouröse Silvesteroutfits – bei herrenausstatter.de findet Ihr eine Riesenauswahl renommierter Marken – übrigens auch für die Dame. Wer Geschenk-Tipps braucht oder das nächste…

 

 

…Accessoires-Special plant, wird hier auf jeden Fall fündig!

 

 

 

 


 

 

 

 

15 Jahre herrenausstatter.de

Aufgepasst Männer – Modisch in den Herbst

 

Mehr über modische Trends für Männer findest Du hier

 

www.herrenausstatter.de

 

Facebook Fanseite

Google +

Das Modetagebuch

It’s a man’s world with DAKS

Männermode

Im legendären „Brit Style” präsentiert DAKS seine neue Männerkollektion. Ein Style für trendige Gentleman, der die feine englische Art „British cool“ interpretiert. Highlight der sommerlichen Farbpalette ist ein kräftiger Orange-Ton. Neben dem berühmten…

 


…DAKS House-Check geben die Farben Beige, Blau und Grau den Ton an.

 

 

 

 

 

 

Mehr über DAKS findest Du hier

 

Der Herren Flagship Store des britischen Labels DAKS erstrahlt in neuem Glanz

 

DAKS unterstützt „The Campaign for Wool“

DAKS Fashion Show Frühjahr/Sommer 2013

Town & Country by DAKS

Cool Britannia

 

Business Look by DAKS Herbst/Winter 2012-13

Spring/Summer 2013 Menswear by DAKS

 

www.shoponline.daks.com

Dunkle Eleganz – das Comeback des Herrenanzugs

Dressed like a Gentleman

with Antony Morato. Mit James Bond kehrt auch die Männlichkeit zurück. Smart kann einpacken. Die Männer umgeben sich mit eleganter Dunkelheit. Die Aura ist geheimnisvoll und mystisch. Und immer maskulin. Der Anzug als Rüstung.

 

 

Matte Oberflächen treffen auf glänzende Stoffe. Der Material-Mix schlägt verstärkt zu. Die Accessoires geben sich nie zu schick, sondern wirken cool in Kombination zu schlank geschnittenen, einreihigen Jacketts und schlichten schmalen Stoff- und Wollhosen.


Clean, slim und elegant, grau, schwarz oder blau, einreihig oder zweireihig, klassischer Cut oder Blazer mit glänzendem Smokingrevers, Antony Morato zeigt lässige Menswear und Anzüge für jede Mission.

 

 

 

 

Jeder Mann sollte mindestens einen Anzug im Schrank haben

www.morato.it

Demokratisierung der Premium Jeans

G-Star

hat schon immer exklusiven Selvedge Denim in seine RAW Essentials Premium- Kollektion integriert. Als Demokratisierung dieses Jeansansatzes stellt G-Star im Frühjahr/Sommer 2013 mit der 3301 Low Tapered in Red Listing Hammer Denim das…

 

 

…Red Listing-Programm im allgemeinen Männerjeansprogramm vor.Red Listing-Denim wird auf historischen Schützen-Webmaschinen gewebt. Diese schmalen Webmaschinen erzeugen Unregelmäßigkeiten im Material.


Dies verleiht dem Stoff mehr Tiefe und Struktur. Traditionell ist der letzte Kettfaden rot, was für eine charakteristische rote Webkante sorgt, die an der Innennaht sichtbar ist, eine Praxis, die Stofferzeuger zur Unterscheidung zwischen den Herstellern einsetzen.

 

 

 

 

Der Red Listing Hammer 13,5-oz-Denim, der für die 3301 Low Tapered verwendet wird, ist ein Tribut an echten Vintage-Denim. Ein wichtiges Merkmal dieses Materials ist die Farbe: Sie beginnt mit einem Hauch von Grün und geht nach und nach zum traditionellen Blau über.

 

 

Die 3301 Low Tapered Red Listing Hammer Denim wird im Frühjahr/Sommer 2013 in einer steifen, ursprünglichen, dark aged und medium aged Destroyed-Waschung geliefert.

 

 

 

 

Noch mehr G-Star findest Du hier

 

Contour Fit by G-Star

Dance4Life mit G-Star und der niederländischen Vogue

RAW Correct The Midnight Collection by G-Star

 

G-Star RAW and Sukezane Radar Limited Edition

 

Doutzen Kroes präsentiert die G-Star Women selected by VOGUE supporting Dance4Life Kollektion

G-Star eröffnet neuen Showroom

Männer aufgepasst – G-Star neue Kollektion

PAUL ROSEN – „Handle with care and wear with pride!“

Paul Rosen verbindet das traditionelle Handwerk britischer Schneiderkunst mit modernem stilbewusstem Design. Mit klassischer Sportivität bringen die Looks die Persönlichkeit des Trägers zum Ausdruck. Von edlen Anzügen über lässige Hemden bis hin zu exquisiten Schuhen…

 


…wird Stil mit makelloser Qualität vereint. Die Kollektionen stehen für die Allianz zwischen Tradition und Trend. Die Herstellung erfolgt zum größten Teil in traditioneller Handarbeit in kleinen Manufakturen und unterstreicht die Passion für hochwertige Materialien und perfekte Passformen. Das zeigt auch der Schriftzug auf dem Paul Rosen-Wappen: „ID JACTANTER GERAS“ – „Trage es mit Stolz“.

 

 

 

Die Frühjahr-/Sommer-Kollektion ist inspiriert von der Vielseitigkeit Australiens mit dem Great Barrier Reef vor der Küste, der Metropole Sydney und den trockenen Wüstenregionen des Outbacks. Ob für das tägliche Business, lockere Freizeitaktivitäten oder warme Sommerabende – die Kollektion bietet für jeden Anlass den perfekten Style.

Das ungefütterte Sakko ist das Key-Item der Spring/Summer Collection. Es wird ausschließlich feinste italienische Baumwolle aus den Webereien von Sondrio oder Larusmiani verwendet. Die dezente AMF-Ziernaht an Revers und Kanten und die echt durchstochenen Ärmelknopflöcher sind Kennzeichen für die besonders hochwertige Verarbeitung dieses Sakkos.

 

PAUL ROSEN
Berliner Allee 2, 4012 Düsseldorf
www.paul-rosen.com