Irina Schrotter

Irina Schrotter und Romanian Designers in Berlin



Lust auf Reisen? Städte-Trips, Insel, Sonne und mehr? (Werbung)

FASHION WEEK BERLIN

Die Romanian Designers präsentieren ihre Kollektionen erneut auf der Berliner Modewoche. Neben einer Gruppenschau der Designer Stephan Pelger, Adelina Ivan und Andra Clitan zeigt auch…

 

 

…das Label Irina Schrotter in einer Schau seine neue Kollektion. Daneben ist die rumänische Modeszene auf den Messen Premium und Panorama vertreten.

 

 

Am Dienstag den 15. Januar um 21.30 Uhr wird die Schau der Romanian Designers stattfinden. Adelina Ivan, die bereits im Juli 2012 in Berlin präsentierte, wird ihre neueste Kollektion „Trust Yourself“ präsentieren. Adelina bleibt einer minimalistischen Linienführung sowie klaren, scharfen Kanten und den unverkennbar architektonischen Einflüssen treu, die auch in der Vergangenheit ihre Kollektionen auszeichneten.

 

Erstmals in Berlin zeigt Andra Clitan bei den Romanian Designers. Die Stipendiatin des Central St. Martins College of Art and Design in London ist eine der talentiertesten Nachwuchsdesignerinnen Rumäniens. Ihre Kollektion verbindet kulturelle Elemente und die Trachten ihres Heimatlandes mit moderner Couture. Ihre aktuelle Kollektion setzt das Thema Begräbnisriten und deren Symbolismus in moderne Mode um.

Stephan Pelger ist der Dritte im Bunde. Der Designer ist nicht nur in der deutschen Modeszene vollständig etabliert. 2011 war er der Shootingstar der Berliner Modewoche und baute sich ein internationales Publikum auf. Jetzt ist er zurück, um an die Erfolge der letzten beiden Jahre nahtlos anzuknüpfen.

 

 

Andra Clintan

 


Am Freitag den 18. Januar um 11.30 Uhr zeigt Irina Schrotter ihre neuesten Entwürfe. Ihre aktuelle Kollektion für Herbst/Winter 2013 trägt den Namen“Immersed Self“ und ist inspiriert vom Ingmar Bergmann Film “Persona“ und der Interaktion der beiden Charaktere Elisabeth und Alma.

Die Kollektion verbindet die unverkennbaren Handschriften von Irina Schrotter und ihrem Co-Designer Lucian Broscatean, der bereits Teile der letzten Sommerkollektion für sie entwarf. Neben ihrem Flagship Store in Bukarest, hat Irina Schrotter inzwischen auch eigene Stores in Lugano sowie auf der Prince Street in New York.

Alle Romanian Designer zeigen ihre Kollektionen auf der Premium Messe. Zusätzlich zeigen die Schuh-Designerin Mihaela Glavan und die Accessoire-Designerinnen Carla Szabo und Otilia Flonta ihre Entwürfe.

ROMANIAN DESIGNERS

www.irinaschrotter.ro
www.stephanpleger.com
www.adelinaivan.com
www.andraclitzan.com
www.sepala.ro (Mihaela Glavan)
www.carlaszabo.com
www.otiliaflonta.ro
www.lucianbroscatean.ro



Romanian Designers auf der Berliner Modewoche

Vom 06. bis 10. Juli 2011 präsentieren die Romanian Designers auf der Berliner Modewoche dem internationalen Publikum zum zweiten Mal die Kreativität und Vielfalt der rumänischen Designszene. Von Avantgarde und Couture bis hin zu ReadytoWear und UrbanStreetStyle stellen über 10 Marken und Designer aus Rumänien ihre Kollektionen und Entwürfe für Frühjahr und Sommer 2012 vor. Wie bereits im Januar 2011 präsentieren die ROMANIAN DESIGNERS auf der Berliner Fashion Week im Juli wieder die Highlights der rumänischen Designszene. Rund 15 rumänische Marken stellen auf den verschiedenen Veranstaltungen ihre neusten Kollektionen aus. Ob Couture, Prêt‐à‐porter, Urban Street Style ‐ Rumänien bietet für Modeinteressierte eine große und hochwertige Auswahl an Damen und Herrenmode.

Zusätzlich sind auch die Besten ihrer Zunft aus den Bereichen Accessoire‐Design sowie Schuh‐ und Lederwaren zu bestaunen. Das Highlight der Modewoche ist die Gruppenshow auf der Mercedes‐Benz Fashion Week, auf der 4 Designer ihre neusten Entwürfe für Frühjahr/Sommer 2012 auf dem Catwalk präsentieren. Angeführt von der international renommierten Designerin Irina Schrotter zeigen erneut Lucian Broscatean und Alina Botea ihre Kollektionen.Abgerundet wird die Show von der Newcomerin Lena Criveanu, die für ihren avantgardistischen Stil und ihre spektakulären Präsentationen bekannt ist. Irina Schrotter’s Entwürfe, eine Weiterentwicklung ihrer Worries Kollektion, sind femininer, leichter und facettenreicher als noch im Winter.

 

Alina Botea ließ sich von einem heißen Sommertag am See und den filigranen Körpern von Libellen inspirieren und setzt dies mit leichten Materialien und 80er Jahre Linien um. Lucian Broscatean hingegen ist inspiriert vom österreichischen Filmemacher Peter Tscherkassky. In seiner Kollektion „inverted perspective – ungekehrte Perspektive“ spiegelt er das Spiel vonSchatten und Licht mit leichten Stoffen und dynamisch fließenden Strukturen wider. Bei Lena Criveanu trifft Aristokratie auf urbanen Zeitgeist. Auf schwere Brokatstoffe und goldene Stickereien druckt sie moderne Muster in leichten Sommerfarben. Asymmetrische Schnitte, maskuline Linien und ungewohnte Proportionen sind typisch für ihre Kollektionen.

Neben diesen Labels werden sich rund 10 weiter Marken auf der Premium exhibitions, der Bread&Butter und der Projekt Galerie präsentieren. Darunter sind die Urban Street Styler von Bold und die Schuhdesignerinnen Mihaela Glavan. Unabhängig von den Messen öffnet vom 06. bis 10. Juli in der Botschaft der Republik Rumänien in der Dorotheenstrasse 62 in Berlin der SHOWROOM ROMANIAN DESIGNERS statt. Der Showroom ist ein Treffpunkt für Handel, Wirtschaft und Modeinteressierte, die sich intensiver über die Kreativszene Rumäniens informieren wollen.