D-Flame und Usain Bolt

Sei der schnellste Mann der Welt und sehe dabei gut aus!



Da lag es für PUMA nahe, zusammen mit dem Sprint-Superstar eine Trainings- und Lifestyle-Kollektion zu entwickeln. Die Styles sind ab sofort online unter: http://www.puma.com/running/bolt-collection und ab Oktober 2010 exklusiv bei Kaufhof erhältlich. Auf der eigens für die Kollektion eingerichteten Website finden Sie auch Informationen zu Bolts nächsten Rennen, seinen Weltrekorden und vieles mehr.

 

 

 

In der Bolt Collection finden sich sowohl Trainings- als auch Streetstyle Elemente wieder. PUMAs Design-Team hat hierfür sehr eng mit dem Sprintstar zusammen gearbeitet und Bolt selbst trägt die Kollektion sowohl beim Training als auch in der Freizeit. Das für die Kollektion entwickelte Wappen spiegelt Bolts Verbundenheit mit Jamaika und seine Liebe zum Sprint-Sport wider, auch zeigt es die berühmte „Lightning-Bolt“ Pose.

 

{morfeo 573}

(Photos by Alexandra Beier/Getty Images)

 

Usain Bolt rockt die Turntables und bringt den Sommer zurück nach München

 

Taschen und Accessoires kosten zwischen 25€ – 50€
Yugo Run (Footwear) kostet 85€
Apparel zwischen 35€ und 80€

http://www.puma.com/running/bolt-collection

 

Werbung:
Fashion-Brands -70%
Adidas, CK und Diesel nur jetzt stark reduziert
Jetzt gratis anmelden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Werbung:
Monats-Highlights bei GRAVIS. Gleich vorbeischauen!

Usain Bolt rockt die Turntables und bringt den Sommer zurück nach München

PUMA und Karstadt Sports laden am 17. November zur Live- DJ Session mit dem Sprint-Superstar ein Der jamaikanische Mega-Sprinter, Weltrekordhalter und Olympiasieger Usain Bolt wird im Rahmen seiner Europatour auch einen Stopp in München einlegen. Am 17. November von 16:30 – 18:00 Uhr können Bolt-Fans den ‚schnellsten Mann der Welt’ bei einer DJ Session der besonderen Art im Oberpollinger Sporthaus am Karlsplatz/Stachus live erleben. Usain Bolt liebt jamaikanische Klänge – und genau die bringt er ins triste Novemberwetter nach München. Immer für einen Spaß bereit, wird der fast ebenso passionierte DJ wie Sportler zu den Turntables greifen und karibische Töne durch das Sporthaus hallen lassen. Unterstützt wird er dabei von dem deutschen Rapper…

 

…und Reggae-Musiker D-Flame, der es sich als großer Usain Bolt-Fan nicht nehmen lassen wird, den Sprint-Star gebührend zu empfangen. „Das wird eine großartige Begegnung.

 

Mein Herz schlägt für Jamaica“, so D-Flame, der gerade seine neue Single „Hallo“ veröffentlicht hat und gern für gute Stimmung sorgt. Wer bei den jamaikanischen Klängen nicht nur in Party-, sondern auch in Shoppinglaune kommt, der kann sich auf die Usain Bolt-Kollektion freuen, die an diesem Tag bei Karstadt Sports präsentiert wird. Zusammen mit seinem Ausrüster PUMA hat der Olympiasieger über die 100 Meter Sprintstrecke eine Trainings- und Lifestyle-Kollektion kreiert, die mit seinen Lieblingsfarben, -Styles und -Silhouetten arbeitet.

 

Werbung:
Fashion-Brands -70%
Adidas, CK und Diesel nur jetzt stark reduziert
Jetzt gratis anmelden

 

PUMA launcht innovatives Phone mit Solar-Funktion

PUMA und Kehinde Wiley F/S 2010


Das eigens für die Linie entwickelte Wappen zeigt die Verbundenheit von Usain Bolt mit Jamaika, seine Liebe zum Sprint-Sport und seine berühmte „Lightning-Bolt“-Pose. Im August hat Usain Bolt seinen Sponsorenvertrag mit PUMA bis Ende 2013 verlängert. Bolt und PUMA unterhalten seit Jahren eine sehr enge Beziehung. Schon als der ‚schnellste Mann der Welt’ im Jahr 2003 noch Jugendlicher war, nahm PUMA den sechzehnjährigen Nachwuchsläufer unter Vertrag. So legten die Marke und der Sprinter sieben gemeinsame Jahre miteinander zurück. Ein Weg, der sich für beide gelohnt hat, denn mittlerweile hat Bolt sich zum talentiertesten Leichtathleten der Welt entwickelt und mit seinen 24 Jahren bereits richtig abgeräumt: 3 Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen in Peking 2008 und zwei Weltrekorde über 100 Meter (9:58) und 200 Meter (19:19) bei der WM in Berlin 2009. Und wie viele andere Bolt Fans, so ist auch PUMA davon überzeugt, dass das noch längst nicht alles war.

Weitere Informationen zu PUMA und Usain Bolt auf:
http://www.puma.com/running or www.puma.com