Georges Chakra präsentiert neue Kollektion in Paris



Der libanische Designer stellte am 25. Januar seine neue Kollektion auf der Haute-Couture Schauen in Paris vor. Insgesamt wurden 40 sehr unterschiedliche Kleider und Roben präsentiert. Eine breites Publikum von internationaler Presse und Prominz bestaunten seine neue Kollektion und belohnten Georges Chakra am Ende der Show mit wohlverdienten Standing-Ovations.

 

Inspiration holte sich der Designer durch die Schönheit der Natur. Seine Kollektion spiegelt das Zusammenspiel von Realität und Fantasie auf der ganzen Linie wieder. Dabei vergisst er nie die Weiblichkeit einer Frau besonders in Szene zu setzen.

 

Er kombiniert gerne geometrische Linien mit zeitgenössichem Design und asymetrischen Schnitten. Kontrastreiche Farben ergänzen das ganzen zu einer Einheit. Extravagantes Rosa und Orange geben die Farben eines Sonneunterganges wieder. Dabei bilden Metallic-Blau, Sekt Gold und Silber eine elegante Schönheit, welche noch zusätzlich durch Schwarz und Weiß ein Hauch von Raffinesse ergeben.

 

 

 

Eine unendliche Vielfalt ergeben die verschiedene Stoffe, die Georges Chakra benutzt: üppige Schichten aus Chiffon, Tüll, Organza, Spitze, Samt und Seide. Durch den Einsatz von Pailletten, Federn, Strass und Perlen ergibt sich ein harmonisches Zusammenspiel wie aus der Natur. Ein magischer Touch, gefolgt von einem Hauch Sonnenschein und schimmernden Licht – das ist Georges Chakra neue Kollektion.

 

{morfeo 241}

Fotocredits: Francois Durand / Image.net by Getty Images

 

Werbung: Mid Season Sale!
Sichern Sie sich Ihr Schnäppchen - bis zu -70% reduziert!
Jetzt bei mirapodo vorbeischauen!