Jaguar Land Rover Media Portal

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Jaguar Land Rover eröffnet neues Technikcenter für die Sport- und Edelschmiede Special Vehicle Operations (SVO)

– Neues Technikcenter entwickelt und fertigt neue Jaguar und Land Rover High Performance- und Luxusfahrzeuge
– Investitionen in Höhe von 20 Millionen Pfund (23,8 Millionen Euro)
– Neues Technikzentrum in Coventry umfasst neben den Montagebereichen eine hochmoderne Lackiererei und Präsentationsräume für VIP-Kunden
– Neue Personalisierungsprogramme für Jaguar- und Land Rover-Modelle sollen nachhaltiges Wachstum sichern
– Belegschaft der 2014 gegründeten Sport- und Edelschmiede SVO wächst noch in diesem Jahr um 25 Prozent auf 1.250 Mitarbeiter

Coventry/Schwalbach, 5. Juli 2016 – Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations (SVO) hat heute im Herzen der British Midlands sein neues Technikcenter eröffnet. Der mit Investitionen von 20 Millionen Pfund (23,8 Millionen Euro) errichtete Gebäudekomplex in Coventry fungiert zugleich als Unternehmenszentrale des Geschäftsbereichs für besonders starke und exklusive Jaguar- und Land Rover Produkte.

+++

Jaguar

Jaguar Land Rover Media Portal

Erster originalgetreuer Nachbau des Jaguar XKSS debütiert in Los Angeles

– Jaguar Classic bestätigt die Weltpremiere des ersten Modells der fortlaufenden Serie des XKSS auf der Los Angeles Auto Show im November 2016
– Am kommenden Wochenende tritt bei den Le Mans Classics erstmals ein originalgetreu nachgebauter E-type Lightweight (Chassis #15) in Aktion

Coventry/Schwalbach, 5. Juli 2016 – Das erste mit Hochspannung erwartete Exemplar der fortlaufenden Serie des Jaguar XKSS feiert im November in Los Angeles Weltpremiere. Im Februar 1957 hatte ein Brand im Werk Browns Lane unter anderem neun noch nicht komplettierte XKSS zerstört. Sie gehörten zu einer Serie von 25 Fahrzeugen, die Jaguar auf Basis des dreifachen Le Mans-Siegers D-type zu Straßensportwagen für den amerikanischen Markt umbauen wollte. Die in Handarbeit und nach Originalplänen bei Jaguar Classic neu geborenen XKSS schließen nun diesen „missing link“ in der Markenhistorie. Alle Modelle sind bereits verkauft; das erste Auto wird Anfang 2017 ausgeliefert. Nach den sechs „Neubauten“ des legendären E-type Lightweight von 1963 ist dies das zweite Projekt, bei dem die Spezialisten von Jaguar Classic eine Ikone der Marke originalgetreu neu auflegen und damit Mythen der Jaguar Markenhistorie wieder neu aufleben lassen.

+++

Jaguar Land Rover Classic startet Bau eines neuen Standorts in den britischen Midlands

– Für 7,5 Millionen Pfund (neun Millionen Euro) errichtet Jaguar Land Rover bis Anfang 2017 einen neuen Hauptsitz für seine Klassikabteilung
– Der neue Standort liegt in räumlicher Nähe zum gleichfalls neuen Technikcenter von Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations (SVO)
– Weitläufiges Areal ermöglicht ein noch breiteres Angebot an Fahrzeugen, Serviceleistungen, Ersatzteilen und Fahrerlebnissen
– Mehr Platz entsteht auch für die Aufbewahrung und Wartung von Fahrzeugen aus der hauseigenen Klassik-Sammlung

Coventry/Schwalbach, 5. Juli 2016 – Ein neues Heim für die Klassiker: Jaguar Land Rover Classic bezieht Anfang 2017 einen neuen Standort in Coventry, in räumlicher Nähe zum heute neu eröffneten Technikcenter von SVO (Special Vehicle Operations). Mit Investitionen in Höhe von 7,5 Millionen Pfund (rund neun Millionen Euro) entsteht somit ein neues Kompetenztentrum, das dem Verkauf von klassischen Jaguar und Land Rover Fahrzeugen, Restaurationen, Teileservice und aufregenden Fahrerlebnissen neue Wachstumsperspektiven bietet.



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter