Geschäftsentwicklung: Vom Kinderzimmer in die USA

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Keine drei Jahre nach Gründung in einem Berliner Kinderzimmer verkündet das Jungunternehmen MyParfuem seine US Expansionspläne. Gegründet wurde MyParfuem im August 2008 von drei Berliner Studenten. Das Internet Startup www.myparfuem.de ist auf die Herstellung individueller kundenspezifischer Parfüms spezialisiert.

 

Online können sich die Kunden aus über 50 Duftnoten ihren persönlichen Duft selbst zusammenstellen. Das System wurde in Zusammenarbeit mit einer französischen Parfümeurin entwickelt. Die Idee dazu kam den Gründern auf der Geburtstagsfeier. Eine Freundin berichtete, sich gerade ein neues Parfüm gekauft zu haben und kurz darauf eine „Duftdoppelgängerin“ getroffen zu haben. Finanziert wurde das Vorhaben allein aus eigenen Ersparnissen.

 

Mittlerweile ist MyParfuem mit über 40.000 Kunden die europaweite Nummer 1 für individuelle Parfüms. Die Parfüms werden noch immer im Berliner Labor von Hand gefertigt. Das Unternehmen konnte ebenfalls bekannte Persönlichkeiten aus der Musik- und Modeszene, etwa anlässlich der Fashion Week, gewinnen. Für das außergewöhnliche Konzept wurde das Unternehmen mehrfach ausgezeichnet. Nach dem Sieg beim Business-Plan Wettbewerb Berlin-Brandenburg in 2009 folgte im November 2010 die Auszeichnung mit dem Global Innovation Award in den USA. Grund genug für das Unternehmen, seine US Pläne voran zu treiben, erklärt Gründer Matti Niebelschütz. „Die nicht immer leichte Entwicklung von einer verrückten Idee im Kinderzimmer zu einem Deutschlands vielversprechendster Startup-Unternehmen war wie ein Märchen. Nun beginnt für uns ein neues, spannendes Kapitel“, ergänzt Niebelschütz.

Heute verkündet das Unternehmen offiziell seine US Expansionspläne. Die Schwesterfirma in den USA wurde bereits gegründet. Hauptsitz für den Nord-Amerikanischen Markt ist ab 1. September 2011 San Francisco in Kalifornien, USA. Die US Dependance wurde bewusst nicht im Modemekka New York, sondern viel mehr im Silicon Valley an der Westküste der USA gewählt. Neben Google haben dort auch die Internetgrößen Facebook und Twitter ihren Hauptsitz. Nach eigenen Angaben arbeite das Unternehmen mit seinem US Team bereits seit einem Jahr an den Plänen. Die Produktion bleibt auch weiterhin am Standort in Berlin.

 

www.myparfuem.com

 



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter