Blog News

Der Gentleman Code – Wie kleidet Mann sich heute

Dass Anzüge auch für jüngere Männer wieder ein durchaus cooles und auch im Alltag angemessenes Outfit sind, ist eine Entwicklung jüngerer Zeit. Lange war der als steif geltende Look verpönt. Lässigkeit galt als oberstes Gebot und das ließ sich scheinbar nicht mit dem klassischsten aller Herrenkleidungsstücke in Einklang bringen. Jetzt zeigt sich, dass der Gentleman Code wieder da ist, und zwar mit aller Macht. Und noch eines ist klar. Gentlemanlike ist Cooleness pur. Wir haben es immer gewusst. Schließlich sind die großen Bond-Darsteller wie Sean Connery und Roger Moore nie aus der Mode gekommen. Daniel Craig hat schließlich gezeigt, wie ein echter Gentleman im 21. Jahrhundert ankommt.

Den perfekt sitzenden Anzug für sich entdecken

Die Anzugformen sind heutzutage variabel. Es ist sozusagen für jeden Typ etwas dabei. Die Herausforderung ist, die perfekt sitzende Anzug-Passform für sich zu finden. Ein weiteres Schlagwort heißt Baukasten-Anzüge. Das bedeutet, man stellt Hose und Jackett beziehungsweise Sakko getrennt voneinander zusammen. Das ergibt zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und individuelle Varianten. Ideen und Anregungen hierzu finden sich bei Fashion ID. Der zeitgemäße Anzug für den Herren ist also alles andere als eine triste Uniform. Des weiteren gibt es bei Herrenanzügen drei verschiedene Passformen:

– der Slim-Fit Anzug ist besonders figurbetont und wirkt jugendlich und dynamisch
– der Regular-Fit Anzug ist ein lässiger und unkomplizierter, dreiteiliger Klassiker
– der Comfort-Fit Anzug ist komfortabel, bequem und traditionell

Der Slim-Fit Anzug wirkt mit seiner Taillierung und den schmalen Hosen lässig und ganz italienisch. Wenn ein solcher Anzug perfekt sitzt, verströmt sein Träger Dynamik und Selbstbewusstsein. Jenseits von offiziellen Terminen kann ein solcher Anzug durchaus auch mit einem engen T-Shirt kombiniert werden. Ein bekannter Slim-Fit Anzugträger im deutschen Fernsehen ist Jan Bömermann. Diese Anzugform steht bei jugendlicher Figur durchaus auch älteren Männern. Ein Regular-Fit Anzug ist weniger eng, aber immer noch figurbetont. Er ist der Klassiker unter den Anzügen und wurde von so manchem James Bond perfekt präsentiert. Mit Manschettenknöpfen, Einstecktuch und Krawatte ist ein solcher Anzug an Eleganz kaum zu überbieten. Die komfortabelste Anzugvariante ist schließlich der Comfort-Fit Anzug. Wie ein solcher traditioneller Anzug ganz cool in Szene gesetzt werden kann, hat Jon Hamm als Don Draper in der legendären Serie „Mad Man“ gezeigt. Mit Haifischkragen-Hemd und einer gut gebundenen Krawatte kann auch diese konservative Anzugsform sehr originell und dynamisch wirken.

Auf die passenden Accessoires kommt es an

Die entsprechenden Accessoires sind das A und O eines jeden Outfits. Das gilt für den Anzug mehr als für jedes andere Kleidungsstück. Edle Lederaccessoires wie Gürtel und Schuhe ergänzen einen Anzug perfekt. Mit verschiedenfarbigen Hemden kann man Farbe in den Alltag bringen. Eines der wichtigsten Accessoires für den Herren ist eine entsprechende Uhr und wer mag, kann sich auch hier von James Bond inspirieren lassen.

 

Eterna #Origamishirt 2.0

b-959483_eterna-daddyolympiadeorigamishirt1Das Leben hält viele Situationen für uns bereit, die anders laufen als geplant. Würde von eben diesen Situationen nicht so viel abhängen, wären viele dieser Momente vielleicht sogar noch lustig.

Können Sie sich noch an den ersten Antrittsbesuch bei Ihren Schwiegereltern erinnern? An die Aufregung, die schweißnassen Hände und den Wunsch, alles richtig zu machen um das Herz der Schwiegereltern in spe zu erobern? Und dann passiert es. Sie haben sich so viel Mühe gegeben, tagelang die passende Kleidung ausgesucht und sich in vornehmer Konversation geübt und nun das:

Alles, aber auch wirklich alles läuft schief.

Nun liegt es an Ihnen. Entweder geben Sie auf, suchen sich einen neuen Partner und neue Schwiegereltern in spe oder aber, Sie lassen Ihren individuellen Fähigkeiten freien Lauf und überzeugen Ihre Schwiegereltern davon, dass nur Sie der passende Partner sind.

b-959483_eterna-daddyolympiadeorigamishirtMit dem #Origamishirt 2.0 als Sieger durchs Leben gehen!

Sie sind der Meinung, dass es keinen Unterschied macht, für welches Hemd Sie sich entscheiden? Das Eterna #Origamishirt 2.0 wird Sie im Handumdrehen eines besseren belehren. Egal ob es eine neue Vase für die Schwiegermutter sein soll, einen rasanten Sitz für den Sohnemann auf dem Spielplatz – mit den Eterna #Origamishirts 2.0 steht Ihnen die Welt offen.

Im Handumdrehen und mit den richtigen Techniken tragen Sie die Lösung für alle eventuellen Probleme bereits am Körper. Während andere Menschen an den oben aufgeführten Problemen verzweifeln würden, können Sie das #Origamishirt 2.0 als Generalwaffe einsetzen.

Und natürlich ist das Eterna #Origamishirt nicht nur ein toller Begleiter, wenn es das Leben mal wieder nicht gut mit Ihnen meint. Natürlich kann das Eterna #Origamishirt 2.0 auch als Geschenk für ganz besondere Menschen eingesetzt werden. Weihnachten rückt mit großen Schritten näher. Warum also nicht einfach auf ein langweiliges Geschenk in noch langweiligerem Geschenkpapier verzichten und stattdessen mit einem coolen Origamishirt das Weihnachtsfest aufpeppen?

Egal ob Weihnachten, Geburtstag, Hochzeit oder ein anderer ganz besonderer Anlass – das Eterna #Origamishirt 2.0 ist immer das passende Geschenk.

Schließlich kannst Du nie wissen, welche Herausforderungen bei diesen Anlässen auf dich warten. Doch eines ist sicher: dein Eterna #Origamishirt 2.0 lässt dich niemals im Stich! Alle weiteren Informationen über ETERNA und das Origami-Shirt findest Du hier: origamishirt.eterna.de

Tolle Wolle

Schlechtes Wetter gibt es nicht, sondern nur schlechte Kleidung. Gerade im Winter stärkt Sport im Freien die Immunabwehr und damit die Gesundheit. Wer sich bei Wind und Wetter draußen bewegt, sollte aber auf das richtige Darunter achten. Wichtig ist dabei das Material: Während Kunstfasern zwar schnell Feuchtigkeit nach außen abgeben können, sind sie nicht geeignet, Wärme am Körper zu speichern. Unübertroffen ist hier Wärmewäsche aus Naturmaterialien wie Angorawolle.
Da die Angorawolle aus Hohlfasern besteht, kann sie die durch den Körper erwärmte Luft speichern. Außerdem nehmen die Hohlräume Feuchtigkeit auf und leiten diese nach außen ab. Um richtig zu wirken, sollte die Wäsche am Körper anliegen und sitzen wie eine zweite Haut.

Angora ist nicht gleich Angora. Beim Kauf von Angoraprodukten unbedingt auf das Caregora-Gütesiegel achten. Das Zertifikat steht für geschorene Haare aus kontrollierten Zuchten.

Peek & Cloppenburg Düsseldorf erfüllt gehobene Ansprüche

Peek & Cloppenburg Düsseldorf erfüllt gehobene Ansprüche

Schon wieder ein Shop für Mode? Schon wieder ein Bericht über trendige Marken und den perfekten Fashion Style? Nicht ganz, denn es geht hier nicht um irgendeinen Mode-Shop in den unendlichen Weiten des World Wide Web – hier geht es um niemand geringeren als „Peek & Cloppenburg“.

(mehr …)