Kino fashiony.de

Unser blaues Gewinnspiel zum Kinostart von Die Schlümpfe 2



SOUNDTRACK GEWINNEN

In der Fortsetzung der überaus erfolgreichen Familienkomödie DIE SCHLÜMPFE, einem Mix aus Live- Action und Animation, erschafft der böse Zauberer Gargamel (HANK AZARIA) ein paar unartige, schlumpfähnliche…

 

 

…Kreaturen – die Lümmel. Er hofft, dass er durch sie endlich in den Besitz der allmächtigen, magischen Schlumpf-Essenz kommen kann. Doch schon bald muss er feststellen, dass nur ein echter Schlumpf ihm das geben kann, was er will.

 

 

 

Da die Lümmel nur durch einen geheimen Zauberspruch, den nur Schlumpfine kennt, in richtige Schlümpfe verwandelt werden können, entführt Gargamel Schlumpfine nach Paris. Dort ist es ihm bereits gelungen, von Millionen Franzosen als der größte Zauberer der Welt verehrt zu werden.

 

Nun liegt es an Papa Schlumpf, Clumsy, Muffi und Beauty in unsere Welt zurückzukehren und mit Hilfe ihrer menschlichen Freunde Patrick (NEIL PATRICK HARRIS) und Grace Winslow (JAYMA MAYS) Schlumpfine zu retten!

 

 

 

 

 

 

Das Gewinnspiel ist beendet und wir bedanken uns für alle richtigen Einsendungen. Die Gewinner werden nun ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

 

 

Zum Kinostart von DIE SCHLÜMPFE 2 am 1. August: Schlumpfines Reisetipps

Welt Schlumpf Tag – Die Welt feiert die kleinen blauen Wesen

 

Deutsche Synchronsprecher für Die Schlümpfe 2

Der August wird Blau – Die Schlümpfe 2

Werbung: myToys.de - Spielzeug
Preisalarm bei myToys.de! Viele Angebote mit Niedrigpreisgarantie - alle 14 Tage neu. Bei myToys.de erwartet Sie eine Riesenauswahl aus tausenden Markenartikeln.

Zum Kinostart von DIE SCHLÜMPFE 2 am 1. August: Schlumpfines Reisetipps

KINO NEWS

Am 1. August startet das nächste große Schlumpf-Abenteuer in den deutschen Kinos! In DIE SCHLÜMPFE 2 verschlägt es Papa Schlumpf, Clumsy, Muffi und Beauty nach Paris, um die vom bösen Zauberer Gargamel…

 

 

…entführte Schlumpfine zu retten. Die allerdings findet bald schon Gefallen an der aufregenden „Stadt der Lichter“ – und ihren neuen Begleitern, Gargamels frechen Lümmeln Zicki und Hauie…


Darum müssen die kleinen blauen Helden all ihre Schlumpf-Kraft daran setzen, Schlumpfine zurückzugewinnen!

 

 

Wen jetzt ebenfalls das Fernweh gepackt hat, für den hat Schlumpfine die passenden Reisetipps vorbereitet und natürlich darf auch hier Paris nicht fehlen!

 

Paris
Gerade erst bin ich mit meiner Familie von unserem allerersten Trip nach Paris zurückgekehrt – was für ein schlumpftastisches Abenteuer das doch war! Macht es euch gemütlich beim Gourmet-Picknick vor dem Eiffelturm oder dreht eine Runde im La Grande Roue! Paris, je t’aime!


New York
Meine erste Reise weg von unserem Dorf führte mich nach New York City und es war einfach zauberhaft! Verbringt den Tag beim Erkunden des Central Parks oder seht euch ein aktuelles Hit-Musical am Broadway an – und ganz wichtig für alle Shopping-Verrückten.


Dort gibt es nicht nur Theater, weiter in den Süden spaziert finden sich entlang des Broadway unzählige tolle Shopping-Adressen. Ich liebe den „Big Apple“, denn hier gibt es so wahnsinnig viel zu sehen!

 

 

 

 

 

Brüssel
Brüssel ist der Geburtsort der Schlümpfe und eine geschichtsträchtige Stadt. Besucht das Belgische Comic-Zentrum und erfahrt, wie die belgischen Comics weltweit die Fantasie der Menschen beflügelten.

Das berühmte Atomium, welches für die Weltausstellung im Jahr 1958 erbaut wurde, ermöglicht einen spektakulären Blick auf Brüssel und sogar über dessen Grenzen hinaus. Vergesst zudem auf keinen Fall, die superleckere belgische Schokolade zu probieren!

 

 

Schlumpfdorf
Manchmal geht nichts über eine schön entspannte Zeit zu Hause. Vor Kurzem feierte ich meinen Geburtstag im Schlumpfdorf und es war wie ein perfekter Urlaub!


Bäckerschlumpf zauberte einen schlumpfig-köstlichen Kuchen und Partyplanerschlumpf sorgte für die richtige Stimmung – mit toller Beleuchtung, kreativer Deko und dem perfekten Dance-Mix. Alle tanzten mit!

 

 

Júzcar
Warum ist ein kleines Dorf im Süden Spaniens, das nicht mehr als 300 Einwohner und weder einen Eiffelturm, noch ein Atomium, noch einen Central Park zu bieten hat, eine schlumpfige Reise wert? Ganz einfach: Júzcar ist so etwas wie das inoffizielle reale Schlumpfdorf!

 

Anlässlich unseres ersten Kino-Abenteuers vor zwei Jahren wurden hier nämlich alle Fassaden blau angepinselt, sodass selbst wir Schlümpfe uns hier fast wie zu Hause fühlen!

 

 

Malta
Wer das Blaue so sehr liebt, dass er am liebsten darin baden möchte, dem kann ich nur eins empfehlen: Die Blaue Lagune auf Malta! In der von Felsen umgebenen Bucht schimmert das Wasser so intensiv blau wie wohl nirgendwo anders auf der Welt, weshalb sie für Schlumpf-Fans ein echtes Badeparadies ist. Also rein ins kühle, blaue Nass!

 

 

Die offizielle Filmseite erreichen Sie unter
www.dieschluempfe2.de

aktuelle News und Clips
www.facebook.com/schluempfefilm

Im YouTube-Channel von Sony Pictures warten die Videos zu DIE SCHLÜMPFE 2 auf Sie

www.youtube.com/sonypicturesgermany

Mit dem Quiz “Welcher Schlumpf bist du?“ können die User den Schlumpf in sich entdecken
www.schluempfe2.de/quiz/

Und die eCards halten viele schlumpfige Grüße bereit
www.schluempfe2.de/ecards/

Alle Games zum Film finden Sie hier
www.dieschluempfe2.de/games

 

 

 

Welt Schlumpf Tag – Die Welt feiert die kleinen blauen Wesen

 

Deutsche Synchronsprecher für Die Schlümpfe 2

Der August wird Blau – Die Schlümpfe 2

Welt Schlumpf Tag – Die Welt feiert die kleinen blauen Wesen

DIE WELT FEIERT BLAU

Am 22. Juni, dem ʺWelt Schlumpf Tagʺ ,  feierten Schlumpf-Fans aus aller Welt wieder gemeinsam den Geburtstag  des  Schlumpf-Schöpfers  Peyo  mit  speziellen  Events

 

 

Diese  weltweiten  Veranstaltungen wurden von Sony Pictures Entertainment und Sony Pictures Animation organisiert, im Hinblick auf den  Kinostart von DIE SCHLÜMPFE 2 am 01. August. 




Ein besonderes Highlight des ʺWelt Schlumpf Tagesʺ war die weltweite Schlumpf-Botschafter-Initiative. In  Brüssel  ernannte  Veronique  Culliford,  Peyos  Tochter,  Schlumpf-Botschafter  aus  28  verschiedenen Ländern und entsandte sie nach Paris – an den Ort, der im Film DIE SCHLÜMPFE 2 eine bedeutende Rolle spielt. Die Botschafter verkleideten sich als Schlümpfe und stiegen dann in den Thalys-Schlumpf-Zug nach Paris. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Paris begrüßte sie ein riesiger Flashmob, dessen Teilnehmer zum Britney Spears Song „Ooh La La“ aus  dem  Film-Soundtrack  tanzten.  Angeleitet  wurden  die  Tänzer von  Silvia  Notargiacomo,  der Choreografin der französischen Ausgabe von „Dancing with the Stars“. 

Unter  den  Botschaftern  waren  eine  Vielzahl  von  Schlumpf-Fans  –  unter  anderem  Fernsehstars, Synchronsprecher,  Schauspieler,  Choreografen,  Wettbewerbs-Gewinner  und  Journalisten.  Unter  ihnen war auch der Bürgermeister von Júzcar,  dem spanischen Dorf, das sich  2011 zur Feier des  Films DIE SCHLÜMPFE blau gefärbt hatte. 

 

 

 

Doch  die  Botschafter-Tour  war  erst  der  Anfang:  Überall  auf  der  Welt  feierten  die  Menschen  diesen besonderen Tag. Schlümpfe besuchten malerische mit schlumpf-blauen Blumen dekorierte Orte wie die Strände von Athen, Dublins Ha’Penny Brücke, den Gorky Park in Moskau, die Engelsburg in Rom und den Schiefen Turm von Pisa. Die australische Stadt Surfers Paradise änderte ihre Beschilderung für einen Tag in Smurfers Paradise. In China eroberten Schlümpfe die weltberühmte Chinesische Mauer und andere Kulturstätten des Landes. 

Außerdem  signierten  Schlümpfe  eine  überdimensionale  Geburtstagskarte  für  Peyo  in  Mexiko-Stadt, besuchten  Kinderkrankenhäuser  in  Finnland,  malten  portugiesische  Nachbarschaften  und südamerikanische Waisenhäuser blau und sangen gemeinsam mit der Band Right Said Fred bei einem Sing-along in London. 

In Indien baute die Serie „Taarak Mehta Ka Ooltah Chashmah“ die ʺWelt Schlumpf Tagʺ-Feierlichkeiten in ihre Handlung ein und zeigte damit, dass sogar bekannte fiktionale Charaktere den Schlümpfen ihre Anerkennung zollen.

 

 

 

 

 

Zu  guter  Letzt  feierten  Familien  den  Tag  gemeinsam  mit  Neil  Patrick  Harris,  dem  Star  aus  DIE SCHLÜMPFE  2,  im  Einkaufszentrum  The  Grove  in  Los  Angeles.  Auftritte  der  Schlümpfe  und  jede Menge Attraktionen brachten den Tag zu einem wunderbaren Abschluss.

 

 

 

In der Fortsetzung der überaus erfolgreichen Familienkomödie DIE SCHLÜMPFE, einem Mix aus Live- Action  und  Animation,  erschafft  der  böse  Zauberer  Gargamel  (HANK  AZARIA)  ein  paar  unartige, schlumpfähnliche  Kreaturen  –  die  Lümmel

 

 

Marc  Weinstock,  President,  Worldwide  Marketing  Sony  Pictures,  dazu:  „Es  ist  ein  Beleg  für  die weltweite und generationenübergreifende Anziehungskraft der Schlümpfe, dass Fans auf der ganzen Welt zusammenkamen  und  gemeinsam  den  ʻWelt  Schlumpf  Tagʼ  feierten.  Wir  sind  begeistert,  miterlebt  zu haben, dass dieses einmalige Event ein zweites Mal in so großem Stil zustande kommen konnte.“

 

2011  feierte  die  Welt  den  ersten  ʺWelt  Schlumpf  Tagʺ.  Damals  wurde  eines  der  berühmten  Weißen Dörfer Andalusiens blau gestrichen und es wurde ein neuer Rekord aufgestellt: Innerhalb von 24 Stunden fand  das  größte  Treffen  als  Schlümpfe  verkleideter  Menschen  statt  (an  verschiedenen Veranstaltungsorten).

 

 

Deutsche Synchronsprecher für Die Schlümpfe 2

Der August wird Blau – Die Schlümpfe 2

 

 

Kinostart: 1. August 2013
www.dieschlümpfe2.de

Facebook-Seite des Films:
www.dieschlümpfe2.de/facebook

Deutsche Synchronsprecher für Die Schlümpfe 2

DIE SCHLÜMPFE 2

stürmen am 1. August die deutschen Kinoleinwände – und das in 3D. Ein wahrhaft schlumpftastisches Vergnügen für Groß und Klein. Dabei haben die possierlichen…

 


…kleinen blauen Kreaturen nicht nur optisch viel zu bieten, sondern auch  akustisch:  Während  in  der  englischen  Originalfassung  Pop-Star  Katy  Perry der  weltberühmten Schlumpfine ihre nicht minder berühmte Stimme leiht, wird Schlumpfine in der deutschen Fassung von Hannah Herzsprung gesprochen.

 

 

Außerdem sind Top-Comedian Michael Kessler und Christiane Paul als die ungezogenen „Lümmel“ Hauie und Zicki zu hören.

 

 

 

Hannah Herzsprung, Michael Kessler und Christiane Paul übernehmen schlumpfige Sprechrollen in Die Schlümpfe 2

 

 

 

 

 

 

In der Fortsetzung der überaus erfolgreichen Familienkomödie DIE SCHLÜMPFE, einem Mix aus Live- Action  und  Animation,  erschafft  der  böse  Zauberer  Gargamel  (HANK  AZARIA)  ein  paar  unartige, schlumpfähnliche  Kreaturen  –  die  Lümmel.

 

Er  hofft,  dass  er  durch  sie  endlich  in  den  Besitz  der allmächtigen, magischen Schlumpf-Essenz kommen kann. Doch schon bald muss er feststellen, dass nur ein  echter  Schlumpf  ihm  das  geben  kann,  was  er  will.

Da  die  Lümmel  nur  durch  einen  geheimen Zauberspruch,  den  nur  Schlumpfine  kennt,  in  richtige  Schlümpfe  verwandelt  werden  können,  entführt Gargamel  Schlumpfine  nach  Paris.

 

 

 

 

Dort  ist  es  ihm  bereits  gelungen,  von  Millionen  Franzosen  als  der größte Zauberer der Welt verehrt zu werden. Nun liegt es an Papa Schlumpf, Clumsy, Muffi und Beauty in  unsere  Welt  zurückzukehren  und  mit  Hilfe  ihrer  menschlichen  Freunde  Patrick  (NEIL  PATRICK HARRIS)  und  Grace  Winslow  (JAYMA  MAYS)  Schlumpfine  zu  retten!

 

 

Wird  Schlumpfine,  die  sich immer schon ein wenig anders als die anderen Schlümpfe gefühlt hat, nun eine neue Bindung mit den beiden Lümmeln Zicki und Hauie eingehen? Oder werden die Schlümpfe sie davon überzeugen können, dass ihre Liebe zu ihr absolut aufrichtig ist?

 

 

 

Kinostart: 1. August 2013
www.dieschlümpfe2.de

Facebook-Seite des Films:
www.dieschlümpfe2.de/facebook

 

Welt Schlumpf Tag – Die Welt feiert die kleinen blauen Wesen

Der August wird Blau – Die Schlümpfe 2

Der August wird Blau – Die Schlümpfe 2

KINO NEWS Nächsten Sommer machen wir wieder blau, denn eine der erfolgreichsten Familienkomödien geht in die zweite Runde: DIE SCHLÜMPFE 2 stürmen am 1. August 2013 in 3D die deutschen Kinoleinwände. Ein schlumpftastisches Vergnügen für Groß und Klein.

 

 

In der Fortsetzung der überaus erfolgreichen Familienkomödie DIE SCHLÜMPFE, einem Mix aus Live- Action und Animation, erschafft der böse Zauberer Gargamel (HANK AZARIA) ein paar unartige, schlumpfähnliche Kreaturen – die Lümmel.

Er hofft, dass er durch sie endlich in den Besitz der allmächtigen, magischen Schlumpf-Essenz kommen kann. Doch schon bald muss er feststellen, dass nur ein echter Schlumpf ihm das geben kann, was er will.

 

 

Da die Lümmel nur durch einen geheimen Zauberspruch, den nur Schlumpfine kennt, in richtige Schlümpfe verwandelt werden können, entführt Gargamel Schlumpfine nach Paris. Dort ist es ihm bereits gelungen, von Millionen Franzosen als der größte Zauberer der Welt verehrt zu werden.

Nun liegt es an Papa Schlumpf, Clumsy, Muffi und Beauty in unsere Welt zurückzukehren und mit Hilfe ihrer menschlichen Freunde Patrick (NEIL PATRICK HARRIS) und Grace Winslow (JAYMA MAYS) Schlumpfine zu retten!

 

 

 

 

 

Wird Schlumpfine, die sich immer schon ein wenig anders als die anderen Schlümpfe gefühlt hat, nun eine neue Bindung mit den beiden Lümmeln Zicki und Hauie eingehen? Oder werden die Schlümpfe sie davon überzeugen können, dass ihre Liebe zu ihr absolut aufrichtig ist? DIE SCHLÜMPFE 2 ist ein liebenswertes und mitreißendes 3D-Abenteuer für die ganze Familie, basierend auf den gleichermaßen berühmten wie beliebten Charakteren von Peyo.

 

Wie auch schon im ersten Teil, der weltweit ein großer Hit war, spielen unter der Regie von Raja Gosnell („Scooby-Doo“, „Beverly Hills Chihuahua“) wieder Neil Patrick Harris („How I Met Your Mother“), Jayma Mays („Der Kaufhaus Cop“, „Glee“), Sofia Vergara („Modern Family“) sowie Hank Azaria („Godzilla“) als Gargamel, die Nemesis aller Schlümpfe. In der englischen Originalfassung leiht erneut Popstar Katy Perry Schlumpfine ihre Stimme. Christina Ricci („Die Addams Family“) und JB Smoove („Wir kaufen einen Zoo“) sprechen die beiden neuen schlümpfartigen Wesen Zicki und Hauie.

Kinostart von Die Schlümpfe 2: 1. August 2013

 

Ab 4. August in 3D – Die Schlümpfe

In der Familien-Komödie DIE SCHLÜMPFE, einem Mix aus Live-Action und Animation, unternehmen die Schlümpfe ihre erste Reise auf die große Leinwand in 3D! Als der böse Zauberer Gargamel (HANK AZARIA) die winzigen blauen Schlümpfe aus ihrem Dorf verjagt, purzeln sie…

 

Der August wird blau

 

….durch ein magisches Tor versehentlich hinein in unsere Welt – und landen ausgerechnet mitten im Central Park von New York. Selbst nur so groß wie drei Äpfel, stecken sie nun im „Big Apple“ fest. Gestrandet in der fremden Großstadt, suchen die Schlümpfe nach einem Weg, um wieder in ihr Dorf zurückzukommen, ehe Gargamel sie ausfindig macht …

Raja Gosnell („Scooby-Doo“, „Beverly Hills Chihuahua“) führte Regie bei diesem großen 3D-Abenteuer für die ganze Familie, basierend auf den Charakteren von Peyo. Die menschlichen Hauptrollen spielen Neil Patrick Harris („How I Met Your Mother“) und Jayma Mays („Der Kaufhaus Cop“, „Glee“). Hank Azaria („Godzilla“) ist als Gargamel, die Nemesis aller Schlümpfe, zu sehen. Popstar Katy Perry leiht in der englischen Originalfassung Schlumpfine ihre Stimme.

 

Kinostart: 4. August 2011
www.schluempfe-film.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CRAZY, STUPID, LOVE

Wir freuen uns, Euch den Kinostart von CRAZY, STUPID, LOVE. aus dem Hause Warner Bros. Pictures präsentieren zu dürfen. Die romantische Komödie startet am 18. August in den deutschen Kinos und kann ein großes Staraufgebot vorweisen…

 

…STEVE CARELL, RYAN GOSLING, JULIANNE MOORE, EMMA STONE, JONAH BOBO, JOHN CARROLL LYNCH sowie MARISA TOMEI und KEVIN BACON.

Cal Weaver (Steve Carell) ist jenseits der 40 und hat sich seinen bürgerlichen Traum verwirklicht – ein guter Job, ein schönes Haus, wunderbare Kinder, die Ehe mit seiner Schulfreundin. Doch dann erfährt Cal, dass seine Frau Emily (Julianne Moore) ihn betrogen hat und die Scheidung will – unvermittelt löst sich die „perfekte“ Idylle in Luft auf. Und es kommt noch schlimmer: Als Single wider Willen hat Cal aufgrund seiner jahrzehntelangen Ehe völlig verlernt, wie man sich bei Dates verhält – uncooler geht es wirklich nicht.

Weil der unglückliche Cal sein Selbstmitleid an einsamen Abenden in einer Bar ertränkt, nimmt ihn der attraktive, zehn Jahre jüngere Aufreißer Jacob Palmer (Ryan Gosling) unter seine Fittiche: Er will Cal helfen, seine Frau zu vergessen und ein neues Leben zu beginnen. Und er demonstriert ihm, welche Möglichkeiten sich dadurch eröffnen: willige Frauen, maskuline Drinks und ein Gefühl für Stil, wie man es in der Abteilung für Herrenoberbekleidung sicher nicht entwickeln kann.

Doch nicht nur Cal und Emily vergaloppieren sich völlig auf der Suche nach Liebe: Ihr 13-jähriger Sohn Robbie verknallt sich in seine 17-jährige Babysitterin Jessica, die ihrerseits in Cal verliebt ist. Und obwohl dem Familienvater nach seinem Imagewechsel die Frauen zu Füßen liegen, lässt sich sein Herz nicht auswechseln: Offenbar sehnt es sich nach wie vor zu seinen Anfängen zurück.

 

 

 

 

Pressenotiz:
Glenn Ficarra und John Requa inszenieren „Crazy Stupid Love“ nach dem Drehbuch von Dan Fogelman, die Produktion verantworten Steve Carell („Date Night – Gangster für eine Nacht“) und Denise Di Novi („Das Lächeln der Sterne“). Die Hauptrollen spielen Carell,Oscar®-Kandidat Ryan Gosling („Half Nelson“), Oscar-Kandidatin Julianne Moore („Dem Himmel so fern“), Emma Stone („Einfach zu haben“), Jonah Bobo („Zathura – Ein Abenteuer im Weltraum“) und John Carroll Lynch („Shutter Island“) sowie Oscar-Preisträgerin Marisa Tomei („Mein Vetter Winnie“) und Kevin Bacon („Frost/Nixon“). Analeigh Tipton (demnächst in „The Green Hornet“), der mehrfach Platin-veredelte Sänger Josh Groban, Liza Lapira („Fast & Furious“) und Joey King („Schwesterherzen – Ramonas wilde Welt“) übernehmen weitere Hauptrollen.

David A. Siegel, Vance DeGeneres und Charlie Hartsock fungieren als Executive Producers. Zum kreativen Team zählen Kameramann Andrew Dunn („So spielt das Leben“), Produktionsdesigner Bill Arnold (aktuell „Meine Frau, unsere Kinder und ich“), Cutterin Lee Haxall („Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“) und Kostümdesignerin Dayna Pink („Hot Tub – Zurück in die ’80s“). Die Musik komponiert Christophe Beck („Stichtag“).

Deutscher Filmstart: 18. August 2011
im Verleih von Warner Bros. Pictures Germany
a division of Warner Bros. Entertainment GmbH

 


 

www.CrazyStupidLove.de

Belgrad Radio Taxi – Ab 21. Juli im Kino

Mal wieder Stau auf der Belgrad-Brücke, aus dem Autoradio tönen unbeschwerte Balkan-Schlager – eine junge Frau springt fluchtartig aus einem Taxi und stürzt sich ohne zu Zögern über die Brüstung in die Tiefe. Ihr Baby hat sie auf dem Rücksitz des Fahrzeugs zurückgelassen. …


Eine Kette von Ereignissen wird in Gang gesetzt: Der Taxifahrer fühlt sich für das Baby verantwortlich, das unerwartete, längst verschüttet geglaubte Gefühle in ihm wachruft. Biljana, Zeugin des Unglücks, wird schlagartig bewusst, dass sie ihren Freund nicht heiraten will. Anica, eine weitere Augenzeugin, wird an den schrecklichsten Tag ihres Lebens erinnert. Doch dann wird sie plötzlich aus ihrer Melancholie gerissen, als die völlig durchnässte Biljana zu ihr ins Auto steigt. Mitten im Stau wird das Leben dieser drei Menschen auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dem serbischen Filmemacher und Drehbuchautor Srdjan Koljevic ist mit seinem Festivalhit ein warmherziger, optimistischer und doch immer realistischer Film über das Belgrad von heute, seine Menschen und die letzten Tage einer fröhlichen Belgrader Radiostation gelungen. Ein leichter, aber nicht leichtgewichtiger Film über die Wiederentdeckung der Liebe und die Lust am Leben im Angesicht der Härten des Alltags, immer begleitet von den schrecklich-schönsten Schlagern, die der Balkan zu bieten hat.

„ Es ist ein Film über das heutige Belgrad, in einer Zeit, in der das Pendel von Energie und Emotionen aus den Jahren von Kriegen, Zerstörung und Hass zum anderen Ende hin schwingt: zum Leben, der Wiederentdeckung der Liebe und der Überwindung der Narben der Vergangenheit.“ (Srdjan Koljevic)


www.belgrad-radio-taxi-de

 

Ein Tick anders ab 7.7.11 im Kino

Eigentlich ist Eva glücklich – auch wenn ihre Familie etwas seltsam ist: Oma sprengt ihren alten Staubsauger mit China-Böllern in die Luft, Vater sitzt in Schlips und Kragen im Park und schreibt Bewerbungen, Mutter ist im Dauer-Kaufrausch und Evas kleinkrimineller Onkel Bernie landet mit seiner Band einen Flop nach dem anderen. Und dann ist da noch Evas Tourette-Syndrom, das auch in ihrem sonstigen Alltag immer wieder für Probleme und komische Situationen sorgt. Im Kreise ihrer Familie, die ihre Krankheit kennt und akzeptiert, fühlt sich Eva aber geborgen und sicher. Kein Zucken und kein Pöbeln, höchstens mal ein kleiner Fluch oder ein freundlicher Hitlergruß – solange sie zuhause ist, ist alles gut. Die Situation ändert sich jedoch schlagartig als Evas Vater ein Job in Berlin angeboten wird. Muss Eva nun ihre vertraute Umgebung verlassen? Ein Plan muss her und zwar schnell.

 

Denn eins ist für Eva klar: nach Berlin geht sie auf gar keinen Fall!

 

 

PRESSENOTIZ
„Ein Tick anders“ ist eine anarchische und warmherzige Komödie über Familie, Liebe, Toleranz und die große Herausforderung eben einen Tick anders zu sein. Herzlich und humorvoll erzählt Autor und Regisseur Andi Rogenhagen (THE FINAL KICK; DIE FRAU, DIE AN DR. FABIAN ZWEIFELTE) die Geschichte der am Tourette-Syndrom erkrankten Eva und ihrer liebevoll-schrägen Familie.
Mit der fantastischen Newcomerin Jasna Fritzi Bauer als Eva ist Regisseur Andi Rogenhagen die perfekte Besetzung gelungen: Waldemar Kobus und Victoria Trauttmansdorff glänzen in den Rollen ihrer Eltern, Stefan Kurt spielt den durchgeknallten Onkel Bernie, Urgestein Renate Delfs brilliert als kauzige Oma und Falk Rockstroh mimt den fiesen Bankdirektor. In einem Gastauftritt ist zudem Publikumsliebling Nora Tschirner zu sehen.

EIN TICK ANDERS ist eine Produktion von WÜSTE FILM in Koproduktion mit WÜSTE FILM WEST und dem NDR, in Zusammenarbeit mit ARTE. Gefördert wurde die Familien-Komödie von der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen, der nordmedia, der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und dem DFFF.

{morfeo 684}
EIN TICK ANDERS eröffnete das FILMKUNSTFEST MECKLENBURG-VORPOMMERN und wurde von Publikum und Kritikern gefeiert. Die wunderbare Jasna Fritzi Bauer wurde aufgrund ihrer anrührenden und energiegeladenen Darstellung der tourettekranken Eva mit dem Nachwuchsdarstellerpreis ausgezeichnet. Seine internationale Premiere feiert der Film  im Juni 2011 im Wettbewerb des renommierten A-Festivals SHANGHAI INTERNATIONAL FILM FESTIVAL.

TOLERANZ HILFT
Seien Sie uns Arschloch bitte nicht böse, aber auf diesem Wege ficken ficken wollen wir Sie nur auf Fotze die wirklich höchst irritierende Wirkung unkontrollierbarer, verbaler Tabubrüche vorbereiten, die es bei Leck mich Menschen mit Tourette Syndrom geben kann. Obwohl schwules Schwein diese Krankheit als unheilbar gilt, können Sie nämlich etwas tun Heil Hitler. Sie können Verständnis haben. Und wir wissen, wie schwer das fällt. Wichser. Toleranz hilft: www.tourette.de

 


www.eintickanders.de
Facebook Seite: www.facebook.com/Ein.Tick.anders

 

 

Geballte Action – Killer Elite

Danny (Jason Statham) hatte eigentlich bereits mit seinem Job als Special Agent abgeschlossen. Als jedoch sein ehemaliger Mentor und Freund Hunter (Robert De Niro) von einem saudi-arabischen Prinzen entführt wird, sieht Danny sich gezwungen, auf dessen perfiden Deal einzugehen: Hunter kommt nur frei, wenn Danny es schafft, die drei Mörder zur Strecke zu bringen, die damals im Oman-Krieg die Söhne des Prinzen töteten. Für Danny beginnt eine gnadenlose Jagd rund um den Globus von Australien nach Paris und London bis in den Mittleren Osten, bei der er sich ein erbarmungsloses Katz-und-Maus-Spiel mit den Mördern und deren gerissenem Anführer (Clive Owen) liefert. Basierend auf dem Roman „The Feather Men“ (1991) von Sir Ranulph Fiennes, in welchem der Ausnahme-Abenteurer, Forscher und ehemalige Soldat des britischen…

 

…Special Air Service seine Erlebnisse schildert, ist KILLER ELITE ein actiongeladener Nervendrahtseilakt, der das Adrenalin durch die Adern jagt. Unter der Regie des irischen Debütanten Gary McKendry, der auch das Drehbuch schrieb, laufen neben Altmeister und zweifachem Oscar®-Preisträger Robert De Niro („Ohne Limit“, „Taxi Driver“), Jason Statham („The Expendables“, „The Transporter“) und Clive Owen („Shoot ‚Em Up“, „Children of Men“) zur schauspielerischen Höchstleistung auf.

 

Geballte Action-Star-Power mit Jason Statham, Clive Owen und Robert De Niro
Kinostart: 27. Oktober 2011 im Verleih der Concorde Film