Anti-Aging mit Restylane

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Nicht immer sieht unsere Haut aus, wie wir sie wünschen. Egal ob genetisch bedingt, durch Stress und falsche Ernährung oder einfach aufrgund des Alters.Je älter wir werden und je mehr Stress wir haben, merkt man es unserer Haut sofort an. Es bilden sich langsam die ersten Fältchen im Gesicht, aber was kann Frau und Mann dagegen tun? Weniger Stress haben und sich gesünder Ernähren sind eine Möglichkeit der Fältchenbildung entgegenzuwirken. Die andere Möglichkeit ist sich einer ästhetischen Behandlung zu unterziehen.

 

Das 1987 gegründete Unternehmen Q-Med ist Spezialist auf dem Gebiet von Hyaluronsäure (wichtiger Bestandteil des Bindegewebes). Restylane® ist eine ästhetische Behandlung, die sofort im Bereich der Lippen-, Falten- und Gesichtskonturen wirkt.

 

Die Behandlung bietet eine umfassende Lösung für die Bekämpfung von feinen Fältchen bis hin zu tieferen Falten. Es stehen sechs unterschiedliche Behandlungsalternativen zur Verfügung. Diese sind unterschiedlich auf die Ansprüche und Wirkungen abgestimmt. Feine Linien und Falten können somit geglättet werden, Lippen und Gesichtskonturen können vorgenommen werden und die so genannten Zornesfalten (zwischen den Augenbrauen) und Nasolabialflaten (Außenrand der Nasenflügel zum Mundwinkel) können behandelt werden.

 

 

Aber wie werden die Falten bekämpft? Während der Behandlung werden kleinste Mengen des Hyaluronsäure-Gels in die Haut gespritzt. Der körpereigene Stoff sorgt dafür, dass die Falten sofort wieder auf Hautniveau angehoben werden.  Das Gel verleiht der Haut mehr Volumen. Kleine Fältchen und Falten verschwinden. Die Haut verjüngt sich nachweislich. Lippen können genau so behandelt werden und dementsprechend geformt. Weder Kollagen noch Botulinumtoxin sind Bestandteile des Gels.

Durch das schnelle und einfache Verfahren kann eine Behandlung sofort durchgeführt werden. Eine Behandlung kann bis zu 30 Minuten dauern, wobei die Dauer nach Art und Weise der Korrektur auch länger sein kann. Behandlungen mit Restylane® sind wirksam und langanhaltend, die ein sofortiges Ergebnis erzielen. Ein endgültiges Ergebnis ist erst nach ca. zwei Wochen sichtbar, denn dann hat das NASHATM-Gel seine volle Fähigkeit entwickelt – die optimale Wasserbindungsfähigkeit. Je nach Art der Korrektur ist eine weitere Behandlung in der Regel nach sechs bis zwölf Monaten nötig. Es ist also keine permanente Lösung.

 

Hier die wichtigsten Vorteile von Restylane®:

Natürlich und sehr gut verträglich

Keine tierischen Bestandteile

Hauttests nicht erforderlich

Sofort sichtbares und lang anhaltendes Ergebnis

Biologisch abbaubar, nicht permanent

Schnell durchführbare Behandlung, dauert ca. 30 Minuten

Ausgewogene, an das jeweilige Gewebe angepasste Produktpalette

Vielzahl von klinischen Daten bezüglich Wirksamkeit und Sicherheit

 

Die Behandlung können örtlich vom Dermotologen durchgeführt werden.

Werbung: Erlebnisse zum Wunschtermine buchen!



Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter

Redirecting shortly