Aromatisch und heilsam

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Es gibt ihn in den verschiedensten Sorten, ist aromatisch und abwechslungsreich.

Die Rede ist vom Tee, schmackhaft und gesund zugleich…

…mittlerweile gehöre ich auch zu den Genussmenschen, die abends gerne eine Tasse Tee in aller Ruhe genießen möchten. Das Schöne daran ist, dass es Unmengen an Geschmacksrichtungen gibt, von Rhabarber-Sahne bis Espresso über Ameretto.

Active Image Active Image

Grüner und Schwarzer Tee gehört mittlerweile zu meinen Lieblingsorten, da diese besonders gesund sind. Die besonderen Wirkstoffe Polyphenole (Pflanzenstoffe), Flayonoide (Pflanzenfarbstoffe), Vitamine, Gerb- und Mineralstoffe wirken sich positiv auf unseren Körper aus. Teetrinken fördert die Gesundheit von Darm, der Haut und Zähnen.
Unsere Zähne brauchen Fluorid, das die Zähne widerstandsfähiger und hart macht. Grüner, sowie Schwarzer Tee liefern eine große Menge an Fluorid.
Besonders der Wirkstoff Polyphenol ist ein natürlicher Kariesschutz für die Zähne, denn dieser Bitterstoff hemmt den Umwandlungsprozess der Stärke zu Zucker, denn Zucker ist die Hauptursache für Karies.

Grüner Tee enthält eine große Anzahl an Flavonoide und schützt so vor Herzinfarkt. Dieser Wirkstoff hemmt die Entstehung von Cholesterin, das wiederum für die gefährlichen Ablagerungen in den Gefäßen verursacht.
Außerdem beugt Grüner Tee Alzheimer und Parkinson vor. Wissenschaftliche Ergebnisse belegen, dass im Tee enthaltene Polyphenol bestimmte Eiweißablagerungen verhindern, die das Absterben von Gehirnzellen verursacht.

Diese beiden Sorten haben auch eine beruhigende Wirkung auf unseren Darm und haben vor allem durch die Gerbstoffe eine antibakterielle Wirkung.
Die enthaltenen Vitamine sind optimal für den Aufbau von Kollagen in der Haut, die vor zu starker Faltenbildung schützen. Besonders die Mineralstoffe wie Zink und Kalium schützen gegen das Altern unserer Haut.

Ob Ihr losen oder Tee in Beuteln nehmt, ist immer eine Frage des persönlichen Geschmacks. Allein die Qualität der Teepflanze spielt eine große Rolle für den Geschmack. Denn Teebeutel sind nicht von schlechterer Qualität als loser.

Werbung: Erlebnisse zum Wunschtermine buchen!



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter

Redirecting shortly