Exotische Früchte für Eure Schönheit

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Überall auf der Welt wachsen exotische Früchte, die als beste Beauty-Zutaten Eure Schönheit unterstützen. Ob Sheabutter, Aloe Vera, Kokos, oder Honig, diese Zutaten haben es in sich.
Sie kommmen aus den verschiedensten Teilen der Welt. Ob aus den südlichen Ländern oder auch das eine oder andere europäische Land haben wir für Euch diese wirksamen und unterstützenden Zutaten gefunden.

Italienische Frauen benutzen oft Pflegeprodukte mit Wirkstoffen aus verschiedenen Zitrusfrüchten. Denn diese machen eine besonders schöne Haut.
Durch die Zitronensäure belebt Ihr Euren Teint und gleichzeitig wird die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt.
Außerdem sorgt der hohe Anteil an Vitamin C für eine gute Kollagenproduktion. Kosmetikprodukte mit natürlichen Fruchtsäuren haben auch einen reinigenden Peel-Effekt.

Das Kokosfleisch sorgt für strahlend gesunde Haare. Vielleicht haben deswegen so viele Frauen auf Jamaika so glänzend starkes Haar.
Einfach eine Kokosnuss halbieren und das innere zu Mus zerkleinern. Anschließend in einer Pfanne erhitzen, bis das ganze geschmolzen ist. Nachdem das Mus zu Öl geworden ist, einfach das Öl abkühlen lassen und dann in das Haar einmassieren. Einirken lassen und dann gründlich auswaschen. Euer Haar wird glänzender und duftet herrlich nach Kokos.

Schon Cleopatra wusste das Geheimnis schöner Haut. Denn selbst heute benutzen die Ägypterinnen diese einfache Methode für schöne, glatte Haut.
Dafür nehmt Ihr ein Leinentuch und gibt dieses in einer Schüssel mit einer Mischung aus einem Liter Milch und ca. 15 EL Hönig. Für eine duftende Entspannung könnt Ihr auch etwas Vanillearoma dazugeben.
Warten bis das Tuch die ganze Flüssigkeit aufgenommen hat und anschließend wickelt Ihr es um Euren Körper. Dann könnt Ihr ganz Entspannt ein kleines 20minütiges Nickerchen machen.

Jetzt wo die ersten Sonnenstrahlen kommen, kann es kann schnell passieren, dass Ihr Euch eine Sonnenbrand holt. Damit Ihr nach dem ausgiebigen Sonnenbad Eurer Haut etwas Gutes tun könnt, solltet Ihr eine Creme mit Aloe Vera benutzen.
Denn auch die Mallorquiner wissen um die Heilkraft einer Aloe Vera Pflanze. Die Milch einer solchen Pflanze spendet Eurer Haut Feuchtigkeit und kühlt diese dabei. Ein wirksames Mittel um die Haut zu beruhigen.

Sheabutter ist besonders in afrikanischen Ländern beliebt. Denn aus den Früchten des Sheabaumes wird eine vitamin- und glycerinhaltige Butter hergestellt.
Mit dieser Creme schützen sich die afrikanischen Frauen vor der Sonne und pflegen gleichzeitig ihren Körper damit. Denn Pflegeprodukte mit Sheabutter spenden viel Feuchtigkeit, die für einen strahlenden Teint sorgen.



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter