IM HIMMEL TRÄGT MAN HOHE SCHUHE

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Lust auf Reisen? Städte-Trips, Insel, Sonne und mehr? (Werbung)

AB 11. AUGUST AUF DVD, BLU-RAY UND ALS VOD

Kluges Herzkino: IM HIMMEL TRÄGT MAN HOHE SCHUHE mit Drew Barrymore und Toni Collette von „Twilight“-Kultregisseurin Catherine Hardwicke

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie auf den Home Entertainment-Start von IM HIMMEL TRÄGT MAN HOHE SCHUHE von Regisseurin Catherine Hardwicke (TWILIGHT – BIS(S) ZUM MORGENGRAUEN, RED RIDING HOOD) aufmerksam zu machen. Die DVD (FSK ab 6 Jahren, ca. 108 Minuten) und BLU-RAY (FSK ab 6 Jahren, ca. 112 Minuten) enthalten außerdem umfassendes Bonusmaterial: Interviews, zusätzliche Filmszenen, Hinter den Kulissen und den Kinotrailer.

Mit Drew Barrymore und Toni Collette in den Hauptrollen erzählt der Film die kunstvoll ausbalancierte Geschichte von zwei bärenstarken Freundinnen, die sich mit sehr sympathischem Humor dem Schlimmsten stellen. Die dramatische Komödie zeigt auch in den Nebenrollen renommierte Schauspieler wie Jacqueline Bisset (DIE AMERIKANISCHE NACHT, MORD IM ORIENT-EXPRESS) und Dominic Cooper (MY WEEK WITH MARILYN, ABRAHAM LINCOLN VAMPIRJÄGER).

Synopsis: Zwischen Jess (Drew Barrymore) und Milly (Toni Collette) passt kein Blatt Papier, so nahe stehen sich die beiden Freundinnen seit Kindesbeinen. Es gibt kaum ein Foto, auf dem sie nicht zusammen zu sehen sind. Die beiden haben Klamotten, Männer und Geheimnisse geteilt und halten zusammen wie Pech und Schwefel. Milly spaziert auf ihren spektakulären High Heels erfolgreich durchs Leben und hat eigentlich alles erreicht, wovon man träumt: eine steile Karriere, einen wunderbaren Mann und großartige Kinder. Jess ist eher der bodenständigere Typ. Ihr sehnlichster Wunsch ist ein gemeinsames Baby mit ihrem Freund, doch das will irgendwie nicht klappen. Als Milly erfährt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist, braucht sie vor allem eines: Jess. Überwältigt von den Zumutungen, die die Therapie mit sich bringt, stehen die Freundinnen vor einer gewaltigen Herausforderung. Während die Krankheit immer mehr davon verzehrt, was Milly zu einer stolzen Frau gemacht hatte, kann nur Jess‘ gnadenlos schwarzer Humor die Verzweiflung im Zaum halten. Doch auch wenn die beiden sich über Millys Haarausfall beim Perückenshopping und über die Brechschalen als Hut-Accessoire königlich amüsieren können, zerbricht Millys Glaube, dass alles wieder gut werden kann. Und auch Jess hat ein eigenes Leben, das zunehmend unter der beständigen Freundinnenpflege leidet. Ihre Freundschaft gerät an ihre Grenzen ausgerechnet als Milly sie am dringendsten braucht – um zu überleben.

IM HIMMEL TRÄGT MAN HOHE SCHUHE sprüht vor lebenslustigem Dialogwitz und angstfreier Ehrlichkeit. Getragen von den großartigen Darstellerinnen Drew Barrymore und Toni Collette gelingt der seit ihrer „Twilight“-Verfilmung mit Kultstatus gefeierten Regisseurin Catherine Hardwicke eine ungeheuer komische wie tief berührende Freundschaftsgeschichte.

Tränen werden garantiert fließen  vor Freude und Rührung. Einfach herzzerreißend.

Freundin

Eine zu Herzen gehende Frauenfreundschaft.

Hochemotional, unterhaltsam, richtig aus dem Alltag gegriffen.

ZDF Neu im Kino

Drew Barrymore und Toni Collette spielen das Wechselbad der Gefühle unglaublich überzeugend. Das macht den Film ebenso einfühlsam wie witzig und ehrlich.

Kinonews

Die Geschichte einer wundervollen Freundschaft.



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter