Accessoires

Mehr als Taschen – Kipling



NEUE ACCESSOIRES

Wann ist eine Tasche keine Tasche? Natürlich wenn es eines von den brandneuen Kipling-Produkten ist! Mit deren neuen Schmuckserie hat die Kipling Familie gerade neuen Zuwachs bekommen. Es war nur eine Frage der Zeit…

 

 

…bis der unzähmbare Kipling-Affe sich zu anderen Accessoires herüberschwingt. Nach Herzenlust kannst du nun kombinieren: ob mit den Silikonarmbänder in knalligen Farben, den Emaillearmreifen oder mit den Lederarmbänder.

 

 

Du wirst auf jeden Fall das richtige Armband für deinen eleganten Alltagslook finden.

 

 

KIPLING wurde von Vincent Haverbeke, Xavier Kegels und Paul Van De Velde 1986 in Antwerpen gegründet und ist seit über 25 Jahren eine erfolgreiche Accessoire-Marke

 

 

 

 

Kipling with Helena Christensen

Kiplings Superfrauen

 

Wir stellen vor – coole Taschen aus Belgien

www.kipling.com

Werbung: myToys.de - Spielzeug
Preisalarm bei myToys.de! Viele Angebote mit Niedrigpreisgarantie - alle 14 Tage neu. Bei myToys.de erwartet Sie eine Riesenauswahl aus tausenden Markenartikeln.

Wir stellen vor – CRUCIANI

ACCESSOIRES

Die Familie hinter CRUCIANI – CRUCIANI legt größtes Augenmerk auf Qualität und bedient sich hierbei ganz bewusst alter Techniken und handwerklichen Traditionen. Leidenschaft für vergangenes und neues zeichnen die Unternehmenskultur von…

 

 

…CRUCIANI aus und sind Motor allen täglichen Handelns. Luca Caprai, Gründer und Inhaber von CRUCIANI, baute sein Unternehmen auf dem hohen Erfahrungsschatz seiner Familie, einer der traditionsreichsten und angesehensten Textildynastien Italiens auf.

 

Sein Vater Arnaldo Caprai ist bis zum heutigen Tag Geschäftsführer einer florierenden Textilgruppe. Gemeinsam mit seiner Tochter Arianna produziert er qualitativ hochwertige und raffinierte Heimtextilien. Luca Caprais älterer Bruder Marco besitzt ein renommiertes Weingut, welches im weltweit bekannten Familiensitz Val di Maggio in Umbrien liegt und den bekannten und vielgerühmten Wein „Sargantino“ herstellt.

CRUCIANI
Im Jahr 1991 gründete Luca Caprai das Unternehmen CRUCIANI. CRUCIANI steht seit seiner Gründung für hochwertigen Kaschmir und einen eleganten, raffinierten Look. Der Grundstein für diese einzigartige Qualität beginnt schon beim Einkauf der Rohware in den eisigen Regionen Chinas und der Mongolei.

 

Auch wird das Garn in hauseigenen Betrieben gesponnen, gefärbt und anschließend in eine der wunderbaren CRUCIANI‐Kreationen weiterverarbeitet.

 

 

 

 

 

 

Alle CRUCIANI Produkte werden ausschließlich in Italien hergestellt. Diese Philosophie gewährleistet dem Endverbraucher höchste Qualität und eine lückenlose Produktionskette vom Einkauf der Rohware bis hin zum fertigen Produkt. Ungefähr eine Million Kaschmirprodukte wurden seit 1991 angefertigt.

 

 

Um nachzuvollziehen wie sich CRUCIANI entwickelt hat, reicht es anzumerken, dass im Jahr 1992, 875 Kollektionsteile verarbeitet worden sind, während 2010 die Anzahl bei über 100.000 Kollektionsteilen lag. Das Produktionsunternehmen ist im italienischen Trevi, Umbrien gelegen.

 

 

 

Stars tragen CRUCIANI C
www.braccialetticruciani.it

Stars tragen CRUCIANI C

MODISCHE ARMBÄNDER

Die Spitzenarmbänder von CRUCIANI C sind auch in diesem Sommer wieder eines der heißbegehrtesten Accessoires. Neben Charlotte Casiraghi und den Töchtern von Sylvester Stallone trägt nun auch der Weltstar…

 

 

…Beyoncé Knowles die hübschen Armbändchen in ihren Ferien auf Capri und besuchte, wie einige Persönlichkeiten bereits zuvor, die Boutique im Herzen der Altstadt.


Beyoncé Knowles verliebte sich in die unterschiedlichsten Modelle und erwarb unter anderem folgende Modelle: “CRUX”, das Kreuz-Armbändchen sowie die “Hand der Fatima” auch in einer Gelbgold-Variante.

 

 

Während ihres Aufenthaltes trug Beyoncé Knowles die Bändchen zu den unterschiedlichsten Anlässen, unter anderem auf einem Boot zusammen mit ihrem Mann Jay Z und an den Abenden in diversen Hot Spots der Insel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In mittlerweile zwei Jahren wurden mehr als zwölf Millionen Cruciani C Armbändchen verkauft und das Sortiment hinsichtlich der “Milano” Taschenkollektion, den Seidentüchern sowie aktuell den Brieftaschen, Geldbörsen und Dokumentenetuis aus feinstem Leder ergänzt.

 

 

Wir stellen vor – CRUCIANI

www.braccialetticruciani.it

 

 

Wir stellen vor Joan Rojas

BUFF® URBAN

Das  Familienunternehmen  mit  Sitz  in  Igualada  bei  Barcelona  wurde  1992 von Joan Rojas gegründet. Rojas, begeisterter Motorradfahrer, entwickelte das erste  nahtlose…

 

 

…  im  Schlauchtuch  und  machte  sein  Unternehmen  im  Bereich  Sport  zum Weltmarktführer.  Nun  werden  im  Familienbetrieb  unter  dem  Namen  BUFF®  Urban auch Tücher für echte Fashionistas entworfen und in Spanien produziert.

 

 

Wie auch im  Sportbereich  wird  bei  der  Modekollektion  von  BUFF®  Urban  die  für  BUFF® typische tubuläre Form beibehalten. Nach dem BUFF®-Motto „Flat is boring“ bieten die  Schals  unendlich  viele  Möglichkeiten  des  Stylings  um  den  Look  mit  originellen Teilen und modischen Basics zu akzentuieren.

 

 

 

 

BUFF®  Urban unterteilt sich in zwei Linien: die jüngere Varsity-Linie und die gehobene Studio-Linie

 

 

Die Tubes von BUFF Urban bringen frischen Wind in die Tuchmode

www.buff.eu/urban

Aigner: Highlights Herbst/Winter 2013/14

MÜNCHEN

Einfach Magisch! Diese Saison kombiniert das Münchner Luxuslabel die angesagtesten Trends und feinstes Handwerk mit der mystischen Welt und atemberaubend schönen…

 


…Natur Islands. Das Resultat – starke Farben, aufwendige Lederprägungen und raffinierte Details:

 

 

 

Nicht mehr wegzudenken – die Chiantirote Taschen von AIGNER

 

Die Aigner DNA – Taschen in Chianti

 

Edles Erbgut: Die neue Heritage Kollektion von Aigner

Gar nicht auf den Hund gekommen

 

 

Cybill Bag – vom Catwalk ins Museum

Leder mit Special Effect​

 

www.aignermunich.com

Die Tubes von BUFF Urban bringen frischen Wind in die Tuchmode

ACCESSOIRES

Das Tuchlabel BUFF Urban hat sich ganz der Tube-Form verschrieben. Zudem beweisen die Spanier, dass es gerade  bei Tubes  eine  spannende  Design-  und  Formvielfalt  geben…

 

 

…kann: Vom Kapuzenschal  aus  Grobstrick  über  klassische  Infinity-Formen  bis  zum tubulären  Oversize-Bandana.  Ein  Highlight  der  Herbst-Winter  Kollektion 2013/14 sind die Comic-Styles mit Star Wars- und Disney-Motiven.

 

In  ihrer  fünften  Kollektion  bieten  BUFF  Urban  mehr  Varianten  als  je  zuvor:  neben  lässigen Bandanas, wie man sie zuletzt auf den Laufstegen als auch an Topmodel Hanne  Gaby  Odiele  gesehen  hat,  gibt  es  Infinity  Scarves,  Neckwarmer,  Kragen sowie  Kapuzen  aus  Fein-  und  Grobstrick.

 

Ergänzt  werden  die  Styles  der  beiden Linien durch Kooperationen mit Künstlern und die Spezialkollektionen „Disney“ und „Star  Wars“.  Mit  den  Herbst-Winter  Styles  2013  beweisen  die  Designer  bei  BUFF abermals, dass Tücher auch edgy sein können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beliebten Klassikern wie Wollschals mit Karomuster und Fransen gibt die Rundform den gewissen Twist. Zudem besitzen viele Modelle unterschiedliche Designs auf „links“ und „rechts“ – sie können deshalb beidseitig  getragen  werden  und  sind  somit  besonders  vielseitig.

 

 

 

BUFF®  Urban unterteilt sich in zwei Linien: die jüngere Varsity-Linie und die gehobene Studio-Linie.

Die Styles der Varsity-Linie zeigen, dass Liebe und Hass oft nahe beieinander liegen: Modelle wie etwa „Sparks“, „Lovestruck“ oder „Anger“ erinnern mit dem Herz Jesu, Rosen  und  Pistolen  an  die  symbolgeladene  Bildsprache  von  Baz  Luhrmanns berühmter Shakespeare-Verfilmung von Romeo und Julia.

 

Die Prints gehen Hand in Hand mit dem Grungetrend der Herbst-Winter Saison. Vielseitige Baumwoll-Modelle werden durch Styles aus feinen Qualitäten wie Viskose, Merino und Alpaka ergänzt.

Weitere Highlights der Varsity-Linie sind die Sonder-Styles des Londoner Künstler-Studios  Animaux  Circus*  mit  Tierprints  sowie  die  insgesamt  acht  Comic-Styles Disney und Star Wars.

Mehr  über  das  in  London  ansässige  Illustratoren-Kollektiv  Animaux  Circus:
www.animauxcircus.co.uk

 

 

BUFF® Urban Herbst-Winter 2013/14

Eine echte Alternative zu klassischen Carrés – Die Tubes von BUFF Urban bringen frischen Wind in die Tuchmode

 

Die  Studio-Linie  besteht  aus  unverzichtbaren,  unifarbenen  Basics  sowie extravaganten  Modellen,  die  mit  ausgefallenen  Designs,  Schnitten  und  feinen Materialien  brillieren.

 

Dem  gehobenen  Konzept  entsprechend,  werden  luxuriöse Qualitäten  aus  Merinowolle,  Alpakawolle  und  Seide  verwendet,  welche  für  ein angenehm weiches Tragegefühl sorgen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ähnlich wie in der Varsity-Linie dominieren hier Rot-, Lila-, Grün- und Blautöne. Das Thema der Kollektion dreht sich rund um Introspektion und Mystik: Das Modell Blessing hat einen Kirchenglasprint während das Modell Ardent einen Zauberwaldprint zeigt.

Die Sondermodelle „Devil May Care“  „Happy  Go  Lucky“  von  Philipp  Zurmöhle  knüpfen  an  das  Kollektionsthema  an.  Auf ihnen  tummeln  sich  Glücksbringer  und  mystische  Gegenstände  verschiedener Kulturen.

 

Philipp  Zurmöhle  ist  ein  in  Nürnberg  lebender  Illustrator  und  Grafikdesigner,  der sich  in  seiner  Arbeit  mit  Natur-  und  architektonischen  Motiven  beschäftigt.  Mehr Informationen gibt es auf: www.phillennium.com

 

Wir stellen vor Joan Rojas

www.buff.eu/urban

Sieger der 30. Hong Kong Watch and Clock Design Competition gekürt

HONGKONG

Vom 4. bis 8. September 2013 findet die HKTDC Hong Kong Watch & Clock Fair statt. Im Vorfeld der Messe gab das Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) am…

 


…22. August die Preisträger der 30. Hong Kong Watch and Clock Design Competition bekannt.

 

 

In der Open Group gewann das Design „Face/Off“ von Tam Kwok Tung. Viele zeitgenössische Uhren sind von klassischen Designs und traditioneller Handwerkkunst inspiriert. „Face/Off“ gelingt der Versuch, hochwertige Verarbeitung mit klassischen Stilelementen und Standards der modernen Uhrenfertigung zu verbinden.

 

Das Design der Fassung ist angelehnt an das aufklappbare Dach eines Cabriolets und sie lässt sich öffnen und schließen, um das Gehäuse für verschiedene Anlässe zu ersetzen und auszutauschen. Face/Off ist ein zeitloses Design, das den Träger immer wieder ein Gefühl von Frische und Charme erleben lässt.

 

 

 

Den zweiten Platz in der Open Group belegte das auch im Vorjahr ausgezeichnete Team 1 Design Limited mit „Les Moments“. Inspiriert von dem Bedürfnis, wertvolle Momente im Leben festzuhalten, erinnert die Fassung von “Les Moments” an eine traditionelle Kamera.

Mit dem dritten Platz wurde Wong Ting Bong für „Invisible“ ausgezeichnet. Die Uhr steht für zeitloses Design. Ihre transparenten Elemente können verschiedene Kulturen und Trends widerspiegeln.

Gewinner in der Student Group wurde Cheung Sui Cheung. Sein Design „Shuttle“ ist eine Hommage an den ersten Mann im Weltall und das russische Weltraumprogramm 1961.

 

Um den Eindruck des Weltalls wiederzugeben, ist das Design stromlinienförmig und hauptsächlich in silberner Farbe gehalten. Die Stunden- und Minutenanzeiger sind auf unterschiedlichen Schienen angebracht und erinnern an ein Space Shuttle im Weltall.

 

 

 

 

 

Das Design „Square“ von Au Ka Kin bezieht sich auf die chinesische Mythologie und einen der chinesischen Stammväter mit Namen Fuxi. Er lehrte sein Volk das Kochen, das Fischen mit Netzen, die Tierhaltung und vieles mehr und verbesserte damit das Leben der Menschen.

 

Die quadratische Form der Uhr und deren Zeiger, die Schlangenschwänzen nachgeahmt sind, repräsentieren die Symbole Fuxis. Der Träger von „Square“ ist aufgefordert, von der traditionellen Weisheit zu lernen und sie dazu zu nutzen, die Zukunft zu bewältigen.

 

„Chasing“ von Wong Lai Ching erreichte den dritten Platz. Das Design ist inspiriert vom legendären Ikarus-Mythos. Trotz des tragischen Endes der Geschichte, soll man sich selbst und seinen Träumen treu bleiben und seine Ziele verwirklichen. Die Uhrzeiger sind wie Flügel designt, die sich um eine Sonnenachse drehen.

 


Die Uhren der insgesamt 28 Finalisten und Gewinner werden während der HKTDC Hong Kong Watch & Clock Fair 2013 in der Halle 1 des Hong Kong Convention and Exhibition Centre präsentiert

 

 

Gresham’s – Mittelständisches Auktionshaus geht in Hongkong an den Start

iDummy auf der HKTDC Fashion Week

 

Vom Robotermodel bis zum exklusiven Einzelstück – die HKTDC Hong Kong Fashion Week Spring/Summer

Die Aigner DNA – Taschen in Chianti

TASCHEN TRENDS

Back to the roots! Ob Beatles oder Stones, VW Käfer oder Ford Capri, Pucci oder Yamamoto: Die Siebziger Jahre waren in Stilfragen voller Gegensätze. Nur in einen waren sich die Fashionistas weltweit einig: ohne die weinroten…

 


…Lederaccessoires von Aigner ging keiner vor die Tür. Seidem hat sich die Modewelt viel verändert, aber die Luxusbag mit dem Hufeisenlogo im typischen Chiantirot bleiben Kult.

 

 

 

 

Nicht mehr wegzudenken – die Chiantirote Taschen von AIGNER

 

 

 

Inspiriert von den Klassikern launcht Aigner 2012 die Heritage Kollektion: exklusive und zeitlose Accessoires, die fester Bestandteil im Soriment der Münchner Leder-Lifestyle-Marke sind.

 

Auch die aktuelle Herbst/Winter 2013/14 trägt den charakteristischen Aigner Genpoolm in sich: Tradition und exklusive Handwerkskunst treffen auf innovative Designs und stylische Details.

 

 

 

 

Edles Erbgut: Die neue Heritage Kollektion von Aigner

Gar nicht auf den Hund gekommen

 

 

Cybill Bag – vom Catwalk ins Museum

Leder mit Special Effect​

 

www.aignermunich.com

 

Hochwertige Designschals individuell gestalten

ACCESSOIRES

Schals sind für Männer und Frauen ein unverzichtbares Accessoires und ein wohliger Wärmespender. Ähnlich wie bei der Auswahl modischer Schuhe, Taschen und anderer…

 

 

…Accessoires spielt beim Kauf die Qualität und das außergewöhnliche Design bekannter Marken eine Rolle. Selbst wer seine Modewahl stets nach dem Puls der Zeit trifft und auf einen echten Designschal Wert legt, wird möglicherweise mit den Kollektionen aktueller Markenhersteller nicht zufrieden sein.

 

 

Häufig fehlt die individuelle Note, die den Strickschal zu einem echten Unikat macht und dabei qualitativ überzeugt. Der Kauf eines Schals in einer Onlinestrickerei kann beide Vorzüge miteinander vereinen und bringt bei Anbietern wie Wildemasche einzigartige Accessoires hervor.

Einen echten Designschal selbst gestalten und online bestellen

Egal, ob Boutique vor Ort oder Amazon – jeder Strickschal oder Designschal bekannter Marken wird in größerer Auflage produziert und ist so kein exklusiver Artikel Anders sieht dies bei einer Bestellung im Internet aus, wenn der Schal explizit nach eigenen Vorstellungen gestaltet wird.

Mit einem grundlegenden Talent in der Gestaltung von Textilien und anderen Accessoires lässt sich ohne Mühe ein Schal nach eigenen Vorstellungen zusammenstellen.

 

Hierdurch lässt sich für jede Fashion der perfekte Schal tragen, der neben einer abgestimmten Farbgebung natürlich auch außergewöhnliche Motive oder Sprüche tragen kann. Hier sind der eigenen Fantasie bei der Gestaltung einzigartiger Schals keine Grenzen gesetzt.

 

 

Einen Schal als Unikat aus echter Wolle bestellen
Die Bestellung eines individuell gestalteten Schals über das Internet wird schon ab einem Einzelstück möglich, eine Mindestbestellmenge wird also nicht eingefordert. Das Gestalten erfolgt direkt über den Browser, in dem die passenden Farben oder Farbkombinationen ausgewählt und Sprüche oder Texte eingegeben werden.

 

Wie es sich für einen echten Designschal gehört, wird höchster Wert auf die Qualität des Materials gelegt, meist kommt bei einem Strickschal renommierter Anbieter wie Wildemasche echte Merinowolle oder ein robuster Wollmix zum Einsatz.

Jeder individuelle Designschal bleibt hierdurch flauschig und dennoch strapazierfähig und ergänzt die eigene Garderobe über Monate und Jahre hinweg.

 

 

 

 

Einfach und preisbewusst zum einzigartigen Strickschal im Netz
Wenn auch Sie einen tollen Designschal in einer außergewöhnlichen Optik wünschen und hierfür kein teures Geld bezahlen wollen, hilft der Blick auf wildemasche.com garantiert weiter.

 

 

Hier lässt sich mehr über die Qualität und weitere Besonderheiten rund um alle Schals erfahren, die dort für den individuellen Versand bereitstehen. Sämtliche Motive werden dabei eingestrickt und stellen keinen einfachen Aufdruck dar, was auch für andere Textilien wie z. B. Strickdecke oder Fanschal in Anspruch genommen werden kann.

 

Mit einem selbst gestalteten und einzigartigen Designschal als Ergänzung der sonstigen Fashion sind Trägerin oder Träger neugierige Blicke garantiert!

 

www.wildemasche.com

EDEL und SCHÖN Schmucke Kostbarkeiten für die glamouröse Jahreszeit!

ACCESSOIRES

BECKSÖNDERGAARD, STELLA&DOT und ANGERMAIER präsentieren in diesem Jahr besonders festliche Schmuckstücke: Prunkvolle Colliers, glitzernde Armbänder und…

 


…funkelnde Ringe sorgen garantiert für einen glänzenden Auftritt!

 

 

 

 

O`zogn is

BECKSÖNDERGAARD: High Summer 2013 Collection

www.becksondergaard.com

Warm Welcome *Becksöndergaard*

 

Völlig losgelöst…

Wedding-Special Frühjahr/Sommer 2013

Wir stellen vor – LE PANDORINE

SCHMUCK / ACCESSOIRES

Le Pandorine ist eine junge italienische Marke für Taschen und Accessoires. In Italien sind die Taschen Le Pandorine viel mehr als nur ein Accessoire: Sie sind zu einem Statussymbol geworden. Der Name…

 

 

…Le Pandorine stammt von dem griechischen Mythos der Büchse der Pandora, einem Symbol für weibliche Neugier und roter Faden aller Kollektionen. Weiblichkeit und Ironie sind die Markenzeichen der Produkte:

 

 

 

Die Kollektionen bestehen aus Originalstücken wie die „Talking Bags“, mit denen jede Frau die zu ihrer eigenen Persönlichkeit am besten passende Message mitteilen kann. Le Pandorine werden damit zu einem Spiegel von Wesen und Geist der Frauen, die sich den Herausforderungen des Alltags stellen.

 

 

Mit den Worten drücken wir aus, was wir fühlen, wer wir sind und wie wir leben

 

Le Pandorine sind Worte von Frauen auf dem weiblichen Accessoire par excellence. Denn in der Frauen-Handtasche befinden sich die Objekte des Herzens: Für die Reise, als Heilmittel, ja, als Geheimnis. Das Alltagsleben ist die primäre Inspirationsquelle.

 

 

 

Gegenstände der Kollektionen sind Märchenfiguren und Zitate berühmter Persönlichkeiten des internationalen Jetsetlebens, aber auch Großmutters alte Sprichwörter und witzige Aussage zur Leidenschaft der Frauen für Accessoires. Messages, Zeichnungen und Slogans, die Teil des außergewöhnlichen und komplexen weiblichen Universums sind. Humorvoll interpretiert, leger geliebt und lächelnd erlebt.

 

 

 

Jedes Modell wird bis zum letzten Detail behandelt. Die verwendeten Materialien – Ökoleder, Wolle, Samt und Seil, aber auch PVC und Neopren – sind sorgfältig ausgewählt. Materialien, die der jeweiligen Saison angepasst sind, zusammen mit einem gebrandeten Innenfutter, Griffen und Außenverschlüssen, die Le Pandorine sicher und gleichzeitig zu einem originellen Einzelstück machen.

 

 

Die Jahreszeiten erhalten damit neue Farben und eine ungewöhnliche Verve. Die verschiedenen Linien von Le Pandorine werden in jeder Kollektion durch neue Modellen bereichert. Jedes Einzelstück ist abgesehen von ausdrucksvollem Stil und Charakter ein Produkt mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

 

LE PANDORINE: Die Taschen und Accessoires der Marke aus Mailand kommen nun auch nach Deutschland

www.lepandorine.it

Facebook

Twitter

Instagram

LABEL OF LOVE – rebels of humanity

ACCESSOIRES

Wir wollen eine Welt des Miteinanders – 2009 wurde das erste 2er-Zeichen, Christuskreuz und Halbmond im Verbund, an eine Christin und einen Muslim als Symbol ihrer Liebe, verschenkt. Das Symbol, welches beide noch…

 

 

…heute als Halskette tragen, spendete in schwerer Zeit viel Kraft, Hoffnung und Zuversicht auf ein Happy End. Die Umwelt reagierte begeistert auf das Statement des mutigen Paares und fühlte sich motiviert und aufgefordert selbst ein Zeichen zu setzen.

 

 

Schnell kreierten auch sie ihr persönliches Statement aus Sterling Silber, Weiß-, Gelb- oder Roségold und machten ihre Beziehung und Geisteshaltung sichtbar oder zeigten sich solidarisch und ließen Kritiker immer mehr und mehr verstummen.

 

Was bedeutet der Name LABEL OF LOVE?

LABEL OF LOVE ist mehr als nur ein Markenname. LABEL OF LOVE beschreibt die Kraft und die Energie, die frei wird, wenn sich etwas „dem Guten“ zuwendet. Wenn sich etwas Gutes, trotz aller Widerstände, durchsetzt. Kurz: wenn die Dinge oder Menschen in friedvoller Balance zueinander stehen.

 

 


Welche Symbole gibt es und was bedeuten sie?

Es gibt insgesamt 4 verschiedene Symbole. Ein 3er-Zeichen und davon abgeleitet drei 2er-Zeichen. 3er-Zeichen: das 3er-Zeichen repräsentiert ein klares Statement für Frieden, Toleranz und Freiheit überall auf der Welt.

 

Es setzt sich aus den Symbolen der drei monotheistischen Weltreligionen zusammen. 2er-Zeichen: die 2er-Zeichen sind wesentlich spezieller und symbolisieren die Liebe oder besondere Freundschaft zwischen zwei Menschen unterschiedlicher Religion oder Herkunft.

 


LABEL OF LOVE – Auf ein friedvolle Wiesn 2013 Passend zur bevorstehenden Wiesn 2013 und den kommenden Herbstmonaten finden Sie hier eine Auswahl an neuen  Accessoires von LABEL OF LOVE, dessen Philosophie für ein friedliches Miteinander, Respekt, Liebe und Toleranz einsteht.

 

 


 


Blendender Look? Glänzender Auftritt? Diesen Sommer Ehrensache! Mit hippen Metallic-Pieces von Label of Love verpassen wir unseren Outfits jetzt nämlich extra viel Glamour – auch tagsüber!


 

www.label-of-love.com

LE PANDORINE: Die Taschen und Accessoires der Marke aus Mailand kommen nun auch nach Deutschland

ACCESSOIRES

Die vielseitigen Kollektionen für Frühling/Sommer 2014 werden bei Show & Order, einer der beliebtesten Fachveranstaltungen der Berliner Fashion Week, als Vorschau gezeigt. Nach dem großen Erfolg in Italien, Griechenland…

 


…Japan und Belgien, kommen ab September 2013 die Taschen Le Pandorine auch auf den deutschen Markt.

Modelle voller Überraschungen, grafische Muster und innovative Materialien: Das sind die Eigenschaften, die die Kollektionen von Le Pandorine so vielseitig machen. Le Pandorine ist eine italienische Marke für Taschen und Accessoires mit in Englisch oder Italienisch aufgedruckten Gedanken und Zitaten femininer Inhalte.

 

 

Wahre „Talking Bags“, mit denen jede Frau die eigene Persönlichkeit oder augenblickliche Stimmungslage zum Ausdruck bringen kann. Das ironische und zugleich elegante Konzept von Le Pandorine ist eine Idee von zwei Freundinnen, Chiara Felice und Manuela Casella.

 

 

 

 

 

 

 

Seit 2008 betreuen sie persönlich Kreation, Design und Vermarktung jeder Kollektion von Mailand aus, um damit ein stilmäßig einzigartiges und qualitativ hochwertiges Produkt zu gewährleisten. Märchen, Sprichwörter, Zitate berühmter Persönlichkeiten und Stil-Ikonen sind der gemeinsame Nenner von Le Pandorine, deren Namen auf den griechischen Mythos der Büchse der Pandora, Symbol für weibliche Neugier, zurückgeht.

Nach dem großen Erfolg im In- und Ausland, darunter Griechenland, Japan und Belgien, präsentieren sich Le Pandorine nun zum ersten Mal auf dem deutschen Markt

 

 

 

Das Debüt findet im außergewöhnlichen Rahmen der Berlin Fashion Week statt, und zwar auf dem Trade Event Show & Order, einer der beliebtesten Veranstaltungen der Berliner Fashion Week. Anlässlich der Veranstaltung Show & Order zeigt Le Pandorine der deutschen Presse die Frühjahr/Sommerkollektion 2014 mit Modellen, deren Formen und Materialien bisher nie verwendet wurden.

 

Zu den Highlights für die Frühjahr/Sommerkollektion des nächsten Jahres gehören Umhängetaschen, automatische Verschlüsse und praktische Innentaschen mit im Vergleich zu früheren Kollektionen erhöhter Bequemlichkeit und komplett erneuertem Design. Beispiellos sind auch die Kapsel-Kollektionen aus echtem Leder und aus Jeansstoff, letztere Shakespeares Dramen gewidmet.

 

 

Zum Sommer 2014 wird auch wieder PVC verwendet: Einfaches Design, aber mit schicken und phantasievollen Details, wie Leucht- oder Transparentdesign und Bonbonfarben.

 

 

 

 

 

Bei Show & Order wird auch die Herbst/Winterkollektion 2013/2014 gezeigt, die zum ersten Mal auf den deutschen Markt kommt. Die Modelle für die nächste Saison sind ab September deutschlandweit in ausgewählten Geschäften zu kaufen.

 

Die HW Kollektion 2013/2014 besteht aus unkonventionellen Stoffen und Mustern mit kaleidoskopartigen Farbspielen. In dieser Saison trumpfen neuartige Materialien wie Neopren, beschichtetes Polyurethan und Metall-Gewebe. Nicht fehlen dürfen Daunen- und Filzmodelle, die allen Frauen ein Gefühl von Leichtigkeit und gleichzeitig Wärme mit einem Hauch von Street-Casual-Look vermitteln sollen.

 

 

www.lepandorine.it

Facebook

Twitter

Instagram

NINE TO FIVE präsentiert die Frühjahr-/Sommerkollektion 2014

PREMIUM BERLIN

Die Designs von NINE TO FIVE genügen den Anforderungen eines beschleunigten Lebens zwischen beruflichen Meetings und geschäftiger Freizeit. Die Frühjahr-/Sommerkollektion…

 

 

…2014 ist unkonventionell, smart und stylish zugleich, ohne sinnhafte Konventionen im Kleidungsstil außer Acht zu lassen.

 

 

Das junge Label bietet hochwertige und intelligente Businessprodukte und wendet sich an authentische, ambitionierte Frauen mit einem ausgeprägten Sinn für Ästhetik sowie Interesse an einen umweltbewussten Lebensstil.

 

Die nachhaltig produzierten Handtaschen und Schuhe aus vegetabil gegerbtem Leder sind veredelt mit nobler Lachshaut aus der Biolachsproduktion. Das innovative Material – auch „Nanaileder“ genannt – ist dünner als Kalbsleder, gilt jedoch als sehr elastisch, strapazierfähig und reißfest.

 

 

 

Der Name „Nanai“ stammt von dem gleichnamigen Volk aus Ostsibirien, das traditionell seit jeher in einem aufwendigen Herstellungsverfahrens aus der Haut des Edelfischs exotisches Leder gerbt.

 

Die Hautflächen des Luxusleders sind in der Regel sehr klein, ein Quadratmeter kostet fast daher doppelt so viel wie Rindsleder. Da Fischhaut lange Zeit ein „Abfallprodukt“ der Räucherlachsindustrie war, gilt Folgendes: Kein Lachs wird speziell wegen seiner Haut gefangen, gezüchtet oder geschlachtet.

 

 

Im Frühjahr/Sommer 2014 umfasst die NINE TO FIVE Footwear-Kollektion formschöne Pumps mit konischem Absatz und Trompe L’Oeil Effekt sowie leichte Ankle Boots und Schnürbooties mit schmaler, eleganter Linienführung. T-Strap Pumps mit Retro-Appeal, Slip-Ons im Pennyloafer-Stil sowie lässige Sandalen mit Cut-Outs und Blockabsatz runden die Auswahl ab.

 

 

Minimalistische Golddetails und dekorative Nanaileder-Elemente machen die meist zweifarbigen Entwürfe zu vielseitigen und wandelbaren Lieblingsstücken. Optisch verlängernde Einsätze im Versenbereich geben Form und garantieren für jeden Anlass ein „best dressed“. Alle Modelle sind ab Größe 35 bis 41 erhältlich.

 

 

 

Mit einem Absatz von fünf bis maximal acht Zentimetern und – je nach Absatzhöhe – mit einem Plateau von ein oder zwei Zentimetern ausgestattet, erfordern sie bei spontaner Planänderung keine Outfitwechsel

 

 

 

 

Eine Auswahl variationsreicher Taschendesigns ergänzt die Schuhlinie. Zeug zum Klassiker hat das Modell „Mitte“, ein stilvolles Mini-Office-To-Go: Die kastenförmige, sechseckige Handtasche verfügt über zwei separate, verschließbare Innenräume und viele weitere Einstecktaschen.

 

Sie bietet genug Platz für wichtige Dokumente und alles, was über den Tag verteilt benötigt wird: Handy, Organizer, Taschentücher, Lippenstift und Co. Zur Ausstattung gehören außerdem ein verstärkter Boden, ein kurzer Tragegriff sowie ein abnehmbarer, verstellbarer Umhängeriemen. Herzstück der Kollektion ist ein edler Lederrucksack mit ausreichend Stauraum für digitale Begleiter und mehr.

 

 

Er ist ein wahres Organisationstalent und kommt mit zwei abnehmbaren Schulterriemen sowie einer Fronttasche mit Lasche und Logoprägung. Alle Modelle verfügen über ein farblich abgesetztes Innenfutter.

 

 

Dekorative Karabinerhaken, Ösen und Schnallen in Gold runden den Look ab. Zur Kollektion gehört des Weiteren eine Tablet Bag zum sicheren Verstauen des iPads sowie eine Money Bag, die mehr als nur ein Portemonnaie ist.

 

 

Sie kann zur Clutch für den Abend oder zur kleinen Schultertasche für die Mittagspause umfunktioniert werden. Eine praktische Aufteilung im Inneren mit mehreren Fächern sorgt dafür, dass Geld, Visitenkarten, Ausweis, Boardingpass und Fotos der Lieben sicher verstaut sind.

 

Die Farbpalette reicht in der neuen Saison von hellen Creme- und Nusstönen bis hin zu kräftigen Farben wie Marine und Schokobraun. Himmelblau sowie strahlendes Mandarin setzen sommerliche Akzente.

 

Die Kollektion ist ab April 2014 im Handel. Die Schuhe aus der NINE TO FIVE Frühjahr-/Sommerkollektion 2014 sind für 200 Euro bis 350 Euro erhältlich, die Taschen kosten zwischen 200 und 550 Euro.

 

de.ninetofive.biz

 

Sommer, Sonne – Sonnenbrille!

SOMMER ACCESSOIRES

Der Sommer ist da! Nach einer gefühlten Eiszeit und Dauerregenfällen strahlt uns nun endlich wieder die lang vermisste Sonne entgegen. Aber Vorsicht – bevor wir an Badestränden und in Eisdielen unsere Nasen den warmen…

 


…Strahlen entgegenstrecken, brauchen die Augen den passenden UV-Schutz. Diese stylischen Shades absorbieren nicht nur Sonnenlicht, sondern sind auch noch das i-Tüpfelchen für das perfekte Sommeroutfit…

 

 

Der Sommer kann kommen… Modische Sonnenbrillen von PUMA Eyewear, ESPRIT und TRUSSARDI Eyewear

 

 

 

 

Korrekturbrillen Trends

Die neuen Rahmenbedingungen für den Sommer

Must Haves von Tussardi, Esprit, Puma und Elle

THE GALLERY DÜSSELDORF committed to Individuality

DÜSSELDORF

In der außergewöhnlichen Location der ›Botschaft‹ auf der Cecilienallee öffnet THE GALLERY DÜSSELDORF vom 19. bis 22. Juli 2013 bereits zum dritten Mal ihre Pforten. Auf 5.000 m² präsentieren sich mehr als 230 Kollektionen.

 

 

Das bewährte Konzept: der Mix aus Contemporary Fashion, Design und Accessoires hat sich bereits nach der zweiten Ausgabe Anfang Februar 2013 fest im Reigen der Modemessen in Düsseldorf etabliert.

 

 

 

 

 

Im Verbund mit den anderen Plattformen am Modestandort Düsseldorf, vereint unter der Dachmarke CPD, bietet sich dem Fachbesucher ein vielfältiges Angebot. Im malerischen Innenhof des Gebäudes lädt der laungige Cateringbereich zum Verweilen ein. Liegestühle im Sonnenschein, Urlaubsatmosphäre zwischen den Terminen, eine Oase der Ruhe in der Hektik des Ordergeschehens.

 

 

Auch medial beschreitet THE GALLERY DÜSSELDORF neue Wege. In einem speziellen Blog auf der Website werden Aussteller vorgestellt und über Neuerungen des Formates berichten. Beim FleetMeet, einem Meeting bekannter nationaler und internationaler Blogger, welches in Zusammenarbeit mit styleranking am 20. Juli 2013 im Lounge-Bereich der ›Botschaft‹ stattfindet, wird aktuell über Trends und Tendenzen, Streetstyles und News in Düsseldorf gebloggt.

 

 

 

 

 

Projektleiterin Elke Sautter hierzu:“ Neue Kommunikationsformen verändern die Kommunikationskultur. Dies ist auch für uns als Messeveranstalter ein neues Anforderungsprofil. Die Digitalisierung hat zu einer tief greifenden Veränderung des Medienkonsumverhaltens geführt. Dem wollen wir mit der Durchführung des Fashion-Blogger-Cafés Rechnung tragen.“

 

 

Bereits zum jetzigen Zeitpunkt ist die ›Botschaft‹ bereits ausgebucht. Namhafte Aussteller wie CREA CONCEPT I DIDIER PARAKIAN I LAUREN VIDAL I NÖR I OSKA I RUNDHOLZ I TRINE KRJGER SIMONSEN sind bei THE GALLERY DÜSSELDORF vertreten. Im Accessoires-Bereich stellen unter anderem PETRA MEIREN I LANGANI I NASHBAG und OWA aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine wie ein Pressefrühstück am Messesonntag sowie der schon traditionellen Ausstellerabend bilden einen stilvollen Rahmen zum netzwerken. Man darf gespannt auf die neue Orderrunde sein.

 

THE GALLERY BERLIN – So vielfältig wie noch nie

The Little Gallery in Düsseldorf

 

 

THE GALLERY DÜSSELDORF committed to Individuality

Alle Aktivitäten der Igedo Company: www.igedo.com

Informationen zu THE GALLERY DÜSSELDORF: www.THE-GALLERY-DUESSELDORF.com

Informationen zu THE GALLERY BERLIN: www.THE-GALLERY-BERLIN.com

Informationen zu THE LITTLE GALLERY: www.the-little-gallery.de

EASTPAK – Authentic Cottown

NEUE TASCHEN KOLLEKTION

Die Authentic Cottown-Kollektion geht in die nächste Runde! Ein neuer Style – der „Sharper“ mit extra Laptopfach und neue Colorways – Altrosa, Beige, Grau und Navy-Blau, die Farben der kommenden…

 

 

…Saison. Naturmaterialien at its best!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

EASTPAK Fall 2013 Kollektion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Kooperation EASTPAK A.P.C.

 

EASTPAK X RAF SIMONS IV

EASTPAK by WOOD WOOD II ‚MODULATION‘

 

 

 

 

 

BAG IN TOWN: Winners & Workshops

Internationaler Launch: EASTPAK by WOOD WOOD

DESERTION“: EASTPAK by WOOD WOOD Kollektion

 

www.eastpak.com
www.facebook.com/eastpak.deutschland

Korrekturbrillen Trends

BRILLEN TRENDS

Praktische Sehhilfe war gestern! Es tut sich einiges auf den Nasen.. Ob Retro-Look, Nerd-Style oder Klassiker – Brillen sind stylische Accessoires für jede Persönlichkeit. ESPRIT und Trussardi bieten Pop-Farben für Street-Style Fans…

 

 

…lässige Shades mit Schlangenleder für Edel-Nerds und oder starke Farben mit klassischen Rahmen für die Lady in Red. Natürlich darf die runde Shades für Trend-Nostalgiker nicht fehlen…

 

 

 

 

Korrekturbrillen von ESPRIT und Trussardi

 

Die neuen Rahmenbedingungen für den Sommer

Must Haves von Tussardi, Esprit, Puma und Elle

Kipling with Helena Christensen

TASCHEN

Supermodel, Photographin und nun Kipling-Designerin: Helena Christensen Erfolgreiche Design-Kollaborationen gehören zu Kiplings Marken-Historie. Um dabei eine Kollektion von wirklich beeindruckenden Stücken entstehen zu lassen, muss jedoch…

 


…wirklich alles passen. Wie im Falle von Helena Christensen: Sie ist nicht nur Supermodel, sondern leidenschaftliche Photographin, Charity-Botschafterin und hingebungsvolle Mutter.

 

 

Ein unabhängiger Geist, der die Großstadthektik genauso liebt wie die Zeit zu Hause mit ihrer Familie – mit anderen Worten: Sie ist durch und durch eine Kipling Frau. Mit ihrem einzigartigen und vielseitigen Style verleiht Helena Christensen der neuen Kipling Fall 13 Kollektion eine unnachahmliche, authentische Note.

Inspiriert ist die Kollektion dabei von den kleinen Dingen ihres Alltags: dem Schnappschuss einer Rose im Frühling oder dem weichen Leder eines antiken Stuhls.

 

 

 

 

Helena Christensen for Kipling: authentisches Design – inspiriert durch den vielseitigen Erfahrungsschatz eines reichen Lebens

 

 

Helena: “Kipling ist eine Marke, die mich schon seit Jahren auf all meinen Reisen begleitet. Die Zusammenarbeit mit dem Design-Team hat mir die Augen dafür geöffnet was alles dazu gehört, um beine langlebige und robuste Tasche zu produzieren, die gleichzeitig ein echtes Fashion-Statement ist.”

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Medium Rose Tasche mit dem eleganten Print eines ihrer Lieblingsfotos ist das Highlight der Kollektion. Mit ihrer Vintage-Haptik und den altrosa Schattierungen verdeutlicht sie Helenas Leidenschaft für außergewöhnliche Schönheit – schließlich gleicht keine Rose der anderen.

 

Gleichzeitig steht Kipling dafür ein, dass die Tragetasche in ihrem eindrucksvollen Design makellos verarbeitet und zeitlos praktisch ist. In der ganzen Kollektion zeigen gekonnte Kombinationen wie leichtes Lace-Print mit braunem Leder Helenas intuitives Gefühl für Vintage-Materialien. Unser Favorit: die Leder-Clutch.

 

Sie kann auf verschiedene Art getragen werden. Perfekt für ganz normale Superfrauen. Wie Helena. Und uns alle.

 

 

 

 

 

Kiplings Superfrauen

Wir stellen vor – coole Taschen aus Belgien

www.kipling.com

Die neue Multi-Ladestation von Leitz

GEWINNSPIEL LEITZ

Damit weder Effizienz noch elegantes Design dabei zu kurz kommen, stellt Leitz jetzt die clevere Multi-Ladestation aus der „Complete”-Serie vor. Prämiert ist die Multi-Ladestation für ihre hohe Designqualität mit dem…

 

 

…„red dot award: product design 2013“. „Mobile worker”, das klingt nach Freiheit, selbst gewählten Arbeitszeiten und nach iPad unter Strand und Palmen.


Ob CEO eines coolen Start-ups, junge Mutter mit erfolgreichem Baby-Blog oder Modejournalist, der von Fashion Week zu Fashion Week hetzt – mit modernen Smartphones und Tablets ist alles möglich. Überall.

 

 

 

 

Das Gewinnspiel ist beendet und wir bedanken uns für alle richtigen Einsendungen. Die Gewinner werden nun ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

 

 

Volle Ladung mit Stil: Die Multi-Ladestation von Leitz „powered” iPhone und iPad

 

www.leitz.de

Neue Kooperation EASTPAK A.P.C.

EASTPAK

die urbane Lifestyle-Marke, und das französische Label A.P.C. sind stolz ihre erste gemeinsame Kollaboration zu verkünden. Die beiden Marken verbindet nicht nur das…

 


Fashion-Business sondern auch ihre gemeinsame Gesinnung. Beide vertreten demokratische Ansichten, sind immer bereit etwas Neues zu wagen und bekannt dafür an ihren langjährigen Werten festzuhalten.

 

Von den gemeinsamen Ansichten beflügelt, haben EASTPAK und A.P.C. drei Styles zusammen kreiert, die von EASTPAKs ikonischen Designs und gleichzeitig von A.P.C.s intelligenter Funktion inspiriert sind: Der Classic Backpack, der Big Backpack und das Golf Bag.

Die Besonderheit jedes A.P.C. EASTPAK Produktes ist das Logo. Die Kombination aus beiden CIs ergibt ein stilvolles, aber auch verspieltes Label. Dabei ersetzt „A.P.C.“ das „USA“ unter EASTPAK und auf dem Innenfutter der Taschen sind die Markennamen vertauscht.

 

 

 

Classic Backpack
Inspiriert von dem EASTPAK-Klassiker Authentic Wyoming wurde der Classic Backpack, wie auch schon der Name sagt, schlicht und einfach gehalten und dafür mit pflanzlich gegerbtem Leder aufgewertet.

Der spezielle Gerbvorgang verleiht dem Leder eine besondere Flexibilität und macht es gleichzeitig auch strapazierfähig. Außerdem bekommt das Leder dadurch einen besonderen natürlichen Look und dunkelt mit der Zeit natürlich nach.

 

Aber auch die EASTPAK-Qualitätsstandards bezüglich Materialien wurden in dieser Kollektion gekonnt umgesetzt. Der Rucksack verfügt über ein gepolstertes Laptopfach sowie einer Geheimtasche für wichtige Utensilien. Der Classic Backpack wird in den Farben Schwarz und Grau erhältlich sein.

 

Die A.P.C. EASTPAK Kollektion ist ab September erhältlich und startet ab 150 €

Big Backpack
Der Big Backpack kommt in einem stilvollen Kamouflage-Print. Die Metall-Details, das Mischgewebe und die Naturleder-Details runden das Design perfekt ab. Der etwas größere Rucksack ist somit eine schicke Alternative zur Shopping-Bag.

Golf Bag
A.P.C. sieht Golf als ein Extremsport an. Die Geduld und die psychische Ausdauer, die man für diesen Sport aufbringen muss sind für die Marke sehr beeindruckend.

Das Golf Bag der Kollaboration ist der erste Versuch eine schicke Alternative zu den klassischen Golf Bags zu schaffen, das alle Funktionen beinhaltet und noch dazu erschwinglich ist.

 

 

Das Golf Bag beinhaltet eine kleine Teleskopstange, gepolsterte Schultergurte (Rucksack- oder Schultergurt) und eine Vordertasche aus der im Handumdrehen ein Regencape wird.

 

Hergestellt aus extra strapazierfähigem EASTPAK-Material und dem pflanzlich gegerbtem Leder, kommt das Bag mit 4 passenden Hüllen für Club und Driver, verspielt umbenannt A,P & C ( für Club 3,5 &7) und D für den Driver.

 

 

EASTPAK X RAF SIMONS IV

EASTPAK by WOOD WOOD II ‚MODULATION‘

 

BAG IN TOWN: Winners & Workshops

Internationaler Launch: EASTPAK by WOOD WOOD

DESERTION“: EASTPAK by WOOD WOOD Kollektion

 

www.eastpak.com
www.facebook.com/eastpak.deutschland

Die neuen Rahmenbedingungen für den Sommer

SOMMER TRENDS

Cateye-Shape, XXL-Rahmen oder Retro-Styles – die neue Eyewear setzt Fashion-Statements. Die stylischen Modelle des italienischen Luxuslabels Trussardi…

 

 

…schützen nicht nur vor Sonnenlicht, sondern ersetzen mit Lederdetails, extrovertierten Formen und hochwertigen Materialien mühelos jedes Schmuckstück.

 

 

 

 

It’s Festival Time!

Achtung – Schlangenbiss

Kontrastprogramm der Mode

Volle Ladung mit Stil: Die Multi-Ladestation von Leitz „powered” iPhone und iPad

ACCESSOIRES

Er checkt auf dem iPad unterwegs Börsenkurse, sie liest E-Mails und sieht per Live Stream Laufsteg-Shows in aller Welt. Oder umgekehrt. Was beide brauchen: Strom. Denn so…

 


…schlank und smart die mobile Apple-Welt ist, modernste Features auf engstem Raum erzwingen regelmäßiges Aufladen. Damit weder Effizienz noch elegantes Design dabei zu kurz kommen, stellt Leitz jetzt die clevere Multi-Ladestation aus der „Complete”-Serie vor.

 

 

 

Prämiert ist die Multi-Ladestation für ihre hohe Designqualität mit dem „red dot award: product design 2013“. „Mobile worker”, das klingt nach Freiheit, selbst gewählten Arbeitszeiten und nach iPad unter Strand und Palmen. Ob CEO eines coolen Start-ups, junge Mutter mit erfolgreichem Baby-Blog oder Modejournalist, der von Fashion Week zu Fashion Week hetzt – mit modernen Smartphones und Tablets ist alles möglich. Überall.

 

 

 

 

Wenn die Stromversorgung klappt. Denn nach rund 8 Stunden Dauereinsatz im Web geht den meisten Geräten allmählich die Puste aus. Dann folgt die Suche nach der nächsten Steckdose oder einer geeigneten Ladestation, die leider optisch selten zum Kult-Design der mobilen Begleiter passen.

 

Wie gut, dass die neue Multi-Ladestation aus der „Complete”-Serie von Leitz innere mit äußeren Werten verbindet. Die formschöne Station lädt vier „gadgets” gleichzeitig ohne Zeitverlust. Keine Selbstverständlichkeit, denn manchem Konkurrenzprodukte fehlt für das besonders „durstige” iPad die nötige Power.

 

Die Smartphones und Tablets bleiben natürlich voll einsatzfähig. Und dank perfektem Neigungswinkel von 15 Grad fürs Schreiben und idealen 62 Grad bei aufgestelltem Tablet (z.B. für Filme) heißt es weiterhin business as usual.

 

Alle Kabel verschwinden derweil im Inneren der Multi-Ladestation, die in Mattschwarz oder Hochglanzweiß erhältlich ist. Die drei mitgelieferten, extra kurzen USB-Ladekabel passen zur jeweiligen Gehäusefarbe. Schließlich lädt das Auge mit. Die grünen Akzente auf der Oberfläche sind gummiert und verhindern ein Verrutschen der empfindlichen „Schätze”.

 

 

 

 

 

 

Die Leitz Complete Multi-Ladestation ist für ihr gelungenes Gestaltungskonzept ausgezeichnet mit dem „red dot“. Die Verleihung des weltweit anerkannten Qualitätssiegels findet am 1. Juli 2013 im Rahmen der red dot gala statt

 

 

Die „Complete”-Serie des Traditionsunternehmens (gegründet: 1871) umfasst Zubehörlösungen, die funktional und im Design perfekt auf die mobile Welt abgestimmt sind. In diesem Video sehen Sie das „Complete”-Line-up im Einsatz.

 

Und hier der Desktop Multicharger in Aktion:

Die Leitz Complete Multi-Ladestation hat einen UVP von 79 Euro inkl. MwSt. Infos zum gesamten Complete Sortiment sowie zu Händlern und Preisen unter: www.leitz.de

Leder mit Special Effect​

ACCESSOIRES

Das Münchner Luxuslabel verleiht glattem Leder völlig neue Strukturen: Mit dreidimensionalen Prägungen sind die Taschen und Lederaccessoires Gemma von Aigner echte Special-Effects in Sachen Mode.

 

 

Ein Hoch auf den Fashion-Strukturalismus!

 

 

 

Modisch unterwegs mit AIGNER München

 

 

Reisepartner gesucht?

Bonnie sucht Kleid


Achtung – Schlangenbiss

Viva la Diva mit AIGNER

 

Be my Florentine with Aigner

www.aignermunich.com

Kiplings Superfrauen

TASCHEN TRENDS

Kiplings Superfrauen sind täglich viel unterwegs. Von dem Schultor bis zum Schreibtisch – sie erbringen großartige Leistungen, die jeden verblüffen. Jede Frau weiß, dass selbst im Alltag kein Tag wie der Andere ist. Das Leben überrascht einen täglich mit…

 


…unerwarteten Dingen, egal ob man mit seinen Kindern unterwegs ist oder gerade versucht im Job einen wichtigen Pitch zu gewinnen. Aber was auch immer sich für Herausforderungen im Alltag stellen: mit einem Kipling als Begleiter kann die Superfrau alles meistern.

 

Im Frühling 2013 ergeben die 80er Jahre Surfwear inspirierten und die Schwarz-Weißen Colour Block Details einen Mix, mit dem man sich seinen Look kreieren kann, der sich an jeden Style anpassen lässt. Unsere Basic-Auswahl ist innovativer als je zuvor. Spritzige Farben wie peony pink oder cabbage green hellen jede glanzlose Routine des Alltags auf.

 

 

 

 

 

 

Außerdem können unsere Superfrauen diese Saison von einem nützlichen Helfer begleitet werden: Von der superstarken, besonders leichten und 100% FUNktionalen Kipling City-Bag! Vom Laptop bis zum Tablet, vom Handy bis zum Make-up, ein Schirm für die Tage mit Regen und ein Hut für die mit Sonne: unsere neuen City-Bag- Angebote bieten genügend Platz zum Atmen.

 

 

Für alle Superfrauen ist der Alltag ein Sport und die Stadt ein Spielfeld. Mit der Kipling Frühling 13 Kollektion ist es Zeit spielen zu gehen. Bist du bereit deinen Tag zu meistern?

 

 

Wir stellen vor – coole Taschen aus Belgien

www.kipling.com

Rekordbeteiligung auf der HKTDC Hong Kong International Jewellery Show

ASIEN

Zusätzlich zu den themenorientierten Ausstellungsbereichen stellten sich 17 Länder in Gemeinschaftspavillons vor, darunter auch Deutschland. Ebenfalls mit eigenen Pavillons vertreten waren sieben Handelsorganisationen und…

 

 

…Institutionen, etwa Antwerp World Diamond Centre, International Colored Gemstone Association oder Platinum Guild International. Über 90 Einkaufsdelegationen repräsentierten rund 5.000 Firmen aus 80 Ländern, darunter Australiens Leading Edge Jewellers, The Shopping Channel aus Kanada, die Moscow Jewellery Plant aus Russland oder die On Cheong Company aus Singapur.

 

Trendbarometer für die Schmuckbrache
Insgesamt, so das Fazit einer unabhängigen Messeumfrage, schätzt der Großteil der 800 befragten Einkäufer die Geschäftsaussichten positiv ein und geht trotz steigender Kosten von weiterem Wachstum aus.

 

Das größte Wachstumspotenzial sehen sie in den kommenden zwei Jahren vor allem in China, aber auch in Russland, Indien und den ASEAN-Staaten. Hongkongs Schmuckmesse bleibt also Dreh- und Angelpunkt – bereits 2012 exportierte Hongkong Echtschmuck im Wert von 6,8 Milliarden USD, eine Steigerung von 14 Prozent gegenüber Vorjahr.

 

Schmuck in allen Facetten auf der HKTDC Hong Kong International Jewellery Show

 

 

 

Wie die Messe selbst und die Messeumfragen zeigten, stehen derzeit Diamanten, gefolgt von Perlen und Jade hoch im Kur: In puncto Design liegen neben modernen, minimalistischen auch verspielte, feminine Formen im Trend. Ein genaueres Bild zukünftiger Trends vermittelten zahlreiche Seminare, sei es zu farbigen Edelsteinen und Diamanten, zu Markt- und Marketingtrends in Europa und Amerika oder zum Kaufverhalten in unterschiedlichen Regionen Chinas.

 

 

 



Schmuckschauen und Designwettbewerbe
Unter den mehr als 20 Veranstaltungen, darunter Schmuckschauen und Perlenauktionen, sorgten besonders zwei Designwettbewerbe für Aufmerksamkeit: Sowohl die Gewinner und Meisterwerke des lokalen Design-Wettbewerbs „Hong Kong Jewellery Design Competition“, zu dem 240 Schmuckstücke unter dem Motto „Glitter in Moon“ eingereicht wurden, als auch die des international ausgerichteten Wettbewerbs “International Jewellery Design Excellence  Award (IJDE)” wurden auf der Messe präsentiert.


Um den IJDE Award 2013 „Champion of the Champions“-Titel bewarben sich 187 Designer aus 28 Ländern. Er ging zum zweiten Mal an den russische Designer Ilgiz F.

 

Juwelen aus und für Fernost


Juwelen aus und für Fernost

HONGKONG

Über 42.000 Einkäufer aus 140 Ländern, mehr als je zuvor, zog es zur 30. HKTDC Hong Kong International Jewellery Show, die vom 5. bis 9. März 2013 im Hongkong Convention and Exhibition Center…

 


…(HKCEC) Kollektionen und Trends brillant in Szene setzte. Allen voran waren es Einkäufer aus den Wachstumsmärkten China (+24%), Russland und Indien (+16%), die für den neuen Besucherrekord auf der vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierten Fachmesse sorgten.

 

 

Die Nachfrage nach hochwertigen Juwelen erfüllten 3.341 Aussteller (2012: rund 3.110 Aussteller) mit Gold und Silber, Jade und Perlen oder Diamanten und Halbedelsteinen auf rund 94.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche.

 

Unter den 49 teilnehmenden Ländern und Regionen waren erstmals Aussteller aus Zypern, dem Libanon und Peru vertreten und ergänzten mit ihren Pavillons das ohnehin schon internationale Aussteller-Spektrum.

Auch Deutsch war recht oft zu hören, rund 68 Firmen aus dem deutschsprachigen Raum, davon 40 aus Deutschland, nutzten die Schmuckmesse, um ihr Können zu präsentieren, neue Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und sich von Materialien, Designs und Trends in Hongkong (siehe HKTDC-Informationen zur Schmuckindustrie) und aller Welt inspirieren zu lassen.

 

 

Hong Kong – im Mittelpunkt der Mode- und Lifestyleszene

 

 

 

 

 

Schmuck in allen Facetten
Wie auch in den Jahren zuvor war das Angebot der HKTDC Hong Kong International Jewellery Show riesig. In 10 Ausstellungsbereiche übersichtlich gegliedert, fand sich alles unter einem Dach: Während sich die „World of Glamour“ um Hongkonger Designer drehte, konzentrierte sich die „Hall of Fame“ auf internationale Markenkollektionen (siehe Hall of Fame-Booklet), die sich durch erstklassiges Design und Verarbeitung auszeichnen.

 

Hier waren aus Deutschland etwa die Breuning GmbH und Gert Hellmuth GmbH aus Pforzheim zu finden. Lose Diamanten, Edelsteine und Perlen präsentierte die „Hall of Nature“, Uhrenkollektionen die „Hall of Time“, edle Schmuckkollektionen die „Hall of Extraordinary“ und Silberschmuck die „Hall of Chic“.

 

 

Darüber hinaus stand den Ausstellern im „Exclusive Showroom“, ein Bereich mit Séparées für ihre Geschäftsverhandlungen für Juwelen, Diamanten und Perlen zur Verfügung, wobei in diesem Jahr der Fokus auf „Girls best friends“, den Diamanten lag. Antike Schmuckstücke kamen in der „Antique & Vintage Jewellery Galeria“ zur Geltung, wohingegen hippe Designerstücke in der in der „Designer Galleria“ bereit lagen. Für Jade und Perlen in allen Schattierungen gab es jeweils eigene Bereiche.

 

Rekordbeteiligung auf der HKTDC Hong Kong International Jewellery Show

 

Die Natur als beherrschendes Thema

Hongkongs Messen rund um ein schönes Zuhause

 

HKTDC Hong Kong International Lighting Fair 2013

Achtung – Schlangenbiss

SONNENBRILLEN

Großstadtdschungel: Um im Dickicht der modernen Metropolen immer das Ziel im Auge zu behalten, braucht es einen scharfen Blick. Sonnenbrillen werden zu coolen Navigationshilfen.

 

 

Deswegen hat sich Trussardi etwas einfallen lassen: Deko-Elemente aus echter Schlangenhaut – Made in Italy!

 

 

 

 

Fashion and More with DAKS, AIGNER and Trussardi

 

Zum Anbeißen… Pastell macht Lust auf Sommer

Kontrastprogramm der Mode

Wir stellen vor – coole Taschen aus Belgien

KIPLING

ist eine belgische Taschenmarke, die mehr als nur gewöhnliche Accessoires herstellt. Ihre Markenzeichen: der KIPLING-Affe und das sogenannte crinkled Nylon. Beide erzählen ein Stück von der interessanten und langjährigen Geschichte…

 

 

…der Marke. Das crinkled Nylon entstand durch einen kleinen Unfall beim Färbeprozess. Zu heißes Färbemittel wurde über schlichtes Nylon gegossen. Das Endresultat wurde dann crinkled Nylon getauft und ist seitdem das Basismaterial jeder KIPLING-Tasche.

 

Auch der KIPLING-Affe symbolisiert mehr als nur den Humor der Marke. Jeder neu gestaltete Affe wird nach einem Mitarbeiter des Unternehmens benannt. KIPLING bleibt seinem Motto treu: „Taschen und Lifestyle-Accessoires, die den Tag erhellen und schöner machen!“

 

 

 

KIPLING wurde von Vincent Haverbeke, Xavier Kegels und Paul Van De Velde 1986 in Antwerpen gegründet und ist seit über 25 Jahren eine erfolgreiche Accessoire-Marke

 

 

 

 

 

Auch namenhafte Designer wie Gloria Coelho, Cathy Pill, Girls from Omsk, El Delgado Buil, Peter Pilotto, Jean-Charles de Castelbajac und die Bloggerin Andy Torres begleiteten die Marke auf diesem Weg.

 


www.kipling.com

Die Natur als beherrschendes Thema

HONGKONG

Die International Jewellery Design Excellence Awards 2013. Im Rahmen der 30. HKTDC Hong Kong International Jewellery Show 2013 wurden am 5. März zum dritten Mal die prestigeträchtigen International Jewellery…

 

 

…Designs Excellence Awards verliehen. Unter den diesjährigen Gewinnern ist auch ein deutscher Designer. Insgesamt gab es 187 Einreichungen aus 28 Ländern und Regionen. Eingereicht werden konnten nur bei anderen Wettbewerben bereits prämierte Schmuckstücke.

 

 

 

Mit dem „Champion of the Champions“ Award wurde zum zweiten Mal in Folge der russische Designer Ilgiz F. ausgezeichnet, diesmal für seine Kreation „Butterflies“. Zu dem hochkarätigen Set aus Ohrringen und einem Ring ließ sich der Designer von einer Sonnenfinsternis und Schmetterlingen inspirieren. Mit viel Liebe zum Detail spannen die Schmetterlinge ihre Flügel über die Schmuckstücke. Sie sollen die Natur in ihrer Schönheit und Pracht darstellen.

Mit dem „Craftmanship Award“ wurden die beiden Australier Martin Linning und Martyn Brown für ihren Armreif „Undulation“ ausgezeichnet. Der Name des Schmuckstücks bedeutet „Wellenbewegung“. In den goldenen Wellen auf dem Armreif sind frei bewegliche Steine eingefügt, die jede Bewegung des Armes glitzernd einfangen.

Den „Innovative & Uniqueness in Design Award“ erhielt die aus den USA stammende Anita Dickey für ihren verspielten und pfiffigen Ring, „Heart of Moon“. Der ungewöhnlich geschwungene Ring ist mit einer weißen Perle besetzt und besticht durch den schwarz/weiß Kontrast mit der Ringschiene.

 

 

 

Die Natur als beherrschendes Thema – Die International Jewellery Design Excellence Awards 2013

 

Die Designerin Liliane Schoonjans aus Frankreich wurde für ihren üppig geschmückten Armreif „Amazonia Cuff Bracelet“ mit dem „Aesthetic Award“ ausgezeichnet. Große Blütenblätter mit funkelnden Edelsteinen, über die glitzernde Käfer wandern, sollen die Magie des tropischen Regenwalds widerspiegeln.

Einen „Merit Award“ gab es für den deutschen Designer Thomas Giesen für seinen Ring aus der Kollektion „Cliccmi“. Der Clou des Rings mit seinem klaren Design sind die austauschbaren Kugeln aus verschiedenen Materialien im Innenring.

 


Die International Jewellery Design Excellence Awards findet alle zwei Jahre statt und wird in Zusammenarbeit vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), der Hong Kong Jewellers‘ and Goldsmiths‘ Association, der Hong Kong Jewellery and Jade Manufacturers Association, den Hong Kong Jewelery Manufacturers‘ Association und der Diamond Federation of Hong Kong organisiert. Ziel des Wettbewerbs ist es, die internationale Elite der Schmuckdesigner zusammenzuführen und auszuzeichnen.

Colors And The Kids führen Seminar ein

NEW FASHION LABEL

Seminar wurde durch das interdisziplinäre Berliner Design-Studio Colors And The Kids (CATK) entwickelt, um ihre Fähigkeiten für verschiedene Projekte einzusetzen – manchmal Seite an Seite mit den Mitarbeitern – so entsteht…


 

…eine vielfältige und überraschende Produktpalette, die deren eigenen Interessen reflektiert. Seminars erste Kollektion ist eine aufsehenerregende Linie von sieben Schals in reicher Farbgestaltung, anfänglich für ein Animationsexperiment in Slow Motion und Bildverhalten konzipiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie repräsentiert das erste Mal, dass Designer – deren vorheriges Klientel Namen wie Kenzo, Benetton, Wolff Olins und Vogue umfasst und deren Werke in Publikationen wie Creative Review, +81, Computer Arts und in Büchern wie Pretty Ugly erschienen – freie Hand hatten, um ihre eigene Vision zu realisieren.

Die drei Namen hinter Seminar – Elisabeth Schulze, Sebastian Gerbert und Maik Bluhm –, die sich in der Bauhaus Universität in Weimar begegneten, wo sie in den Bereichen Media Art und bildende Kunst graduierten, beschreiben diese Möglichkeit, als hätten sie eine vollständig leere Leinwand vor sich.

 

Ihre ursprüngliche Idee war es, Schals als eine völlig abstrakte Idee für ein Video zu kreieren, das die Erforschung der sich wechselnden Formen und Farben des Stoffes ermöglicht. Die Ergebnisse inspirierten sie dann allerdings dazu, diese Erfindungen virtueller Vorstellungskraft Wirklichkeit werden zu lassen.

 

 

Hergestellt aus zarter, leichter Baumwolle und digital bedruckt, misst jeder Schal 130cm x 130cm und repräsentiert CATKs beeindruckendes Auge für Farben und Muster.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schals sind über die Seminar Webseite www.seminarworldwide.net erhältlich

 

So wie es schon immer charakteristisch für CATKs Kreationen war – welche Grenzen überschreitet, um verschiedene Elemente durch einen ungewöhnlich demokratischen Prozess, der jedes Team-Mitglied involviert, zu integrieren – werden auch zukünftige Projekte mit großer Wahrscheinlichkeit Disziplinen verbinden und über das Modedesign hinaus in andere Branchen, wie der Musikbranche, hineinwachsen.

Das Video, welches Inspiration zu dieser Kollektion war, ist zu sehen unter http://seminarworldwide.net/video.php und enthält einen exklusiven Soundtrack, der speziell von dem Musiker Darren Durham, auch bekannt als FortDax, einem Absolventen der hochangesehenen Musiklabel Static Caravan und Tugboat (einer Marke von Rough Trade Records), komponiert wurde.


FortDax erhielt auch großen Beifall für seine Remixe im Auftrag von Künstlern wie Nathan Fake und Piano Magic.

www.seminarworldwide.net
www.catk.de

Hongkong liebt Luxus und teure Juwelen

HKTDC ASIEN

Zusätzlich zu den themenorientierten Ausstellungsbereichen stellten sich in 2012 zahlreiche Länder (China, Brasilien, Kolumbien, Deutschland Indien, Italien, Japan, Korea, Malaysia, Philippinen, Singapur, Spanien, Sri Lanka Taiwan, Thailand, Türkei und USA)…

 

 

…vor, ebenfalls mit eigenen Pavillons vertreten waren Handelsorganisationen und Institutionen, etwa Antwerp World Diamond Centre, International Colored Gemstone Association oder Platinum Guild International. Auch Deutschland war auf der Messe 2012 mit 36 Ausstellern präsent, darunter drei Neuzugänge.

 

 

 

 

Trendbarometer – Die HKTDC Hong Kong International Jewellery Show gilt jedoch nicht nur als ideale Sourcing-Gelegenheit für Einkäufer aus aller Welt, sondern auch als Trendbarometer. Rund 20 Veranstaltungen standen in 2012 auf dem Programm, etwa Schmuckauktionen von Paspaley Pearl und Robert Wan Tahiti Perles, Networking-Treffen, Schmuckpräsentationen sowie Fachseminare. Welche Veranstaltungen für 2013 geplant sind, erfahren Sie demnächst im Veranstaltungskalender.

 

Ein Messehighlight sind die Designwettbewerbe. Schließlich erfreut sich die Hongkonger Designer-Szene nicht nur in puncto Mode internationaler Reputation, auch beim Schmuck-Design setzt sie neue Impulse – wie man bei dem lokalen Design-Wettbewerb „Hong Kong Jewellery Design Competition“ erkennen kann.

 

 

240 Schmuckstücke haben die Hongkonger Designer bereits bei der Jury eingereicht, das Thema für 2013 lautet „Glitter in Moon“. Die Gewinner und ihre Meisterwerke werden auf der Messe präsentiert. Neben diesem lokal orientierten Wettbewerb sorgt auch der alle zwei Jahre stattfindende, international ausgerichtete Wettbewerb „International Jewellery Design Excellence Award (IJDE)“ für großes Interesse.

 

 

 

 

Weitere Ausstellungsbereiche der Hong Kong International Jewellery Show 2013

Semi-Precious Stones

Jewellery Accessories

Jewellery Display & Packaging Material

Jewellery Tools & Equipment

Trade Publications & Services

Trade Associations

Brand Name Watches & Clocks

Complete Watches & Clocks

 

 

 

 

Im Jahr 2011 bewarben sich 109 ausgezeichnete Designer aus 21 Ländern um den „Champion of the Champions“-Titel. Zum IJDE Award 2013 sind über 180 Bewerbungen aus 28 Ländern, darunter Deutschland, eingegangen. Die Ergebnisse, die am ersten Messetag, dem 5. März 2013 bekannt gegeben werden, werden mit Spannung erwartet.

 

 

 

 

Hongkongs Schmuck-Messe wird 30

Mode designed in Hongkong

Neue Plattform für Hongkongs Kreative

Herausragend: Fashion Extravaganza

Neue Themen der Hongkong Fashion Week 2012/13


Hongkongs Schmuck-Messe wird 30

SCHMUCK

Die HKTDC Hong Kong International Jewellery Show feiert 2013 ihre 30. Ausgabe – und damit ihre Erfolgsgeschichte als eine der größten Schmuckmessen der Welt. Sie findet wieder zum gewohnten Termin vom 5. bis 9. März 2013 im Hong Kong…

 

 

…Convention and Exhibition Centre (HKCEC) statt. Hongkong liebt Luxus und teure Juwelen, sei es von weltbekannten oder renommierten einheimischen Marken. Dies gilt auch für den Handel mit Schmuck. In den ersten zehn Monaten des Jahres 2012 kletterten Hongkongs Juwelenexporte um 17,6 Prozent auf 5,6 Milliarden US-Dollar.

 

Die drei Topmärkte waren die USA, Indien und Schweiz. Sie machten zusammen rund 48 Prozent der Exporte aus. Hongkongs exzellente Expertise im Juwelenhandel und bei der Schmuckherstellung spiegelt sich auch auf der Messe im März wider.

Die vom Hong Kong Trade Development Council (HKTDC) organisierte HKTDC Hong Kong International Jewellery Show verzeichnete 2012, im glücksbringenden Jahr des Drachen, einen Besucher- und Ausstellerrekord.

 

 

 

 

 

Über 38.100 Besucher aus 143 Ländern strömten ins Hong Kong Convention and Exhibition Centre (HKCEC), darunter acht Prozent mehr Gäste aus boomenden Ländern wie Brasilien, Russland, Indien und China. Die Nachfrage der neuen Mittelschicht nach Schmuck und Uhren steigt weiter, zur Freude der Aussteller.

 

Erstmals dabei waren 2012 Aussteller aus Argentinien, Myanmar und Dänemark. Zur 30. Ausgabe der Messe erwarten die Veranstalter mehr als 3.200 Aussteller (2012: 3110). Das Ausstellungs-Spektrum der HKTDC Hong Kong International Jewellery Show reicht von Diamanten, Halbedelsteinen und Perlen über Gold und Silber bis hin zu antiken Schmuck und trendigen Uhren-Kollektionen.

 

 

Die ersten Ausstellungsbereiche der Hong Kong International Jewellery Show 2013

Fine Jewellery
Silver Jewellery
Finished Jewellery
Antique Jewellery
Jade Jewellery
Diamonds
Precious Stones
South Sea Pearls & Tahiti Pearl
Fresh Water & Cultured Pearls

 

 

Bei aller Vielfalt ist die Schmuck-Messe übersichtlich gestaltet: Während sich die „World of Glamour“ um Hongkonger Designer dreht, konzentriert sich die „Hall of Fame“ auf internationale Markenkollektionen, die sich durch erstklassiges Design und Verarbeitung auszeichnen. Lose Diamanten, Edelsteine und Perlen finden sich in der „Hall of Nature“, Uhrenkollektionen in der „Hall of Time“, edle Schmuckkollektionen in der „Hall of Extraordinary“ und Silberschmuck in der „Hall of Chic“. Darüber hinaus präsentieren Aussteller im „Exclusive Showroom“, einem Bereich mit abgetrennten Räumen, ihre Juwelen, Diamanten und Perlen.

 

Wer auf der Suche nach antiken Schmuckstücken ist, wird in der „Antique & Vintage Jewellery Galeria“ fündig, wohingegen hippe Designerstücke in der in der „Designer Galleria“ bereit liegen. Angesichts der Fülle des Angebots haben die Aussteller für Jade und Perlen jeweils eigene Bereiche eingerichtet.

 

Hongkong liebt Luxus und teure Juwelen

 

HKTDC Hong Kong Optical Fair zeichnet Zukunftsdesigns aus

Kunst trifft Mode in Hongkong

 

Mode designed in Hongkong

Neue Plattform für Hongkongs Kreative

Herausragend: Fashion Extravaganza

Neue Themen der Hongkong Fashion Week 2012/13


Neue Schmuckmarken zu Weihnachten

SCHMUCK

Eine Vielzahl neuer Marken präsentiert sich pünktlich zu Weihnachten bei faszinata (www.faszinata.de). Neu im Shop sind die modischen Schmuckmarken Crystelle, Celesta, ZEEme, Montresina sowie fascination by Ellen K. und diamonds bei Ellen K.

 

 

Die neuen Schmuckstücke eignen sich ideal als Weihnachtsgeschenk. Die funkelnden Accessoires gibt es für  jeden Geschmack und in verschiedenen Preisklassen. Ob bunte Swarovski-Elemente in Silber gefasst oder edle Brillanten von Gold umgeben – faszinata lässt Schmuckträume wahr werden.

 

 

 

Die neue Marke ZEEme beinhaltet die Untermarke ZEEme for Kids. Zahlreiche preiswerte Armbänder, Ketten und Ohrringe für Kinder finden sich in dieser Kollektion wieder. Das umfangreiche Sortiment von faszinata wird mit dieser Kinder-Kollektion weiter ausgebaut.

 

„Wir freuen uns, unser Sortiment zu Weihnachten um die neuen Schmuckmarken zu erweitern und unseren Kunden eine noch größere Auswahl an Schmuckstücken zur Verfügung zu stellen.“, meint Claudia Becker, Projektmanagerin von faszinata.

Neuerdings bietet faszinata Geschenkgutscheine in verschiedenen Varianten zum Kauf an. Unentschlossene Kunden können auf faszinata.de den neuen Geschenkefinder nutzen, um nach wenigen Klicks Geschenkempfehlungen zu erhalten.

 

 

 

 

 

Jetzt mehr über faszinata.de erfahren

 

Modische Ringe für Sie & Ihn onlines bestellen bei faszinata.de!

 

 

Jet Set – die neue Uhrenmarke im faszinata Shop

Sind Armbanduhren noch zeitgemäß?

Kühler Keramikschmuck liegt im Trend

Maritime Looks in Türkis bei faszinata

 

www.faszinata.de
www.faszinata.de/magazin

Neuer Wind bei BOGNER Accessories

ACCESSOIRES

Zur Sommersaison 2013 weht ein neuer Wind in der Taschen- und Accessoirewelt von BOGNER. Nicht nur in der Kommunikation gibt es Neues, auch die Kollektionen zeigen sich frisch und farbenfroh. Die BOGNER Taschenkollektion vereint…

 


…mit ihren unterschiedlichen Materialien wie z.B. hochwertig verarbeitetem Straußenleder oder funktionalem Nylon und einer großen Farbvielfalt auf außergewöhnliche Weise Luxus mit aktuellen Trends.

 

 

 

 

 

In der Spring/Summer 2013 Kollektion bekennt BOGNER Farbe: sie setzt sich aus einer Reihe von Highlight-Looks zusammen, wie der Fantasy Bag oder dem Erfolgsmodell SABA. Die Designs werden detailreich von edlen Schließen und Schlössern erweitert.

 

 

 

 

 

Mehr modische Trends von BOGNER findest Du hier

 

Der Sommer kommt mit Bogner Jeans

www.bogner.com

Weihnachtsstress lass nach!!

WEIHNACHTSGESCHENKE

Die Vorweihnachtszeit könnte so schön sein, wenn man sich nicht immer den Kopf zerbrechen müsste, womit man seinen Lieben eine Freunde machen könnte. Hier die drei Last-Minute Geschenke, die auch…

 

 

…Erwachsenen-Augen strahlen lassen!!

 

 

 

 

Noch mehr von Trussardi, ESPRIT und Aigner findest Du hier

 

Edles Erbgut: Die neue Heritage Kollektion von Aigner

Be my Florentine with Aigner

Nine to Five – mit der All In von Aigner

 

 

For your eyes only!

Und Tschüß! – Neue Sonnenbrillen von Trussardi

 

Shades of White: Weiß ist die neue Trendfarbe des Sommers

Miami Weiß: Fashion für Florida von Daks, Aigner und Esprit

Die passenden Gläser für deine Brille

Brillenglas

Doch eine andere wichtige Entscheidung beim Brillenkauf gerät meist in den Hintergrund: die Wahl des richtigen Brillenglases entsprechend der Alltagsgewohnheiten, Aktivitäten, und Freizeitgestaltung. Und diese ist wichtiger als viele…

 

 

…vermuten. „Bin ich viel unterwegs, oft an der Sonne, fahre ich lange Strecken mit dem Auto, mache ich gerne Sport in der Natur?“ Anhand der persönlichen Vorlieben und des eigenen Lebensstils, kann ein individuelles Brillenpaket bestimmt und optimaler Sekomfort garantiert werden.

 

 

Denn erst die abgestimmten Brillengläser machen eine Brille zur unentbehrlichen Hilfe. Eine mögliche Lösung sind die dynamischen Brillengläser von Transitions. Sie passen sich unterschiedlichen Lichtverhältnissen an und bieten ein Maximum an Sehkomfort, Bequemlichkeit und Schutz.

Sie reagieren in Sekundenschnelle und bieten die perfekten Balance zwischen Klarheit in Innenräumen und Tönung im Freien. In Innenräumen und bei Dunkelheit vollkommen klar, dunkeln sich die innovativen Gläser draußen bei Sonnenlicht ein und kontrollieren die Lichtmenge, die das Auge aufnimmt.

 

Auch bei dieser intelligenten Technologie gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten – je nach individuellem Lebensrhythmus und Freizeit.

 

Transitions Dynamische Brillengläser

www.transitions.com

 

 

Transitions VI Brillengläser sind in Innenräumen und bei Dunkelheit vollkommen klar und bieten viel mehr als reine Sehkorrektur. Im Freien, bei Sonnenlicht, dunkeln die innovativen Gläser ein: sie bieten einen klaren Sehkontrast, mindern Blendeffekte und verhindern das Ermüden der Augen. Optimal für Geschäftsreisende, die sich sowohl drinnen als auch draußen aufhalten.

 

 

 

Transitions XTRA ctive Brillengläser bieten im Freien, sogar bei hohen Temperaturen, eine optimale Tönung und einen besonders dunklen Eintönungsgrad. Für Brillenträger, die tagsüber viel Zeit im hellen Sonnenlicht verbringen, sind sie deshalb ideal geeignet. Sie weisen auch in Innenräumen noch eine angenehme, leichte Tönung auf. Ein attraktives Plus für Autofahrer: Die Gläser sind auch hinter der Windschutzscheibe aktiv – ihre Tönungsstufe macht das Autofahren sehr viel angenehmer.

 

 

 

 

Die Nike MA X Transitions Sonnenbrille ermöglicht Golfern und anderen Sportlern ihre Leistungen noch zu verbessern. Sie ist in zwei patentierten Glasfarben erhältlich, die eigens dafür gefertigt wurden, optische Details in der Umgebung kontraststeigernd hervorzuheben. Dank der innovativen Selbsttönungstechnologie sorgt die Sonnenbrille dafür, dass die Gläser auch auf geringste Lichtveränderung, die das Sehen und die Leistung beeinflussen können, reagieren.

Stella & Dot holt eu​ch nach München!​

Fashion Show

Nächste Woche ist es endlich soweit. Das neue Trendlabel Stella & Dot kommt am Freitag, den 26. Oktober nach München. Auf der Fashion Show präsentieren namhafte Models die neue Kollektion von Stella & Dot. Lerne das Konzept und die Schmuckstücke…

 

 

…von Stella & Dot kennen – vielleicht wirst du der nächste bestselling Stylist. Das amerikanische Schmucklabel Stella & Dot bietet ein ganz besonderes Kauferlebnis.

 

Anders als beim herkömmlichen Kauf, wird der Schmuck von Stella & Dot zu Hause verkauft. Bei der sogenannten Trunk Show verkauft ein Stella & Dot Stylist funkelnden Schmuck. Alles über Stella & Dot auf www.stelladot.de.

Werdet Teil der Stella & Dot Live Night!

 

 

 

 

Stella & Dot kooperiert mit DKMS-Life

www.stelladot.de

Alles aus Leder: fantas​tische Mode und Acce​ssoires​

Ohne Leder

geht diese Saison definitiv gar nichts! Ob Jacken, Hosen, Röcke, Taschen, Schuhe oder Schmuck: Leder spielt aktuell eine absolute Führungsrolle in Sachen Trendmaterialien. Rock-Chic mit Glamour und Sexappeal zu vereinigen, das schafft kaum…

 

 

…ein anderes Material! In Sachen Farbe überwiegen weiterhin Schwarz, Braun und vor allem Grau aber es gibt diese Saison auch Stücke in leuchtenden Farben wie Rot, Petrol oder Lila.

 

 

 

Details wie Nieten, Schmucksteine und Raffungen spielen außerdem eine zunehmend wichtige Rolle. Unsere Labels Andjel, Beck Söndergaard, Bogner Jeans, f.rau, Liebeskind Berlin, Mustang, RosaRot, Stella & Dot und TO.mTO Berlin zeigen in ihren Kollektionen ein paar ganz besonders leckere Lederhäppchen bei denen Frau gar nicht anders kann als zugreifen!

 

 

Mehr Mode und Accessoires geht nicht… oder?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein unvergleichliches Hörvergnügen – ohne überflüssige Features

Die brandneuen Coloud Headphones

stehen für ein klares Soundkonzept und bieten stabile Headphones in einer Preisklasse, die das Budget nicht sprengt. Die drei Coloud Kopfhörer Modelle Boom, Knock und Pop sind in verschiedenen Farbkombinationen von leuchtendem…

 

 

…Orange über knalliges Pink hin zu schlichtem Schwarz oder Grau erhältlich. Auf unnötige Details wird zugunsten einer geringen Verschleißanfälligkeit verzichtet und besonderer Wert auf ein ergonomisches Design für langen Tragekomfort gelegt.

 

Jedes Paar Coloud Headphones ist mit einem Mikrophon und einer Fernbedienung zur Gesprächsannahme ausgestattet, sodass sie auch als Headset genutzt werden können. Neben dem einmaligen Hörerlebnis, bestechen die Kopfhörer mit einem einzigartigen Feature: Ein brandneues System schützt vor Kabelgewirr in der Tasche.

 

 

 

 

Das flache Kabel wird einfach um das zum Patent angemeldete Zound Lasso gewickelt und mit einem biegsamen Stecker gesichert. Alle Modelle sind als ‚Blocks‘, mit einem kontrastreichen Farbeffekt, oder als ‚Transitions‘, in einem Ton-in-Ton Look, erhältlich.

 

Entdecke die Modelle (VK ab 25 €) auf der brandneuen Website oder besuche Coloud Headphones auf Facebook und Twitter.

 

 

BOOM
Der Boom ist ein mittelgroßer Kopfhörer, der designt wurde, um die tägliche Dosis Musik zu liefern. Die geschlossene Konstruktion des Booms schützt zuverlässig vor störenden Umgebungsgeräuschen und ist dank seines geringen Gewichts angenehm zu tragen. Der kratzfeste Rahmen ist so gearbeitet, dass er der Belastung täglichen Gebrauchs Stand hält.

KNOCK
Mit seinem eleganten und dennoch robusten Design ist der Knock ein ergonomischer Kopfhörer, der grenzenlosen Komfort liefert: Ein ultraleichter Headphone, der stabil genug ist, um zum optimalen, täglichen Begleiter zu werden und immer wieder aufs Neue mit seinem klaren Sound überrascht.

POP
Der Pop ist ein langlebiger Kopfhörer, der perfekt ist, um ihn überallhin mitzunehmen. Mit direktem Sound und kräftigem Bass schirmt der Pop alle Umgebungsgeräusche ab und ermöglicht uneingeschränkte Konzentration auf die Musik. Die gewinkelten Ohrstöpsel sind ergonomisch geformt und sorgen so für einen besseren Halt. Für jedes Ohr passend werden austauschbare Ersatzpads in S, M und L mitgeliefert.

 

 

 

 


Coloud Colors In-Ear Headphones

Viele, viele bunte Headphones!

COLOUD Headphones – Turning brands into sound