ohne Sonne knackig braun: Selbstbräuner

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Lust auf Reisen? Städte-Trips, Insel, Sonne und mehr? (Werbung)

Jetzt, wo die Sonne nicht so oft ihr Gesicht zeigt und die Sonnenstudios mit Dumping-Preisen und so genannten Flatrates locken, ist es schwer eine gesunde und schöne Bräune zu bekommen.

Aber wie könnt Ihr trotz allem noch eine schöne Urlaubsbräune erhalten, ohne gleich stundenlang in der Sonne zu sitzen? Und dann auch noch zuerst rot zu werden als braun?Hier haben wir die Lösung für Euer Problem.
Dieses Jahr ist es extrem in Mode gekommen,
Lotion mit Selbstbräunungseffekt anzubieten. Mittlerweile bieten alle großen und namenhafte Hersteller diese Lotion an.

Damit es keine bösen Überraschungen gibt, erklären wir hier Euch die richtige Anwendung und Handhabung für die Bräune aus der Tube.

{mosimage}Egal für welches Produkt Ihr Euch entscheidet, wichtig ist, dass Ihr die Lotion als erstes an der Innenseite des Unterarmes testet. Dann ein paar Minuten abwarten, bis das Produkt eingezogen ist.
Daran könnt Ihr erkennen, ob Ihr die gewünschte Bräune erhaltet, denn Selbstbräuner gibt es auch in verschiedenen Stärken.
Wenn Ihr mit der gewünschten Bräune zufrieden seid, solltet Ihr vor dem Auftragen eine gründliche Reinigung der Haut durchführen. Dafür eignen sich besonders Pflegeprodukte mit Peeling-Effekt.

{mosimage}Beim Auftragen der Lotion solltet Ihr darauf achten, dass keine Lotion auf den Haaransatz und auf den Augenbrauen gelangt. Am besten deckt Ihr die besagten Stellen mit einer Allzweckcreme ein.
Da Eure Haut an Knien und Ellbogen dicker ist als normal, solltet Ihr diese Stellen sparsamer einreiben als den Rest des Körpers, da sich Hornhaut stärker verfärbt. Achtet auch darauf, dass Ihr beim Einreiben immer eine Walnussgroße Portion Lotion verwendet: Arme und Beine entsprechend einreiben und gründlich verteilen.
Gegebenfalls solltet Ihr die entsprechenden Stellen noch einmal einreiben, damit es eine gleichmäßige Bräune ergibt.

Wichtig ist, dass Ihr nach dem Einreiben mit der Selbstbräunungs-Lotion Eure Hände gründlich reinigt, denn sonst entstehen unansehnliche Bräunungsflecken.



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter