Premiere in München – Unter deutschen Betten

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Hauptdarstellerin Veronica Ferres, Heiner Lauterbach und weiterer Cast begeistern München

die Weltpremiere der neuen deutschen Komödie UNTER DEUTSCHEN BETTEN wurde am 12. September im vollbesetzten Mathäser Filmpalast von fast 1000 Zuschauer mit großem Applaus gefeiert. Die Geschichte eines tief gefallenen Schlagerstars sorgte für ausgelassene Stimmung im Saal. Live am roten Teppich überraschten die Stars des Films Veronica Ferres und Heiner Lauterbach ihre Fans.

Weiterhin präsentierten das österreichische Schauspieltalent Simon Schwarz, sowie die Schauspielkollegen Eray Egilmez und Regisseur Jan Fehse ihren Film vor Ort. Die Autoren der Bestseller-Buchvorlage Dr. Holger Schlageter und Justyna Polanska nahmen ebenfalls an der Premiere teil.

Prominente Gäste waren u.a. die Bayerische Staatsministerin Ilse Aigner, Wladimir Klitschko, Liz Mohn, Monica Ivancan, Politikerin Julia Klöckner, Patricia Riekel, Bettina Reitz (Präsidentin der Hochschule für Fernsehen und Film München) und Prof. Dr. Klaus Schaefer (FFF Bayern). Darstellerin und Host Nova Meierhenrich führte durch den Abend.

One-Hit-Wonder Linda Lehmann (Veronica Ferres) träumt vom großen Aufstieg – und fällt tief!

Das große Comeback geht richtig schief, ihr Langzeit-Freund und Produzent Friedrich (Heiner Lauterbach) hat sich schon längst ein neues Sternchen geangelt und so steht sie vor dem Scherbenhaufen ihres Lebens.

Niemand öffnet ihr mehr die Tür, die einzige, die sich ihrer annimmt, ist ihre ehemalige Putzfrau, deren Namen Linda nicht mal kennt. Die Frau, die ihre Mitmenschen stets schlecht und von oben herab behandelt hat, muss nun mit Justyna putzen gehen. Aber nicht nur im Wohnzimmer! Die verwöhnte Linda entpuppt sich jedoch nicht nur als völlig ungeeignete Putzhilfe, sondern bekommt zwischen verschmutzten Toiletten und arroganten Musikproduzenten ordentlich ihr Fett weg und bringt mit ihren Star-Allüren richtig Chaos in Justynas Leben…

Veronica Ferres endlich wieder im deutschen Kino. Selbstironisch, frech, unverschämt, aber auch PUTZig. Der weibliche Superstar hat mit großen Kinorollen wie in SCHTONK, DAS SUPERWEIB und ROSSINI – ODER DIE MÖRDERISCHE FRAGE, WER MIT WEM SCHLIEF ihr Komödientalent vielfach und äußerst erfolgreich unter Beweis gestellt.

Werbung: Erlebnisse zum Wunschtermine buchen!



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter

Redirecting shortly