IMG

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Release – Designer



BERLIN

Während die Stadt auf den Sommer wartet, beginnen auch die Vorbereitungen für Deutschlands grösstes Modeereignis. Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird auf…

 

 

…der Straße des 17. Juni am Brandenburger Tor in diesem Jahr mit einer Neuerung, The Stage, aufwarten, um die aktuellen Kollektionen für Frühjahr/Sommer 2014 bestmöglich zu präsentieren und für die Designer auch zukünftig eine perfekt zugeschnittene Plattform bieten zu können.

 

Durch diese neue Option der Rauminszenierung bieten sich Designern weitere Möglichkeiten, ihre Kollektionen darzubieten. The Stage fasst eine Kapazität von 150 bis 270 Sitzen und 60 bis 300 Stehplätzen, basierend auf dem individuell auswechselbaren Interieur, für das sich die Designer zu ihrer jeweiligen Show entscheiden.

 

Diese weitere Möglichkeit, der Kollektionsdarstellung wird durch ihre Vielseitigkeit und den hohen internationalen Standard für die Designer eine sinnvolle Weiterentwicklung für Shows vor internationalem Publikum bieten.

Neben einem spezifisch angepassten Licht Setup sind hier auch Live Musik Performances als weitere Option umsetzbar.

Die Vielseitigkeit des neuen Veranstaltungsortes innerhalb des Zeltes am Brandenburger Tor ermöglicht dem Designer eine individuell abgestimmte Plattform zur Präsentation seiner Kollektion.

 

“The Stage wird die Bedürfnisse derjenigen Designer perfekt erfüllen, die ihre Kollektionen aus einem Guss und mit einer eigenen Vision präsentieren möchten.”, sagt Jarrad Clark, Global Director of Production, IMG Fashion Events & Properties.

 

“Durch den Grundriss und Aufbau des neuen Raumes und durch die zahlreichen, flexibel nutzbaren Komponenten bietet The Stage die Möglichkeit, individuelle Setups umzusetzen und das Publikum erheblich näher an die Kollektionen zu bringen, beispielsweise durch eine grössere Kapazität an Front Row Plätzen.”

 

Die ersten bestätigten Designer der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin  des vorläufigen Schauenplans für Frühjahr/Sommer 2014 sind:

 

ANJA GOCKEL, ASLI FILINTA, AUGUSTIN TEBOUL, BLACKY DRESS, BLAENK, DAWID TOMASZEWSKI, DESIGNER FOR TOMORROW HOSTED BY STELLA MCCARTNEY

 

DIMITRI, EP_ANOUI, FRANZISKA MICHAEL, GLAW, GREENSHOWROOM, GUIDO MARIA KRETSCHMER, HIEN LE, HOLYGHOST, ISABELL DE HILLERIN, ISTANBUL NEXT 2013 (ECE GÖZEN, NAZLI BOZDAG, NEVRA KARACA), KILIAN KERNER

 

LAURÈL, MALAIKARAISS, MARC CAIN, MARC STONE, MARCEL OSTERTAG, MICHAEL SONTAG, MINX BY EVA LUTZ, MIRANDA KONSTANTINIDOU, REBEKKA RUÉTZ, RIANI, SATU MAARANEN PRESENTED BY MERCEDES-BENZ AND ELLE, SCHUMACHER

 

SISSI GOETZE, SOPOPULAR, UMASAN und VONSCHWANENFLUEGELPUPKE.

 

 

Über einen Zeitraum von vier Tagen werden tausende Besucher die Möglichkeit haben, die Schauen zu besuchen, Interviews zu führen und die Medien, Einkäufer und Modefachleute zu treffen.

Die Events werden sowohl im Zelt der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin als auch bei den verschiedenen, zeitgleich laufenden Messen und Branchenveranstaltungen stattfinden, um weiterhin Berlin als eine der Top Modestädte weltweit zu präsentieren.

Mehr Informationen über Designer, Präsentationen sowie den finalen Schauenplan kommen in den nächsten Wochen.

Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin wird maßgeblich unterstützt durch unsere Sponsoren Mercedes-Benz, DHL, Maybelline Jade, Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf, Tamaris und dem Hotel Waldorf Astoria Berlin sowie der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung.

 

Die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ist ein IMG Event.

Werbung: Erlebnisse zum Wunschtermine buchen!



Die Spannung steigt – die ersten Designer stehen fest

Die ersten teilnehmenden Designer und Marken der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Herbst/Winter 2012 stehen fest. ALEXANDRA KIESEL (Designer for Tomorrow 2011), ANJA GOCKEL, AUGUSTIN TEBOUL, BLACKY DRESS, BLAME, CHRISTINA DUXA, DAWID TOMASZEWSKI…

 

 

…DIETRICH EMTER, DIMITRI, DONT SHOOT THE MESSENGERS, EP_ANOUI, ESCADA Sport, EVA & BERNARD, GREEN SHOWROOM, GUIDO MARIA KRETSCHMER, HUGO by HUGO BOSS, INDIAN DESIGNERS (ANEETH ARORA, KALLOL DATTA), IRINA SCHROTTER, ISSEVER BAHRI, JULIAANDBEN, KARLOTTA WILDE, KAVIAR GAUCHE, KILIAN KERNER, LALA BERLIN, LAURÈL, LENA HOSCHEK, MAJACO, MALAIKARAISS, MICHALSKY, MINX by Eva Lutz, MONGRELS IN COMMON, ODEUR, PATRICK MOHR, PERRET SCHAAD, REBEKKA RUÉTZ, RENA LANGE, ROMANIAN DESIGNERS (LENA CRIVEANU, LUCIAN BROSCATEAN, TWENTY(2)TOO), SCHUMACHER, SEBASTIAN ELLRICH, SISSI GOETZE, STEPHAN PELGER, VON BARDONITZ, WOOD WOOD und 1913BERLIN by Yujia Zhai-Petrow werden im Januar ihre Kollektionen für den kommenden Herbst und Winter präsentieren, weitere Brands werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MERCEDES-BENZ FASHION WEEK BERLIN INFORMIERT ÜBER ERSTE BESTÄTIGTE DESIGNER KOLLEKTIONEN FÜR HERBST/WINTER 2012 WERDEN VOM 18. – 21.01.2012 AUF DER STRASSE DES 17. JUNI AM BRANDEBURGER TOR IN BERLIN PRÄSENTIERT

 

„Die Unterstützung der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin durch die zahlreichen Designer und die Modeindustrie in Deutschland ist weiterhin enorm. Wir sind sehr zufrieden mit der großen Resonanz, was die Teilnahme von deutschen Modeschaffenden am Event angeht und freuen uns, dass ESCADA Sport die Saison eröffnen wird“, sagt Peter Levy, Managing Director und Senior Vice President IMG Fashion Worldwide. „Berlin ist zum Mekka geworden für diejenigen, die innovativ, kreativ und avantgardistisch arbeiten möchten. All diese wunderbaren Marken präsentieren zu dürfen, macht uns sehr stolz.“

ESCADA Sport wird in dieser Saison erstmals im Fashion-Zelt am Brandenburger Tor zeigen und damit am Mittwoch die Eröffnungsshow der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Herbst/Winter 2012 bestreiten. Neben den hier stattfindenden Laufsteg-Schauen und Präsentationen bringen die strategisch parallel stattfindenden Messen und Branchen-Events Berlin zweimal jährlich in den Fokus der globalen Modeindustrie. Die strategisch parallel zum Catwalk-Event stattfindenden Messen und Branchen-Events bringen Berlin zweimal jährlich in den Fokus der globalen Modeindustrie.

Neben dem Titelsponsor Mercedes-Benz wird die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin von den Sponsoren DHL, Maybelline Jade und der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf sowie der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung in Berlin wieder maßgeblich unterstützt.

 

 

Check this

www.facebook.com/mbfashionweek
www.twitter.com/MBFWB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mercedes-Benz Fashion Week Berlin – Finaler Schauplan

In dieser Saison werden erstmals mehr als 50 Schauen und Präsentationen im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin gezeigt. Zusätzlich zu den bereits bekanntgegebenen Designern haben AUGUSTIN TEBOUL, DIESEL, DONT SHOOT THE MESSENGERS, KOSTAS MURKUDIS, SEBASTIAN ELLRICH, STEFANEL und READY FOR NATURE ihre Teilnahme an der Veranstaltung bestätigt. In einer von Tokyo Gakudan organisierten Gruppenpräsentation werden BANAL CHIC BAIZZAR, EFILEVOL, JIEDA, PUBLIC IMAGE, SATTA und TROVE ihre Kollektionen zum ersten Mal in der deutschen Hauptstadt präsentieren. Besondere Veranstaltungen und Feierlichkeiten wie die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Opening Night by Grazia, Mercedes-Benz & Vogue Fashion Night, Maxi Fashion Breakfast…


…Burda Style Group Cocktail, Sundowner at Flash Stop Boutique by Iris von Arnim x styleproofed.com und Liebig Berlin und Gala Fashion Brunch ergänzen das Programm und bieten den Besuchern Gelegenheiten zum Knüpfen neuer Branchenkontakte.

Neben dem Titelsponsor Mercedes-Benz wird die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin von den Sponsoren DHL, Hannspree, Maybelline Jade und der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf sowie der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen in Berlin wieder maßgeblich unterstützt. Weitere Informationen zur Veranstaltung zur kommenden Saison finden Sie auf www.mercedes-benzfashionweekberlin.com. Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ist ein IMG-Event.

 

 

 

 

 

MBFW Berlin verzeichnet weiteres Wachstum

Vom 06.07. – 09.07.2011 findet die neunte Saison der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin statt. Die Kollektionen für Frühling/Sommer 2012 werden in einem Zelt auf der Straße des 17. Juni präsentiert, dessen Eingang zum bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, dem Brandenburger Tor, ausgerichtet sein wird. „Wir sind begeistert, einen so prestigereichen Ort für die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin bestätigen zu können,“ sagt Peter Levy, Managing Director und Senior Vice President, IMG Fashion. „Die Rückkehr zum Brandenburger Tor und die damit verbundenen Wachstumsmöglichkeiten für die Veranstaltung empfinde ich als großen Schritt für die Zukunft der Mode in Berlin. Die Zusage der Stadt Berlin zeigt, dass Kreativität und das Kulturgut Mode eine Hauptrolle für die deutsche Hauptstadt spielen.“ Zusätzlich zum bereits bekannten Showbereich…

 

 

 

STRASSE DES 17. JUNI ALS VERANSTALTUNGSORT FINAL BESTÄTIGT

 

 

 

…mit Catwalk wird es zum ersten Mal das Studio geben, einen Präsentationsraum, in dem Designer ihrer Kreativität freien Lauf lassen können, ohne an eine klassische Catwalk-Show gebunden zu sein. Hier besteht die Möglichkeit, sich eine eigene Kulisse zu schaffen und seine Marke innovativ in Szene zu setzen. Die Fachbesucher können sich frei in den Installationen bewegen und somit sehr nah an die von den Models präsentierten Entwürfe herangehen, um sich noch genauer mit Materalien und anderen Details vertraut zu machen.

 

Durch die bauliche Ergänzung kann auch die Anzahl der präsentierenden Label weiter wachsen. Peter Levy, Managing Director und Senior Vice President, IMG Fashion, erklärt: „Gerade für die jungen Designer kann eine Installation im Studio ein erster Schritt sein, um sich Einkäufern und den Medien zu präsentieren. Aber auch etablierte Marken, die vom Konzept „Catwalk“ abweichen möchten, finden hier die perfekte Infrastruktur, um einen großen Auftritt im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zu garantieren.“
„Wir freuen uns, dass wir diese einzigartige Veranstaltung mit ihrer grandiosen Entwicklung von Beginn an begleiten konnten und dass das Modehighlight an den Ort zurückkehrt, wo 2007 alles begann,“ sagt Anders Sundt Jensen, Leiter der Markenkommunikation Mercedes-Benz Cars.

Neben dem Titelsponsor Mercedes-Benz wird die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin von den Sponsoren DHL, HANNspree, Maybelline Jade und der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf sowie der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen in Berlin wieder maßgeblich unterstützt. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Akkreditierung für die kommende Saison finden Sie in Kürze auf www.mercedes-benzfashionweekberlin.com. Besuchen Sie auch unsere Fan-Seite auf Facebook: „Mercedes-Benz Fashion Week“.

 

 

Alles über die letzten Mercedes-Benz Fashion Weeks findet ihr hier…