Harald Glööckler

Royale Premiere auf der INTERBRIDE



MODEPRINZ

Harald Glööckler und Masterhand präsentieren elegante Männermode. Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Masterhand stellen auf der INTERBRIDE in Düsseldorf am 15. Juni um 13:00 Uhr am…

 

 

…Stand B32 zum ersten Mal die neue Männermode-Kollektion „Glööckler by Masterhand“ vor. Die Kollektion umfasst u.a. elegante Hochzeits- und Abendmode.

Was: Harald Glööckler und Masterhand präsentieren neue Herrenkollektion „Glööckler by Masterhand“
Wann: 15. Juni: 13:00 Uhr
Wo: INTERBRIDE, Messe Düsseldorf, Am Staad, 40474 Düsseldorf, Halle 8a, Stand B32

 

 

 

Über 300.000 Paare geben sich in Deutschland jedes Jahr das Jawort. Klar, dass für diesen besonderen Tag auch ein besonderes Outfit her muss. Und nicht nur die Frauen möchten in ihrem Traumkleid mit der Sonne um die Wette strahlen. Auch der moderne Bräutigam will seiner Zukünftigen mit seinem Outfit in puncto Stil und Eleganz in nichts nachstehen.

 

 

Für unvergessliche Hochzeiten und andere festliche Anlässe kreierten Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Masterhand der in Wilhelmshaven ansässigen Peine GmbH die neue und außergewöhnliche Herrenkollektion „Glööckler by Masterhand“. Diese wird auf der INTERBRIDE in Düsseldorf am 15. Juni um 13:00 Uhr auf dem Stand B32 zum ersten Mal einem internationalen Fachpublikum präsentiert und ab Oktober im Handel erhältlich sein.

 

Die INTERBRIDE International Fashion Fair findet vom 15. bis 18. Juni auf dem Messegelände Düsseldorf in Halle 8a statt

 

Auf über 10.000 Quadratmetern präsentieren hier über 100 Aussteller ihre Marken und Kollektionen im Bereich Hochzeits-, Braut- und Eventmode

 

 

Premiere auf der INTERBRIDE

Exklusive Mode für Prinzen


www.haraldgloeoeckler.com

www.masterhand.com

Werbung: SportScheck Sale
Großer Sale bei SportScheck
www.sportscheck.com/sale

Royale Premiere auf der INTERBRIDE

DÜSSELDORF

Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Masterhand stellen auf der INTERBRIDE in Düsseldorf am 15. Juni um 13:00 Uhr am Stand B32 zum ersten Mal die neue Männermode-Kollektion „Glööckler by Masterhand“…

 


…vor. Die Kollektion umfasst u.a. elegante Hochzeits- und Abendmode. Über 300.000 Paare geben sich in Deutschland jedes Jahr das Jawort.

 

 

Klar, dass für diesen besonderen Tag auch ein besonderes Outfit her muss. Und nicht nur die Frauen möchten in ihrem Traumkleid mit der Sonne um die Wette strahlen. Auch der moderne Bräutigam will seiner Zukünftigen mit seinem Outfit in puncto Stil und Eleganz in nichts nachstehen.

Für unvergessliche Hochzeiten und andere festliche Anlässe kreierten Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Masterhand der in Wilhelmshaven ansässigen Peine GmbH die neue und außergewöhnliche Herrenkollektion „Glööckler by Masterhand“.

 

 

Diese wird auf der INTERBRIDE in Düsseldorf am 15. Juni um 13:00 Uhr auf dem Stand B32 zum ersten Mal einem internationalen Fachpublikum präsentiert und ab Oktober im Handel erhältlich sein.

Die INTERBRIDE International Fashion Fair findet vom 15. bis 18. Juni auf dem Messegelände Düsseldorf in Halle 8a statt. Auf über 10.000 Quadratmetern präsentieren hier über 100 Aussteller ihre Marken und Kollektionen im Bereich Hochzeits-, Braut- und Eventmode.

 

 

 

 

 

Modeprinz Harald Glööckler und Masterhand präsentieren elegante Männermode

Was: Harald Glööckler und Masterhand präsentieren neue Herrenkollektion „Glööckler by Masterhand“
Wann: 15. Juni: 13:00 Uhr
Wo: INTERBRIDE, Messe Düsseldorf,
Am Staad, 40474 Düsseldorf,
Halle 8a, Stand B32

Anspruchsvolle Mode für den Mann – perfekt umgesetzt
Die Kollektion „Glööckler by Masterhand“ umfasst 60 Kollektionsteile und bietet neu interpretierte Classics im Bereich Evening-Wear wie Smoking oder Frack: immer elegant, stilvoll und mondän. Ob gehobene, klassisch traditionelle Abendgarderobe oder unvergessliches Hochzeits-Outfit: Harald Glööckler weiß, wie man die Männerwelt attraktiv in Szene setzt.

 

Mit hochwertigen Materialien aus feinster Wolle und exklusiven Wolle-Seide-Mischungen sowie besonderen Effekten und personalisiert entwickelten Brokatstoffen setzen der Stardesigner und Masterhand neue Standards im Bereich Evening-Wear. Highlights der Kollektion werden die GLÖÖCKLER Luxury Kollektionsteile sein.

 


Jacken wie sie Herr Glööckler trägt, das wünschten sich viele Männer. Nun gibt es DEN ECHTEN GLÖÖCKLER für den Herrn: Jacken in Samt mit kostbaren Stickereien und edle Abendjacken, reich verziert mit Swarovski Elements Applikationen.

 

 

 

 

 

 

„Vor allem auf der Hochzeit sollte der Mann einfach perfekt aussehen“
„Wenn ein Mann den richtigen Anzug trägt, stehen ihm alle Türen offen. Denn der perfekte Anzug strahlt ein enormes Selbstbewusstsein und Souveränität aus. Er ist das Symbol von Eleganz und Würde schlechthin.

 

Beim Dinner, der Gala, dem Ball und vor allem der Hochzeit sollte der Mann einfach perfekt aussehen. Die Peine GmbH ist seit über 50 Jahren der Spezialist für hochwertige Herrenmode und für mich somit der perfekte Partner. Zusammen haben wir etwas völlig Neues geschaffen, das die Herren überraschen und begeistern wird“, so Harald Glööckler über die neue Kollektion.

 

 

„Da ist uns etwas ganz Großes gelungen“
„Harald Glööckler ist einmalig. Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Herr Glööckler unsere Manufaktur ausgewählt hat, um sich diesem visionären und anspruchsvollen Projekt anzunehmen. Doch diesen Vertrauensvorschuss haben wir gerechtfertigt und die umwerfenden Designs von Herrn Glööckler in eine sagenhafte Kollektion umgesetzt.

 


Ich glaube, alle Beteiligten sind mehr als glücklich mit dem Ergebnis. Da ist uns etwas ganz Großes gelungen“, schwärmt Jan D. Leuze, geschäftsführender Gesellschafter der Peine GmbH, von der Zusammenarbeit mit dem Stardesigner.

 

 

 

Exklusive Mode für Prinzen


www.haraldgloeoeckler.com

www.masterhand.com

 

Harald Glööckler zu Magerwahn: Ich finde das unmöglich!

 

 

Harald Glööckler verschenkt Schulranzen an Berliner ABC-Schützen

KINDERHILFSWERK

Stardesigner Harald Glööckler übergibt am 5. Juni 2013 zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk 50 Schulranzen an zukünftige Erstklässler in Berlin.

 


Deutschland gehört zu den reichsten Ländern der Welt. Dennoch sind in Deutschland nach Berechnungen des Deutschen Kinderhilfswerkes rund 2,8 Millionen Kinder von Armut betroffen.

 

Das entspricht jedem fünftem Kind. Kinder aus armen Familien werden oft verspätet eingeschult, müssen zudem häufiger Klassen wiederholen. Nur jedes dritte Kind aus einer armen Familie geht von der Schule, ohne eine Klasse wiederholt zu haben.

 

 

 

 

Stardesigner Harald Glööckler macht sich deshalb als Botschafter des Deutschen Kinderhilfswerkes und Schirmherr des Kindernothilfefonds bereits seit Jahren für die Rechte und Bedürfnisse von Kindern in Deutschland stark.

 

Um Mädchen und Jungen aus einkommensschwachen Familien einen guten Start in den Schulalltag zu ermöglichen, übergibt der Designer am 5. Juni zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk 50 Schulranzen an zukünftige Erstklässler der Kita Schneckenhaus (Berlin-Tegel).

„Die Situation vieler Kinder in Deutschland ist wirklich erschreckend. Wir stellen heute immer höhere Erwartungen an Kinder, verlangen, dass sie immer früher immer mehr leisten und vergessen dabei, dass viele Kinder nicht einmal genügend Kleidung haben oder sogar auf Mahlzeiten verzichten müssen.

 

 

 

Schulranzenübergabe von und mit Harald Glööckler am 5. Juni 2013: 11:00 Uhr
Deutsches Kinderhilfswerk e. V., Leipziger Straße 116-118, 10117 Berlin

 

 

Wie sollen sich Kinder in der Schule konzentrieren und lernen können, wenn es ihnen bereits an so grundlegenden Dingen fehlt? Zusammen mit dem Deutschen Kinderhilfswerk möchte ich mit dieser Aktion die Menschen zum Nachdenken anregen und vor allem den Politikern einen Anstoß geben, das Bildungssystem in Deutschland zu überdenken und sich noch viel engagierter für die Bedürfnisse der Kinder einzusetzen“, so Harald Glööckler.

 

„Harald Glööckler hat uns in den vergangenen Jahren mit vielen tollen Aktionen immer wieder großartig unterstützt. Auch seinem Engagement ist es zu verdanken, dass es vielen Kindern in Deutschland ein Stück weit besser geht.

 

Der erste Schultag ist für jedes Kind ein ganz besonderes Ereignis. Für viele Familien mit geringem Einkommen bedeutet er jedoch eine große finanzielle Belastung, die durch das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung nicht aufgefangen wird.

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder Schulranzen an Berliner ABCSchützen zu verschenken und ihnen damit die Chance zu geben, einen tollen ersten Schultag zu erleben“, erläutert Claudia Keul, Referentin für Kinderarmut des Deutschen Kinderhilfswerkes.

Informationen zum Deutschen Kinderhilfswerk und zum Kindernothilfefonds sind online unter www.dkhw.de erhältlich.

 

 

Exklusive Mode für Prinzen

www.haraldgloeoeckler.com

 

Harald Glööckler zu Magerwahn: Ich finde das unmöglich!

Exklusive Mode für Prinzen

FASHION NEWS

Stardesigner Harald Glööckler bringt Herrenmode auf den Markt: Zusammen mit dem Hersteller des führenden Modelabels Masterhand kreierte der Stardesigner die neue Kollektion…

 

 

…„Glööckler by Masterhand“, die erstmals am 15. Juni auf der INTERBRIDE in Düsseldorf vorgestellt und ab Oktober 2013 im Handel erhältlich sein wird.

 

Schon lange schwebten dem viel beschäftigten und vielseitig begabten Modeprinzen Harald Glööckler kreative Gedanken zu einer Abendgarderobe für Männer im Kopf herum. Erste Ideenskizzen zu hochwertigen Anzügen für den stilsicheren Auftritt im Evening-Look reiften schnell zu vollendeten Entwürfen heran, jetzt fehlte nur noch die passende, anspruchsvolle Schneidermanufaktur.

 

 

Mit Masterhand, dem weltweit bekannten Modelabel der in Wilhelmshaven ansässigen Peine GmbH, war diese schnell gefunden. Sie gehört zu den marktführenden Herstellern für Hochzeits-, Gesellschafts- und festliche Abendmode.

 

Mit seiner neuen Kollektion begibt sich der Stardesigner auf fruchtbares Terrain. Denn kaum ein Kleidungsstück ist so entscheidend für den Stil des modebewussten Mannes wie der Anzug.


Ob Stresemann, Cutaway, Frack, Smoking oder modisch tailliert mit ein, zwei oder drei Knöpfen. Der perfekte Anzug muss perfekt sitzen und ist für jeden Designer eine Herausforderung.

 

Und es war gerade noch der rechte Zeitpunkt, um eine Revolution im pompöösen Königreich zu verhindern. Denn der anfängliche Unmut war bereits ein laut hörbares Donnergrollen, schließlich wollten auch die Herren an die Krone, denn es sollte nicht nur jede Frau eine Prinzessin, sondern auch jeder Mann ein Prinz werden.

 

 

 

Die Kollektion „Glööckler by Masterhand“ umfasst 60 Kollektionsteile und bietet neu interpretierte Classics im Bereich Evening-Wear wie Smoking oder Frack: immer elegant, stilvoll und mondän.

 

Ob gehobene, klassisch traditionelle Abendgarderobe oder unvergessliches Hochzeits-Outfit: Harald Glööckler weiß, wie man die Männerwelt attraktiv in Szene setzt. Mit hochwertigen Materialien aus Wolle und Wolle-Seide-Mischungen sowie besonderen Effekten und personalisiert entwickelten Brokatstoffen setzen der Stardesigner und Masterhand neue Standards im Bereich Evening-Wear.

 

 

 

Modeprinz Harald Glööckler und Masterhand bringen exklusive Mode für Männer auf den Markt
+++ „Glööckler by Masterhand“ – ab Oktober im Handel erhältlich +++

 

Highlights der Kollektion werden die Glööckler Imperial Kollektionsteile sein. Jacken wie sie Herr Glööckler trägt, das wünschten sich viele Männer. Nun gibt es einen echten Glööckler für den Herrn: Jacken in Samt mit kostbaren Stickereien und edle Abendjacken, reich verziert mit Swarovski Elements Applikationen.

 

„Wenn ein Mann den richtigen Anzug trägt, stehen ihm alle Türen offen. Denn der perfekte Anzug strahlt ein enormes Selbstbewusstsein und Souveränität aus. Er ist das Symbol von Eleganz und Würde schlechthin.

Beim Dinner, der Gala, dem Ball und vor allem der Hochzeit sollte der Mann einfach perfekt aussehen. Die Peine GmbH ist seit über 50 Jahren der Spezialist für hochwertige Herrenmode und für mich somit der perfekte Partner.

 

Zusammen haben wir etwas völlig Neues geschaffen, das die Herren überraschen und begeistern wird“, so Harald Glööckler über die neue Kollektion.

 

 

 

 

„Harald Glööckler ist einmalig. Wir fühlen uns sehr geehrt, dass Herr Glööckler unsere Manufaktur ausgewählt hat, um sich diesem visionären und anspruchsvollen Projekt anzunehmen. Doch diesen Vertrauensvorschuss haben wir gerechtfertigt und die umwerfenden Designs von Herrn Glööckler in eine sagenhafte Kollektion umgesetzt.


Ich glaube alle Beteiligten sind mehr als glücklich mit dem Ergebnis. Da ist uns etwas ganz Großes gelungen“, schwärmt Jan D. Leuze, geschäftsführender Gesellschafter der Peine GmbH, von der Zusammenarbeit mit dem Stardesigner.

 

www.haraldgloeoeckler.com

www.masterhand.com

 

Harald Glööckler zu Magerwahn: Ich finde das unmöglich!

Harald Glööckler zu Magerwahn: Ich finde das unmöglich!

STÄRKE ZEIGEN

„‚Dicke Mädchen unerwünscht‘ oder ähnliche Botschaften der Modebranche, das geht eindeutig zu weit“, erklärt Stardesigner Harald Glööckler entschieden. „Ich finde das unmöglich. Ich kann nicht nachvollziehen, wie man jungen…

 


…Menschen so ein Bild vorgaukeln kann. Was das für Konsequenzen mit sich bringt, liegt doch klar auf der Hand. So erzieht man die Mädchen und Jungen zum Magerwahn! Wer etwas gegen kräftiger gebaute Menschen hat, hat nicht genug Verstand im Kopf.

 

Für mich ist jeder Mensch wunderbar und einzigartig, so wie er ist. Gott liebt alle Menschen gleichermaßen, ob arm oder reich, schlank oder dick. Menschen, die andere Menschen nicht so akzeptieren können wie sie sind, können einem nur leid tun. Das ist Schwäche, keine Stärke.“

 

 

 

Die Harald Glööckler International GmbH setzt mit Partnern wie QVC, bonprix oder KLiNGEL schon seit Jahren auf große Größen im Sortiment. „Mit meiner neuen Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“, die in über 300 Ulla-Popken-Filialen international erhältlich ist, gehe ich noch einen Schritt weiter und das kommt sehr gut an, die Kollektion ist bereits jetzt ein Verkaufsschlager“, so Glööckler weiter.

 

 

„Da sieht man, dass der Puls der Zeit in eine ganz andere Richtung geht. Und das ist gut so!“

 

 

„Auf sueddeutsche.de ist zu lesen: „Viele Menschen haben in unserer Kleidung nichts zu suchen“, sagt Mike Jeffries, Chef von Abercrombie & Fitch“

 

 

So finden Frauen, die nicht in Kleidergröße L passen, in seinen Konsumtempeln: nichts.“ Diese Einstellung der Modebranche prangert Stardesigner Harald Glööckler eindeutig an und bezieht Stellung: „Mit dem Magerwahn muss endlich Schluss ein!“

 

 

Rundum glööcklich! Sensationeller Verkaufsstart von „Glööckler by Ulla Popken“

Starke Zusammenarbeit – Glööckler by Ulla Popken


www.haraldgloeoeckler.com

www.ulla popken.de

Nach Harald Glööcklers Appell an Philipp Rösler: Kein Geld mehr für deutschen Pelz-Pavillon in China

PETA

Das Bundeswirtschaftsministerium gab bekannt, die umstrittene Förderung für den deutschen Pavillon auf der Pelzmesse in Hong Kong einzustellen. In einem offenen Brief an Philipp Rösler hatte sich …

 


…Stardesigner und PETA-Aktivist Harald Glööckler bereits im Januar für einen Subventions-Stopp eingesetzt.

 

Das Bundeswirtschaftsministerium dreht deutschen Kürschnern auf der internationalen Pelzmesse „Hong Kong International Fur & Fashion Fair“ in China den Geldhahn zu. Seit 2008 erhielt der offizielle deutsche Pelz-Pavillon laut Ministerium rund eine halbe Million Euro an Auslandsmesseförderung aus deutschen Steuergeldern für Hilfen bei Transport, Aufbau und Erstellung eines einheitlichen Deutschland-Pavillons.

 

Rund 78.000 Euro flossen allein im Jahr 2012. Zusammen mit der Tierrechtsorganisation PETA und rund 20.000 Unterstützern hatte Harald Glööckler an das Bundeswirtschaftsministerium appelliert, deutsche Kürschner und Pelzhändler in China nicht länger mit finanziellen Mitteln zu unterstützen. Harald Glööckler setzt sich zusammen mit der Tierrechtsorganisation PETA bereits seit Jahren mit diversen Anti-Pelz-Kampagnen gegen das Tragen von Echtpelzen ein, verwendet in seinen eigenen Kollektionen ausschließlich Kunstpelze.

 

 

„Ich bitte Sie, die Subventionen Ihres Ministeriums für den Pelz-Pavillon […] sofort einzustellen. Ihr Ministerium unterstützt so eine Industrie, die […] Tiere zum Zwecke der Pelzgewinnung einsperrt und oftmals auf grausame Weise tötet“, appellierte der Designer im Januar in einem offenen Brief an Wirtschaftsminister Philipp Rösler.

 

 

 

 

 

 

„Ich freue mich sehr, dass das Wirtschaftsministerium auf das Drängen tausender Anti-Pelz-Aktivisten hin endlich die Subventionen für den umstrittenen deutschen Pelz-Pavillon einstellen wird. Dies ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, denn Echtpelze braucht kein Mensch.

 

Es gibt heute längst Alternativen, für die kein Tier mehr leiden muss“, so Designer Harald Glööckler. „PETA und Harald Glööckler bedanken sich bei Wirtschaftsminister Rösler und seinem Ministerium für die Entscheidung, die grausame Pelzindustrie künftig nicht mehr zu unterstützen“, so Frank Schmidt, Kampagnenleiter bei PETA. „Ein tierquälerisches Gewerbe, das in Deutschland wegen illegaler Nerzfarmen am Pranger steht, hat das Qualitätssiegel ‚Made in Germany‘ nicht verdient.“

 

 

„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“

Mehr über HaraldGlööckler findest Du hier

 

My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

www.haraldgloeoeckler.com

Rundum glööcklich! Sensationeller Verkaufsstart von „Glööckler by Ulla Popken“

POMPÖÖS

Mit einer glamourösen Fashionshow mit über 300 Gästen, darunter über 100 Pressevertreter sowie prominente Gäste, wurde vorgestern Abend im Ulla-Popken-Store am Kurfürstendamm in Berlin der Verkaufsstart der neuen Kollektion…

 


…„Glööckler by Ulla Popken“ gefeiert. Die Kollektion ist bereits jetzt ein Verkaufsschlager. Jedes Teil der Kollektion ist mein Lieblingsteil, sonst wäre es nicht in dieser Kollektion“, schwärmt Stardesigner Harald Glööckler über seine jüngste Schöpfung „Glööckler by Ulla Popken“, die gemeinsam mit dem Modelabel Ulla Popken entstand.

 

 

 

 

 

Das sehen auch Tausende begeisterter Kundinnen so. In über 300 Ulla-Popken-Filialen sowie im Online-Shop fand ein regelrechter Sturmlauf auf die außergewöhnlichen Stücke statt.

„Der Verkauf von „Glööckler by Ulla Popken“ hat unsere Erwartungen wirklich übertroffen! Wir freuen uns, dass die Kollektion bei unseren Kundinnen so gut ankommt und bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei Herrn Glööckler für die sehr professionelle und kreative Zusammenarbeit“, erklärt Thomas Schneider, geschäftsführender Gesellschafter von Ulla Popken.

 

 

 

Stardesigner Harald Glööckler und Ulla Popken präsentierenerste gemeinsame Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ in Berlin

 

 

 

 

 

Zahlreiche Prominente, darunter Schauspieler und Sänger Jörn Schlönvoigt, Schauspielerin Barbara Schöne, Sängerin Dagmar Frederic und Designer Julian F.M. Stoeckel, zeigten sich ebenfalls begeistert von der neuen Kollektion sowie der extravaganten Fashionshow am Berliner Kurfürstendamm.


„Ich wollte mit dieser Kollektion ein Zeichen setzen: Keine Frau sollte sich in ein Outfit hineinzwängen müssen, um sich sexy zu fühlen“, so Harald Glööckler.

 


 

HARALD GLÖÖCKLER eröffnet die Rock-Symphony-Night im Friedrichstadt-Palast in Berlin

Starke Zusammenarbeit – Glööckler by Ulla Popken


www.haraldgloeoeckler.com

www.ulla popken.de

HARALD GLÖÖCKLER eröffnet die Rock-Symphony-Night im Friedrichstadt-Palast in Berlin

BERLIN

Harald Glööckler: Stardesigner, Unternehmer, Visionär und Liebhaber perfekt inszenierter Auftritte trifft auf bombastischen Sound und stimmgewaltige Musiker. Eines steht fest: Er ist Deutschlands erfolgreichster Designer, sie sind die größte Band…

 

 

…der Welt, was könnte besser zusammen passen. Sozusagen als Ouvertüre wird der Wahlberliner Harald Glööckler den Konzertabend auf der größten Theaterbühne der Welt eröffnen und den Startschuss für ein musikalisches Feuerwerk geben.

 

Am Sonntag, den 5. Mai, um 19:00 Uhr kehrt die bombastische Rock-Symphony- Night des ORSO (Orchestra & Choral Society) zurück in den legendären Friedrichstadt-Palast in Berlin. Die über 200 Mitwirkenden in Chor und Orchester präsentieren das Beste aus Rock, Pop, Jazz, Film, Metal, Musical, Soul und Oper in einzigartigen Arrangements.

 

 

Zahlreiche hochkarätige Solisten performen Welthits von Metallica, Queen, Toto, Supertramp, Michael Jackson, Led Zeppelin und vielen anderen. Neben den Zuschauern erwartet auch Deutschlands schillerndsten Designer Harald Glööckler ein Hörgenuss der Extraklasse. Das Orchester widmet ihm extra einen Titel aus dem Programm.


„Wir widmen Harald Glööckler einen besonderen Titel mit großem Chor und riesigem Symphonieorchester. Wir finden, Harald Glööckler ist ein wunderbarer Mensch und die letzte Diva Deutschlands“, lässt Wolfgang Roese, Gründer und musikalischer Leiter von ORSO, verlauten.

 

 

 

Molto Pomposo! Stardesigner Harald Glööckler auf der großen Bühne des Friedrichstadt-Palastes: Als Ehrengast eröffnet der Prince of Pompöös am Sonntag, den 05. Mai 2013, um 19:00 Uhr den Konzertabend mit den Rock-Symphonikern ORSO

 

 

 

 

 

„Ich vermisse schon seit langem den Glanz und Glamour von Weltstars wie Marlene Dietrich oder Josephine Baker. Die über 200 Rock-Symphoniker von ORSO holen als größte Band der Welt diesen Glanz mit ihrem gewaltigen Klangkörper zurück in den legendären Friedrichstadt-Palast.

 

Ich freue mich sehr, dass ich eingeladen wurde, diesen außergewöhnlichen Abend zu eröffnen und es ehrt mich, dass das Orchester mir sogar extra einen Titel des Programms widmet“, so Harald Glööckler.

Tickets für die Rock-Symphony-Night sind telefonisch unter 030 311 62 600, auf www.reservix.de sowie an allen bekannten Berliner VVK-Stellen erhältlich

 

www.show-palace.eu/de

 

 

Starke Zusammenarbeit – Glööckler by Ulla Popken

www.haraldgloeoeckler.com

Starke Zusammenarbeit – Glööckler by Ulla Popken

SEXY LOOKS

für weibliche Kurven: Dafür stehen seit Jahren Stardesigner Harald Glööckler und das Modelabel Ulla Popken. Mit einer glamourösen Fashionshow in Berlin stellen beide am 02. Mai zum Verkaufsstart ihre neue Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ vor. In den rund 300 Ulla Popken…

 

 

…Filialen und unter www.ulla popken.de ist die Kollektion dann erhältlich.

 

Er ist der Prince of Pompöös und Deutschlands erfolgreichster Designer. „Sie“ ist die Queen der großen Größen. Beide vereint eine Mission: Die Frauen dieser Welt einzigartig zu machen und ihnen ein glamouröses Lebensgefühl zu vermitteln.

 

Ein individueller Stil und ein unvergleichlicher Look – das ist unabhängig von der Konfektionsgröße, so das Credo der beiden Unternehmen. Dass dies nicht nur große Worte sind, beweisen Harald Glööckler und Ulla Popken bereits seit Jahren mit ihren jeweils einzigartigen und femininen Kreationen.

 


Mit der ersten gemeinsamen Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ zeigen sie, dass die Zeiten von Mager-Mode à la Größe 0 endgültig vorbei sind.

 

Stardesigner Harald Glööckler und Ulla Popken präsentierenerste gemeinsame Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ in Berlin

 

 

 

„Ulla Popken und ich wissen schon lange, dass ein schickes Outfit nichts mit der Konfektionsgröße zu tun hat. Denn wenn der Schnitt, die Farben und der Stoff stimmen, kann jede Frau wie eine Prinzessin aussehen!

Es ist uns gelungen, eine Kollektion zu kreieren, welche die Weiblichkeit der Damen perfekt in Szene setzt. Ob Casual-, Business- oder Glamour-Look: „Glööckler by Ulla Popken“ wird die Damen begeistern, davon bin ich überzeugt“, so Harald Glööckler über die neue Kollektion.

 


„Mit der Kollektion „Glööckler by Ulla Popken“ möchten wir unseren Kundinnen ein besonderes Highlight bieten. Exklusive Stoffe, liebevolle Details und tolle Kombinationsmöglichkeiten zeichnen diese Mode aus.


Gemeinsam mit Herrn Glööckler haben wir eine feminine und sommerliche Kollektion kreiert, die die Herzen unserer Kundinnen im Sturm erobern wird“, freut sich Barbara Arnold-Reinschmidt, Head of Design und Productmanagement bei Ulla Popken.

 

 

 

Verkaufsstart der neuen Kollektion ist am 02. Mai 2013 in allen Vertriebskanälen von Ulla Popken: im Internet unter www.ullapopken.de, in den rund 300 Filialen und per telefonischer Bestellung unter 0800-53 33 999.

 

 

 

 

 

HARALD GLÖÖCKLER präsentiert „Mystyle“

 

Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER ist neuer Werbestar edler Designböden

25 Jahre Harald Glööckler

Stardesigner Harald Glööckler bringt exklusive Baby- und Kleinkind-Kollektion auf den Markt

 

 

Charlotte aus Leipzig und Jürgen aus Paderborn überzeugen die Jury

Plussize-Modelcontest von Ulla Popken und JP 1880: Finalisten stehen fest

 

www.haraldgloeoeckler.com

 

 

 

 

 

 

HARALD GLÖÖCKLER präsentiert „Mystyle“

LIFESTYLE

Luxuriöse Tapeten, Möbel, Türvorleger und sogar ein ganzes Haus – Das Zuhause von Millionen Menschen auf der ganzen Welt zu verschönern, ist eine der zahlreichen Passionen von Harald Glööckler. Der Visionär und Unternehmer…

 

 

…hat es sich eben nicht nur zur Aufgabe gemacht, alle Frauen zu Prinzessinnen zu machen, sondern sie auch in seinen glamourösen und extravaganten Lifestyle eintauchen zu lassen.

 

 

 

„Ich bin das extravagante Testimonial der neuen Designboden-Kollektion „Mystyle“. Die glamourösen Designböden finde ich einfach wunderbar. Es heißt ja: Wie man sich bettet, so liegt man. Und genauso ist es auch mit dem Fußboden in einem Haus oder einer Wohnung.

Schluss mit diesen langweiligen und furchtbaren PVCBöden: Mit den edlen Designböden aus hochwertigem Material liegt nicht nur meinen Fans Glamour, Eleganz und purer Luxus zu Füßen“, schwärmt Harald Glööckler.

 

Luxus, Glamour und Style für jedes Zuhause
„Mystyle“ umfasst mit „MyDream“ und „MyArt“ zwei edle Kollektionen, die in den verschiedensten Variationen erhältlich sein werden. Inspiriert von der Natur, stehen sie Echtholz hinsichtlich Wärme, Schönheit und Ästhetik in nichts nach.

 

Die edlen Designböden sind eine perfekte Symbiose aus Widerstands- und Abriebfestigkeit, der faszinierenden Ausstrahlung von Echtholz und der Wärme von Parkett – veredelt mit zeitloser Eleganz und verspielter Modernität. Mystyle-Böden sind eine Lebensphilosophie: die neue Form von Luxus, Glamour und Style für jedes Zuhause.

 

 

LIVING POMPÖÖS WITH HARALD GLÖÖCKLER

 

 

 

Edle Designböden– detailverliebt und authentisch
„Mystyle“ Designböden sind so konzipiert, dass sie den vielseitigen Belastungen des Lebens, aber auch persönlichen ästhetischen Ansprüchen in Bezug auf Design Rechnung tragen. „Mystyle“ Designböden sind der bessere Fußboden.

 

 

 

Durch den Einsatz einer patentierten hochpräzisen Drucktechnik wird eine bisher einzigartige Nähe zu Echtholz erreicht, die sich besonders in den Matt- und Glanzeffekten der Paneele widerspiegelt.

 

Eine weitere unverwechselbare Charaktereigenschaft der neuen Kollektion ist die Oberfläche: sie ist hinsichtlich der sinnlichen Wahrnehmung mit Echtholz identisch. „Mystyle“ Designböden sehen damit nicht nur aus wie Echtholz, sie fühlen sich auch so an. Eine Hochleistungsnutzschicht macht „Mystyle“ Designböden außerdem gegen Kratzer, Schmutz und Abrieb nahezu immun.

 

 

 

 

 

 

Gleichzeitig schützt der harte Kern der Fußböden vor mechanischen Schäden. „Tanzen, Feiern und das Leben in vollen Zügen genießen: Mit den neuen „Mystyle“ Designböden ist alles möglich“, erklärt Harald Glööckler dazu.


Die neuen edlen Designböden „Mystyle“ sind ab März exklusiv bei BAUHAUS, dem Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten, erhältlich (Deutschland, Schweiz und Österreich).

 

 

Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER ist neuer Werbestar edler Designböden

25 Jahre Harald Glööckler

Stardesigner Harald Glööckler bringt exklusive Baby- und Kleinkind-Kollektion auf den Markt

Stardesigner HARALD GLÖÖCKLER ist neuer Werbestar edler Designböden

WOHNEN

Harald Glööckler ist das extravagante Testimonial der neuen Designboden-Kollektion „Mystyle“. Innerhalb einer umfangreichen Kampagne von BAUHAUS in Print, Plakat und Funk präsentiert der Designer die neue Fußboden-Kollektion.

 

Er designt nicht nur edle Tapeten, Möbel, Pralinen, Häuser und mehr. Ganz nebenbei ist Deutschlands schillerndster Designer Harald Glööckler derzeit auch deutschlandweit auf zahlreichen Plakatwänden von Bauhaus zu sehen.

 

 

Der erfolgreiche Unternehmer steht wie kein Zweiter für Glamour, Eleganz und bezahlbaren Luxus. Logisch, dass er nicht nur als visionärer Designer, sondern auch als Markenbotschafter gefragt ist wie nie.

 

 

 

„Mit Harald Glööckler ist es uns gelungen, einen absoluten Superstar für unsere Werbekampagne zu gewinnen. Es gibt in Deutschland kaum jemanden, der ihn nicht kennt, bei Jung und Alt ist er gleichermaßen beliebt und schafft es, die Massen für sich zu begeistern.

 

Seine enorme Ausstrahlung und außergewöhnliche Persönlichkeit, aber vor allem sein Mut zu Innovationen passen perfekt in unser Konzept. Wir sind stolz und glücklich, Herrn Glööckler ins Boot von BAUHAUS geholt zu haben und sind vom Erfolg der Kampagne zu 100 Prozent überzeugt“, so Christiane Oberbauer-Ott.

 

Zusammen mit BAUHAUS präsentierte der Exzentriker am 16. März exklusiv in Köln-Kalk die neuen edlen Designböden unter dem Slogan „Mystyle presented by Harald Glööckler“. Eines ist dabei sicher: Gewöhnlich werden die neuen Fußböden ganz bestimmt nicht sein.

 

 

 

 

 

 

Edle Designböden „Mystyle“ umfasst mit „MyDream“ und „MyArt“ zwei edle Kollektionen, die ab März exklusiv bei BAUHAUS (Deutschland, Schweiz und Österreich) in den verschiedensten Variationen erhältlich sein werden.

 

 

Ausführliche Informationen zu den „Mystyle“ Designböden sind unter

www.mystyle-bauhaus.com

in den Fachcentren von BAUHAUS sowie online
www.bauhaus.info

erhältlich.

 

 

 

HARALD GLÖÖCKLER präsentiert „Mystyle“

 

25 Jahre Harald Glööckler

Stardesigner Harald Glööckler bringt exklusive Baby- und Kleinkind-Kollektion auf den Markt

 

Der Dienstagabend wird wieder „pompöös“!

Stardesigner Harald Glööckler plant Scheidungskollektion für 2013

 

Harald Glööckler wird in Google häufiger gesucht als Lagerfeld und Armani

25 Jahre Glamour und Eleganz

Harald Glööckler

wusste von Anfang an, was er will: Alle Frauen zu Prinzessinnen machen. Vor 25 Jahren begann die einzigartige Unternehmensgeschichte des „Prince of Pompöös“. Multitalent Harald Glööckler feiert silbernes Firmenjubiläum. Ob London, Berlin, Tokio..

 


…oder demnächst L.A., Stardesigner Harald Glööckler ist mit seiner Marke Pompöös weltweit bekannt. Seine Mode und Lifestyleprodukte werden weltweit mit großem Erfolg vermarktet.  Begonnen hat dieser kometenhafte Aufstieg 1987 mit einem Modegeschäft in Stuttgart.

 

Heute ist Harald Glööckler aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken und feierte jüngst unglaubliche Erfolge mit seiner Personality-Doku „Glööckler, Glanz und Gloria“, die auf VOX sagenhafte Einschaltquoten erzielte.

 

 

 

Wie Harald Glööckler es vom Shopinhaber zum weltweit agierenden Unternehmer geschafft hat und zu einem der erfolgreichsten Designer Deutschlands wurde, erfahren die VOX-Zuschauer am 27.11. um 20:15 Uhr in der zweistündigen Dokumentation „25 Jahre Pompöös – Die unglaubliche Karriere des Harald Glööckler“.

 

 

 

+++ Eine einzigartige Unternehmensgeschichte: von Baden-Württemberg hinaus in die Welt +++ 


Bei der Gründung eines Unternehmens sind Vision und Mission elementar. Und diese zu formulieren, ist oft schwierig. Harald Glööckler jedoch wusste von Anfang an ganz genau, was er wollte: Alle Frauen zu Prinzessinnen machen.

Was für manche kitschig klingen mag, ist vielmehr eine ausgereifte Unternehmensvision und vor allem auch besondere Identifikationsfläche für die Kundschaft des Stardesigners: für die ist Harald Glööckler nicht nur Designer, sondern zugleich eine Art Heilsbringer, ein Mode-Messias. Für Harald Glööckler sind alle Frauen schön. Er zieht Frauen mit Formen an und gibt ihnen das Gefühl, etwas besonderes, ein Star zu sein – Luxus für die Massen, lebe pompöös, jede Frau ist eine Prinzessin. Das sind die Schlagworte des Erfolgs.

 

Harald Glööckler hat ein pompööses Lifestyle-Universum geschaffen, in dem die goldene Krone der Fixpunkt ist.  Die Unternehmensgeschichte der Firma Harald Glööckler liest sich wie im Bilderbuch – in den Vereinigten Staaten würde man über ihn sagen, dass er den amerikanischen Traum lebt. Harald Glööckler beschloss mit sechs Jahren, alle Frauen zu Prinzessinnen zu machen, ein eigenes „Königreich“ zu kreieren.

Mit seinem Lebenspartner Dieter Schroth eröffnete er am 30. November 1987 als Einzelunternehmer in Stuttgart das Modegeschäft „Jeans Garden“. Dort verkaufte er Jeans und vor allem Hemden, die er, aus Spaß am Schneidern, noch aufrüschte.

 

 

 

+++ Ein kleines „Ö“, das viel verändern sollte +++

1990 gründeten beide, Schroth und Glöckler, das Modelabel „Pompöös“. Das Doppel-Ö sollte den Wiedererkennungswert der weltweit geschützten Marke steigern. In Verbindung mit dem doppelten Ö im Namen „Glööckler“, war dies der Grundstein für die Personifizierung der Marke Harald Glööckler.  Schon 1997 vertreiben die ersten Lizenzpartner Accessoires von Harald Glööckler in über 40 Ländern der Welt.

 

 

+++ Extravaganz und Erfolgsorientierung: Harald Glööckler – ein Mann, eine Marke +++

Die Harald Glööckler International GmbH, mit Sitz in Berlin, ist 2009 mit dem Anspruch gegründet worden, ein weltweit operierendes Unternehmen zur Vermarktung der Person Harald Glööckler zu schaffen. Die Harald Glööckler International GmbH besitzt dafür die ausschließlichen Vermarktungsrechte der von Harald Glööckler entwickelten Marken. Insbesondere vergibt das Unternehmen Lizenzen und Verwertungsrechte.

 

Man kann pompöös duften, sich pompöös kleiden und einrichten, inzwischen sogar pompöös im Glööckler-Fertighaus wohnen.  Der Stardesigner präsentiert seine Kollektionen und seinen pompöösen Lifestyle auf einem großen Teleshopping-Sender in Deutschland und Großbritannien und ist mit seinen Produkten über starke Lizenzpartner in mittlerweile über 80 Ländern der Welt präsent.

„Ich bin meine eigene Marke“ – Harald Glööcklers bestes Verkaufsargument ist die Tatsache, dass er Harald Glööckler ist und nicht einfach nur irgendein Designer. „Einmalige Erscheinung, die Augen stets aufs Ziel gerichtet, Extravaganz. Das alles ist Harald Glööckler“. Harald Glööckler weiß, was er will und er weiß genau so gut, was seine Fans wollen. Er hat, indem er sich selbst als Kunstfigur Harald Glööckler inszeniert, mittlerweile einen enormen Bekanntheitsgrad und Wiedererkennungswert. Seine Auftritte bleiben im Gedächtnis.

 

 

Modezar blickt aufs Modejahr!

 

Harald Glööckler Jubiläums-Kollektion – exklusiv bei QVC

„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“


My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

 

www.haraldgloeoeckler.com

Fashion Airport Düsseldorf 2012

WUFF! Tierisch starker Auftritt von Stardesigner Harald Glööckler

 

Harald Glööckler präsentierte „Glööckler Dog Couture by Karlie“ exklusiv auf der Interzoo Nürnberg 2012

 

Stardesigner Harald Glööckler: Stargast beim FashionAirport in Düsseldorf

Glööckler, Glanz und Gloria auf der Tendence in Frankfurt am Main

Harald Glööckler präsentiert exklusive Tapetenkollektion „Glööckler by marburg“

Pralinen-Kreation „Glööckler Pralinöös“

Modezar blickt aufs Modejahr!

desaströös bis pompöös

„der modische Jahresrückblick des Herrn Glööckler“ am 4.12. um 20:15 Uhr bei VOX. Wer wurde mit seinem Outfit bei der diesjährigen Oscar-Verleihung zur Königin und wer zum Lästerthema der Nacht? Welche Spielerfrau landete bei der EM mit…

 

 

…ihrem Styling einen Volltreffer und wer ein klares Foul? Und welche deutschen Stars sorgten auf dem Roten Teppich für Blitzlichtgewitter und wer tappte im Dunkeln? In der Show „desaströös bis pompöös – der modische Jahresrückblick des Herrn Glööckler“ (am 4.12. um 20:15 Uhr bei VOX) nimmt der erfolgreiche Designer die Fashion-Highlights und Modesünden 2012 noch einmal ganz genau unter die Lupe.

 

Monat für Monat wirft der „Prince of Fashion“ seinen besonderen Blick auf die Modewelt und rückt sie ins rechte Glööcklerlicht – von Januar bis Dezember, von den Promi-Outfits bis zu den Fashion-Trends.

Bei seiner Beurteilung kennt der kritische Designer wie immer keine Gnade – das gilt auch für die prominenten Fashion-Victims, die Harald Glööckler auf seiner Reise durch das Modejahr 2012 begleiten.

 

 

 

 

 

 

 

Die modebegeisterten Prominenten kommen aber nicht nur zum Lästern, sondern müssen bei verschiedenen Studioaktionen auch ihre eigene Trendsicherheit unter Beweis stellen. Und auch das Publikum steht auf dem Prüfstand: Entsprechend seines Mottos „Jede Frau ist eine Prinzessin“ unterzieht Harald Glööckler einige Zuschauerinnen einem kompletten Makeover.

 

Was der Modezar darüber hinaus noch für die Promi-Gäste und das Publikum vorbereitet hat und welche Trends 2012 vom Designer für gut befunden werden, zeigt Harald Glööckler im „schöönsten“ Jahresrückblick 2012 am 4. Dezember um 20:15 Uhr bei VOX.

Wie Harald Glööckler sein erfolgreiches Modeimperium aufgebaut hat und zu einem der erfolgreichsten Designer Deutschlands wurde, erfahren die VOX-Zuschauer bereits am 27.11. um 20:15 Uhr in der zweistündigen Dokumentation „25 Jahre Pompöös – Die unglaubliche Karriere des Harald Glööckler“.

 

 

 

Mehr über Harald Glööckler findest Du hier

 

Harald Glööckler Jubiläums-Kollektion – exklusiv bei QVC

„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“


My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

 

www.haraldgloeoeckler.com

Fashion Airport Düsseldorf 2012

WUFF! Tierisch starker Auftritt von Stardesigner Harald Glööckler

 

Harald Glööckler präsentierte „Glööckler Dog Couture by Karlie“ exklusiv auf der Interzoo Nürnberg 2012

 

Stardesigner Harald Glööckler: Stargast beim FashionAirport in Düsseldorf

Glööckler, Glanz und Gloria auf der Tendence in Frankfurt am Main

Harald Glööckler präsentiert exklusive Tapetenkollektion „Glööckler by marburg“

Pralinen-Kreation „Glööckler Pralinöös“

 

 

 

Harald Glööckler Jubiläums-Kollektion – exklusiv bei QVC

„Jede Frau ist eine Prinzessin!“

Seit 25 Jahren schreibt der Stardesigner Harald Glööckler mit seinem Lebensmotto eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Zum Jubiläum präsentiert QVC exklusiv die Jubiläums-Kollektion des Ausnahme-Designers. Harald Glööckler…

 


…der „Prince of Pompöös“, präsentiert seine Jubiläums-Kollektion am 15.11. ab 0 Uhr und am 16.11. um 12 und 16 Uhr live bei QVC.  Die internationale Modeszene kann von so mancher schillernden Karriere erzählen, aber QVC-Stardesigner Harald Glööckler vermag niemand den Champagner reichen.


Er ist mit seiner Marke POMPÖÖS der Märchenprinz im Fashionwunderland – und das ist auch das Geheimnis seines Erfolges: Denn die vornehmste Aufgabe des Prince of Fashion ist es, seine Königin die Kundin zu verwöhnen.

 

 

 

 

 

Ihren Alltag mit Glanz, Glamour und Eleganz zum Leuchten zu bringen, das ist seine Mission. Die Lust am Leben ist entscheidend, nicht die Kleidergröße. So definiert Harald Glööckler sein Lebenswerk, das vor 25 Jahren mit der Eröffnung seiner ersten Boutique in Stuttgart begann.

 

 

Die Vision dazu hatte er allerdings schon viel früher. Als kleiner Junge von sechs Jahren bewunderte Harald Glööckler die Arbeiten seiner Tante, einer Schneiderin, und beschloss: „Alle sollten schön aussehen, schön wohnen, tollen Schmuck und tolle Kosmetik haben – und keine sollte mehr weinen.“ Nach einem Jahr präsentierte er der Tante den Entwurf für ein Kleid, bereits ein echter Glööckler – mit schwarzer Spitze und golden unterfüttert.

 

„Sie trug seinerzeit Größe 46 und sah sehr schick darin aus. Ich habe damals schon gewusst, dass Mode auch in großen Größen toll aussehen kann.“ Das Kleid, von der Tante oft getragen, existiert heute noch. Als ganz besonderer Schatz im Reich des Stardesigners.

 

+++ Im Programm von QVC wird es pompöös +++

 

POMPÖÖS Design by HARALD GLÖCKLER zählt zu den Lieblingen im Programm von QVC, der Modemacher selbst genießt in Deutschland mittlerweile einen Bekanntheitsgrad von sagenhaften 88,5 Prozent. Durch harte Arbeit wurde seine Mode ebenso zum Verkaufsschlager wie er selbst zum Liebling der Medien. Harald Glööckler ist ein Perfektionist. „Ich gebe nicht meinen Namen her und lasse andere machen.

 

Ich möchte, dass die Kunden das Beste bekommen.“  Was das Beste ist, das weiß niemand besser als der Schöpfer seiner eigenen, unverwechselbaren Modewelt selbst: „Ich denke, dass es die Leute fasziniert, dass ich anders bin, glamourös, und einfach mein Ding mache, ohne dauernd nachzufragen, ob es ankommt oder ob ich mich damit beliebt mache.“

Es ist ihm mit seiner Jubiläums-Kollektion erneut gelungen. Davon kann sich jede angehende Königin ab 15.11. auf QVC selbst überzeugen – und verwöhnen lassen.

 

 

 

 

 

+++ „Ihr sollt euch attraktiv und sexy fühlen!“ +++

Dieses Jubiläum feiert QVC gemeinsam mit Harald Glööckler und seinen Kundinnen mit einer glanzvollen Modekollektion, die der Stardesigner speziell für diesen Anlass entworfen hat und die er natürlich höchstpersönlich bei QVC präsentieren wird.

Mit extravaganten Kleidern, glamourösen Blazern und Shirts sowie aufregenden Kombinationen im Zeichen seiner POMPÖÖS-Krone, sendet Harald Glööckler seinen Königinnen erneut die Botschaft: „Ihr sollt Euch attraktiv und sexy fühlen!“ Damit das gelingt, hat der Stardesigner mit Ziersteinen, aufwändigen Drucken und ungewöhnlichen Farben alle Register seines Könnens gezogen.

 

Die Jubiläums-Kollektion besteht aus 15 exklusiven Stücken im zeitlosen und glamourösen Stil.  Mit der exklusiven Jubiläums-Kollektion von Harald Glööckler kann sich jede Frau wie eine Prinzessin fühlen

 

„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“

My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

 

www.haraldgloeoeckler.com

Fashion Airport Düsseldorf 2012

WUFF! Tierisch starker Auftritt von Stardesigner Harald Glööckler

 

Harald Glööckler präsentierte „Glööckler Dog Couture by Karlie“ exklusiv auf der Interzoo Nürnberg 2012

 

Stardesigner Harald Glööckler: Stargast beim FashionAirport in Düsseldorf

Glööckler, Glanz und Gloria auf der Tendence in Frankfurt am Main

Harald Glööckler präsentiert exklusive Tapetenkollektion „Glööckler by marburg“

Pralinen-Kreation „Glööckler Pralinöös“

„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“

Stardesigner Harald Glööckler

präsentiert PETAs neues Anti- Pelz-Motiv. Schon vor einigen Jahren sorgte Harald Glööckler in PETAs Anti-Pelz-Kampagne für Aufsehen – jetzt präsentiert sich der Tierfreund erneut provokant auf einem Protestmotiv gegen das Tragen…

 

 

…von Pelzen: Mit einem gehäuteten (Kunst)-Fuchs in den Händen kämpft er eindrucksvoll gegen das Leid der Millionen Tiere, die jährlich für die Pelzindustrie getötet werden.

 

„Das ist der Rest von Ihrem Pelz!“, betont Harald Glööckler, und schockt gleichzeitig mit drastischer Bildsprache. Der Stardesigner Harald Glööckler setzt damit ein Zeichen gegen die Verbrechen der Pelzindustrie, der in China auch Hunde und Katzen zum Opfer fallen. „Es gibt Alternativen, für die kein Tier leiden muss!“ „Ich möchte mich mit diesem Motiv auch an alle jungen Designer wenden und sie bitten, auf die Verwendung von Pelzen zu verzichten.

 

 

 

 

 

Es gibt zahlreiche Alternativen, für die kein Tier leiden muss! Neben Nerzen, Chinchillas und anderen Pelztieren werden auch immer wieder Hundefelle in der Modeindustrie verarbeitet – viele Menschen wissen dies gar nicht“, mahnt Harald Glööckler. „Ich hoffe, mein Appell bringt die Menschen zum Nachdenken“.

 

 

Keinen Echtpelz kaufen oder tragen – jeder Mensch kann helfen
Täglich werden hunderttausende Tiere im Namen der Mode auf Pelzfarmen gequält und später getötet. Jeder Echtpelzkragen oder jeder noch so kleine Echtpelz-Besatz am Ärmel, an Stiefeln oder als Accessoire steht für ein kurzes Tierleben voller Leid, Qual und Entbehrung in winzigen, verdreckten Drahtkäfigen.

Pelzzüchter brechen Füchsen, Nerzen, Kaninchen oder auch Hunden mit Eisenstangen das Genick, verbrennen ihre inneren Organe mit analem Stromschlag oder vergasen sie qualvoll.

Jeder Mensch kann helfen, diese Grausamkeiten zu beenden, indem er sich entscheidet, keinen Echtpelz zu kaufen oder zu tragen. Verantwortungsvolle Modedesigner wie Harald Glööckler zeigen aufregende pelzfreie Kollektionen und setzen damit Trends.

 

 

 

 

 

www.peta.de

 

 

Mehr über HaraldGlööckler findest Du hier

 

My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

 

www.haraldgloeoeckler.com
www.gloeoeckler-haus.de

 

 

Fashion Airport Düsseldorf 2012

WUFF! Tierisch starker Auftritt von Stardesigner Harald Glööckler

 

Harald Glööckler präsentierte „Glööckler Dog Couture by Karlie“ exklusiv auf der Interzoo Nürnberg 2012

 

Stardesigner Harald Glööckler: Stargast beim FashionAirport in Düsseldorf

Glööckler, Glanz und Gloria auf der Tendence in Frankfurt am Main

Harald Glööckler präsentiert exklusive Tapetenkollektion „Glööckler by marburg“

Pralinen-Kreation „Glööckler Pralinöös“

My „Petit Palais“ by Harald Glööckler

Harald Glööckler

macht längst nicht mehr nur Mode: Die Krone des Prince of Pompöös ziert auch schon Tapeten, Hundebetten, Möbel und Pralinen – nun setzt Harald Glööckler seinem Schaffen die Krone auf – jetzt kommt das Glööckler Haus! So kennen wir ihn…

 

 

Wenn Harald Glööckler sich etwas in den Kopf gesetzt hat, dann setzt er das auch um. Und dann wird nie gekleckert, sondern standesgemäß geklotzt, denn pompöös und glamouröös muss es sein. Wo Glööckler draufsteht, ist immer etwas Besonderes drin.

 

So auch im ersten Glööckler Haus, welches den Namen „Petit Palais“ trägt und am 24. Oktober in Berlin präsentiert wurde. Pompöös wohnen: luxuriöses Ambiente und hohe Qualitätsstandards Von der Raumaufteilung her wird das Glööckler Haus „Petit Palais“, bei einer jeweils gleichbleibenden Wohnfläche von großzügigen 220 Quadratmetern, sehr variabel zu gestalten sein.

 

 

 

 

Die Ausstattung entspricht dabei immer höchsten Qualitätsstandards: hochwertige Materialien, hervorragend energiesparend und baubiologisch sowie in ansprechendem Design – wie man es von Stardesigner Harald Glööckler kennt. Virtuell werden die Glööckler Häuser bereits mit den wunderschönen Glööckler-Tapeten bestückt und mit Möbeln von Harald Glööckler eingerichtet – die zukünftigen Bauherren können sich also schon jetzt auf Luxus pur freuen.

 

 

Vertrieb von „Petit Palais“ erfolgt international – Verkaufsstart im Oktober

 

Der Vertrieb der Glööckler Häuser erfolgt bundesweit und sogar über die Grenzen Deutschlands in den internationalen Markt hinaus. In einem großen Park-Areal direkt an der Stadtgrenze von Berlin zu Potsdam stehen bereits Grundstücke für die Glööckler Häuser zur Verfügung. Wer möchte, kann dann direkt vor den Toren Berlins glamouröös wohnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf Wunsch wird das Glööckler Haus dabei auch mit Keller oder Bodenplatte gebaut. Dem Glööckler-Haus-Bauherren steht zudem bei Bedarf ein professioneller Full-Service-Dienst aus einer Hand zur Verfügung: schlüsselfertig oder sogar möbliert und dekoriert wird am Ende das Haus dem Bauherren übergeben. Ein weiterer vorteilhafter Bestandteil des Glööckler-Haus- Konzeptes ist der Glööckler-Haus-Finanzierungsservice.

 

 

www.haraldgloeoeckler.com
www.gloeoeckler-haus.de

 

 

Fashion Airport Düsseldorf 2012

WUFF! Tierisch starker Auftritt von Stardesigner Harald Glööckler

 

Harald Glööckler präsentierte „Glööckler Dog Couture by Karlie“ exklusiv auf der Interzoo Nürnberg 2012

 

Stardesigner Harald Glööckler: Stargast beim FashionAirport in Düsseldorf

Glööckler, Glanz und Gloria auf der Tendence in Frankfurt am Main

Harald Glööckler präsentiert exklusive Tapetenkollektion „Glööckler by marburg“

Pralinen-Kreation „Glööckler Pralinöös“

Harald Glööckler erstmals zu Gast auf der Berlin Fashion Week

Deutschlands exzentrischster Modemacher besucht die Berlin Fashion Week und bringt weiteren Glitzer und Glamour auf das angesagte Fashion-Ereignis der Hauptstadt. Modeinteressierte dürften schon jetzt sehr neugierig darauf sein, was sie erwartet, wenn Berlin…

 


…wieder seine interessanteste Fashion-Seite zeigt. Ab dem 18. Januar finden zahlreiche Modenschauen, Präsentationen und Fashion-Shows namhafter Modedesigner mitten im Herzen der Stadt statt.  Dabei wird auch Deutschlands exzentrischster Modemacher, Harald Glööckler, zu Gast sein. „Die neuen Kollektionen von Lena Hoschek, Christina Duxa und Guido Maria Kretschmer interessieren mich beispielsweise sehr.

 

Ich bin schon jetzt gespannt auf die Präsentationen und drücke allen die Daumen für einen grandiosen Auftritt und ganz tolle Shows“, erklärt Harald Glööckler.  Erst kürzlich hatte Harald Glööckler selbst zusammen mit bonprix zur Weltpremiere seiner neuen Kollektion „GLÖÖCKLER presented by bonprix“ in den Szeneclub FELIX auf der Südseite des Hotel Adlon geladen und bezauberte mehr als 400 Gäste und zahlreiche Prominente.

Harald Glööckler: „Für mich ist jede Frau wunderschön, ein Star, eine Prinzessin!“  Mit der neuen Kollektion ist die glamouröse Mode von Harald Glööckler seit dem 10. Januar über den Katalog und Online-Shop von bonprix in Deutschland sowie aufgrund seiner großen internationalen Bekanntheit zugleich in weiteren 9 Ländern erhältlich.

 

www.haraldgloeoeckler.com

www.bonprix.de

 

Die Kollektion bietet alles, was Frau als „Prinzessin“ braucht: edle Shirts, Tops, Blusen, Blazer, Hosen, Röcke, raffinierte Bademode, verführerisches Parfum, exklusive Taschen, schicke Schuhe, kostbaren Schmuck und edle Heimtextilien.  Der exotische Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Harald Glööckler seinen heutigen Ruhm. Zunächst angefangen mit Haute Couture-Mode, erweiterte er sein Repertoire im Laufe seiner Karriere ungemein. Neben Pret-à-Porter-Mode entwirft er auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch damit nicht genug: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen und Buchveröffentlichungen.

 

 

 

 

Glööcklers bunte Welt nun auch bei bonprix: Schööner mit Glööckler

Weltpremiere am 10.Januar in Berlin – Harald Glööckler präsentiert seine neue Kollektion

Glööcklers bunte Welt nun auch bei bonprix: Schööner mit Glööckler

Der deutsche Star-Designer Harald Glööckler und das Hamburger Modehaus bonprix gehen fortan gemeinsame Wege. Für das Multichannel-Unternehmen hat der Modedesigner eine ganze Kollektion unter dem Namen „Glööckler presented by bonprix“ entworfen.

 


Diese ist seit dem 09. Januar 2012 online und im Katalog erhältlich. Das Sortiment umfasst Damenoberbekleidung, Bademode, Schuhe, Schmuck und Heimtextilien. Aufgrund seiner internationalen Bekanntheit gibt es die Kollektion u.a. auch in Großbritannien, Frankreich, Russland, Italien, Österreich und der Schweiz.

Harald Glööckler: „Schönheit gibt es in allen Größen, nicht nur in Größe 36!“ „Für mich ist jede Frau wunderschön, ein Star, eine Prinzessin!“  Auf der Modenschau im Berliner Szeneclub FELIX im Adlon Palais präsentierten Harald Glööckler und bonprix die Kollektion vor circa 200 geladenen Gästen – darunter auch zahlreiche Prominente. Die Gäste konnten sich bei dem mehrstündigen Event ein Bild der glamourösen Styles machen.

Das Motto des Modedesigners lautet „Glitzer und Glamour helfen am besten gegen Langeweile!“ und die kommt mit den auffälligen Designs sicher nicht auf.  Der exotische Designer ist ein Phänomen. So kreierte er bereits im Alter von sieben Jahren sein erstes Kleidungsstück. Mit in die Wiege gelegtem Talent und einer großen Portion Fleiß und Ehrgeiz, erarbeitete sich Glööckler seinen heutigen Ruhm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zunächst angefangen mit Haute Couture-Mode, erweiterte er sein Repertoire im Laufe seiner Karriere ungemein. Neben Pret-à-Porter-Mode entwirft er auch Schmuck, Wäsche, Homewear, Schuhe und Düfte. Doch damit nicht genug: Neben zahlreichen TV-Auftritten findet er sogar noch Zeit für Charity, Modenschauen und Buchveröffentlichungen.

 

www.haraldgloeoeckler.com

www.bonprix.de

Prominente Gäste: Peyman Amin, Natascha Ochsenknecht, Gitta Saxx, Sarah Knappik, Anouschka Renzi, Romy Haag, Barbara Schöne, Oswald Musielski, Kristina Bach und Begleitung, Rolfe Scheider, Guido Maria Kreschtmer, Sarah Kern und Gatte Goran nebst Begleitung, Bernhard und Ute Brink, Sila Sahin, Jörn Schlönvoigt, Rene Koch, Dagmar Frederick und Gatte, Saskia Valencia, Raul Richter und Anna Heesch.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weltpremiere am 10.Januar in Berlin – Harald Glööckler präsentiert seine neue Kollektion

Weltpremiere am 10.Januar in Berlin – Harald Glööckler präsentiert seine neue Kollektion

Mit der Weltpremiere der Kollektion „GLÖÖCKLER presented by bonprix“ ist Glööcklers luxuriöse Welt ab Januar auch bei bonprix erhältlich. Am 10.Januar stellen bonprix und Harald Glööckler die neue Kollektion exklusiv im FELIX ClubRestaurant in der Behrenstraße 72 in Berlin vor.

 

Harald Glööckler: „Schönheit gibt es in allen Größen, nicht nur in Größe 36!“ „Eine preisgünstige Kollektion für seine Prinzessinnen“ – das war das Ziel der neuesten Kollektion des Star-Designers Harald Glööckler. Sie entstand in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Modehaus bonprix und trägt den Namen „GLÖÖCKLER presented by bonprix“.

Die neue Kollektion wird am 10. Januar exklusiv im Berliner FELIX ClubRestaurant auf der Südseite des Hotel Adlon präsentiert und ist ab dann auch über den Katalog und Online-Shop von bonprix erhältlich. Harald Glööckler: „Für mich ist jede Frau wunderschön, ein Star, eine Prinzessin!“

 

 

Die Kollektion bietet alles, was Frau als „Prinzessin“ braucht: edle Shirts, Tops, Blusen, Blazer, Hosen, Röcke, raffinierte Bademode, verführerisches Parfum, exklusive Taschen, schicke Schuhe, kostbaren Schmuck und edle Heimtextilien. Das von Harald Glööckler entworfene Konzept „Luxus für die Masse“ findet immer mehr internationalen Zuspruch – so wird die Kollektion zudem in neun weiteren Ländern erhältlich sein. „Prinzessin sein mit Mode von Glööckler“ – könnte also 2012 das neue Motto für alle Frauen lauten, die sich mit „GLÖÖCKLER presented by bonprix“ Luxus zum kleinen Preis nach Hause holen und damit neuen Glitzer und Glamour in ihr Leben bringen.

Auf der Modenschau im Berliner Szeneclub FELIX präsentieren Harald Glööckler und bonprix erstmals die Kollektion vor circa 200 geladenen Gästen – darunter sind auch zahlreiche Prominente zu finden. Die Gäste können sich bei dem mehrstündigen Event ein Bild von den glamourösen Styles machen und in die schillernde Welt des an diesem Abend anwesenden Star-Designers eintauchen.

Harald Glööckler zur neuen Kollektion und Kooperation mit bonprix: „Ich liebe es, mit meinen Kreationen das Alltägliche zu etwas Besonderem zu machen, denn jeder Tag ist ein besonderer Tag. Mit meinen Looks ist der ganz große Auftritt garantiert und dank der Kooperation mit bonprix und deren hervorragendem Vertriebsnetz auch für jede Frau erschwinglich. Glitzer und Glamour sorgen zudem für eine positive Grundeinstellung, dadurch fällt einem vieles leichter. Ich denke, dafür bin ich selbst das beste Beispiel.“

 

www.haraldgloeoeckler.com

www.bonprix.de

 

 

 

 

Willkommen in der Stadt

Jetzt! Harald Glööckler Internet-Shopping-Mall Online shoppen ist in! Ab sofort lädt der extravaganteste Modemacher der Republik in die Online-Shopping-Mall Glööckler City. In über 1.000 Online-Shops kann man bis zu elf Prozent des Einkaufswertes sparen. Und auch beim Tanken sind fünf Prozent drin: Der Glööckler City sei Dank! Harald Glööckler ist nicht zu bremsen! Jetzt gibt es sogar eine Shopping Mall, die Glööckler City, im Internet. Die neue Glööckler City sorgt dafür, dass die Fans des Star-Couturiers ab sofort nicht nur viel Freude an pompööser Glööckler- Mode haben, sondern beim Einkaufen im Internet auch bares Geld sparen. Ob im Lebensmittelbereich, im virtuellen Baumarkt oder in der Online-Apotheke – mit Harald Glööckler lassen sich bis zu elf Prozent des Einkaufswertes einsparen. Insgesamt gibt es bei diesem attraktiven Cashback-System über 1.000 Partner…

…darunter Deutschlands beste Online-Shops. Auch beim Tanken kommt mit Harald Glööckler Freude auf: Ab Erreichen des Treuebonus von Euro 150,– erhalten Glööckler City-Kunden fünf Prozent Rückerstattung. Einfach die Tankbelege sammeln und in den Glööckler City-Kundenbereich eingeben, und der entsprechende Betrag wird ohne Abzüge aufs Konto überwiesen.

„Online Shopping ist nicht nur in, sondern die Zukunft des Einkaufens. Inspiriert von den großen Designer Malls in Dubai gibt es nun ein Novum: die erste Glööckler Internet Mall Glööckler City“ so Harald Glööckler. „Mit der Glööckler City können sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen.“ Die Palette der Online-Anbieter in der Glööckler City reicht von Einzelhandelsportalen wie Karstadt und Edeka über Schlecker, Hagebau, Zalando, Buffalo und C&A bis hin zur Online-Apotheke docmorris.de. Zu den tollen Möglichkeiten von Glööckler City gehört es auch, dass man über das Vergleichsportal Holidaysforyou die günstigste Urlaubsreise bei führenden Reiseveranstaltern wie Thomas Cook, Alltours oder Meier’s Weltreisen buchen kann.

Bei jeder Bestellung in einem der Partner-Shops erhalten die Inhaber der Glööckler City Card eine Gutschrift. Speziell für Glööckler City-Treuekunden gibt es zudem regelmäßige Highlight-Angebote. Darüber hinaus bietet Harald Glööckler eine kostenlose Glööckler City Kreditkarte an, die weltweit an 24 Millionen Akzeptanzstellen akzeptiert wird. Um die Vorteile der Glööckler City Card in Anspruch zu nehmen, reicht es, sich unter www.gloeoeckler-city.de kostenlos anzumelden. Mit dieser Anmeldung wird ein individuelles Konto angelegt, über das alle via Glööckler City erfolgten Einkäufe verwaltet werden. Der Kunde kann die Kontobewegungen, die Cashback-Zahlungen und Treueboni jeder Zeit einsehen.

www.gloeoeckler-city.de

 

12 Designer, 12 Kollektionen und eine Gewinnerin

Am gestrigen Abend erlebten in der Düsseldorfer Nachtresidenz alle Modeinteressierten und Fashionliebhaber eine lange Fashion Show. Der German Fashion Design Award 2011 wurde verliehen. Insgesamt stellten 12 talentieret und hoffnungsvolle Jungdesigner ihre Kollektionen einer hochkarätigen Jury vor. Make-up Artist Boris Entrup von Maybelline/Jade, Angelika Firnrohr (Head of Visual Marketing bei Gerry Weber), „Modemacher, Visionär und Luxuspapst“ Harald Glööckler, Christoph Griesshaber (Holy Fashion Group/Strellson AG), Modedesignerin Anett Röstel, Rolf Scheider (Casting Director) und Designer Sam Frenzel haben sich entschieden – Gewinnerin des Fashion Design Awards 201 ist Maria Fahrenburch. Mode für den Alltag und für starke Frauen.


Das ist das Credo von Designerin Maria Fahrenbruch. Ihre Kreationen sind elegant, selbstbewusst und feminin. Dies präsentierte sie in der Düsseldorfer Nachtresidenz und überzeugte damit die prominente Jury.Maria Fahrenbruch zeigte eine große Bandbreite in ihrer Kollektion: lange Abendkleider, Blusen, Hosen, Blazer. Thema ihrer Kollektion. Das heißt: bedeckte Farben, detaillereiche Gestaltung, Dabei hat sie das Tracheensystem des Falters (Atmungssystem von Insekten: verästelte Luftkanäle/röhren, die im Körper immer stärker verzweigen) in die Linienführung ihrer Mode übertragen. Sie hat also, zum Beispiel, viele kleine Falten in die Kleider gesetzt. Materialien: Leder und ein „Flies, der so in der Textilbranche nicht eingesetzt wird“. Musik ihrer Modepräsentation: Massive Attack: laut Fahrenbruch spielt die Band „tiefsinnige Texte“ – das passt zum Thema „Revolution“.

 

 

 

Lisa Bärschneider, Absolventin 2010 – feminine lange Abendkleider, hervorragende Verarbeitung, Farbenwahl: weiß, beige, verwendete Stoffe: durchsichtiges Chiffon, Baumwolle, Lederapplikationen mit Prints / Brandings, sehr reife und moderne Kollektion Lisa Bärschneider präsentierte lange feminine Abendkleider in hervorragender Verarbeitung. Ihre Farbwahl reduzierte sich auf helle Töne wie Beige und Weiß. Durchsichtiges Chiffon, Baumwolle, sowie Leder wurden zeigten ihr klasse Handwerk. Lisa Bärschneider zeigte eine sehr reife und moderne Kollektion.

Nils Gundlach, 6. Semester Modedesign – 3D Kreationen, raumfüllende ausgefallene Entwürfe, plastische Elemente vollziehen seine gesamte Kollektion. Nils Gundlach brachte den 3D-Hype in seine aktuelle Kollektion und präsentierte der Jury in der Düsseldorfer Nachtresidenz ausgefallene und raumfüllende Kreationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Carolin Behrens, Absolventin 2010 Modedesign – bunte Prints, helle Kreationen mit farblicher Revolution auf den Kleidern. Carolin Behrens interpretierte das Thema „Revolution“ in farblicher Hinsicht. Bunte Prints und Farbkleckse vollziehen ihre Kleider und Entwürfe.

Stefan Teske, 7. Semester Modedesign – Streifen und Zebramuster vollziehen seine Kollektion, durchsichtige Stoffe, außergewöhnliche Accessoires – Hüte, die die Sicht verdecken, Fächer als Hutkreationen mit seitlichem Blickschutz. Streifenmuster und Zebrastreifen charakterisieren die aktuelle Kollektion von Stefan Teske, der Modedesign im siebten Semester studiert. Durchsichtige Stoffe und außergewöhnliche Accessoires begeisterten das Düsseldorfer Publikum.

Tatjana Mayer, Absolventin 2010 Modedesign – verspielte Kollektion, innovative Stoffe, futuristische Formen, Farbwahl: beige, silber, weiß, weit fallende Ideen wechseln sich ab mit eng anliegenden und kurzen Entwürfen, verwendete Stoffe: Strick, Jeansstoffe, Baumwolle, Naturstoffe. Tatjana Mayer zeigte eine verspielte Kollektion mit innovativen Stoffen. Weit fallende Ideen wechseln sich ab mit eng anliegenden und kurzen Entwürfen. Tatjana Mayer verwendete Stoffe wie Strick, Jeansstoffe, Baumwolle und Naturstoffe.

Anne Kalb, 3. Semester Modedesign – TV-Kostüm mit Testbild, verspielte und kreative Kollektion, Hüte ergänzen das Gesamtbild, interessante künstlerische Elemente, tolle Verarbeitung, hochwertiges Handwerk. Anne Kalb präsentierte eine sehr kreative Kollektion. Hingucker des Abends war ein TV-Testbild Kleid. Interessante künstlerische Elemente in toller Verarbeitung zeigten ihr modisches Handwerk.

 

{morfeo 616}


 

 

 

 


 

ANGEL AWARD – die Gewinnerinen

Am Sonntagabend zeichnete der Modedesigner Harald Glööckler in seinem Berliner Showroom Hollywood-Star Brigitte Nielsen mit dem HARALD GLÖÖCKLER ANGEL AWARD aus. Der Preis ging zudem an die „Weather Girls“, deren Mitglied Dynelle Rhodes den Preis nicht zuletzt auch für ihre 2004 verstorbene Mutter Izora Armstead, ebenfalls Sängerin des amerikanischen Soul-Duos, entgegennahm. Die Verleihung des mit jeweils 5.000 Euro dotierten Preises fand im Rahmen von Harald Glööcklers alljährlicher pompööser Christmas Party statt. „Brigitte Nielsen ist ein Vorbild für viele Frauen“, begründet Harald Glööckler den Preis für die Schauspielerin. „Sie hat immer wieder gezeigt, wie man als starke Frau mit Krisen umgeht. Sie hat ihre Krisen eigenständig bewältigt und ist stets gestärkt aus ihnen hervorgegangen.“ Brigitte Nielsen nahm den Award mit großer Freude entgegen:

 

 

 

Brigitte Nielsen und die „Weather Girls“ mit HARALD GLÖÖCKLER ANGEL AWARD ausgezeichnet

Zum zweiten Mal wurde in Berlin der HARALD GLÖÖCKLER  ANGEL AWARD verliehen. Britischer TV-Sender widmet dem deutschen Star-Couturier heute eine einstündige Dokumentation.

 

 

„Ich fühle mich unglaublich geehrt, diesen Preis zu bekommen. Keine Frage, der HARALD GLÖÖCKLER ANGEL AWARD ist ein Preis, der von einem Mann verliehen wird, der die Frauen wahrhaft liebt.“ Die Preisträgerin wird die mit der Auszeichnung verbundene Summe an das Deutsche Kinderhilfswerk spenden.

Auch „Weather Girl“ Dynelle Rhodes zeigte sich sichtlich bewegt: „Dies ist ein großartiger Preis, und ich bin ganz besonders stolz auf ihn, weil er schließlich auch für meine verstorbene Mutter ist. Meine Mutter hätte sich sicherlich sehr gefreut.“ Harald Glööckler betonte, dass die „Weather Girls“ bereits in den 80er und 90er Jahren selbstbewusst gezeigt hätten, „dass auch kräftige Frauen attraktiv und sehr, sehr sexy sind“. Auch Dynelle Rhodes wird mit dem Preisgeld einen guten Zweck unterstützen. „Es sind vor allem die Frauen, die unsere Welt erst wirklich schön und lebenswert machen. Da können ihnen die Männer eigentlich nur dankbar sein“, so Harald Glööckler. „Im Grunde hätte wirklich jede Frau den HARALD GLÖÖCKLER ANGEL AWARD verdient. Und daher möchte ich es mal so formulieren: Indem ich Brigitte Nielsen und die Weather Girls mit diesem Award ehre, ehre ich alle Frauen der Welt.“ Bei der glamourösesten Christmas Party Deutschlands feierte Harald Glööckler mit prominenten Gästen aus dem In- und Ausland, Freunden und Medienvertretern.

Zu dem vorweihnachtlichen Event mit Hunderten von Engeln, 20 Kronleuchtern und acht Tannenbäumen kamen neben den Preisträgerinnen u.a. der Schauspieler Raúl Richter, der als „Germany’s Next Topmodel“-Juror bekannt gewordene Casting-Direktor Rolf Scheider, die Sängerin und Schauspielerin Romy Haag sowie die Schauspielerin Angelika Mann. Hinzu kommen Gäste des Hochadels, darunter Xenia Gabriella Florence Sophie Iris Prinzessin von Sachsen Herzogin zu Sachsen und Prof. Dr. Theophana Prinzessin von Sachsen Herzogin zu Sachsen.

Die Begeisterung für Harald Glööckler und seine Welt kennt keine Grenzen. Unter dem Titel „Harald Glööckler Prince of Fashion“ widmet ihm der britische TV-Sender Living am heutigen Montag ab 22.00 Uhr eine einstündige Dokumentation. Für die Briten ist Deutschlands Modeprinz vor allem eins: eine „larger-than-life German style icon“.

 

German Fashion Design Award 2011 – Mode-Revoluzzer in Düsseldorf


German Fashion Design Award 2011 – Mode-Revoluzzer in Düsseldorf

Alte Zöpfe adé! „Revolution“ lautet das diesjährige Thema des German Fashion Design Awards 2011, der am Freitag, dem 4. Februar 2011, um 20 Uhr in der Düsseldorfer Nachtresidenz an der Bahnstraße 13 – 15 um 20 Uhr verliehen wird. Mit dem Award werden talentierte deutscher  Nachwuchsdesigner gefördert. Insgesamt haben 172 junge Modedesigner aus Deutschland ihre Kollektionen samt Gestalungskonzept für diesen Wettbewerb eingereicht – die besten zwölf dürfen an diesem Abend ihre modischen Kreationen für sieben Damen-Outfits im Rahmen einer feierlichen Gala vor einer hochkarätig besetzten Jury präsentieren. Diese beurteilt mit professionellem Blick die „revolutionären“ Entwürfe und kürt die Gewinner. „Nachwuchsförderung ist uns eine Herzensangelegenheit“, betont die Modemacherin Inna Thomas…

 

…die mit ihrem Mann Harald Thomas, den Award 2008 ins Leben gerufen hat.

Zur Jury gehören:
Make-up Artist Boris Entrup von Maybelline/Jade,
Angelika Firnrohr (Head of Visual Marketing bei Gerry Weber)
„Modemacher, Visionär und Luxuspapst“ Harald Glööckler
Christoph Griesshaber (Holy Fashion Group/Strellson AG)
Modedesignerin Anett Röstel
Rolf Scheider (Casting Director)

 

Sie fährt fort: „Wir freuen uns auf die künstlerische Umsetzung des Titels „Revolution“ und erwarten eine Show mit phantasievollen Modeentwürfen und einem innovativen Konzept für Licht und Musik.“  Dem Sieger des Modewettbewerbs winken unter anderem ein Barpreis in Höhe von 3000 €, ein Praktikum bei einem international renommierten Modelabel, eine Computernähmaschine und ein Fotoshooting seiner Kollektion. Der Zweitplatzierte darf sich ebenfalls über ein Praktikum in einer renommierten  Fashioncompany freuen und über einen Barpreis von 1.000 €. Einen Sonderpreis für das Gesamtstyling (Outfit, Make up und Haare) stiftet Maybelline Jade, der Hauptsponsor der Veranstaltung. Das weltweit erfolgreiche Kosmetikunternehmen lädt den Preisträger ein zur Fashion-Week in Berlin inklusive Übernachtung und Backstage-Pass.

 

Zu der Veranstaltung werden mehr als 1.000 modebegeisterten Zuschauer erwartet. Ermutigt durch den Erfolg und den hohen Stellenwert in der Modebranche wurde der Fashion Award jetzt zum ersten Mal bundesweit ausgeschrieben und in „German Fashion Design Award“ (vormals Fashion Design Award NRW) umgetauft.

 

Die Initiatoren des Germann Fashion Design Awards, Inna und Harald Thomas,  leiten in Düsseldorf das Fashion Design Institut und sind Inhaber des exklusiven Modelabels „Sava Nald“. Für den „German Fashion Design Award 2011“ konnten sich alle in Deutschland ansässigen Schneider/innen, Bekleidungstechnische Assistenten/innen, die in der Ausbildung sind, sowie alle eingetragenen Schüler/innen, Studenten/innen der Mode-, Design-, Kunstschulen oder Fachhochschulen sowie Universitäten mit Sitz in Deutschland bewerben.

Tickets für die Verleihunmg mit glamouröser Modenschau gibt es ab 20 € im Vorverkauf unter www.german-fashion-design-award.de („CONTACT“ anklicken) und an der Abendkasse.