Berlin Showroom: Women’s Spring/Summer 2016

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Die Teilnehmer der Berlin Showroom Spring/Summer 2016 Präsentationen für New York und Paris stehen fest. Ende September 2015 kehrt die Gemeinschaftspräsentation, initiiert und maßgeblich finanziert und gefördert über das Internationalisierungsprogramm der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung, das dritte Mal in Folge zur Market Week nach New York zurück.

Zehn ausgewählte Womenswear Labels präsentieren in Anbindung an die Messe “Woman” internationalen Einkäufern und Presse ihre aktuellen Spring/Summer 2016 Kollektionen. Folgende Designer werden durch Berlin Showroom in New York repräsentiert:

Antonia Goy
Boessert/Schorn | CRUBA | Esther Perbandt
Evyï | Hermione Flynn | KXN Project
Philomena Zanetti | Umasan
Vladimir Karaleev

Anfang Oktober 2015 geht es dann für weitere zehn Womenswear Designer im Rahmen der Fashion Week nach Paris. Die Gemeinschaftspräsentation bespielt für diese Präsentation den mittlerweile bekannten Showroom “Espace Moden”. Wie in den vergangenen Saisons werden über 400 internationale Besucher der Branche erwartet. Folgende Designer präsentieren ihre aktuellen Spring/Summer 2016 Kollektionen:

Antonia Goy | CRUBA
Hien Le | Marina Hoermanseder
Perret Schaad | Pugnat | Schmidttakahashi
Starstyling | Tiedeken | Ucon Acrobatics

Berlin Showroom wurde initiiert von Projekt Zukunft/Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung. Maßgeblich finanziert wird er aus dem Programm „Neue Märkte erschließen” sowie aus Mitteln des EFRE-Fonds. Die Gemeinschaftspräsentation wird umgesetzt von der IDZ Designpartner Berlin GmbH in Kooperation mit der Agentur Arne Eberle press+sales sowie der Landesinitiative Projekt Zukunft.

Werbung: Erlebnisse zum Wunschtermine buchen!



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter

Redirecting shortly