Amy Smilovic – das Label Tibi zeigt einen russischen Traum



Stars wie Scarlett Johansson und Liv Tyler mögen ihren Stil – exzentrische und eine bunte Kollektion begeisterte das New Yorker Publikum. Das Model-Label Tibi und die Designerin Amy Smilovic ließen sich durch ihre Reisen nach Russland inspirieren. Die Kollektion zeigt voluminöse Fellmützen und weiter Akzente und Details an einen russischen Winter, wie bunt-romantische Seidenroben und edelste Materialien.

 

Merkmale der neuen Kollektion sind romantische und figurbetonte Stücke, die mit kuschelige Halsmuffs, pelzige Mützen und Fellapplikationen ausgestattet wurden. Doppelreihige und geraffte Mäntel mit großen Knöpfen und Gürtel schafften eine winterähnliche Atmosphäre im New Yorker Herbst. Zwischen all den Stücken blickten zwischendurch das eine und andere luftige zarte Seidenkleid auf und überraschten das Publikum und die Fachpresse. Hier stand das Thema über der Tragbarkeit – Seidenkleider im russischen Winter haben wirklich einen Seltenheitswert.

 

Die Designerin zeigte sich auf der Week sehr experimentierfreudig feine Seide mit floralen Hippie Prints, kuscheliger Pelz und immer wieder ein Abwechslung mit klaren Farben, die zwischendurch auf dem Laufsteg zu sehen waren.

 

Tibi Mode ist Trend und das „Must Have“ der Saison. Coole feminine Schnitte und ein innovativer Look machen daraus tragbare Mode für die Frau.

 

Werbung: Mid Season Sale!
Sichern Sie sich Ihr Schnäppchen - bis zu -70% reduziert!
Jetzt bei mirapodo vorbeischauen!