A ROYAL NIGHT ist „besonders wertvoll“

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter


Regie: Julian Jarrold

Mit: Sarah Gadon, Bel Powley, Rupert Everett, Emily Watson, Jack Reynor

Kinostart: 1. Oktober 2015

 

Inhalt: London, 8. Mai 1945. Ganz Europa feiert das Ende des Zweiten Weltkriegs. Auch die Straßen der britischen Hauptstadt sind voller jubelnder Menschen. Die jungen Prinzessinnen Elizabeth (Sarah Gadon) und Margaret (Bel Powley) sehen ihre große Chance, dem Buckingham Palace für eine Nacht zu entfliehen. Nachdem sie sechs Jahre lang abgeschottet im goldenen Käfig verbringen mussten, wollen sie den Frieden als „normale“ Bürgerinnen feiern. Abenteuer inklusive…

n A ROYAL NIGHT – EIN KÖNIGLICHES VERGNÜGEN erzählt Regisseur Julian Jarrold („Geliebte Jane“, „Wiedersehen mit Brideshead“) von einer ganz besonderen Nacht im Leben der späteren Königin Elizabeth II. Inspiriert von einer wahren Geschichte, zeigt der Film die Königin von einer bislang unbekannten Seite.

 

A ROYAL NIGHT – EIN KÖNIGLICHES VERGNÜGEN vereint drei aufstrebende junge Stars vor der Kamera: Sarah Gadon („Eine dunkle Begierde“, „Maps to the Stars“) als Prinzessin Elizabeth, Bel Powley („The Diary of a Teenage Girl“) als Prinzessin Margaret undJack Reynor („Transformers: Ära des Untergangs“, „What Richard Did“) in der Rolle des rechtschaffenen Arbeiters Jack. Als Königspaar George VI. und Elizabeth runden Rupert Everett („Ernst sein ist alles“, „Die Hochzeit meines besten Freundes“) und Emily Watson („Breaking the Waves“, „Die Entdeckung der Unendlichkeit“) die hochkarätige Besetzung ab.

 

 

 

 

Werbung: SportScheck Sale
Großer Sale bei SportScheck
www.sportscheck.com/sale

Sei sozial! Teile den Artikel!Share on FacebookTweet about this on Twitter