Designerin Roshi zeigt erste eigene Kollektion

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Roshi Porkar ist ein hochbegabtes Nachwuchstalent, von dem die Modeszene in Zukunft sicherlich viel hören und sehen wird.

Grund genug für Mercedes-Benz und Elle, die 25-jährige Modeschöpferin aus Wien im Rahmen der Förderung internationaler Nachwuchsdesigner einzuladen, ihre erste Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Frühjahr/Sommer 2015 zu zeigen.

Die Show von Roshi Porkar findet am 10. Juli 2014 um 11.30 Uhr im Erika-Heß-Eisstadion, dem Veranstaltungs­ort der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, statt.

Roshi_Porkar_Credit_Filep_Motwary

Bereits die Inspiration für ihre Kreationen ist bemerkenswert: Die Baktrischen Prinzessinnen, über 4000 Jahre alte Steinstatuetten aus Mittelasien, faszinierten Roshi Porkar durch ihre ungewöhnlichen Silhouetten, die Form ihrer Kleidung und die kunstvollen Frisuren. In Anlehnung an diese Statuetten, verwoben mit Elementen des Retro-Futurismus und umgesetzt in einem außergewöhnlichen Mix an Stoffen, entstand eine unverwechselbare, wegweisende Kollektion, die auf dem diesjährigen Festival International de Mode et de Photographie in Hyères mit dem Chloé Preis ausgezeichnet wurde.

Die gezielte Unterstützung von hochbegabtem Mode-Nachwuchs ist das erklärte Anliegen von Mercedes-Benz und Elle. Bereits zum siebten Mal laden die beiden Marken gemeinsam ein vielversprechendes Talent auf die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin ein.

Werbung: Erlebnisse zum Wunschtermine buchen!



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter

Redirecting shortly