Herrenmode

Wir stellen vor – Daniel Blechman



DESIGNER

Das  Berliner  Menswear-Label  SOPOPULAR  wurde  im  Jahre  2008  von  Daniel  Blechman gegründet,  der  Mitbegründer  und  Kreativdirektor  des  Labels  ist.  Seit  Mai  2011  hat…

 


…er zusammen  mit  dem  Unternehmer  Lucas  Meyer  die  Geschäftsführung  der  SOPOPULAR OHG inne.

 

SOPOPULAR  distanziert  sich  von  der  Schnelllebigkeit  der  aktuellen  Modewelt  mit  der  Intention,  moderne  Klassiker  mit  Beständigkeit  zu  schaffen,  die  saisonale  Trends überdauern  und  dennoch  den  aktuellen  Zeitgeist  widerspiegeln.

 

Klassische  Elemente  der Männermode  werden  in  eine  unkonventionelle  Form  gebracht,  um  einen  eigenen,  klar erkennbaren  Stil  zu  kreieren,  der  durch  Kultur,  Architektur,  Kunst  und  besonders  Musik geprägt wird.

 

 

 

SOPOPULAR steht  für  urbane  Männermode, die klassische Schnitte, schmale Silhouetten und  kantige  Streetwear-Elemente  in  sich  vereint.  Der  hohe  Anspruch  an  Qualität  und Wertigkeit unterstreicht jede einzelne Kollektion

 


Geboren 1971 in Tel Aviv/Israel, zog Daniel Blechman in seiner frühen Kindheit mit seiner Familie nach Berlin. In den frühen 90er-Jahren verschlug es ihn nach Großbritannien, wo er an  der  Richmond  University  im  Bereich  Interior  Design  erfolgreich  seinen  Bachelor  absolvierte.


Nach  seiner  Rückkehr  zurück  in  die  Hauptstadt  entwickelte  sich  seine Sensibilität  in  Richtung  Mode  bis  er  im  Jahr  2008  sein  eigenes  Label  SOPOPULAR  ins  Leben rief.

 

„SOPOPULAR ist die Verwirklichung meines eigenen Stils, der durch meine zwei wichtigsten Lebensstationen  London  und  Berlin  geprägt  wurde  und  immer  noch  wird“,  so  Designer Daniel Blechman über sein Label SOPOPULAR.

 

 

SOPOPULAR präsentierte seine Kollektion ‚Black Hole Sun‘

 

SOPOPULAR präsentiert zur MBFW Berlin seine Spring/Summer 2014 Kollektion ‚Black Hole Sun‘

SOPOPULAR unter den Finalisten des Modewettbewerbs „Start Your Fashion Business 2013“

 

SOPOPULAR Autumn/Winter 2013/14 – „The Wild One“

www.sopopular.net

Werbung: SportScheck Sale
Großer Sale bei SportScheck
www.sportscheck.com/sale

SOPOPULAR präsentierte seine Kollektion ‚Black Hole Sun‘

BERLIN FASHION WEEK

Heute  Nachmittag  zeigte  das  Berliner  Menswear-Label SOPOPULAR unter dem Titel ‚Black Hole Sun‘ seine neunte Kollektion. Inspiriert durch die Musik…

 


…der 1990er-Jahre und den japanischen Architekten Tadao Andō verarbeitete Designer Daniel Blechman diese kreative Mischung zu zwölf sommerlichen, modernen Spring/Summer 2014-Looks für den Mann.

Prominente  Gesichter  wie  Moderator  Jochen  Schropp,  Sänger  Ben  Ivory  und  NOMI von BLITZKIDS mvt. zählten zu den Gästen der Stage Show.

 

 

 

Musik spielt bei SOPOPULAR grundsätzlich eine übergeordnete Rolle – angefangen bei den Entwürfen bis hin zu den Präsentationen im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week. So lieferte  die  US-Band  Soundgarden  den  passenden  Titel  für  die  neue  Kollektion.  In  ihrem Song  ‚Black  Hole  Sun‘  aus  dem  Jahr  1994  fand  Designer  Daniel  Blechman  seine Inspirationsquelle für die neuen Looks.

 

 

„Die  Musik  der  90er-Jahre  und  insbesondere  der  Musikstil  Grunge  faszinieren  mich. Die musikalischen  Helden  dieses  Genres  wie  Bush  oder  auch  Soundgarden  haben  meine Entwürfe stark beeinflusst“, so Designer Daniel Blechmans Statement zur neuen Kollektion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gesamtheit dieser Eindrücke wird in den neuen Styles von SOPOPULAR nach eigenen Regeln verarbeitet und interpretiert.

 

Dementsprechend  zeigen  die  neuen  Entwürfe  die  klassische  SOPOPULAR  Silhouette  mit schmalen  Schnitten  und  stringenter  Linienführung  in  „Black&White“-Optik.  Die  drei Nichtfarben  schwarz,  weiß  und  grau  werden  konsequent  eingesetzt  und  verleihen  dem kommenden  Spring/Summer  2014  Lookbook  den  unverwechselbaren  SOPOPULAR Charakter.

 

 

Ein Highlight der Kollektion ist der selbstentwickelte 3D-Print in schwarz-weißer Kubenoptik, der  sich  als  Digitalprint  auf  Hemd,  Shorts  und  Bomberjacke  wiederfindet.  Materialien  wie Glatt- und Wildleder, Baumwolle und  Viskose  werden  im  spannenden  Materialmix verarbeitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Hosen mit schmaler Passform, Shorts mit einem entspannten Sitz, Strickteile in Colour-Blocking  und  Designs  im  Ombré-Look  sind  weitere  Themen  und  Formen,  die  sich stimmig in die neue Kollektion eingliedern.

 

 

Wir stellen vor – Daniel Blechman

 

SOPOPULAR präsentiert zur MBFW Berlin seine Spring/Summer 2014 Kollektion ‚Black Hole Sun‘

SOPOPULAR unter den Finalisten des Modewettbewerbs „Start Your Fashion Business 2013“

 

SOPOPULAR Autumn/Winter 2013/14 – „The Wild One“

www.sopopular.net

SOPOPULAR präsentiert zur MBFW Berlin seine Spring/Summer 2014 Kollektion ‚Black Hole Sun‘

FASHION WEEK

Das Berliner Menswear-Label zeigt unter dem Titel ‚Black Hole Sun‘ seine neunte Kollektion für Spring/Summer 2014. Inspiriert durch die Musik der 1990er-Jahre und den japanischen Architekten Tadao Andō…

 


…verarbeitet Designer Daniel Blechman diese kreative Mischung zu zwölf sommerlichen, modernen Looks für den Mann.


Musik spielt bei SOPOPULAR grundsätzlich eine übergeordnete Rolle – angefangen bei den Entwürfen bis hin zu den Präsentationen im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week.

 

 

So lieferte die US-Band Soundgarden den passenden Titel für die neue Kollektion. In ihrem Song ‚Black Hole Sun‘ aus dem Jahr 1994 fand Designer Daniel Blechman seine Inspirationsquelle für die neuen Looks. „Die Musik der 90er-Jahre und insbesondere der Musikstil Grunge faszinieren mich.

 

 

 

Harte Jungs mit bösem Blick und dem Baseballschläger in der Hand – in der neuen Herbst- /Winterkollektion widmet sich SOPOPULAR der Banden- und Gangkultur vergangener Tage

 

 

 

 

Die musikalischen Helden dieses Genres wie Bush oder auch Soundgarden haben meine Entwürfe stark beeinflusst. Die Gesamtheit dieser Eindrücke wird in den neuen Styles von SOPOPULAR nach eigenen Regeln verarbeitet und interpretiert“, so Designer Daniel Blechmans Statement zur neuen Kollektion.

 

 

In der Formgebung und den Schnitten wurde der Designer von Tadao Andō beeinflusst, dem wohl bekanntesten Architekten Japans. Seine Arbeiten stehen für Minimalismus, Geradlinigkeit sowie einfache geometrische Formen und den Einsatz von Wiederholungen.

 

 

Diese Eigenschaften wurden analog auf die neue Spring/Summer 2014 Kollektion angewandt und ergeben eine klare Formsprache in den typischen SOPOPULARKollektionsfarben schwarz, weiß und grau.

 

 

 

 

SOPOPULAR unter den Finalisten des Modewettbewerbs „Start Your Fashion Business 2013“

 

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Release – Designer

SOPOPULAR Autumn/Winter 2013/14 – „The Wild One“

 

www.sopopular.net

 

Royale Premiere auf der INTERBRIDE

MODEPRINZ

Harald Glööckler und Masterhand präsentieren elegante Männermode. Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Masterhand stellen auf der INTERBRIDE in Düsseldorf am 15. Juni um 13:00 Uhr am…

 

 

…Stand B32 zum ersten Mal die neue Männermode-Kollektion „Glööckler by Masterhand“ vor. Die Kollektion umfasst u.a. elegante Hochzeits- und Abendmode.

Was: Harald Glööckler und Masterhand präsentieren neue Herrenkollektion „Glööckler by Masterhand“
Wann: 15. Juni: 13:00 Uhr
Wo: INTERBRIDE, Messe Düsseldorf, Am Staad, 40474 Düsseldorf, Halle 8a, Stand B32

 

 

 

Über 300.000 Paare geben sich in Deutschland jedes Jahr das Jawort. Klar, dass für diesen besonderen Tag auch ein besonderes Outfit her muss. Und nicht nur die Frauen möchten in ihrem Traumkleid mit der Sonne um die Wette strahlen. Auch der moderne Bräutigam will seiner Zukünftigen mit seinem Outfit in puncto Stil und Eleganz in nichts nachstehen.

 

 

Für unvergessliche Hochzeiten und andere festliche Anlässe kreierten Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Masterhand der in Wilhelmshaven ansässigen Peine GmbH die neue und außergewöhnliche Herrenkollektion „Glööckler by Masterhand“. Diese wird auf der INTERBRIDE in Düsseldorf am 15. Juni um 13:00 Uhr auf dem Stand B32 zum ersten Mal einem internationalen Fachpublikum präsentiert und ab Oktober im Handel erhältlich sein.

 

Die INTERBRIDE International Fashion Fair findet vom 15. bis 18. Juni auf dem Messegelände Düsseldorf in Halle 8a statt

 

Auf über 10.000 Quadratmetern präsentieren hier über 100 Aussteller ihre Marken und Kollektionen im Bereich Hochzeits-, Braut- und Eventmode

 

 

Premiere auf der INTERBRIDE

Exklusive Mode für Prinzen


www.haraldgloeoeckler.com

www.masterhand.com

SOPOPULAR unter den Finalisten des Modewettbewerbs „Start Your Fashion Business 2013“

FASHION

Das Berliner Menswear Label SOPOPULAR hat es in die Top 3 des Modewettbewerbs „Start Your Fashion Business 2013“ geschafft. Designer Daniel Blechman überzeugte mit seinen Entwürfen die Jury aus über….

 


…50 Einsendungen bei der vierten Edition des Wettbewerbs.


Bei der Abschlusspräsentation mit anschließender Preisverleihung, die voraussichtlich am 5. Juli 2013 im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin stattfinden wird, zeigt SOPOPULAR gemeinsam mit den anderen Nominierten seine Spring/Summer 2014-Kollektion.

 

 

 

Die nominierte Kollektion „Black Hole Sun“ ist inspiriert von den 90er Jahren und dem Grunge. Der japanische Architekt Tadao Ando beeinflusst mit geometrischen Formen, Geradlinigkeit und Minimalismus die Formgebung der Kollektion, die sich in den typischen SOPOPULAR-Kollektionsfarben schwarz, weiß und grau präsentiert.

 

 

www.startyourfashionbusiness.com

 

 

 

Harte Jungs mit bösem Blick und dem Baseballschläger in der Hand – in der neuen Herbst- /Winterkollektion widmet sich SOPOPULAR der Banden- und Gangkultur vergangener Tage

 

 

 

Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Release – Designer

SOPOPULAR Autumn/Winter 2013/14 – „The Wild One“

 

www.sopopular.net

Royale Premiere auf der INTERBRIDE

DÜSSELDORF

Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Masterhand stellen auf der INTERBRIDE in Düsseldorf am 15. Juni um 13:00 Uhr am Stand B32 zum ersten Mal die neue Männermode-Kollektion „Glööckler by Masterhand“…

 


…vor. Die Kollektion umfasst u.a. elegante Hochzeits- und Abendmode. Über 300.000 Paare geben sich in Deutschland jedes Jahr das Jawort.

 

 

Klar, dass für diesen besonderen Tag auch ein besonderes Outfit her muss. Und nicht nur die Frauen möchten in ihrem Traumkleid mit der Sonne um die Wette strahlen. Auch der moderne Bräutigam will seiner Zukünftigen mit seinem Outfit in puncto Stil und Eleganz in nichts nachstehen.

Für unvergessliche Hochzeiten und andere festliche Anlässe kreierten Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Masterhand der in Wilhelmshaven ansässigen Peine GmbH die neue und außergewöhnliche Herrenkollektion „Glööckler by Masterhand“.

 

 

Diese wird auf der INTERBRIDE in Düsseldorf am 15. Juni um 13:00 Uhr auf dem Stand B32 zum ersten Mal einem internationalen Fachpublikum präsentiert und ab Oktober im Handel erhältlich sein.

Die INTERBRIDE International Fashion Fair findet vom 15. bis 18. Juni auf dem Messegelände Düsseldorf in Halle 8a statt. Auf über 10.000 Quadratmetern präsentieren hier über 100 Aussteller ihre Marken und Kollektionen im Bereich Hochzeits-, Braut- und Eventmode.

 

 

 

 

 

Modeprinz Harald Glööckler und Masterhand präsentieren elegante Männermode

Was: Harald Glööckler und Masterhand präsentieren neue Herrenkollektion „Glööckler by Masterhand“
Wann: 15. Juni: 13:00 Uhr
Wo: INTERBRIDE, Messe Düsseldorf,
Am Staad, 40474 Düsseldorf,
Halle 8a, Stand B32

Anspruchsvolle Mode für den Mann – perfekt umgesetzt
Die Kollektion „Glööckler by Masterhand“ umfasst 60 Kollektionsteile und bietet neu interpretierte Classics im Bereich Evening-Wear wie Smoking oder Frack: immer elegant, stilvoll und mondän. Ob gehobene, klassisch traditionelle Abendgarderobe oder unvergessliches Hochzeits-Outfit: Harald Glööckler weiß, wie man die Männerwelt attraktiv in Szene setzt.

 

Mit hochwertigen Materialien aus feinster Wolle und exklusiven Wolle-Seide-Mischungen sowie besonderen Effekten und personalisiert entwickelten Brokatstoffen setzen der Stardesigner und Masterhand neue Standards im Bereich Evening-Wear. Highlights der Kollektion werden die GLÖÖCKLER Luxury Kollektionsteile sein.

 


Jacken wie sie Herr Glööckler trägt, das wünschten sich viele Männer. Nun gibt es DEN ECHTEN GLÖÖCKLER für den Herrn: Jacken in Samt mit kostbaren Stickereien und edle Abendjacken, reich verziert mit Swarovski Elements Applikationen.

 

 

 

 

 

 

„Vor allem auf der Hochzeit sollte der Mann einfach perfekt aussehen“
„Wenn ein Mann den richtigen Anzug trägt, stehen ihm alle Türen offen. Denn der perfekte Anzug strahlt ein enormes Selbstbewusstsein und Souveränität aus. Er ist das Symbol von Eleganz und Würde schlechthin.

 

Beim Dinner, der Gala, dem Ball und vor allem der Hochzeit sollte der Mann einfach perfekt aussehen. Die Peine GmbH ist seit über 50 Jahren der Spezialist für hochwertige Herrenmode und für mich somit der perfekte Partner. Zusammen haben wir etwas völlig Neues geschaffen, das die Herren überraschen und begeistern wird“, so Harald Glööckler über die neue Kollektion.

 

 

„Da ist uns etwas ganz Großes gelungen“
„Harald Glööckler ist einmalig. Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Herr Glööckler unsere Manufaktur ausgewählt hat, um sich diesem visionären und anspruchsvollen Projekt anzunehmen. Doch diesen Vertrauensvorschuss haben wir gerechtfertigt und die umwerfenden Designs von Herrn Glööckler in eine sagenhafte Kollektion umgesetzt.

 


Ich glaube, alle Beteiligten sind mehr als glücklich mit dem Ergebnis. Da ist uns etwas ganz Großes gelungen“, schwärmt Jan D. Leuze, geschäftsführender Gesellschafter der Peine GmbH, von der Zusammenarbeit mit dem Stardesigner.

 

 

 

Exklusive Mode für Prinzen


www.haraldgloeoeckler.com

www.masterhand.com

 

Harald Glööckler zu Magerwahn: Ich finde das unmöglich!

 

 

Sail Away!

SOMMER LOOK

Bereit für Saint Tropez? Ob zu Lande oder Wasser, in der kommenden Saison wird es maritim in den Kleiderschränken. Trendbewusste Seemänner schützen sich mit Strickcardigan und Steppweste von DAKS vor einer steifen Brise.

 

 

Fashionistas machen mit Taschen von Aigner und dem Kleid von DAKS nicht nur auf Deck eine gute Figur. Für stilsicheren Durchblick auf hoher See: Sonnenbrillen von Esprit und Trussardi.

 

 

 

 

Die neuen Rahmenbedingungen für den Sommer

Zum Anbeißen… Pastell macht Lust auf Sommer

 

It’s Festival Time!

Achtung Rutschgefahr?

 

Coolness im Doppelpack

ESPRIT – „It’s an attitude – not an age!“

Exklusive Mode für Prinzen

FASHION NEWS

Stardesigner Harald Glööckler bringt Herrenmode auf den Markt: Zusammen mit dem Hersteller des führenden Modelabels Masterhand kreierte der Stardesigner die neue Kollektion…

 

 

…„Glööckler by Masterhand“, die erstmals am 15. Juni auf der INTERBRIDE in Düsseldorf vorgestellt und ab Oktober 2013 im Handel erhältlich sein wird.

 

Schon lange schwebten dem viel beschäftigten und vielseitig begabten Modeprinzen Harald Glööckler kreative Gedanken zu einer Abendgarderobe für Männer im Kopf herum. Erste Ideenskizzen zu hochwertigen Anzügen für den stilsicheren Auftritt im Evening-Look reiften schnell zu vollendeten Entwürfen heran, jetzt fehlte nur noch die passende, anspruchsvolle Schneidermanufaktur.

 

 

Mit Masterhand, dem weltweit bekannten Modelabel der in Wilhelmshaven ansässigen Peine GmbH, war diese schnell gefunden. Sie gehört zu den marktführenden Herstellern für Hochzeits-, Gesellschafts- und festliche Abendmode.

 

Mit seiner neuen Kollektion begibt sich der Stardesigner auf fruchtbares Terrain. Denn kaum ein Kleidungsstück ist so entscheidend für den Stil des modebewussten Mannes wie der Anzug.


Ob Stresemann, Cutaway, Frack, Smoking oder modisch tailliert mit ein, zwei oder drei Knöpfen. Der perfekte Anzug muss perfekt sitzen und ist für jeden Designer eine Herausforderung.

 

Und es war gerade noch der rechte Zeitpunkt, um eine Revolution im pompöösen Königreich zu verhindern. Denn der anfängliche Unmut war bereits ein laut hörbares Donnergrollen, schließlich wollten auch die Herren an die Krone, denn es sollte nicht nur jede Frau eine Prinzessin, sondern auch jeder Mann ein Prinz werden.

 

 

 

Die Kollektion „Glööckler by Masterhand“ umfasst 60 Kollektionsteile und bietet neu interpretierte Classics im Bereich Evening-Wear wie Smoking oder Frack: immer elegant, stilvoll und mondän.

 

Ob gehobene, klassisch traditionelle Abendgarderobe oder unvergessliches Hochzeits-Outfit: Harald Glööckler weiß, wie man die Männerwelt attraktiv in Szene setzt. Mit hochwertigen Materialien aus Wolle und Wolle-Seide-Mischungen sowie besonderen Effekten und personalisiert entwickelten Brokatstoffen setzen der Stardesigner und Masterhand neue Standards im Bereich Evening-Wear.

 

 

 

Modeprinz Harald Glööckler und Masterhand bringen exklusive Mode für Männer auf den Markt
+++ „Glööckler by Masterhand“ – ab Oktober im Handel erhältlich +++

 

Highlights der Kollektion werden die Glööckler Imperial Kollektionsteile sein. Jacken wie sie Herr Glööckler trägt, das wünschten sich viele Männer. Nun gibt es einen echten Glööckler für den Herrn: Jacken in Samt mit kostbaren Stickereien und edle Abendjacken, reich verziert mit Swarovski Elements Applikationen.

 

„Wenn ein Mann den richtigen Anzug trägt, stehen ihm alle Türen offen. Denn der perfekte Anzug strahlt ein enormes Selbstbewusstsein und Souveränität aus. Er ist das Symbol von Eleganz und Würde schlechthin.

Beim Dinner, der Gala, dem Ball und vor allem der Hochzeit sollte der Mann einfach perfekt aussehen. Die Peine GmbH ist seit über 50 Jahren der Spezialist für hochwertige Herrenmode und für mich somit der perfekte Partner.

 

Zusammen haben wir etwas völlig Neues geschaffen, das die Herren überraschen und begeistern wird“, so Harald Glööckler über die neue Kollektion.

 

 

 

 

„Harald Glööckler ist einmalig. Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Herr Glööckler unsere Manufaktur ausgewählt hat, um sich diesem visionären und anspruchsvollen Projekt anzunehmen. Doch diesen Vertrauensvorschuss haben wir gerechtfertigt und die umwerfenden Designs von Herrn Glööckler in eine sagenhafte Kollektion umgesetzt.


Ich glaube alle Beteiligten sind mehr als glücklich mit dem Ergebnis. Da ist uns etwas ganz Großes gelungen“, schwärmt Jan D. Leuze, geschäftsführender Gesellschafter der Peine GmbH, von der Zusammenarbeit mit dem Stardesigner.

 

www.haraldgloeoeckler.com

www.masterhand.com

 

Harald Glööckler zu Magerwahn: Ich finde das unmöglich!

SOPOPULAR Autumn/Winter 2013/14 – „The Wild One“

HARTE JUNGS

Das Berliner Men’s Wear Label SOPOPULAR wechselt für die kommende Herbst-/Wintersaison 2013/14 auf die Seite rebellischer Gangs und revoltierender Banden. Designer Daniel Blechman setzt in seiner achten Kollektion „The Wild One“…

 


…auf gradlinige, klassische Schnitte in gedeckten Farben und einen unkonventionellen Mix aus Mustern und Materialien.


Harte Jungs mit bösem Blick und dem Baseballschläger in der Hand – in der neuen Herbst- /Winterkollektion widmet sich SOPOPULAR der Banden- und Gangkultur vergangener Tage: Clubjacken aus Wildleder und klassische Blazer aus feinster Wolle werden zu gewachsten Hemden und Longsleeves getragen, schmal geschnittene Hosen und geschnürte Armyboots ergänzen stilecht den Look.

 

 

Vor allem die kastige Bikerjacke mit Leder- und Nietenapplikationen an der Schulter- und Armpartie und asymmetrisch gesetztem Zipper, einer der Key-Looks der Saison, spiegelt die raue Attitude der Aufständischen perfekt wider. „Ich habe mich für die Herbst-/Winterkollektion 2013/14 von weltbekannten Filmrebellen aus Hollywood-Klassikern wie Marlon Brando in The Wild One oder Walther Hills in The Warriors inspirieren lassen: Alleine sind sie stark, gemeinsam sind sie unschlagbar!“, so Designer Daniel Blechman über seine neue Kollektion.

 

Eine sehr dunkle, kräftige Farbpalette unterstreicht das Thema der Kollektion: Die Farbtöne variieren hierbei zwischen traditionellem Schwarz und gedämpften Grau und werden durch Akzente in Moosgrün abgesetzt.

 

 

 

 

 


Auch für das Lookbook konnte SOPOPULAR harte Jungs mit Tätowierungen am ganzen Körper verpflichten: Daniel Bamdad und Norman Theuerkorn sind die Gesichter der neuen Kollektion und unterstreichen gekonnt das kantige, raue Image, für das die neue Kollektion steht.

 

 

 

Mit Bamdad konnte SOPOPULAR ein bekanntes Männermodel mit ins Boot holen, das seit einiger Zeit kein Unbekannter mehr in der Modebranche ist: vom Laufsteg-Model für Vivienne Westwood oder Donatella Versace über Kampagnen für das Label Neil Barrett bis hin zu der aktuellen Zusammenarbeit mit SOPOPULAR

 

www.sopopular.net

 

 

Grand Opening – G-Star RAW in Köln

KÖLN

Mittwoch Abend, am 10.04.13 eröffnete die populäre Jeansmarke G-STAR RAW ein neuen Flagship-Store in Köln am Neumarkt. Der G-Star-Store in Köln wird die gesamte Bekleidungs- und Accessoire-Kollektion für…


 

…Männer und Frauen in einem Umfeld anbieten, das die Philosophie und Design-Ästhetik der  Marke sowie die für RAW bezeichnende Authentizität ausstrahlt. Dies trifft in der Tat zu. Der Store hat eine Untergeschoss, Etage, sowie Obergeschoss.

 

Sogar die Umkleiden sehen sehr stylish aus und haben sogar einen integrierten Kosmetikspiegel an der Seite.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Eröffnung wurde mit cooler Live-Musik von der niederländischen Band „Moke“ eingeleitet und wurde vom Store-DJ weitergeführt, welcher durch geniale Remixe den Store in einer harmonischen und lässigen Atmosphäre verwandelte.

 

Für eine exotische Abkühlung sorgte die italienische Prosecco Premiummarke Scavi & Ray, welche mit jeweils zwei Sorten angeboten wurden – Aperativo & Rosato. Auch für den kleinen Hunger wurde bestens gesorgt. Es gab zwischendurch Finger-Food, welches bei den geladenen Gästen sehr gut ankam und schnell vergriffen war.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Highlight des Abends kam die Moderatorin Nazan Eckes, Schauspieler Sönke Möhring, sowie Model und Breakdancer Marc Eggers zu Besuch, welche für viel Aufsehen und gute Stimmung sorgten.

Des Weiteren konnte man im Untergeschoss seine eigene individuelle G-Star Raw Jeans designen. Summa summarum war es ein absolut gelungener Abend, welcher durch einige stilvolle Überraschungen ein Strahlen in die Gesichter der Gäste zauberte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Store überzeugt mit einer sehr rustikalen Innenarchitektur, sowie einem eigenen Patanosta, welcher mit Denim-Jeans beladen war und auf und ob fuhr. Auch von Außen sieht man den G-Star Raw Store aus weiter Entfernung, da die weißen Letter sofort ins Auge fallen.

 

Weitere Bilder des Abends findest Du hier…

 

 

G-Star Kampagne: The Art of RAW featuring Skrillex

 

Sportlich in den Frühling mit G-STAR RAW FOOTWEAR

High Heels von G-Star Raw Footwear

 

 

Unser Fashion Reporter Timo Wenschuch erlebte noch viel mehr…

 

Interview mit Leland Bobbé

TOP HAIR International Trend & Fashion Days Düsseldorf

 

GDS – International Shoes & Accessoires Düsseldorf

PREMIUM Düsseldorf mit Timo

 

Place to be in Düsseldorf

JADES Fashion´s Night Out mit Timo Wenschuch

SELECTION by s.Oliver men Kollektionsbericht Frühjahr/Sommer 2013

SELECTION by s.Oliver men

geht im Frühjahr/Sommer 2013 erneut auf Entdeckungsreise. Unter dem Motto „Travel as a State of Mind“ verspricht der Sommer Leichtigkeit und Aufwind. Der SELECTION by s.Oliver Mann lebt das Leben in seinem eigenen Tempo und überlässt…

 

 

…den Stress den Anderen. Er kultiviert seine eigene Identität und drückt diese im unkonventionellen Mix seiner Garderobe aus. Im „Luxurious Flow“ zeigt sich eine smarte und moderne Eleganz. Der Stil präsentiert einen entspannten, lässigen Schick ohne dabei spießig oder angestaubt zu wirken.

 

 

Die einzelnen Teile sind Liebhabestücke kombiniert mit Neuem. Nachdem die „Gentlemen“ in der letzten Saison die Businesswelt erschlossen haben, begrüßen sie im Sommer die neue Leichtigkeit und lassen alles bewusst langsamer angehen.

 

 

 

Im Fokus stehen die eigene Identität und die Einstellung, sich selbst auch mal nicht so ernst zu nehmen. Dies drückt sich auch in ihrem eleganten und lässigen Kleidungsstil aus Davides Sammlerliebe für alte Möbelstücke und Designobjektezeigt sich auch in der gekonnten Mischung seiner Garderobe. „Pure Style“: Ein traditioneller Look, der mit kleinen, liebevollen Details und unkonventionellen Finishes aufgebrochen wird. Der Architekt verehrt leisen Luxus und klare Linien.

 

Henry, der Literat unter den vier Freunden, hat im Sommer genug der trockenen Recherche und lädt seine Mitstreiter auf eine Kanutour nach Cape Town ein, ganz im Sinne der alten Pioniere. Die Ausstattung für den Trip orientiert sich an unkonventionellen Schnitten, die eine experimentelle Fusion aus Glanz und Matt, technisch und natürlich zeigen, ganz nach dem Motto „Pure Personality. Details aus der „active sportswear“ im Innenleben überraschen in einer klassisch anmutenden Garderobe.

 


Waschungen und dezente Beschichtungen sind besonders wichtig. Bernd überrascht seine Freunde mit einem Segeltörn. Mit „Pure Elegance“ geht es nach Monaco. Klare Farbigkeit und pure Linien stehen im Vordergrund. Weiß bedarf keiner Kompromisse. Klassische Schnitte werden mit technischer Leichtigkeit verbunden. Der Sommer klingt aus in Stans Beach Resort in Kalifornien. Der Look ist entspannt und selbstverständlich, eine Mischung aus „Italien Chic“ und farbiger „Hang-over“-Opulenz.

 

 

 

 

 


Mit „Pure Smartness“ darf das Vergnügen nicht zu kurz kommen. Wertige, dezente Details und eine kreative Kombinationsvielfalt stehen im Vordergrund der Kollektion und bieten eine große Auswahl an traditions -und trendbewussten Dessins. Oberflächen werden nur subtil über Waschungen oder spezielle Garne bewegt.

 

Flamm-Strukturen und tonige „Space Dye“-Optiken spielen nicht nur auf Strick und Jersey eine große Rolle, sondern ziehen sich technisch umgesetzt auf Baumwoll-Leinen Kombinationen bis hin in die Outerwear. Dessinierungen fallen erst auf den zweiten Blick auf; der „Faux uni“ ist beim Einzelsakko und auch sonst ein großes Thema. Klassische Dessins wie feine Glenchecks und Herringbone sind sehr gefragt.

 

 

Streifen erleben ein Comeback und wirken über spezielle Garnstrukturen wie ausgeblichen oder verwischt. Indigo wird clean umgesetzt und fügt sich perfekt in die „Daily Basics“-Garderobe ein. Mélangen, Chambrays sind ebenso wichtig wie Leinenoptiken. Für den „Slow Business“-Part stehen vor allem leichter Halbglanz und ein softer Griff im Vordergrund. Waschungen und spezielle, technische Coatings, wie Mix und Match der unterschiedlichsten Materialwelten, sind für den „Slow Casual Wear“-Part von Bedeutung.

 

 

Männermode für die neue Sommer Saison

 

 

 

Die Farbwelt wirkt im Frühjahr/Sommer klar und reduziert. Die Devise lautet: nicht zu viel. Es geht um die richtige Gewichtung von Farbe und Klassik. Navy Blue wird zum Basic gekürt und zieht sich neben einem staubigen Silbermélange, Sand und Camel als Grundfarbe durch die gesamte Saison. Das klassische Hellblau wird durch ein frisches Ice Blue abgelöst und belebt die Hemdenwelt.

 

Grün und Blau in allen Schattierungen sind weiterhin wichtige Farben, die nicht fehlen dürfen. Milchiges Orange und Koralle setzten warme Akzente, daneben werden Knallfarben über Waschungen abgemildert, stellen aber die Klarheit der Farbe nicht in Frage. Neon-Spots in Tapes, Stichings oder Accessoires setzten kleine Highlights und es entsteht ein interessanter Mix aus Klassik und technischer Sportivität.

 

 

SELECTION by s.Oliver Imagekampagne Frühjahr-/Sommer 2013

I’m so… what I am!

 

Yokobono, Steviewonderwoman und Freddiemercule

Der FC Bayern München und sein offizieller Fashionpartner s.Oliver

SELECTION by s.Oliver Imagekampagne Frühjahr-/Sommer 2013

FASHION SOMMER

Das Flair mediterraner Gelassenheit vermittelt den Stil der neuen Saison. Für die Frühjahr/Sommerkampagne 2013 reiste die Premiumlinie des Mode- und Lifestyleunternehmens SELECTION by s.Oliver auf die Sonneninsel Mallorca.



Dort sind hochwertige Modefotografien entstanden, die den Betrachter durch den Flair mediterraner Gelassenheit und dem märchenhaften Licht des Südens verzaubern. Dafür wurden die eleganten und stilvollen Styles von einem Paar präsentiert, das sich von dem stressigen Alltag inmitten duftender Blumen, Mandel- und Olivenhaine erholt.

 

 

Sowohl in den Straßen verträumter Dörfer Mallorcas als auch am Pool einer mondänen Villa sind Aufnahmen entstanden, in denen eine besondere Dynamik mitschwingt. Die Bilder lassen uns in das Leben eines Paares eintauchen, das den Sommer locker und entspannt zu zweit in der Natur genießt, dabei auf Glamour jedoch nicht verzichten möchte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Frühjahr-/Sommerkampagne wird zudem musikalisch unterlegt: Ein eigens für SELECTION by s.Oliver komponierter Song schafft die passende Klangwelt für die hochwertigen Bilder und steht ab Februar 2013 auf der s.Oliver Brandsite www.soliver.com kostenlos zum Download bereit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

s.Oliver launcht neue Viral-Kampagne mit Helium Harry und Crazy Crab

I’m so… what I am!

 

Yokobono, Steviewonderwoman und Freddiemercule

Der FC Bayern München und sein offizieller Fashionpartner s.Oliver

 

Das neue Gesicht von H.E by MANGO

Model und Schauspieler

Andrés Velencoso löst den Fußballspieler Gerard Piqué ab und wird das neue Gesicht der Herrenkollektion der Marke. Für die neue Saison Frühjahr/Sommer 2013 stellt die Menswear-Linie von MANGO, H.E. by MANGO, einen…

 

 

…aufsehenerregenden Botschafter vor: das internationale Model Andrés Velencoso. Seitdem er 2003 zusammen mit Jennifer Lopez die Louis Vuitton-Kampagne präsentiert hat, stand das spanische Model, der bald sein Kino-Debüt in dem spanischen Film Fin auf der großen Leinwand gibt, weltweit vor der Kamera der berühmtesten Fotografen.

 

 

„Erfolg und Professionalität waren die Grundvoraussetzungen dafür, dass wir Andrés zum Werbebotschafter unserer Marke auserwählt haben. Er verkörpert perfekt den Typ Mann, den H.E. by MANGO kleiden möchte: einen jungen, lässigen Mann mit Persönlichkeit und eigenem Stil“, erklärt die PR-Leiterin Ninona Vila.

 

 

H.E. by MANGO wurde 2008 herausgebracht, um Männern eine aktuelle und moderne Menswear-Linie zu bieten. Ihr Stil basiert auf einer modischen Neuinterpretation der klassischen Kleidungsstücke, bei der die Trends an einfache, urbane und alltagstaugliche Designs angepasst werden.

Die Herrenmode-Kollektion der Firma, die junge und trendbewusste Männer ansprechen möchte, ist in 105 Verkaufspunkten in 30 Ländern erhältlich. Für 2012 ist die Eröffnung von weiteren 25 Verkaufsstellen geplant. Der Fokus liegt auf den europäischen und asiatischen Märkten, unter ihnen Spanien, Frankreich, Russland, Malaysia, die Philippinen und Thailand.

 

 

 

H.E. by MANGO mit Andrés Velencoso

 

 

 

 

 

 

Die Erfolgsstory geht weiter mit Gerard Piqué

www.mango.com

4te MANGO Fashion Award Gewinner Wisharawish Akarasantisook

EL BOTÓN – Mango Fashion Award

Amber Le Bon läuft für MANGO in Moskau

Gerard Piqué ist erneut das Gesicht von H.E by MANGO

Gerard Piqué präsentiert H.E. by MANGO

 

Rapha​el Hauber Spring/Sum​mer 2013​

Leben im Paradies

Wir freuen uns sehr, die Spring/Summer 2013 Kollektion von Raphael Hauber präsentieren zu dürfen! Raphael Hauber vereint geradlinige Schnitte und hochwertige Materialien mit außergewöhnlichen Prints. Inspiration für die aktuelle Kollektion…

 


…war die Idee von einem Leben im Paradies. Überraschend und einzigartig sind die vom Designer eigens entworfenen Prints: zahllose, übereinandergelegte Flamingos verschmelzen zu einem abstrakten Muster, Papageien zieren mint-grüne oder strahlend gelbe Hosen und Westen.

 

 

 


So tummeln sich im Sommer 2013 tropische Vögel im Kaleidoskop Effekt auf Jeans und Shirts, die der Designer mit neon-orangen, blauen oder schwarzen Stücken kombiniert. Seine Kollektionen für Männer und Frauen präsentiert Raphael Hauber in Paris, Tokio und Berlin.

 

 

 

 

 

 

Mehr Infos findest Du hier auf der Homepage

www.raphaelhauber.com

Sommer 2013 Raphael Hauber setzt auf Veränderungen

 

Sommer 2013 Raphael Hauber setzt auf Veränderungen

Designer

Für das Label Raphael Hauber bedeutet Mode Veränderung und die Wahrnehmung und Interpretation neuer Schwingungen. Durch eine Verschmelzung dieser Schwingungen entstehen Kollektionen, die jeweils einem Thema folgen und…

 


…aktuelle kulturelle, soziale oder ästhetische Aspekte behandeln.  Die Frühjahr / Sommer 2013 Kollektion spielt mit der Idee von einem Leben im Paradies. All-over Prints zeigen Papageien und Flamingos im Kaleidoskop Effekt.

 

Die Farbpalette reicht von mint-grün, gelb, blau, neon-orange, naturfarben bis hin zu schwarz. Die Kollektion besteht aus bedruckten Seiden- / Baumwoll-Hemden und -Westen, Leinen Parka Mänteln, Worker Westen und Hosen, bedruckten Jeans und Shorts und T-Shirts aus Leinen und Baumwoll Jersey.

 

 

 

 

 

Mehr Infos findest Du hier auf der Homepage

www.raphaelhauber.com

Der Herren Flagship Store des britischen Labels DAKS erstrahlt in neuem Glanz

London

Schöner, heller, moderner: Der Herren Flagship Store des britischen Labels DAKS erstrahlt in neuem Glanz. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten öffnete der Menswear Store in der Jermyn Street Mitte Oktober seine Pforten.

 

Bei der offiziellen Eröffnungsfeier gab es auch prominenten Besuch: Mark Hunter, Doppel-Olympiasieger sowie einige andere Olympia-Ikonen aus Großbritannien. Der Shop hat ein komplett neues Design bekommen und präsentiert die neue Herbst/Winter 2012-13 Männerkollektion auf 256 Quadratmetern in einem stimmigen Store-Konzept, das Tradition und Trend optimal vereint.

 

 

Luxuriöse Materialien und  einzigartige Kampagnen-Motive von früher und heute sorgen für eine attraktive und angenehme Atmosphäre – und machen die Traditionsmarke in allen Facetten erlebbar. Auch das international bekannte, 1976 gegründete Markenzeichen von DAKS, das DAKS House Check, spielt im neuen Store eine prominente Rolle: als Eyecatcher auf der Außenfassade des Stores oder als Parkettboden aus Nussbaumholz im House Check Design.

Die Eröffnung des neuen Menswear Stores ist für DAKS ein weiteres Highlight für 2012 – ein bedeutendes Jahr für das britische Traditionslabel. So feiert DAKS in 2012 auch 50 Jahre königlicher Hoflieferant für HM The Queen.

 

 

Und auch HRH The Prince of Wales und HRH The Duke of Edinburgh werden von DAKS beliefert. Anlässlich dieses Jubiläums bietet die Herrenkollektion in dieser Saison eine „Royal Collection“ – mit luxuriösen Samples aus 100% Kaschmir.

 

 

 

DAKS ERÖFFNET MENSWEAR STORE IN DER LONDONER JERMYN STREET

 

 

 

 

 

DAKS unterstützt „The Campaign for Wool“

DAKS Fashion Show Frühjahr/Sommer 2013

Town & Country by DAKS

Cool Britannia

 

Business Look by DAKS Herbst/Winter 2012-13

Spring/Summer 2013 Menswear by DAKS

 

www.shoponline.daks.com

 

 

 

 

Trau Dich! – Die Hochzeitsmesse in Düsseldorf

Der „schönste Tag im Leben“ kann nach diesem Wochenende endlich kommen. Zum siebten Mal öffneten sich am 14 und 15 Januar für alle Heiratswilligen und Hochzeitsinteressierten die Tore der Messe Halle 1 in Düsseldorf. Von 10-18 Uhr war eines ganz klar: Eine Halle – Ein Traum!

 

 

Während sich über 130 Aussteller aus über 30 verschiedenen Branchen(Trauring-Anbieter, Hochzeitsplaner, Stilberatung, uvm.) der Öffentlichkeit präsentierten, gab es für die dem Hochzeitsfieber verfallenen, zukünftigen Bräuten und Bräutigamen kein Halten mehr. Es wurde gestaunt, gelacht, an- und ausprobiert, getestet und bewertet.  Das ganze Hochzeits-ABC war für jeden greifbar nahe, von A wie Agape bis Z wie Zauberei zum Fest war alles vertreten.

Für jeden gab es mindestens ein persönliches Highlight. Die Brautmoden waren sicherlich bei jedem der Damen unter den Messe-Top-3 dabei. Auch Milla Miska zeigte eine weitere brillante Kollektion für die „Ja“-Sagerinnen! Schlicht und schön, erwachsen aber immer noch mädchenhaft, verträumt aber geradlinig. Einfach ein absoluter Hingucker und somit perfekt für die Braut.

Das besondere Highlight war die tägliche Brautkleider Modeschau. Mit einer schlichten Eleganz, verspielter Romantik und einer extravaganten Raffinesse inszenierten Lilly Brautkleider, Marie Amour, AMV Design, Honeymoon, GEM-fashion und Emanuel Hendrik eine fantastische Schau. Gezeigt wurden die aktuellen Tredns der Braut- und Herrenmode und liesen die Herzen der Brautpaare höher schlagen.

 

Das hektische Treiben der Hochzeitsvorbereitungen kommt hier zu seinem Höhepunkt und trotzdem fühlt man sich nicht gestresst, sondern wohl behütet und glücklich dem Ziel vom eigenen großen Tag endlich sehen zu können. Und auch die, die nur zum rein schnuppern da waren wurden mit Sicherheit von der ganz besonderen Atmosphäre und dem besonderen kribbeln der Messe angesteckt. Und wer weiß, ob sie nicht auch nächstes Jahr als angehende Braut zurückkommen werden…

 

 

Parka von j’ai mal à la tete

Ende der 50er-Jahre wehte er knatternd durch London und war das Markenzeichen einer Jugendbewegung, die die Welt in Atem hielt: der Parka, getragen von den britischen Männern auf ihren Motorrollern. Im Jahr 2012 darf der alltime Favourite auch nicht fehlen!

 

 

Das junge Männerlabel j´ai mal à la tete versorgt die Herren der Schöpfung im kommenden Frühjahr mit besonders individuellen und detailverliebten Varianten.

 

 

Summer Camp mit McNeal

Inspiriert von amerikanischen Traditions-Sportarten wie Baseball, American Football und Basketball treff en bei der diesjährigen Frühjahr-/Sommerkollektion sportive Outfi ts auf moderne College-Looks. Keypieces wie Rugby-Shirts, Polo-Piqués, ungefütterte Leinen-Sakkos und Denim-Shirts gehören dabei zum festen Sortiment des Kollektionsthemas Athletic Campus. Die Farbpallette reicht von Blau und Grau bis hin zu Akzenten in Rot. Unter dem Motto Summer Camp bietet McNeal Camoufl age-Muster in Olivnuancen, die mit kräftigen Farben wie Lila, Türkis und Orange kombiniert werden. Beeinfl usst von coolen Outdoor-Sportarten wie Rafting, Kanu-Touring und Mountainbiking, zeigt die Kollektion mit Cargo-Bermudas und Print-Shirts aus leichten Baumwollmaterialien einen authentischen Adventure-Look. Neben den ungezwungenen Casual-Styles…

 

…darf der klassische Business-Chic nicht fehlen: Feine Anzüge aus Schurwolle werden mit Karo-Hemden oder schmalen Seidenkrawatten kombiniert. Die taillierten Schnitte und natürlichen Materialien von McNeal sorgen für eine perfekte Passform und den richtigen Auftritt im Job.

 

www.mc-neal.de

 

ATHLETIC CAMPUS 2011

 

 

 

 

 

SUMMER CAMP

 

 

{morfeo 680}

FORSTER – Frühjahr Sommer Kollektion 2011

Die Frühjahr/Sommer Kollektion 2011 besteht aus leichten und sehr natürlichenOptiken, allesamt aus hochwertigsten Schweizer Oberstoffen gefertigt.Klassisch-elegante und informal-lässige Einzelstücke ermöglichen einen vielseitigen Einsatz für den modernen Mann.Gewaschene Optiken und sanfte Farbtöne kombinieren sich mit maskulinem Design und erwecken so das Gefühl von sommerlicher Eleganz. Baumwolle und Leinen zeigen sich in innovativen Strukturen, die an gestrickte Zopfmuster erinnern oder mit dreidimensionalen Seersucker-Reliefs spielen.

Die FORSTER ROHNER AG ist eine der ältesten familiengeführten Textilfirmen in der Schweiz, gegründet 1904 durch Conrad Forster Willi in St. Gallen. Eine reiche Tradition und Erfahrung in der Herstellung von exquisiten Stoffen für die internationale Haute Couture und Pret-à-Porter war die Voraussetzung zur Idee eines eigenen Herren-Konfektionslabels im Jahre 2009 unter dem Namen FORSTER. Der Fokus unseres Produktes liegt in der aussergewöhnlichen Stofflichkeit.


Die Struktur der Stoffe ergibt eine enorme Funktionalität in verschiedener Hinsicht und erhöht den Tragekomfort hinsichtlich Gewicht, Knitteranfälligkeit und Luftdurchlässigkeit. Spezielle Verarbeitungstechniken, recherchierte Details und Ausrüstungen vollenden die Charakteristik des Kleidungsstückes; die Grundaussage bleibt markant und sachlich selbstverständlich.

www.forstercollection.com