Men’s Fashion

Starke Männermode und spannende Recyclingkonzepte

Was erwartet uns im nächsten Winter? Mehr als 160 Labels präsentieren im Januar ihre Herbst-/Wintermode 2016/17 im Postbahnhof: „Bei der Ethical Fashion Show Berlin stehen unter anderem lässige Styles für Männer mit Einflüssen der 70er und 90er Jahre auf dem Plan – ebenso wie innovative Re- und Upcycling-Konzepte“, so Olaf Schmidt, Vice President Textiles & Textile Technologies der Messe Frankfurt. 

Männermode: Urbane Lässigkeit. Elegant und sportlich. 

Gegensätze ziehen sich an. Hybride Looks für den Mann liegen im Trend, mit einer Mischung aus Einflüssen der 70er und 90er Jahre, formell-casual und sportlich-schick: lange Mäntel, coole Parkas und schmal geschnittene Kurzjacken, Strickpullover und Hoodies, Hemden und Printshirts. Retrofarben wie Grün, Grau und Braun stehen auf dem Modefahrplan für 2016 ebenso wie Muster: Auffällige Drucke, Stickereien und Strukturen bringen frische Impulse für Männer und sind angesagt wie nie

Coole Outerwear
Gut eingepackt durch Herbst und Winter – ob in urbanen Hotspots oder auf dem Land: Lange Mäntel genauso wie schmal geschnittene Kurzjacken bringen sicher durch die kalte Jahreszeit. Wie bei LangerChen. Das Label zeigt im Herbst/Winter 2016/17 sowohl coole Parkas mit entspannt sportlichen Silhouetten als auch kastenförmige Kurzjacken im Military-Stil. Dezente Details und Farben wie Schilfgrün machen Outerwear zu einem markant maskulinen Hingucker.
Auch bei Knowledge Cotton Apparel gibt es sportlich-schicke Outerwear für Männer. Bomberjacken, Sakkos, Windbreaker und Mäntel in klassischen Farben wie Dunkelblau oder Grau sind die perfekten Begleiter für den Herbst.
Hip Hop Hooray
Hip Hop und Streetwear der 90er Jahre erleben ein Revival: Lässigkeit trifft Style. So zeigen Labels wie Recolution entspannte Hoodies und Sweats. Vom Evergreen zum Trendsetter – die simplen Casualteile sind momentan wieder topmodisch und weit mehr als langweilige Basics.
Simplicity – der Trend zur neuen Einfachheit zeigt sich auch bei Shirts. Je cleaner – desto cooler. Tonige Melangen und Details, wie aufwendige Waschungen und innovative Nahtführungen, machen die schlichten Teile, wie bei Trevor’s Choice by Daily’s dann doch besonders. Und hier und da darf natürlich auch ein auffälligerer Druck nicht fehlen. Cool sind die sportiven Looks vor allem, wenn sie gebrochen werden.
Die Klassiker
Das Hemd, einer der Klassiker der Herrenmode, zitiert die Streetwear. Das Ergebnis: zeitgemäße Looks im Spannungsverhältnis zwischen urban und klassisch. Gerne in unterschiedlichen Grautönen mit großen grafischen Elementen und schmalem Kragen wie bei Glimpse.
Strick ist und bleibt DAS Winterthema. So steht auch für die kommende kalte Jahreszeit Knitwear auf dem Programm wie bei Poseimo. Neu sind auffällige Strickmuster, die den Kollektionsteilen eine einzigartige Struktur geben. Zum Beispiel Zopf- und Wabenmuster wie bei PeopleTree oder Ripp bei Mud Jeans.
Circularity: Wie aus alt neu wird

Kreislaufwirtschaft für Kleidung? Ganz richtig, der neueste Trend in der Textilbranche geht hin zu Zirkularität und damit einen großen Schritt in Richtung Zukunft. Geschlossene Textilkreisläufe, ressourcenschonende Produktion, Recycling und Upcycling sind die Stichworte der Stunde. Wie sie diese Ideen genau umsetzen, erklären die Labels der Ethical Fashion Show mit ihren ganz individuellen Konzepten. Aus alt mach neu: Materialreste der Textilindustrie werden zu cooler Streetwear, Altkleider zu businesstauglichen Hemden und alte Jeans zu neuem Strick.

Breitling Navitimer 491ETA

Eine gute Uhr ist stets wie ein präzises Instrument. Wie der Kompass auf der Brücke eines Schiffes oder auch im Cockpit eines Flugzeuges, so muss sie uns zuverlässig stets Tag und Stunde anzeigen, damit wir unseren Kurs im Leben zu finden vermögen.

Die Breitling Navitimer Replica ist eine solche Uhr. Die handwerklich perfekte und exakt dem Original nachempfundene Fertigung macht sie zu einem herausragenden Exemplar unter den Replica Uhren.
Die Breitling Replica besticht dabei nicht nur durch ihr elegantes Design, sondern vor allem durch ihre Zuverlässigkeit und Robustheit, die den legendären Eigenschaften einer echten Breitling in nichts nachstehen. Beeindruckend ist die hohe Fertigungsqualität der Breitling Navitimer Replica, die sich in der harmonischen Verarbeitung der edlen Materialien eindrucksvoll zeigt.

Die Breitling Replica ist damit eine außergewöhnliche Uhr. Eine Uhr für verschiedene Anlässe, die ihren Besitzer stets dabei unterstützt, zuverlässig seinen Kurs im Leben zu finden und auch zu halten. Unter den zahlreichen am Markt erhältlichen Replica Uhren besticht diese Breitling Replica durch ihre außergewöhnlichen Eigenschaften wie Unempfindlichkeit und Wasserdichtigkeit.

Sie ist ein Schmuckstück, welches zweifellos jedes Handgelenk eindrucksvoll verziert. Und dennoch ist sie auch ein hoch präzises technisches Instrument. Sie ist ein fein verarbeitetes Chronometer, das es in dieser Qualität und in dieser Genauigkeit und Fülle an Details so bisher noch nicht gab. Diese Breitling ist nicht einfach nur eine Replica, die sich damit begnügt, dem Original ein wenig zu gleichen. Nein, sie ist regelrecht ein zweites Original, das über alle Funktionen des originalen Stückes verfügt und damit in der Lage ist, technisch auch dasselbe zu leisten wie das Original. So ist diese Replica zweifellos eine einzigartige Uhr, die Männerträume wecken wird.

Ihr edles Design, die Anmut ihrer eleganten und doch stets schlichten Linien, all dies wird die Herzen von Liebhabern der Marke Breitling höher schlagen lassen und Negehrlichkeiten wecken. Daneben versprechen allerdings die Präzision und Robustheit dieser Replica die Eigenschaften eines sehr guten Chronometers, auf das stets absolut Verlass ist. Es ist eine Uhr für Individualisten. Eine Uhr für Macher, die das Leben furchtlos bei den Hörnern zu packen wissen, um seine Herausforderungen anzunehmen und zu meistern.

Copyright: Watchcopy.info inc.

Copyright: Watchcopy.info inc.

Es ist eine Uhr, die viele Männer sich wünschen. Eine Replica, die es jedoch zu einem erstaunlichen Preis gibt, der dazu beiträgt, dass viele Männer sich diesen einzigartigen Uhren-Traum nun endlich erfüllen können. Eine Uhr, die man zu ganz besonderen Anlässen, aber auch an jedem normalen Tag tragen kann, denn sie ist festtags-, aber auch alltagstauglich in einem.

Eine Uhr, die Ausdruck einer ganz bestimmten Lebenshaltung ist und die gewiss auch ihren Weg in die Vitrinen von Sammlern und Liebhabern in aller Welt finden wird. In jedem Falle ist diese Breitling also eine außergewöhnliche Uhr.

Eine Uhr also, die sich sehen lassen kann!

Neue Styles von Freeman T. Porter

Freeman T. Porter hat gerade jetzt seine brandneuen Styles für Herren präsentiert. Das Thema ist Love, Peace and Festivals.

Love, Peace and Festivals-Style-Shirt in weiß von Freeman T. Porter

Love, Peace and Festivals-Shirt mit stylischem Baummotiv von Freeman T. Porter

Neue Denim-Shorts im Love, Peace and Festivals-Style von Freeman T. Porter

Love, Peace and Festivals Denim-Shorts von Freeman T-Porter

Freeman T. Porter Jeans-Shorts passend zum neuen Love, Peace and Festivals-Style

Neue Freeman T. Porter Jeans-Shorts im Damaged-Look

Herren-Jeans-Jacke im Love, Peace and Festivals-Style von Freeman T. Porter

Jeans-Jacke der neuen Love, Peace and Festivals-Modekollektion von Freeman T. Porter

Love, Peace and Festivals Herrengürtel von Freeman T. Porter

Herrengürtel vom neuen Love, Peace and Festivals-Style von Freeman T. Porter

Love, Peace and Festivals Jeans-Hemd von Freeman T. Porter

Neues Hemd von Freeman T. Porter im Love, Peace and Festivals-Style

Collection Herbst/Winter 2011 Mey for Men

Die neue Collection startet mit abwechslungsreichen Designs und Ausführungen in den Herbst. Farbe wird bei der Herren-Mode immer mehr zum wichtigen Thema. Bundbänder werden breiter und maskuliner und sind dabei nur eines von vielzähligen Gestaltungselementen, die den fulminanten Charakter der Wäsche unterstreichen. Der modische Web-Bund mit platziertem Logo verleiht dem Shorty mit zweifarbig gestricktem Karo Extra-Pep und macht ihn zu einem Hingucker. Sehr im Trend liegt auch ein außergewöhnlicher Allover-Print. Das auffallend vergrößerte Label sorgt für einen frischen Farbtupfe. Zweifarbige Struktur-Optik mit kontrastfarbigen Nähten ergibt einen spannenden Look. Perfektioniert wird das Modell noch mit einem Web-Bund in Knallfarbe.

 

 

Besonders stylish wirkt der Ton-in-Ton gehaltene Wellenlinien-Print. Das versenkte Bundband mit kontrastfarbiger Paspel sorgt für einen charmanten Farbakzent. Ein wertvolles Metall-Label in Relief-Optik vervollständigt das moderne Design. Ein zweifarbiger Web-Bund mit Struktur wirkt maskulin und sportlich. Nicht zu sehen, dafür aber umso angenehmer ist die flauschige Innenseite des Bundes. So wird das Modell mit der großzügigen Rippen-Struktur zum echten Lieblingsteil. Eine neue alltagstaugliche Serie bereichert das NOS-Programm um eine sportliche, komfortable Wäsche in feiner Rippen-Struktur. Der modern umgesetzte Klassiker enthält einen hohen Naturfaseranteil und zeichnet sich durch Tragekomfort und gute Feuchtigkeitsaufnahme aus.

 

 

Mey Herrenwäsche – das tragen wir im Sommer

www.mey.de

 

Das Segment „Mey Club“ trifft nach wie vor den Nerv der Zeit mit erlesenem Look und modischen Statements wie einer superfeinen Längsstruktur. Dazu kommt ein hochwertiger Web-Bund mit platziertem Logo. Dem feinen Ringel mit emailliertem Label wurde noch ein attraktives, seitlich platziertes Flock-Motiv verpasst. Perfekt für den stilvollen, trendbewussten Mann. Emailliertes Label, changierende Knöpfe und die Brusttasche mit Paspelierung sind nur einige der äußerst edlen Details des durchgeknöpften, beidseitig bedruckten Pyjamas.

Variationen in Farbe und Verarbeitung spielen bei der Nachtwäsche mehr und mehr eine wichtige Rolle. Die gute Entwicklung bestätigt den Erfolg mit klimaregulierender Nachtwäsche, so wie bei dem feinen Karo-Druck mit sportiver Kontrastnaht am Ausschnitt. Neuerungen wie die Slim Line unterstreichen die junge, dynamische Optik. Ein Oberteil, im Schlauch und ohne Seitennähte gestrickt, beeindruckt durch kontrastfarbige Ziernähte im Schulterbereich. Die attraktive Web-Hose mit modernem Karo hat eine verdeckte Knopfleiste und lädt zum Relaxen ein. Ein zweifarbig gedruckter Nadelstreifen bringt frischen Wind in das NOS-Programm. Die aufgesetzte Brusttasche veredelt den Look.

 

 

 

 

{morfeo 661}

Sei der schnellste Mann der Welt und sehe dabei gut aus!

Da lag es für PUMA nahe, zusammen mit dem Sprint-Superstar eine Trainings- und Lifestyle-Kollektion zu entwickeln. Die Styles sind ab sofort online unter: http://www.puma.com/running/bolt-collection und ab Oktober 2010 exklusiv bei Kaufhof erhältlich. Auf der eigens für die Kollektion eingerichteten Website finden Sie auch Informationen zu Bolts nächsten Rennen, seinen Weltrekorden und vieles mehr.

 

 

 

In der Bolt Collection finden sich sowohl Trainings- als auch Streetstyle Elemente wieder. PUMAs Design-Team hat hierfür sehr eng mit dem Sprintstar zusammen gearbeitet und Bolt selbst trägt die Kollektion sowohl beim Training als auch in der Freizeit. Das für die Kollektion entwickelte Wappen spiegelt Bolts Verbundenheit mit Jamaika und seine Liebe zum Sprint-Sport wider, auch zeigt es die berühmte „Lightning-Bolt“ Pose.

 

{morfeo 573}

(Photos by Alexandra Beier/Getty Images)

 

Usain Bolt rockt die Turntables und bringt den Sommer zurück nach München

 

Taschen und Accessoires kosten zwischen 25€ – 50€
Yugo Run (Footwear) kostet 85€
Apparel zwischen 35€ und 80€

http://www.puma.com/running/bolt-collection

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herren Mey Tagwäsche – Weihnachts Collection

Stilsicher und elegant präsentiert sich die Weihnachtscollection für Herren in Herbst/Winter 2010. „Black Diamond“ bildet die Basisfarbe. Die attraktive Farbe „Berry“ zieht sich als Eyecatcher durch den gesamten Liefertermin und macht jedes Teil für sich zu einem Blickfang. Eine auffällige Lichtbrechung durch Matt-/Glanz-Ringel ist nicht das einzige Highlight der Serie mit dem modernen graphischen Design. Der mehrfarbige harmonisch gestreifte Webbund sowie das seitlich angebrachte Schlaufenlabel vermitteln Eleganz und lässigen Charme. Die hochwertige Polyester-/Baumwoll-Mischung macht die Wäsche mit dem dreifarbigen asymmetrischen Streifen zu Ihrem Lieblingsteil. Interessante Details wie das versenkte Bundband und die kontrastfarbig abgesetzte Paspel runden das Bild ab.

 

 

www.mey.de


 

 


Herren Mey Night – Die trendigen Wohlfühlpakete der Nachtwäsche sind eigentlich zu schade um unter der Decke versteckt zu werden. Ob Streifen, Karo oder Ringel – dieser vergleichbar kleine Liefertermin bietet alles. Funktionalität und Design gepaart mit komfortablen Stoffen – mehr Luxus für die Nacht geht nicht.  Stellvertretend zeigt sich der Anzug mit unifarbenem Fleece-Oberteil in der Farbe „Berry“. Innen geschliffen steht er für optimalen Feuchtigkeitstransport. Passend dazu die garnfarbig gestrickte Hose mit Nadelstreifen in „Berry“. Das Weihnachtsangebot im Bereich Herren umfasst 5 Tagwäsche- und 4 Nachtwäsche-Serien.

 

Mey Lovestory

Und das tragen Männer drunter – Trends Herbst/Winter 2010

Das Tragen Frauen drunter – Trends Herbst/Winter 2010

FORSTER – Frühjahr Sommer Kollektion 2011

Die Frühjahr/Sommer Kollektion 2011 besteht aus leichten und sehr natürlichenOptiken, allesamt aus hochwertigsten Schweizer Oberstoffen gefertigt.Klassisch-elegante und informal-lässige Einzelstücke ermöglichen einen vielseitigen Einsatz für den modernen Mann.Gewaschene Optiken und sanfte Farbtöne kombinieren sich mit maskulinem Design und erwecken so das Gefühl von sommerlicher Eleganz. Baumwolle und Leinen zeigen sich in innovativen Strukturen, die an gestrickte Zopfmuster erinnern oder mit dreidimensionalen Seersucker-Reliefs spielen.

Die FORSTER ROHNER AG ist eine der ältesten familiengeführten Textilfirmen in der Schweiz, gegründet 1904 durch Conrad Forster Willi in St. Gallen. Eine reiche Tradition und Erfahrung in der Herstellung von exquisiten Stoffen für die internationale Haute Couture und Pret-à-Porter war die Voraussetzung zur Idee eines eigenen Herren-Konfektionslabels im Jahre 2009 unter dem Namen FORSTER. Der Fokus unseres Produktes liegt in der aussergewöhnlichen Stofflichkeit.


Die Struktur der Stoffe ergibt eine enorme Funktionalität in verschiedener Hinsicht und erhöht den Tragekomfort hinsichtlich Gewicht, Knitteranfälligkeit und Luftdurchlässigkeit. Spezielle Verarbeitungstechniken, recherchierte Details und Ausrüstungen vollenden die Charakteristik des Kleidungsstückes; die Grundaussage bleibt markant und sachlich selbstverständlich.

www.forstercollection.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Benicio del Toro, der erste Campari-Mann eingekleidet von Ermenegildo Zegna

Die italienische Modemarke Ermenegildo Zegna, weltweit führender Hersteller luxuriöser Herrenbekleidung, wurde als exklusiver Lieferant der Garderobe Benicio del Toros, dem ersten männlichen Star des Campari-Kalenders, verpflichtet. Für die zwölfte Ausgabe des Campari-Kalenders, The Red Affair, liefert Zegna als offizieller Modepartner die gesamte Garderobe für del Toro. Der Campari-Kalender war schon immer von Stil und Leidenschaft geprägt und die Ausgabe für 2011 macht da keine Ausnahme: Del Toros Outfits sind wichtiger Bestandteil der Identität der Figur. Sämtliche Kleidungsstücke wurden von Ermenegildo Zegna eigens für del Toro maßgeschneidert. Die Stoffe wurden so gewählt, dass sie die Story und das Zusammenspiel der Figuren unterstreichen.

 

Campari und Zegna teilen mehr als 250 Jahre italienische Tradition und eine unübertroffene Leidenschaft für Qualität: 2010 ist das Jahr ihres 150. bzw. 100. Geburtstages. Beide Marken wurden aus echtem italienischen Unternehmergeist geboren, und sowohl Campari als auch Zegna sind internationale Synonyme für exzellentes Design und zeitlosen Stil. Cesare Vandini, Group Marketing Director, Gruppo Campari, erklärt, warum die Wahl auf Zegna fallen musste: „Ermenegildo Zegna ist aus vielen Gründen der perfekte Partner für den Campari-Kalender 2011. An erster Stelle steht Zegnas leidenschaftliches Engagement für Qualität, Innovation und Stil seit nunmehr 100 Jahren. Dieses Engagement hat sein Pendant in der Leidenschaft, mit der Campari seit 150 Jahren arbeitet. Damit passen sie perfekt zusammen.“

 

www.zegna.com

 

Anna Zegna, Image Director, Ermenegildo Zegna kommentiert Benicios Stil in diesem Kalender: „Die Garderobe, die wir für Benicio entworfen haben, betont gleichzeitig seinen Charakter und den der Marke Campari: zeitlos, sinnlich und modern. Sein maskuliner, energiegeladener Stil verkörpert in perfekter Weise die Marke Zegna.“

 

The Red Affair: Faszination, Leidenschaft und ein unwiderstehlicher Star

Über den Campari Kalender
Der Campari Kalender ist ein Fotokunst-Kalender mit weltweit wachsender Bedeutung als Kultobjekt. Mit einer limitierten Auflage von 9.999 Stück weltweit ist er ein kleiner Luxus und ein Sammlerjuwel für die Glücklichen, die ein Exemplar ihr eigen nennen können, für die Ausnahmekünstler und Weltklassefotografen, die den Kalender jedes Jahr lebendig machen, ein Tribut an ihr Können.

Über Campari
Campari ist ein moderner Klassiker und die Basis für einige der weltweit bekanntesten Cocktails. Das Rezept für Campari entstand im Jahre 1860 in Novara und wurde seitdem nicht verändert. Campari ist ein Likör mit bittersüßem Geschmack, der aus bitteren Kräutern, aromatischen Pflanzen sowie Früchten in Alkohol und Wasser besteht. Durch seine einzigartige Farbe, sein Aroma und seinen Geschmack war Campari schon immer Symbol für Leidenschaft – eine Leidenschaft, die sich durch Sinnlichkeit und Verführung ausdrückt. Damit ist die Marke Campari als Ikone für italienischen Stil und Qualität weltweit bekannt geworden.

Über die Ermenegildo Zegna Group
Die Ermenegildo Zegna Group ist weltweit eines der führenden Unternehmen für luxuriöse Herrenbekleidung. Das Unternehmen wurde im Jahre 1910 in Trivero in den Biella-Alpen durch den Jungunternehmer Ermenegildo gegründet. Seine Vision bestand darin, gemäß ethischenGrundsätzen die weltweit edelsten Textilien zu kreieren, indem er die feinsten Fasern  auf ihren heimischen Märkten beschaffte.

In diesem Jahr feiert das Familienunternehmen Zegna, das bereits in der vierten Generation besteht, sein hundertjähriges Bestehen. Seit dem Ende der 1990er Jahre hat das Unternehmen auf der Basis umfangreicher Strategien eine vertikale Unternehmensstruktur aufgebaut und damit eine weltweite Luxusmarke geschaffen, die auf die Herstellung von Gewebe, Kleidung und Accessoires spezialisiert ist.

 

Ein wichtiger Schwerpunkt liegt auf dem Vertrieb über den Einzelhandel. So begann das Unternehmen schon früh damit, auch auf neuen Luxusmärkten Fuß zu fassen, hier insbesondere in BRIC-Staaten Brasilien, Indien, Russland, China und anderen asiatischen Ländern. Darüber hinaus eröffnete die Ermenegildo Zegna Group im Jahre 1991 als erstes Unternehmen überhaupt eine Monomarken-Filiale in China. Weltweit ist die Ermenegildo Zegna Group mit 555 Verkaufsstellen in 86 Ländern vertreten, davon werden über 300 Geschäfte direkt durch das Unternehmen geführt.

Der Onlinestore herrenausstatter.de spendiert ab sofort monatlich ein Kleiderschrank-Update

Mit einer originellen Aktion macht derzeit Deutschlands bekanntester Modeonlinestore herrenausstatter.de von sich reden: Über die Website ichbrauche500eurofuerklamottenweil.de und die Facebook-Seite facebook.com/herrenausstatter.de werden User aufgefordert, online in Text und Bild ihren persönlich besten Grund anzugeben, weshalb gerade sie jetzt unbedingt 500 Euro für neue Klamotten brauchen. Je origineller die Gründe, desto höher die Gewinnchancen: Boots mit durchgelaufenen Sohlen, mottenzerfressene Kaschmirpullis, ein Kleiderschrank, in dem das entscheidende 50. Paar Jeans leider noch fehlt, eine Krawattensammlung mit Häschenmotiven oder eingelaufene Hochwasser-Hosen…

 

…der Kreativität und Überzeugungskraft der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt.

 

 

 

 

Die anderen User haben die Möglichkeit, online über die besten eingestellten Ideen und angegebenen Gründe abzustimmen. Aus den Vorschlägen mit den meisten Votes wählt die herrenausstatter.de-Jury ab sofort bis Jahresende monatlich den Gewinner eines 500-Euro-Gutscheins aus. Darüber hinaus werden unter allen Einsendern fünf weitere Einkaufsgutscheine im Wert von je 100 Euro verlost. „Wir spielen mit unserer Aktion humorvoll auf die vielfältigen Beweggründe an, mal wieder online shoppen zu gehen. Und sind schon jetzt gespannt auf die originellsten Einsendungen unserer Fans und Kunden“, so Renata DePauli, Vorstandsvorsitzende der DePauli AG.

 

herrenausstatter.de startet iPhone Shopping App

Es wird Frühling!

Eine außergewöhnliche Präsentation

Einfaches Einkaufen für Männer – Der Mode Online-Shop herrenausstatter.de

 

Z.Y. Institute Special Kollektion Fall 2010

Das ZOO YORK Institute gibt voller Stolz die neue Signature Kollektion von Pro-Skater Eli Reed bekannt. Eli Reed ist das jüngste Mitglied im Zoo York Profiteam. Vor zwei Jahren ist er nach New York gezogen, wo er an den vielfältigen Spots der Stadt mit Style und beeindruckenden Skills punktete. Sein Switch Flip vor dem Gerichtgebäude von NYC ist immer noch der verrückteste Trick, der je an diesem Ort vollführt wurde.

 

 

 

Zoo York Footwear – Frühjahr Sommer 2010

ZOO YORK Footwear – Herbst Winter 2010/2011

ZOO YORK “The Hells Kitchen Bunch” by Morning Breath

 

 

 

 

Die Zoo York History…Unbreakable

Rakim X Zoo York – Musik und Mode