MADE IN JAPAN Limited Edition Collection made by Stefano Pilati

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Anlass des Launches dieser Limited Edition, die am gestrigen Abend von Stefano Pilati im AMAN Tokyo präsentiert wurde, ist die offizielle Eröffnung des Ginza Global Stores.
LOOK 6
Im Anschluss an ein exklusives Dinner begrüßten Gildo Zegna, Paolo Zegna und Stefano Pilati rund 500 Gäste, um die Made in Japan Limited Edition Collection vorzustellen und die Ausstellung des bekannten japanischen Fotografen Takashi Homma zu eröffnen. Takashi Homma präsentiert seine persönliche Interpretation dieses neuesten Zegna Projektes anhand einer Portrait-Serie  kombiniert mit Landschaftsaufnahmen. Die Portraits zeigen die von Stefano Pilati kreierte Limited Edition an fünf  japanischen, charismatischen Opinion Leadern: dem Schauspieler Ryo Kase, dem Creative Director Kaue Murakami, dem Komponisten und Musiker Keiichiro Shibuya, dem Architekten Shohei Shigematsu und dem bekannten Koch Zaiyu Hasegawa.
Das kulturübergreifende „Made in Japan“ Projekt verbindet die zeitgenössische Eleganz der Ermenegildo Zegna Couture Kollektion mit den unterschiedlichen Welten,  vereint durch den gemeinsamen Anspruch auf Perfektion und beispiellosen Service.
Die „Made in Japan“ Kollektion verbindet das Erbe der traditionellen japanischen Stofffabrikation und Bekleidungsproduktion,  realisiert von lokalen Kunsthandwerkern unter Verwendung japanischer Textilien und Leder, mit dem savoire faire des italienischen Hauses Ermenegildo Zegna. So entsteht eine Kollektion grenzenlosen Stils mit nonchalanter Raffinesse, Broken Suite, formelle Sportswear und Denim.
Werbung: SportScheck Sale
Großer Sale bei SportScheck
www.sportscheck.com/sale

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter