Mit dem eigenen Parfüm selbst zum Designer werden

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Am 27. April ist der Welttag des Designs. Mit individuellen Düften und Flakons erfindet MyParfuem die Parfümeurskunst neu.Jeder Künstler hat seinen eigenen Stil und seine eigene Handschrift. Kunst ist keine Massenanfertigung, sondern immer ein absolutes Unikat. Bei MyParfuem kann jeder selbst zum Künstler…

 

 

…werden und seinen eigenen Duft selbst designen. Dabei steht die Individualität des Designers im Mittelpunkt. Alle Duftnoten können nach dem eigenen Geschmack und Stil zusammengestellt werden, sei es die verführerische Damaszener Rose, die elegante Cassisblüte oder herbes Wildleder.


Am Ende entsteht ein absolut einzigartiges Duftunikat. Neben dem Duft an sich gehört auch das Design des Flakons zum individuellen Parfüm. Hier ist der Kreativität keine Grenzen gesetzt: Größe, Form und Kappe sind frei wählbar. Durch den eigenen Schriftzug oder ein individuelles Motiv erhält der Duft den letzten exklusiven Schliff.

 

Werbung:
Fashion-Brands -70%
Adidas, CK und Diesel nur jetzt stark reduziert
Jetzt gratis anmelden

 

 

Auf www.myparfuem.de gibt es über 50 verschiedene Essenzen, die selbst zusammengestellt werden können. Dabei stehen Duftempfehlungen und ein Duftkompass, der anzeigt, inwieweit die Duftnoten zum gewählten Dufttypen passen, unterstützend zur Seite.

Wer sich in der Duftnotenwahl nicht sicher ist, kann sich das Parfüm auch von den MyParfuem Duftexperten kreieren lassen, anhand eines persönlichen Fragebogens. Und wenn das Parfüm doch nicht den Vorstellungen entspricht, gibt es selbstverständlich eine Geld-Zurück-Garantie.

 

Ein individuelles Parfüm ist auch immer ein sehr persönliches und kreatives Geschenk, zum Beispiel auch zu Muttertag.





Werbung:
Monats-Highlights bei GRAVIS. Gleich vorbeischauen!

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter